mysticalforum
http://mysticalforum.ch/

Welches war euer liebster LIVE-ACT dies Jahr in der Schweiz
http://mysticalforum.ch/viewtopic.php?f=14&t=3777
Seite 5 von 7

Autor:  Kollegoli [ Di 19. Dez 2006, 13:03 ]
Betreff des Beitrags: 

Zitat:
die jungs hend denn jedi melodie und jedi bassline direkt gspielt und ufem nächste grät en loop drus gmacht. undsowiter undsowiter... denn isch das ganze über es mischpult ( meistens meh als nur 4kanäl) usegange.
isch vilicht au en grund das früener die meiste live-act's mindestens zweite underwäx gsi sind.
also für mich macht das scho en underschied...


ja eh wenns öper wirklich so macht, dann isches scho en unterschiid.
aber so wie du seisch,. würs ja heisse, dasses live musig produziered? ich meine falls das überhaupt möglich isch und evtl. sogar no guet tönt, dann münd das ja voll dgenies sii??!!! das chasch jetz echt nöd vo jedem erwarte... zudem isch das no miteme extreme finanzielle ufwand verbunde, wenn mer so viel grät besitzt und dezue no mitschleppt. es mached halt viel musig wo nöd so viel geld händ und demnah au chuum dmöglichkeit händ live musig zproduziere.

Autor:  hobicht [ Di 19. Dez 2006, 16:51 ]
Betreff des Beitrags: 

[quote="Kollegoli"][quote]die jungs hend denn jedi melodie und jedi bassline direkt gspielt und ufem nächste grät en loop drus gmacht. undsowiter undsowiter... denn isch das ganze über es mischpult ( meistens meh als nur 4kanäl) usegange.
isch vilicht au en grund das früener die meiste live-act's mindestens zweite underwäx gsi sind.
also für mich macht das scho en underschied...
[/quote]

ja eh wenns öper wirklich so macht, dann isches scho en unterschiid.
aber so wie du seisch,. würs ja heisse, dasses live musig produziered? ich meine falls das überhaupt möglich isch und evtl. sogar no guet tönt, dann münd das ja voll dgenies sii??!!! das chasch jetz echt nöd vo jedem erwarte... zudem isch das no miteme extreme finanzielle ufwand verbunde, wenn mer so viel grät besitzt und dezue no mitschleppt. es mached halt viel musig wo nöd so viel geld händ und demnah au chuum dmöglichkeit händ live musig zproduziere.[/quote]


äbä...

da trännt sich d'spreu vom weizä!!!
es hed sich hald eine zweimal überleid öb er sound produziert und denn wills ne sooo puscht hed sich denn doch die grät gchauft hed! :jawohlja:

genau das heissts ja "dasses live musig produziered" und das isch sehr wohl möglich, isch hald mid ufwand verbunde, doch i dere schnellläbige wält mues hald alles schnell schnell gah! zuedem bruchts hald au enorms engagement und feeling für instrumänt, sprich es guets musig- und tacktghör!!!
zu dim usdruch "genies"... naja, die einte glaub scho.
muesch di hald mal chli über wirklich alte sound informiere, so ano 1992....94,95 und so. det heds sehr viel live-acts gäh wo mindestens zweite odr nomeh gsi sind
biispiel: crop-circle ---später plaiadiens
the green nuns of the revolution
juno reactor
sun project
und sogar d' rastalins
da gäbts no jeeenes anderi, müesst glat i minere vinyl sammlig go güxlä!
und de sound isch erscht no viil melodiöser, psüchodelischer, schneller, abstrackter.... gsi als de ezig meist iifältig sound :sooisses:

ich verstah mängisch die lüt nid ganz.... mittlerwilä hed me soo vil möglichkeite sound z'produziere (analog, digital...) im verglich zum früenrige analog-sound, und doch werdet die ressourcen nidmal gnutzt und es isch en quasi einheitbrei entstande!?!

weiterentwicklung kann auch rückbildung sein :lol:

Autor:  Raphael [ Fr 29. Dez 2006, 16:21 ]
Betreff des Beitrags: 

Penta an der Pangaja hatte voll gerockt. Ein Erlebnis der anderen Art war auch der Liveact von Psykovsky.

Autor:  leandros [ Mo 8. Jan 2007, 05:36 ]
Betreff des Beitrags: 

:-D :-) :-o :oops: =D> =D> :P :-({|= :lol: [-o< S.posford hallucinogen Shpongle Beast and Prometheus p.s : die frage war welcher live act euch gefällt.

Autor:  M!GuZ / Wasabidelux [ Di 5. Jun 2007, 21:34 ]
Betreff des Beitrags: 

Momentanes Liblings Line up muss Die Liveacts enthalten:

Dejavoo
M Klome
Xerox & Illumination
Eskimo
Freakulizer

Autor:  i.dot [ Mi 6. Jun 2007, 12:56 ]
Betreff des Beitrags: 

[/quote]
... zudem isch das no miteme extreme finanzielle ufwand verbunde, wenn mer so viel grät besitzt und dezue no mitschleppt. es mached halt viel musig wo nöd so viel geld händ und demnah au chuum dmöglichkeit händ live musig zproduziere.[/quote]
-> genau.

hobicht ich hab schon mind. seit 3 jahren keinen act mehr gesehen, der wirklich live gspielt het...ausgenommen gitarre und schlagzeug, was ich aber nid so schwer find wie wenn en ganze track einzeln live aufbausch...

janu...ebe s problem isch halt zit und s geld..

Autor:  Waldzwerg [ Mi 29. Apr 2009, 14:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welches war euer liebster LIVE-ACT dies Jahr in der Schweiz

min absoluuute highlight isch wicked hayo und electrypnose und kinzdazda gsi. ich säge nu rigglete vom finschte, vorallem electrypnose als schwizzer live act.
crazyeye crazyeye crazyeye crazyeye crazyeye crazyeye crazyeye crazyeye n-smile_2119.gif n-smile_2119.gif n-smile_2119.gif n-smile_2119.gif n-smile_2119.gif n-smile_2116.gif n-smile_2116.gif n-smile_
2116.gif

Autor:  DARKASKUS [ Di 26. Mai 2009, 19:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welches war euer liebster LIVE-ACT dies Jahr in der Schweiz

KINDZADZA IN DINAMO

Autor:  Lockvogel [ Mo 1. Jun 2009, 02:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welches war euer liebster LIVE-ACT dies Jahr in der Schweiz

/pfeil Sensuel Squeak - Woodroom Happing 3!!! Wow, weiss nicht wann ich zuletzt einen so geilen Live Act gehört hab!!! [-o< /happy

Autor:  gionaTI [ Do 27. Aug 2009, 12:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welches war euer liebster LIVE-ACT dies Jahr in der Schweiz

2009

Fullon --> Pixel @ Day Dance

Progressive --> Neelix @ Atmosphere

Autor:  Anomalie [ Mo 31. Aug 2009, 14:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welches war euer liebster LIVE-ACT dies Jahr in der Schweiz

tschiliundschote

Autor:  u.s.l. [ Mo 31. Aug 2009, 14:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welches war euer liebster LIVE-ACT dies Jahr in der Schweiz

cosmosis@autumn never begins 8-[

tirli-tirli-acid-guitarre-playback-one-man-show /happy

Autor:  Dragonfly [ Mi 2. Sep 2009, 21:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welches war euer liebster LIVE-ACT dies Jahr in der Schweiz

Da muss ich nicht lange überlegen: Filteria an der Psychedelic Experience 2 [-o< [-o< [-o<

Autor:  Catweazle [ Sa 5. Sep 2009, 14:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welches war euer liebster LIVE-ACT dies Jahr in der Schweiz

Principles of Flight @ The Path
Suntree @ SNEF
JAB @ SNEF

Autor:  _INTER_ [ Do 10. Dez 2009, 13:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welches war euer liebster LIVE-ACT dies Jahr in der Schweiz

Principles of Flight @TimeJump, Unteraegeri
Filteria @Psychedelic Experience II, Wetzikon
Digitalist @WeKnow, Affoltern am Albis
Karash / AxisMundi @Senti Questa, Bellinzona
Kindzaza @TsnuamixBD, Hinwil

Seite 5 von 7 Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/