Aktuelle Zeit: Mo 25. Jun 2018, 10:00

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 160 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Bezeichnest du dich selbst als Goaner?
Ja 38%  38%  [ 83 ]
Nein 62%  62%  [ 137 ]
Abstimmungen insgesamt : 220
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist ein Goaner?
BeitragVerfasst: Do 24. Dez 2009, 19:32 
gemein...



















...schaft...

















ohhhh...
















...neeeee...

























ausweg :-D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist ein Goaner?
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2010, 22:25 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Aug 2006, 09:14
Beiträge: 465
Wohnort: Schweiz
@ u.s.l. köstlich danke :lol:

_________________
Don`t dream your life, live your dreams


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist ein Goaner?
BeitragVerfasst: Do 26. Aug 2010, 21:50 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Do 28. Jan 2010, 23:11
Beiträge: 448
dä bäcker bacht
de müller müllt :P
de goaner gaht a goas.


sihc doch nur en personifizierte begriff meh ned.

hiphop, er
rave, er
holfällen - holzfäll, er

etc.

und nur wel mer zwüschedure es brot backt ishcmer nu ken bäcker. also scho so die stammgänger bzw die wos läbet.

oder wenn goa AOG würd heisse bzw d parties so gnänt wärde, den währeds halt AOGER ^^

dlüt daine störts glaubs meh das sie miteme begriff schubladisiert ^^ werdet. aber ja, wo mich anderi inesetze ischmer doch egal solang ich weis woni bin.

_________________
miaumiau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist ein Goaner?
BeitragVerfasst: Mo 7. Mär 2011, 07:46 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Okt 2010, 12:58
Beiträge: 88
...hmm warum ist ein typ mit baggie - pans und cap ein hip hoper.. ? Warum werden Menschen mit schlaghosen und farbigen Pullis als Goaner bezeichnet? .. Der Mensch mags einfach.. gib allem und jedem einen Namen und wir wissen wer wie gemeint ist..sollte man meinen ..oder ? #-o :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: Mo 28. Mär 2011, 05:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Feb 2011, 10:45
Beiträge: 36
sun_child hat geschrieben:
Lila hat geschrieben:
benutzes mengmol au..und säge..ah alles goaner da oder so :lol:


Was macht es denn aus, dass du erkennst, dass alles Goaner da sind? Wie erkennt man dann einen Goaner?

(ich weiss ich bin eklig, gäll.... :wink: )


[IRONY] An einer spitzigen Kapuze ... wenn die Kapuze weiss ist und in Richtung Himmel zeigt ist es KEIN Goaner n-smile_133.gif [/IRONY]

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist ein Goaner?
BeitragVerfasst: Mo 28. Mär 2011, 09:26 
Ehn Goaner isch friedlich (grundverussetzig) ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist ein Goaner?
BeitragVerfasst: Di 29. Mär 2011, 15:15 
Wenn ich manchmal über längere Zeit hier im Forum stöbere, dann wird mir eigentlich sehr klar, was ein Goaner ist, weil er...

...Geine Ordografie Anerkent


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist ein Goaner?
BeitragVerfasst: Do 14. Apr 2011, 22:54 
Go a ....


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist ein Goaner?
BeitragVerfasst: Fr 15. Apr 2011, 00:11 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: So 17. Okt 2004, 00:46
Beiträge: 1540
Wohnort: Zürich
wenn me susch ke Problem hed... :?

de isch ja guet ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist ein Goaner?
BeitragVerfasst: Fr 15. Apr 2011, 07:07 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 17:14
Beiträge: 1484
Wohnort: Luzern
diese frage wurde mir am letzten weekend auch von einem jungem mann gestellt, welcher mir vorgängig ein kompliment gemacht hatte (merci falls du mitliest).
ich musste die frage jedoch verneinen.

zumindest hatte er sich selbst damit betitelt.

nun nach nem kleinen ausflug über sein speziellen 'style' sind wir aber zum konsens gekommen dass er ein
'hightech goaner' sei.

nach einem genaueren studium deren rasse jedoch (ohne sezieren) bin ich jetzt aber eher zur gattung
'blingbling goaner' gekommen (hoffe das klingt jetzt nicht abwertend).

vielleicht trägt dieses video aber viel dazu bei:

_________________
GEH DEN WEG DES HERZENS



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist ein Goaner?
BeitragVerfasst: Fr 15. Apr 2011, 10:53 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mi 8. Apr 2009, 23:55
Beiträge: 1433
Xotix hat geschrieben:
dä bäcker bacht
de müller müllt :P
de goaner gaht a goas.


sihc doch nur en personifizierte begriff meh ned.

hiphop, er
rave, er
holfällen - holzfäll, er

etc.

und nur wel mer zwüschedure es brot backt ishcmer nu ken bäcker. also scho so die stammgänger bzw die wos läbet.

oder wenn goa AOG würd heisse bzw d parties so gnänt wärde, den währeds halt AOGER ^^

dlüt daine störts glaubs meh das sie miteme begriff schubladisiert ^^ werdet. aber ja, wo mich anderi inesetze ischmer doch egal solang ich weis woni bin.

Das isch mit abstand de bescht biitrag i dem thread O:)

_________________
Das was wir brauchen, das was wir geben - das sind wir.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist ein Goaner?
BeitragVerfasst: Fr 15. Apr 2011, 20:10 
das stimmt... du bisch was du machsch ... aber es isch für mich zu oberflächlich :lol:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist ein Goaner?
BeitragVerfasst: Mo 18. Apr 2011, 17:50 
National Geographic:

Wir sehen hier einen männlichen Goaner. Er spürt den Frühling und das Balzritual ist in vollem Gange. Dies ist zu bemerken an seinem wilden Tanz und seinen ausladenden Bewegungen, die so aussehen, als wollte er die Luft in Stücke schneiden. Wie wir jetzt sehen, wird er plötzlich abgelenkt. Ein ihm sehr bekannter Duft steigt ihm in die Nase. Sein ausgereiftes Riechorgan entschlüsselt den Duft. Es ist der Geruch von verbranntem Hanf. Instinktiv setzt sich das Männchen in Bewegung und sucht nach der Quelle des Duftes. Seiner Nase folgend, findet es nur wenige Augenblicke später einige qualmende Artgenossen. Durch unmissverständliche Laute und Handbewegungen werden die Artgenossen zu einem Tauschhandel animiert.
Es ist dies ein seltenes Schauspiel, das heutzutage nur noch selten in freier Wildbahn beobachtet werden kann. Durch die stetige Zunahme von blauem Geflügel und der stetigen Mutationen der ursprünglichen und für den Goaner lebenswichtigen Frequenzen, ist auch der Goaner von der Kraft der Evolution mitgenommen worden. Sein mystisch-esoterisch orientiertes Hirn wandelte sich im Verlaufe der Zeit zu einem stets nach pushenden und stimulierenden Substanzen gierenden Hirn und aufgrund der besseren Verfügbarkeit verlagerte sich sein Treiben immer mehr in die Agglomerationen der grösseren Ballungszentren. So, wie das auch beim Fuchs zu beobachten ist. Der Goaner ist ein Paradebeispiel dafür, dass der Zeitgeist von heute auch an der Natur nicht ohne Schaden zu hinterlassen vorbei geht.
So hat sich denn auch seine Erscheinung im Verlaufe der Evolution stark verändert. Durch die höheren Temperaturen in den Agglomerationsgebieten, verlor der Goaner Stück für Stück seine buschigen, verfilzten Haare und durch den Mangel an Sonnenlicht wurde seine Haut fahler und eingefallener. Aus dem ursprünglich wilden und zähen Raubtier wurde ein gejagtes, verstörtes Wild, das sich ängstlich in grossen Hallen mit seinen Artgenossen zusammendrängt und ständig auf der Flucht ist vor dem blauen Geflügel.
Das ursprüngliche Rudelverhalten ist also rar geworden. Und doch gibt es noch hie und da die Gelegenheit, weit ab von den Jagdgründen des blauen Geflügels, diese starken und strahlenden Geschöpfe zu bewundern, wie sie im Lichte des Mondscheins zu mystischen Melodien tanzen, genauso, wie es über verschlungene Wege von ihren Vorfahren aus Indien nach Europa gebracht wurde.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist ein Goaner?
BeitragVerfasst: Mo 18. Apr 2011, 17:55 
schriib doch mol es buech dragonfly, bitte mehr /happy


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist ein Goaner?
BeitragVerfasst: Mo 18. Apr 2011, 19:30 
Pufflibäng hat geschrieben:
schriib doch mol es buech dragonfly, bitte mehr /happy


näää, git scho gnue potentielli Schriftsteuer uf däm Forum.
:lol:


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 160 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
[ Time : 0.033s | 16 Queries | GZIP : On ]