Aktuelle Zeit: Mo 23. Jul 2018, 05:55

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der Dritte Raum
BeitragVerfasst: Fr 19. Feb 2010, 17:57 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Jun 2008, 10:33
Beiträge: 442
Hallo Leute!

Ha, jetzt post ich mal was in diesem Forum! Wohl ganz an der falschen Stelle, aber da ich ja noch in Ausbildung bin, darf ich mir das leisten. Naja, bin soeben in den Tiefen des Systems auf den Dritten Raum gestossen, und hier stehen zwei Kisten rum. Die eine ist angeschrieben mit "Elektro Disko" und die andere mit "Mental Modulator". Wenn man sie öffnet, kommt Musik raus!

...finde den Sound ziemlich passend zu meiner momentanen "endlich Weekend, heute noch etwas gemütlich und morgen dann Fasnacht kombiniert mit Goaparty und endlich mal wieder etwas tanzen" Stimmung. Fein treibende Beats, nicht zu lasch, nicht zu heftig.

Naja, würd mich mal interessieren, in welche Schublade die Klänge eurer Meinung nach gehören....ich kenn mich da ja nicht so aus. Minimal? Deep House? Elektro? Und die wichtigste Frage: Darf ich als angehender Goaner diese Mukke geil finden, oder muss ich dagegen sein?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Dritte Raum
BeitragVerfasst: Fr 19. Feb 2010, 18:25 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Mai 2007, 19:59
Beiträge: 628
Wohnort: CH
Hey mein fleissiger Azubi

Mental Modulator ist eines der ersten, wenn nicht sogar das erste Album vom Dritten Raum, 1994 und das geht ab. Geht wegen des "alters" einfach unter Remember aka Oldschool. Noch praktisch bei der elektronischen Tanzmustik - früher oder später fliesst alles wieder zusammen ;-)

Ansonsten würd ich Der dritte Raum als .. simply als Techno bezeichnen. Aber da soll besser mal einer vom Fach sich äussern.

Und nein, du darfst das hören - klar. Solange du dazu barfuss tanzt und jeden morgen deine Yoga-Übungen fortführst, kannst du dich unbesorgt weiterhin als Hippy bezeichnen /color

Herzliche Grüsse und viel Spass an der Fasnacht
Deine Lehrlingsfachverantwortliche

_________________
-(°_o)/¯ ┐(-。ー ┌ ヽ(´ー`)ノ ٩(͡๏̯͡๏)۶ ٩͡[๏̯͡๏]۶ ͡๏_͡๏ ٩(●̮̮̃•̃)۶ ≧△≦ 凸'へ'凸 ☽ (°ロ°)☝ ε(●̮̮̃•̃)з


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Dritte Raum
BeitragVerfasst: Fr 19. Feb 2010, 18:43 
Offline
administrator
administrator

Registriert: Di 4. Nov 2003, 13:43
Beiträge: 1934
Da muss ich korrigieren. Ausser hale bop, von dem es übrigens eine ganz geile neue version gibt, die sich swing bop nennt, und trommelmaschine, darf man als waschechter goaner die tracks vom dritten raum zwar hören, aber keinesfalls dazu abgehen. Zumindest was die alten tracks angeht. Die neueren sachen von ihnen sind sowieso tabu, weil zu neu und noch nicht in der oldschool-schublade. Ausser swing bop, das darf man gut finden auch wenn es neu ist, weil hale bop eine DER hymnen aus der alten zeit ist, und den gestandenen goaner an früher, an die goldenen goa-jahre, erinnert. Klingt erst verzwickt, aber man kommt von ganz allein in den groove wenn man lange genug dabei ist. Nur nicht aufgeben.

_________________
---------------------------------------
musik und so
http://www.bufta.ch
---------------------------------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Dritte Raum
BeitragVerfasst: Fr 19. Feb 2010, 18:47 
abraxas hat geschrieben:
Da muss ich korrigieren. Ausser hale bop, von dem es übrigens eine ganz geile neue version gibt, die sich swing bop nennt, und trommelmaschine, darf man als waschechter goaner die tracks vom dritten raum zwar hören, aber keinesfalls dazu abgehen. Zumindest was die alten tracks angeht. Die neueren sachen von ihnen sind sowieso tabu, weil zu neu und noch nicht in der oldschool-schublade. Ausser swing bop, das darf man gut finden auch wenn es neu ist, weil hale bop eine DER hymnen aus der alten zeit ist, und den gestandenen goaner an früher, an die goldenen goa-jahre, erinnert. Klingt erst verzwickt, aber man kommt von ganz allein in den groove wenn man lange genug dabei ist. Nur nicht aufgeben.



:lol: *ein lachtränchen wegwisch* köstlich, Abra, danke! :lol:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Dritte Raum
BeitragVerfasst: Sa 20. Feb 2010, 00:48 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Jun 2008, 10:33
Beiträge: 442
abraxas hat geschrieben:
Da muss ich korrigieren. Ausser hale bop, von dem es übrigens eine ganz geile neue version gibt, die sich swing bop nennt, und trommelmaschine, darf man als waschechter goaner die tracks vom dritten raum zwar hören, aber keinesfalls dazu abgehen. Zumindest was die alten tracks angeht. Die neueren sachen von ihnen sind sowieso tabu, weil zu neu und noch nicht in der oldschool-schublade. Ausser swing bop, das darf man gut finden auch wenn es neu ist, weil hale bop eine DER hymnen aus der alten zeit ist, und den gestandenen goaner an früher, an die goldenen goa-jahre, erinnert. Klingt erst verzwickt, aber man kommt von ganz allein in den groove wenn man lange genug dabei ist. Nur nicht aufgeben.


Mist! Ich hab doch geahnt, dass ich mich hier auf dünnes Eis begebe! Also, ich versuch mal zu retten, was noch zu retten ist...ok: Ich bin nicht wirklich abgegangen zu dem Soud...eben einfach fein mitgedriftet...mit einem Bein. Böse Zungen würden jetzt behaupten, dass ich gar nie wirklich abgehe, aber diesen Intriganten wollen wir hier keine Stimme verleihen, oder? Also, ehm...habt ihr mich trotzdem noch lieb?

An meine hochverehrte Lehrlingsverantwortliche: Ich habe dir doch schon mal erklärt, dass ich den Hippystatus nicht mehr zu erlangen brauche - als solcher bin ich ja schon aufgewachsen, habe die Gene praktisch mit der Muttermilch eingesogen. Büneli(gästebuch), remember? Was mir halt fehlt, um als echter Goaner durchzugehen, ist der elektronische Aspekt - da bin ich noch relativ grün hinter den Ohren und ungebildet. Man verzeihe mir...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Dritte Raum
BeitragVerfasst: Sa 20. Feb 2010, 14:31 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Feb 2006, 11:30
Beiträge: 546
Wohnort: z'aarau am waldrand
http://dr-dna.net/de/audio/#1994


ok, ein bisschen mitwippen zu hale bop und trommelmaschine, geht noch so knapp...offiziell, darf aber erst mit dem kompletten raumgleiter album (1998) als goaner mitgewippt werden..dies aber nur im auto vor, während und nach der party..;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Dritte Raum
BeitragVerfasst: Mo 8. Mär 2010, 12:39 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Mai 2006, 13:14
Beiträge: 1011
Wohnort: Affoltere am schöne Albis
Hm... und ich hab als Trancy doch hale bop und trommelmaschine so gail gefunden. :-# War ich indemfall schon ein waschächter Goaner, ohne mein wissen? :-s 8-[

*verwirrt bin* /frage /color

_________________
*poink*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Dritte Raum
BeitragVerfasst: Do 11. Mär 2010, 18:33 
Offline
Silver Member
Silver Member

Registriert: Di 28. Okt 2003, 17:20
Beiträge: 99
Wohnort: Anakland
abraxas hat geschrieben:
Da muss ich korrigieren. Ausser hale bop, von dem es übrigens eine ganz geile neue version gibt, die sich swing bop nennt, und trommelmaschine, darf man als waschechter goaner die tracks vom dritten raum zwar hören, aber keinesfalls dazu abgehen. Zumindest was die alten tracks angeht. Die neueren sachen von ihnen sind sowieso tabu, weil zu neu und noch nicht in der oldschool-schublade. Ausser swing bop, das darf man gut finden auch wenn es neu ist, weil hale bop eine DER hymnen aus der alten zeit ist, und den gestandenen goaner an früher, an die goldenen goa-jahre, erinnert. Klingt erst verzwickt, aber man kommt von ganz allein in den groove wenn man lange genug dabei ist. Nur nicht aufgeben.


Danke dir, dass du mich auf Swing Bop aufmerksam gemacht hast - ist ja wohl saugeil! Remix des Jahrhunderts!

Was die Schubladisierung angeht: Hier finde ich nichts auch nur entfernt verwandtes. DDR (ja ich weiss) probiert auf jedem Album was neues aus, aber der Klang bleibt unverändert, extrem charakteristisch. Da reichen jeweils ein paar Takte, um zu wissen, wer an den Reglern sitzt ;)

_________________
Anakoluth Labouring under the Misapprehension of Being Able to Fly since 2001!
http://www.myspace.com/anakoluth
http://cronomi.com/
http://www.ektoplazm.com/profiles/anakoluth/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Dritte Raum
BeitragVerfasst: Mo 5. Apr 2010, 21:41 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Dez 2009, 01:07
Beiträge: 171
Wohnort: Winti Nordwest
Flying_Fish hat geschrieben:

ok, ein bisschen mitwippen zu hale bop und trommelmaschine, geht noch so knapp...offiziell, darf aber erst mit dem kompletten raumgleiter album (1998) als goaner mitgewippt werden..dies aber nur im auto vor, während und nach der party..;)


*kicher* genau das mach ich auch sehr oft !!! :lol:

Ich finde, dass Der Dritte Raum eh eine Klasse für sich ist. Und ich tanze trotzdem dazu, Goaner hin oder her...

Und ja: Swing bopp ist der Oberhammer!

_________________
Jeden letzten Donnerstag im Monat von Acht bis Mitternacht: "Wundertüte" auf Radio Stadtfilter, Winterthurs erstem echten Kulturradio (96,3 MHz, http://www.stadtfilter.ch), mit Gast-DJ und viel Psy-, Progi-, Elektro- und Technosound!

28. Juni: Los Dos (Techno)
26. Juli: Herr Terz (Technoprojekt von DJ Nemo), ausnahmsweise mal von 18 bis 20 Uhr!!! wegen Sommerpause
30. August: Catweazle (Progi bis Psy)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Time : 0.038s | 13 Queries | GZIP : On ]