mysticalforum
http://mysticalforum.ch/

Goa = Drogenparty
http://mysticalforum.ch/viewtopic.php?f=14&t=7
Seite 6 von 6

Autor:  milosz [ So 1. Jun 2008, 00:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Goa = Drogenparty

rizraz hat geschrieben:
Kontrollieren wir unser Verstand. Jeder soll tun was er will, und auch so offensichtlich wie er will. Jeder soll selber entscheiden wieviel er von den anderen will aufnehmen, übernehmen, abschauen, einfliessen lassen. Lassen wir nicht zu das der Polizei- (kontroll)Staat auch in unser Kreis hereinbricht!


=D>

Autor:  alanmoor [ Mo 9. Jun 2008, 16:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Goa = Drogenparty

hallo,
die goa- szene ist ein teil der drogenszene. mein eindruck ist das fast alle teilnehmer/innen an einer goa- party in irgendwelcher form drogen nehmen. der Mythos früher sei es besser gewesen trifft meiner meinung nach nicht zu. auch die unterscheidung von out und indoor ist meiner meinung nach nicht haltbar. die menschen gehen wegen dem rausch, dem sozialen, der flucht aus der realität. ein weiterer Mythos der goa-szene: die verknüpfung goa und natur. outdoor- partys sind etwa so naturverbunden wie dieselocks.

1. wer die drogenmafia unterstützen will ist selber schuld
2. wer natur erleben will, geh in die natur (ohne lärm)


ich bin erstaunt über die verblendung einiger.

ich gehe immer noch gerne an goa- partys

ganesha ist der überwinder aller hindernisse und der entwirrer aller verblendung.

Autor:  kaidun [ Mo 16. Jun 2008, 13:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Goa = Drogenparty

Zitat:
hallo,
die goa- szene ist ein teil der drogenszene. mein eindruck ist das fast alle teilnehmer/innen an einer goa- party in irgendwelcher form drogen nehmen. der Mythos früher sei es besser gewesen trifft meiner meinung nach nicht zu. auch die unterscheidung von out und indoor ist meiner meinung nach nicht haltbar. die menschen gehen wegen dem rausch, dem sozialen, der flucht aus der realität. ein weiterer Mythos der goa-szene: die verknüpfung goa und natur. outdoor- partys sind etwa so naturverbunden wie dieselocks.


hat schwer was. um nicht zu sagen "Word" :-#

Autor:  dalamascus [ Di 17. Jun 2008, 12:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Goa = Drogenparty

Oktoberfest = Drogenparty...??

Bild

Autor:  Dragonfly [ Sa 26. Jul 2008, 15:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Goa = Drogenparty

Ich möchte mich hiermit auch mal zu dem Thema äussern.
Bei mir ist es einfach so, dass die Goaszene mir gezeigt hat, dass Drogen nicht einfach nur schlecht und "bööööse" sind. Vor 2 Jahren noch dachte ich genau so, ich wusste aber auch kaum Bescheid über die genaue Wirkung der verschiedenen Substanzen, ich wusste einfach: Drogen sind schlecht, Finger weg!!!
Mittlerweile habe ich mich viel mehr damit auseinandergesetzt, auch gewisse Erfahrungen gesammelt und jetzt bin ich in der Lage, viel differenzierter darüber zu denken. Ich bin nach wie vor damit einverstanden, dass Drogen, ob so genannt weiche oder so genannt harte grosse Risiken bergen. Gleichzeitig finde ich aber auch, dass gewisse Erfahrungen absolut bereichernd sein können, sei das um sein Weltbild zu erweitern, den Horizont zu erweitern, neue Facetten seines Charakters kennenzulernen etc.

So wie ich das sehe, gibt es an solchen Parties vier Typen: Solche, die konsequent nichts nehmen (vielleicht weil sie in der Vergangenheit schon gewisse Erfahrungen gemacht haben), solche, die Erfahrungen sammeln/experimentieren (zu denen zähle ich mich jetzt mal), solche, die aus einer gewissen Überzeugung heraus nichts Hartes (mehr?) nehmen, nur kiffen, nur Alkohol trinken oder beides (davon gibts, so wie ich das sehe, an diesen Parties am meisten) und schlussendlich noch jene, die wirklich aufpassen sollten, jedes Wochenende was nehmen oder vielleicht sogar unter der Woche und vielleicht im Moment noch meinen, sie hätten es unter Kontrolle, in Wirklichkeit aber grosse Risiken eingehen (wobei das ja meistens der Fall ist wenn man Drogen nimmt).

Für mich gibts einfach gewisse Tabus. Ich würde zum Beispiel nie Kokain oder Heroin nehmen, Drogen die ein extrem hohes Suchtpotential haben sind für mich immer noch Teufelszeug und das wird auch so bleiben!

Abschliessend: Ja, ich würde sagen die Bezeichnung "Drogenparty" ist bezüglich Goas nicht falsch, aber irgendwie kommt dieser Begriff sehr negativ rein. Ich finde, man sollte Drogen an solchen Parties als Teil der Szene akzeptieren können. Bisher hatte ich das Gefühl, dass die Meisten etwa wissen was sie tun und nur selten habe ich Leute beobachtet, die mir schwer absturzgefährdet vorkamen. Solange der Konsum im Mass bleibt und nicht andere Partyteilnehmer unter den Auswirkungen zu leiden haben ist ja eigentlich alles in Ordnung.
Zudem glaube ich, dass wenn man so wie ich durchschnittlich einmal im Monat an eine Goa geht und dann hie und da mal was nimmt (es muss ja auch nicht immer etwas Hartes sein), dann kann man absolut von sich sagen, dass man es unter Kontrolle hat und keine allzu grossen Risiken eingeht.

Autor:  pilztraum [ Mi 3. Sep 2008, 18:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Goa = Drogenparty

Ich glaube das de MENSCH MENSCH worde isch wege de droge und de mensch het durchalli zite doge gno. Dfrag isch ja eigentlich meh wegem missbruch In zämehang mit Feschte aber ebe das muss jede selber wüsse. Was hald eifach scho chli isch das anere Goa-party exzessiver (und ofener) konsumirt wirt alls a andere partys. De Ruef chunt sicherlich au well mer gern mal bis in spötere namitag fiered, den mal hei schliched und no es par Bürger verschrecke mit eusem ussehe!!! Muss ja zuege das ich au gern eis rauche und no es bier trinke amene fescht, sowieso mer söll ja nimer verurteil well mer isch ja au nöd perveck!

Ja das isch mini meinig zu dem Thema. /color

Autor:  psychotunes [ Sa 29. Nov 2008, 14:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re:

daysleeper hat geschrieben:
überall wo gefeiert wird, werden auch drogen konsumiert... in jeder szene.
in der goaszene wird einfach offener damit umgegangen, was bezüglich prävention und "aufeinander aufpassen" sehr zu begrüssen ist!


alta ich geb dir 100% recht genau meine meinung /bigs

Autor:  Saina [ So 30. Nov 2008, 12:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Goa = Drogenparty

NAMASTE!

GOA = God`s Own Army !

...Goa ist: Ein Bundesstaat in Indien... 8)

Samuelito

Seite 6 von 6 Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/