Aktuelle Zeit: Fr 21. Sep 2018, 02:30

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Goa Spirit, was ist das?
BeitragVerfasst: Do 28. Apr 2005, 14:21 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Jun 2004, 11:31
Beiträge: 558
Wohnort: room 31
Alle reden über den sogenannten Goa Spirit und das dieser verloren gienge. Was aber versteht ihr den unter goa Spirit? Ist das wichtig? Gibts den nur an Goas? Hört er lieber Proggi oder Psy? Trägt er bunte kleider? Welche Drogen konsumiert er? Beklagt er sich auch über eintrittspreise? Oder geht er heute nur noch an tech-house partys?

Lasst uns doch geisterjäger spielen und diesem Goa Spirit auf die schliche kommen.

_________________
Dieser Beitrag ist an jene gerichtet die Wissenschaft von Satire zu unterscheiden wissen.

http://www.myspace.com/miniskirtetranger
http://www.myspace.com/schngeist

:-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 28. Apr 2005, 15:14 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Jan 2004, 11:38
Beiträge: 383
Wohnort: Earth
Goastbusters :twisted:

Der Spirit geht nicht verloren, er passt sich nur uns und der Zeit an. Er shacked heute auch Tech-House, stampft zu Proggi, fliegt zu Psy und alles in allem tanzt er "nur". Hmm, Kleider trägt er sicher auch bunte oder weisse und schwarze. Und die die FKK kennen sehen ihn nackig. Fast alles in fast allem ist der Goa Spirit fast wichtig und fast sicher noch da :wink: Aber wir werden ihn sicher schon finden :razz:

_________________
Wahrlich, keiner ist weise, der nicht das Dunkel kennt.

H. Hesse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 29. Apr 2005, 19:10 
Offline
artist
artist
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Okt 2003, 16:05
Beiträge: 722
Wohnort: Luzern
heheheh ...
hab ich mich auch schon gefragt ....
Ich glaube der Spirit hört noch PSY , konsumiert nur LSD , und lebt und kleided sich wie ein Hippie ... aber er besucht nach Angaben anderer nicht mehr so häufig Goaparties .... hheheh

Nein jetz mal im ernst ...
Spirit ?!
Die meisten meinen damit warscheinlich das "zusammengehörigkeitsgefühl" oder auch die "Massendynamik" an Parties ...
Ist es an einem Fussballmatch auch der Spirit der die Fans zum Jubeln bringt ? ... Ist es auch er , der ein Rockkonzert zum rocken bringt ?

Ich glaube was andere als Spirit bezeichnen nenne ich einfach "Partystimmung" und Fun ...

Grüsse
Simon

_________________
http://www.facebook.com/khainzmusic
http://www.myspace.com/khainzmusic
http://www.myspace.com/freakulizer


18 Aug. Daydance (Simon Slice Live) , Luzern, Switzerland
18 Aug. Synthesis of Sound Round II Raum Zürich ,Switzerland
24 Aug. Danghai Club Danghai Club, Curitiba, Brazil
25 Aug. Field Club Field Club, Santa Catarina, Brazil
26 Aug, Electrance Electrance, Sao Paulo, Brazil
31 Aug. Limited Hangout 2 Rote Fabrik, Zürich, Switzerland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 30. Apr 2005, 00:26 
Offline
dj
dj
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Feb 2005, 08:10
Beiträge: 516
Thujon hat geschrieben:

Ich glaube was andere als Spirit bezeichnen nenne ich einfach "Partystimmung" und Fun ...



also da bin ich etwas anderer meinung oder eben auch nicht...

ich möchte unterscheiden zwischen spirit und spiritualismus.

spirit im sinn, dass etwas passiert im bezug auf ein gemeinsames erlebnis. zum beispiel ein fussballmatch oder ein live act. alle schreinen, feuern an, schreinen ahh und uhh... das kann extrem mit spirit verbunden sein. ein spirit, der der das thema fussball oder eben die musik im zentrum hat. (materialistisch)

spiritualismus im sinn, dass ich mich auf verschiedene aspekte und techniken konzentriere, die mit mir selbst zu tun haben. beispielsweise übe ich mich im loslassen von eigenen erwartungen. (nicht materialistisch)

ich denke die form des spiritualismus, die ich hier beschreiben habe ist diejenige, die an goas früher mehr erfahren werden konnte. heute ist oftmals der vergnügungssüchtige spirit im vordergrund.

ich bin der meinung, dass es einen unterschied gibt im bezug, was aus fun und partystimmung produziert wird. ist es eine massenhisterie die sich bildet weil ich andere anfeuere und den gegner niedermache? oder ist es eine förderliche atmosphäre, die mich zu mir selbst bringt?

diese stimmung fehlt mir heute. vielleicht, weil zuviele leute es schlicht mit partystimmung und fun abwerten. versteht mich nicht falsch. ich bin ja nicht gegen partystimmung und fun. aber ich find schon, dass die konzentration der menschen, die spiritualismus an partys leben wollen abgenommen hat.

die mitte im paradox zu finden ist der schlüssel der weisheit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 30. Apr 2005, 00:57 
Offline
artist
artist
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Okt 2003, 16:05
Beiträge: 722
Wohnort: Luzern
Ich rede vom Spirit auf Parties ...nicht vom Spiritualismus ...das ist was anderes meiner Ansicht nach (wie du ja schon gesagt hast) ...
Also ich gehe nun seit gut 10 Jahren auf Goaparties...und auch ich muss sagen früher war es anders ...
Von mir aus nicht im guten und nicht im schlechten sinn...

Warst du früher auf Parties wegem Sprit ? oder mehr wegen Sound , Tanzen und vielleicht auch einwenig der guten Drogen wegen (will hier niemandem was unterstellen) ?

Es war halt einfach anders ...und wird auch nie wieder so werden ...ich trauere dem jedoch nicht wirklich nach .... look to the future ... wie ichs gern sage :)

Sag mir mal was war denn früher so Spirituell an Parties ??
Das man "nur" 5 Fr. in nen Hut werfen musste um in ne Party rein zu kommen ,Anzahl an Partygängern (familiärere Parties) , bessere Drogen , oder der alte Sound ??

Vielleicht wird Spirit ja heutzutage einfach als "Vibes" benannt ...
welcher ein für mich einiges besser passender Ausdruck ist ..
Also ich muss sagen es gibt immernoch viele PArties mit guten Vibes ¨..

Nun zum spiritualismus muss ich sagen ist was wirklich gutes ...
Also mit spiritualismus bringe ich sachen wie Meditation u.s.w. in verbindung ...wie du schon sagst nicht im Materiellen sinne sondern mehr um Energieflüsse und Atmosphärenbildung ...

Grüsse
Simon

P.S.: Ich konsumiere fast keine "Drogen" mehr (so jedes Jahr einmal oder so) deshalb hab ich heutzutage auch eine andere Einstellung gegenüber Goaparties ...
natürlich gehe ich immernoch sehr gerne auf Parties und geniesse die Stimmung ... es ist einfach was anderes geworden ... heutzutage sind Goaparties "fast" wie die Parties mit andern Musikstyles ...

Finde es einfach immer wieder witzig/komisch zu lesen wenn Leute schon im Voraus ins Pinboard auf Interzone schreiben : ..."an dieser Party wird der Spirit fehlen" ...oder "auf dieser Party kann ja kein Spirit entstehen" ... obwohl die PArty nichtmal stattgefunden hat ... Kling für mich wirklich wie eine Person Namens Spirit die nicht auf die Gästeliste geschrieben wurde ...oder Krank zu Hause im Bett liegt ...

deshalb hab ich auf die Topic erst mal mit Humor reagiert ...weil ich sehe das ich nicht der einzige bin der so über den "verloren gegangenen Spirit" (oder wie auch immer man es betitelt) denkt ...

_________________
http://www.facebook.com/khainzmusic
http://www.myspace.com/khainzmusic
http://www.myspace.com/freakulizer


18 Aug. Daydance (Simon Slice Live) , Luzern, Switzerland
18 Aug. Synthesis of Sound Round II Raum Zürich ,Switzerland
24 Aug. Danghai Club Danghai Club, Curitiba, Brazil
25 Aug. Field Club Field Club, Santa Catarina, Brazil
26 Aug, Electrance Electrance, Sao Paulo, Brazil
31 Aug. Limited Hangout 2 Rote Fabrik, Zürich, Switzerland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 30. Apr 2005, 07:32 
Offline
dj
dj
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Feb 2005, 08:10
Beiträge: 516
@thujon: ich hab schon bemerkt, dass du von spirit sprichst. ich wollte nur einen versuch starten dieses wort einwenig auseinander zu nehmen.

zur veränderung sag ich mal ganz simpel:

früher konnte ich irgendwie andere menschen beobachten. mehr zufriedene gesichter, weniger anstrengung mehr lockerheit usw.

heute sind viele gesichter hart, verschlossen, unglücklich, angestrengt

so beobachte ich mit meiner persönlichen wahrnehmung die veränderung der jahre. ist meine meinung, mein empfinden und total zufrieden bin ich mit meiner aussage auch nicht. worte die genau passen sind für so etwas schwierig zu finden.

aber es stimmt sicher!!!!!!!. es gibt auch heute gute partys!!!!!!!!! mit guten vibes (guter ausdruck!). das soll auch unbedingt so sein!!!! \:D/ ich bin ja kein pessimist oder kind der traurigkeit. fun muss sein!!!!!! :mrgreen:

aber die frage des topics ist ja was goa spirit ist. deshalb habe ich versucht spirit ein wenig zu unterscheiden. so das der geist dessen entdeckt werden kann :P

nun haben wir spirit, vibes und spiritualismus. letzterer ist für mich, die art, wie ich mich an goas bewege. nicht durchgehend. bin ja auch nur ein mensch und kein yogi oder saddhu O:)

deshalb ist fun und partystimmung genau so wichtig für ne gute party!!! es bringt guten spirit, der unglaublich energiergeladen sein kann.

aber ich sage, wenn mehr menschen den spiritualismus leben, tanzen, denken, weitergeben etc. würden könnten wir andere vibes erfahren.

gute vibes hängen für mich mit meiner persönlichen einstellung zusammen. und ich habe erfahren, dass die beschäftigung mit mir selbst glücklicher macht als über alles andere zu urteilen. und wenn es an einer party mehr menschen hat, die in diese richtung denken, entsteht auch eine viel intensivere atmosphäre. eine atomsphäre, die extrem spass macht...hihihi

spirit hängt also meiner meinung nach an den persönlichen einstellungen der partybesucher. er hängt nicht von den kleider oder dem eintrittpreis ab.

wir sind es, die entscheiden was wor aus unserer zeit machen. just for fun oder als intensive auseinandersetzung mit dem Sein.

die mitte im paradox zu finden ist der schlüssel der weisheit


Zuletzt geändert von sunshaker am Mi 4. Mai 2005, 09:08, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 30. Apr 2005, 11:58 
Offline
artist
artist
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Okt 2003, 16:05
Beiträge: 722
Wohnort: Luzern
=D> muss ich dir recht geben :P

Grüsse
Simon

P.s.: mit dem das ich schon seit 10 Jahren an PArties gehe wollte ich nicht angeben oder so ... wollte das einfach klar stellen das niemand denk :" mensch der hat ja die PArties früher nicht miterlebt wie soll er dann da mitreden " .... hehehe

_________________
http://www.facebook.com/khainzmusic
http://www.myspace.com/khainzmusic
http://www.myspace.com/freakulizer


18 Aug. Daydance (Simon Slice Live) , Luzern, Switzerland
18 Aug. Synthesis of Sound Round II Raum Zürich ,Switzerland
24 Aug. Danghai Club Danghai Club, Curitiba, Brazil
25 Aug. Field Club Field Club, Santa Catarina, Brazil
26 Aug, Electrance Electrance, Sao Paulo, Brazil
31 Aug. Limited Hangout 2 Rote Fabrik, Zürich, Switzerland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 4. Mai 2005, 09:07 
Offline
dj
dj
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Feb 2005, 08:10
Beiträge: 516
merci für deine zustimmung simon. aber damit ist die frage von altered, was den goa spirit ist, noch nicht beantwortet :?

eigentlich haben wir nur die verschiedenen einstellungen dazu diskutiert. oder lieg ich da falsch?

was entsteht, wenn die atmosphäre in die beschreibene (spiritualistische)richtung geht?

vielleicht gibts da drausen ein paar leserInnen, die dazu eine meinung haben. würd mich interessieren.




die mitte im paradox zu finden ist der schlüssel der weisheit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 25. Mai 2005, 14:01 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Sep 2004, 18:41
Beiträge: 650
Wohnort: Zureich
Wenn die Atmosphäre in die beschriebene Richtung geht, dann entsteht ein Gefühl von Verständnis und Einheit, welches so fast nur an "Goa's" möglich ist. So zum Beispiel beim Betrachten der Zufriedenen Gesichter der Tanzenden, die oft auch mit geschlossenen Augen sich ganz dem Sound hingegeben haben.
Menschen die nicht an Parties gehen, um die oder den nächst besten mitnachhause zu nehem und zu .... ! Nicht dass das schlecht wäre ;), es geht nur nicht darum. Zumindest für mich!

Spirit an Parties hat für mich auch mit dem Sound zu tun. Früher gab es für mich Tracks bei denen ich regelmässig Hühnerhaut bekommen habe. So zum Beispiel "Meteor" von Electric Universe.

Solche Tracks sind heute eher selten bis nicht mehr existent. Zumindest für mich. Klar werdet Ihr jetzt sage das der Sound sicher verändert. Und das stimmt auch.

Auch ich habe mich in all den Jahren verändert.... ich mag mittlerweile auch mehr den Düsteren Sound (Azax Syndrom, Kindzadza, Kluster etc), da er für mich näher am ursprünglichen ist. Einfach Roher und mehr aufs Wesentliche bezogen (persönliche Meinung)...

so jetzt bin ich abgeschweift... Was ich eigendlich meine... der Spirit ist nicht weg, er lebt in uns und solange für uns "Goa" nicht einfach nur Ausgang und Drogen bedeutet, solange geht er auch nicht verloren.

_________________
"But I don't want to go among mad people," Alice remarked.
"Oh, you can't help that," said the Cat: "we're all mad here. I'm mad. You're mad." - Lewis Carrol

http://myspace.com/gizmogoa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 17. Jul 2005, 19:20 
Offline

Registriert: So 17. Jul 2005, 19:04
Beiträge: 38
Wohnort: vega
hola, mein erster post \:D/

also für mich ist oder besser war spirit dieses gefühl, vor allem in indien, dass wir, leute von überall auf der welt, zusammen etwas total spezielles teilten, etwas, das uns zu einer grossen familie machte, etwas, das bis ins herz ging. als sich die people sich hier wieder trafen, mit den ähnlichen erlebnissen und gefühlen, konnte sich wieder diese gemeinsame energie hochladen.
was ich sagen will: leute die um die halbe welt reisen, interesse haben an anderen kulturen und zusammen abfahren wollen, die verbindet schon von grund auf was, das noch verstärkt wird durch die gemeinsamen erlebnisse( auch die flüge-klar).
über das heutige befinden kann ich eigentlich nicht viel sagen, gehe seit drei jahren kaum noch an goas. aber wenn, dann fühle ich mich absolut nicht mehr zu hause, an anderen technopartys dagegen schon.
habe das gefühl, das liebe, herzliche und heimelige haben die goas schon verloren, sauviele leute da, die nicht wegen der einstellung dazugehören, sondern wegen ihrer vorliebe für gewisse substanzen. :shock:

aber ehrlich gesagt denke ich schon, dass es noch viele peeplz gibt, die dieses spezielle noch verspüren, denen mag ich es voll gönnen. :P

was mir auch auffällt, ist das nicht nur in der schweiz, sondern überall dort, wo aus den selbstgemachten ruderalfeten ein business geworden ist, viele leute dem verlorenen spirit nachweinen. :roll:

tja, evolution der dinge

gruz bio

_________________
"...and on the seventh day Shiva created Hasheesh!"

Aiemdeg Rassman


Zuletzt geändert von biogurke am Mo 26. Mai 2008, 16:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 19. Jul 2005, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Jun 2005, 13:02
Beiträge: 24
Wohnort: outer Burn
Feiner Beitrag Tom!
Yepp, der Kommerz hät alles kaputt gmacht - um es mal mit den Worten vom Chrigu Baumann zu sagen. ;))
Spirit entsteht IMHO durch persönliches Engagement, durch Herzblut, aus Zusammengehörigkeit, durch geteilte Freude und aus Liebe zu den Menschen.
Ich mag mich an Parties erinnern, wo man am Schluss noch zusammen "gefözelt" hat (war immer nur Partybesucher) und wo Dir am Schluss die Veranstalter mit einem schönen Lächeln für's Kommen gedankt haben *schluchz*.
Aber wie Tom so schön gesagt hat - alles ist einem evolutionären Prozess unterworfen und verändert sich. Da von positiv oder negativ zu reden ist irgendwie müssig. Wenn es einem nicht mehr gefällt, sollte man einfach nicht mehr hingehen.
Ich stelle einen eindeutigen Trend zum Konsum fest. Sich persönlich einzubringen ist den meisten zu mühsam, die wollen halt einfach nur konsumieren und basta. Den Scheiss können die anderen wegräumen - hab ja schliesslich dafür bezahlt..
In 10 Jahren passiert viel - auch in allgemeinen gesellschaftlichen Strömungen. Szenen ändern sich laufend weil neue Leute mit neuen Ideen hinzukommen und jene, für die es nicht mehr stimmt gehen halt weg. Um wieder zum Punkt zu kommen: der Spirit ist noch immer da aber er hat sich verändert. So schön kuschelig wie zu den Anfängen 95/96 wird's nicht mehr - aber auch draussen im richtigen Leben ist der Wind viel rauher geworden, die Menschen gehen viel schnoddriger miteinander um und jeder "isch de geilscht Siech". Da werden noch grosse Probleme auf die Menschheit zukommen... Wir werden mehr Irrenhäuser bauen müssen um alle gescheiterten Egomanen unterbringen zu können.

E schöne zäme!

_________________
~Om namah Shivaya~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 24. Jul 2005, 05:32 
Offline

Registriert: So 17. Jul 2005, 19:04
Beiträge: 38
Wohnort: vega
danke dan

war gerade auf interzone surfen, habe mir die pinboards angeschaut und da ist mir dieses daumen hoch-oder-runter aufgefallen. viele beiträge werden mit einem daumen runter versehen, wo ich mich frage, was denn so negativ an diesen sein könnte. schlimm, dass das alles noch aus der anonymität heraus geschieht. wenn das nicht symptomatisch ist!

noch ein gedanke zur szene: glaube sie hat das problem, dass auch viele sehr junge leute unterwegs sind, nichts gegen die jugend, aber ich finde, dass genau ihr der background fehlt, dass sich nicht persönlichkeiten in die party einbringen, sondern an der party persönlichkeiten geformt werden und das meistens unter massivem substanzeneinfluss. quo vadis, goakultur? :-(

ja, ich bin mir sicher, dass ist der knackpunkt: die szene besteht im gegensatz zu vor zehn jahren aus einem grossen anteil aus leuten, die noch nicht mal aus europa herausgekommen sind, deren horizont genau bis zum nächsten hügel reicht. wenn sich der bratwurststand mal etabliert hat an den partys, dann ist wohl voll und ganz sense.
soll nicht wertend sein, kann ja niemand was dafür, aber so ist es halt. :?


gruz bio

edit: bei längerem nachdenken muss ich aber sagen, dass es wohl gut so ist. soll die szene in ihrer heutigen form ruhig kaputtgehen, so dass die echten psychedelic freedom fighters wieder unter sich feiern können. peez

_________________
"...and on the seventh day Shiva created Hasheesh!"

Aiemdeg Rassman


Zuletzt geändert von biogurke am Mo 26. Mai 2008, 16:14, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 28. Apr 2006, 17:02 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Aug 2005, 18:34
Beiträge: 88
Wohnort: Aarau
das goa spirit ist das tribal bewusstsein alle leute die das yin-yan spiral zum tunnel formen kann um sich selbst zu transportieren wo immer das lust verlangt. es ist love & peace... es ist kraft des welt und des individual zu retten... es ist alles... past & future... chicken & egg... it is the party music of the greatest party of all time: the evolution of man into remembering we ARE GOD!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 28. Apr 2006, 18:01 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Sep 2004, 18:41
Beiträge: 650
Wohnort: Zureich
biogurke hat geschrieben:
edit: bei längerem nachdenken muss ich aber sagen, dass es wohl gut so ist. soll die szene in ihrer heutigen form ruhig kaputtgehen, so dass die echten psychedelic freedom fighters wieder unter sich feiern können. peez
amen :-D

_________________
"But I don't want to go among mad people," Alice remarked.
"Oh, you can't help that," said the Cat: "we're all mad here. I'm mad. You're mad." - Lewis Carrol

http://myspace.com/gizmogoa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 29. Apr 2006, 19:01 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Apr 2006, 18:53
Beiträge: 192
Wohnort: Baden
Ich finde, Goapartys sind heute genauso der Spiegel unserer Gesellschaft, wie sie es früher waren. In unserer Gesellschaft ist der Spirit selten gesehen, so auch an Parties...

(es gibt ihn schon noch, man muss nur gut suchen)

Es bleibt zu sagen, dass jedeR zum Spirit selbst beitragen kann wenn er / sie es will...

Spirit ist für mich, hm, positive Gefühle/Gedanken, die positiv zum Ausdruck kommen, und andere anstecken...

in diesem Sinne... smiles und schönes Weekend


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Time : 0.043s | 11 Queries | GZIP : On ]