Aktuelle Zeit: Fr 21. Sep 2018, 21:29

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Outdoors 2004
BeitragVerfasst: Fr 19. Mär 2004, 17:21 
Offline
administrator
administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Okt 2003, 14:51
Beiträge: 338
Wohnort: ૐ Planet Earth ૐ
freut ihr euch auch schon so wie ich mich auf outdoor partys?

wieder in der natur, an der frischen luft, mit blick auf mond und sterne, lagerfeuer, feiner chai geruch in der luft , schöne deko, feiner sound, nette leute... ahh schwelg :lol:

diesen winter war ich an fast keiner indoor. ich glaub das kann ich an einer hand abzählen. :D

würde mich freuen, wenn diesen sommer mal wieder mehr kleine outdoor-partys stattfinden würden.

ich merke die partys werden immer grösser. leider kann man nichts dagegen tun... ausser sich damit abfinden wenn man nicht gerade selbst partys organisiert. finde es einfach auf kleinen partys gemütlicher und es herrscht auch eine ganz andere stimmung.

ich finde eine grosse party ab und zu ist auch mal wieder genial. kleine organisationen können sich nicht grad hammer live acts aus dem ausland leisten. diese kosten müssen ja auch wieder gedeckt werden. das ist mir schon klar... aber ich fühle mich auf einer kleinen party einfach wohler :roll:

die schweiz hat viele super künstler und dj´s... diese reichen mir vollkommen auf einer party. umso mehr man erwartet, desto teurer wird es halt... muss ja nicht immer alles vom feinsten sein :wink:

schreibt eure meinung... bin mal gespannt :-)

_________________
http://www.facebook.com/aylon123


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 23. Mär 2004, 13:16 
was outdoor??? im stickigen CLUB tanzen (natürlich mit viel zu wenig platz) ist doch viel besser :wink: ..

ich will auch diesen sommer an die kleineren feste gehen.
mein motto: spirit and music is better then spirit music :P


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 24. Mär 2004, 10:27 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Okt 2003, 19:14
Beiträge: 169
hi hou zäm

grösse ist immer relativ... ich hab es eigentlich auch lieber im gemütlichen rahmen aber es muss nicht immer klein und fein sein um den sogenannten "spirit" zu spühren, aufzunehmen und weiterzugeben.

vieles hat mit der organisation die dahinter steckt zu tun. man merkt einfach ob die party oder auch das festival mit liebe und freude, im team und mit elan durchgeführt wird oder ob es doch schon eher ins business fällt. :roll:

ich freu mich riesieg auf die open-air/sommer saison! gehe schon länger nicht mehr durch den berg um in einer stickigen, trockenen location zu dröhnende bässe und überschlagene sounds zu schwitzen. im winter besuch ich eigentlich nur noch die "haus-eigenen" parties :)
open-airs bieten mir einfach eindeutig mehr vorzüge. ich bin eh ein natur liebhaber und wenn ich genug beats eingezogen habe, verdrück ich mich gerne mal etwas weg vom "krach" und dem geschehen und bin doch noch dabei. und das geht bei ner indoor einfach nicht.
ansonsten wo ich hingeh, ist doch stark von der gebotenen musik und den artisten abhängig. aber ich sag's ja "mu wird eifach heikler im eltär" :wink:

:arrow: tja jetzt beginnt ja dann die summer season! und ich bin auf alle fälle dabei :P
LET'S DANCE AND ENJOY IT!!

_________________
~> http://www.nandanproduction.com <~

info@nandanproduction.com
booking@nandanproduction.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: klini openairs
BeitragVerfasst: Do 10. Jun 2004, 05:13 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jun 2004, 04:53
Beiträge: 407
Wohnort: Dubikon am See
Es ist zum teil gar nicht so einfach, ein Outdoorparty klein zu behalten,
z.b a de Pfinigste organisierten wir e Wald goa In Rahmen vo 100 Leute, verteilten max250 Flyers und es waren ja soooo viel andere Partys noch dazu,
Nur jeder wollte Irgendwie in Wald und scho war es kein klieni Party mehr :oops: und wenn ich ganz ehrlich bin hatten wir Glück im Unglück das die Polizei gekommen ist, sind dann ebe viel wieder gange, und es würde eheer wie geplant...
Also wäre es doch schön wenn Wald goas legal wären, vielleicht gebe es dann genung, damit sich alle gut verteilen könnten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: klini openairs
BeitragVerfasst: Do 10. Jun 2004, 09:05 
hallo colin,

also wenn du zu pfingsten eine party im wald nähe zürich
mit 100-200 leuts machen willst, würd ich das eben nicht auf goa.ch x wochen im voraus ankündigen.
denk mal an die ca 1000-1500 einschaltungen auf goa.ch pro tag!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 11. Jun 2004, 15:51 
das problem sind nicht die parties die zu gros sind, sondern die leute die parties mögen sind einfach zu fiel. für kleine parties reicht es 50 flier einem erlesenen partyvolk zu verteilen. PS kein Internet


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 23. Jun 2004, 17:55 
Ja, das hast Du recht, bei uns organisierten auch ein par Freaks eine Outdoor-GOA. Mit 350 Flyers erschienen 1000 Peoples ! Dieses Jahr druckten sie noch weniger und es kamen nahezu wieder soviele. Wenn die Mund-zu-Mund propaganda läuft, wirds halt schwer ... Ich gehe gerne auch an kleinere Parties in anderen Regionen Helvetiens, da ich die Mentalitäts-Unterschiede sehr zu schätzen weiss - wenn aber diese zunehmend nicht mehr im Netz publiziert werden, woher soll ich von diesen erfahren ? ..kleiner Gedankenanstoss..
zum Thema zurück; Oudoor ist die einzig echte Plattform für einen wirklich guten Tribe !! The summer is here - and here we go . . .


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 24. Jun 2004, 11:33 
ich bin ganz Deiner Meinung. Ich finde die kleinen feinen meistens bis immer besser und friedlicher. Die grossen sind mir zu Komertz und vorallem nicht mehr so "Familiär" wie die kleinen. Und leider ist auch alles zu Teuer geworde. Ich weiss noch früher als es nur HPP gab, einmal im Monat da zahlte ich zwar auch immer 30 Stutz habe es immer gerne gegeben weil die haben noch was geboten. Jedesmal eine mega Deko und immer was neues. Einfach 1A. Und heute wird zum teil einfach 30 Stutz verlangt und was wird geboten??? Nichts. Und das finde ich schade. Zum Teil geht es den Leuten wirklich nur noch ums Geld. Ich weiss schon was es heisst eine Party zu machen und was es kostet usw. Habe selber auch schon gemacht. Es geht zum teil auch günstiger und es wird dann grad so gut wie die anderen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 19. Sep 2004, 16:22 
so und jetzt, der party-sommer ist vorbei... und es waren die meisten partys höchstens halb so fett wie im letzten jahr.

gruzz...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 20. Sep 2004, 20:44 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Feb 2004, 20:44
Beiträge: 156
Wohnort: Säuliamt
warum ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 23. Sep 2004, 17:03 
Sicher wegen dem wetter.. War ja nicht so schön und heiss wie letzdes jahr!! Oder nicht?


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
[ Time : 0.029s | 11 Queries | GZIP : On ]