Aktuelle Zeit: Mi 19. Sep 2018, 00:01

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 122 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste

Ist es ok, das CH-DJ`s auf Festivals kein Geld bekommen?
Ja, sie können froh sein das sie spielen dürfen 7%  7%  [ 5 ]
Nein, auch ein Schweizer DJ ist ein Künstler 93%  93%  [ 64 ]
Mir doch egal 0%  0%  [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt : 69
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kein Gage für CH-DJ`s
BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2008, 16:59 
Offline
dj
dj

Registriert: Do 20. Sep 2007, 10:19
Beiträge: 517
Wohnort: Biel
An dem einten oder anderem Festival bekommen Schweizer DJ`s keine Gage, mit der Begründung, ein Schweizer DJ kann froh sein das er dort spielen darf. Ich will wirklich keine Unruhe stiften, mich würde es nur wunder nehmen, ob ihr das ok findet.

Ich muss hier noch anfügen, dass ich diese Info nicht von der OG selbst, sondern von DJ`s die dort spielen bekommen hab.

_________________
12.5. Privat 26.5. Privat 2.6. Benefiz Bern 16.6. Dietikon 28.7. Sedel Luzern (Lockvogel Live) 11.8. Biel 10.11. WE ARE PSYCHEDELIC (Lockvogel Live)


http://soundcloud.com/lockvogel
http://soundcloud.com/chillomanie
http://www.facebook.com/Lockvogel.Simini


Zuletzt geändert von Lockvogel am Mi 27. Feb 2008, 15:55, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein Gage für CH-DJ`s
BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2008, 20:36 
Offline
administrator
administrator

Registriert: Di 4. Nov 2003, 13:43
Beiträge: 1934
für gratis auflegen ist ja ok, aber falls das die original-begründung ist... selber schuld wer sich drauf einlässt.

_________________
---------------------------------------
musik und so
http://www.bufta.ch
---------------------------------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein Gage für CH-DJ`s
BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2008, 21:30 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Di 21. Aug 2007, 21:47
Beiträge: 587
Interessante Begründung :-k

_________________
Sei das Wunder, das du erleben willst! Bild

Man bekommt im Leben nicht das, was man sich wünscht, sondern das, woran man glaubt oder was man für möglich hält!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein Gage für CH-DJ`s
BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2008, 23:07 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Aug 2006, 17:09
Beiträge: 285
Wohnort: Lenzburg
Da stelle ich mir die frage??????

Ist denn die Arbeit von uns Schweizer Dj`s weniger beziehungsweise NIX wert????
(auf diese rot geschriebene Frage würde mich eure Meinung sehr interessieren!!!!!!!!!)

Ich meine es gibt Partys, unter Freunden wo die Gage nicht wichtig ist , oder Dj`s und organisatoren untereinander den Deal haben Ich Spiele für dich Du spielst für mich, oder bei Partys von Jungen Organisationen die kleine Partys organisieren und das Finanzielle Polster einfach nicht Da ist, da spiele ich gern auch ohne Gage, mir geht es nicht ums Geld,sondern um den Spass, aber wenn eine Org. verdient also Bitte!

An einem Event wie das Summerend oder andere Festivals, wo ich jetzt mal davon Ausgehen würde dass Kosten alle gedeckt sind und mit hoher Wahrscheinlichkeit auch ein ganz Schöner Batzen in die Vereinskasse fliessen wird, ist es eine Frage des Respektes auch unsere Musiker zu entlöhnen.
Klar müssen dies nicht Gagen sein wie wir für unsere Ausländischen Live Acts oder Dj die schon 10 Compilations gemacht haben, und Ihren Platz in der Szene haben und auch Leute zu der Party ziehen, aber so ein Unkostenbeitrag sollte da schon drin sein,Kostendekung, CD kauf, einfach der Wertschätzung der Dj`s . und des Respektes der Arbeit gegenüber, die auch von unseren Dj`s hier in der Schweiz zum Teil sehr gut gemacht wird.

Also ich weiss jetzt nicht ob das die Wortwörtliche Begründung ist, aber falls schon ist es in meinen Augen schon etwas Respektlos.

Mich würde ein STATEMEND zu diesem Tread seitens der Orgs schon noch interessieren.

Fra aka Bahia

_________________
Bild


Bild


NEXT BAHIA BOOKINGS

22.08.15
UG Büllach Bahia
Dragan Events

29.08.15
Streetparade Dynamo ZH
Beathoven vs Bahia B2B
Dreamland Prod.

05.09.15
Komplexx ZH
B2B Bahia vs Badaboom
Konzeptfabrikk

11.09.15
NeverSleepAgain
Bahia
Schlaflos Aarau

12.09.15
UG Büllach
Bahia
AudioDesign
Konzeptfabrikk


Zuletzt geändert von Bahia am Mi 20. Feb 2008, 02:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein Gage für CH-DJ`s
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2008, 01:56 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Sep 2005, 10:05
Beiträge: 113
Wohnort: Sargans
Wer von userer Org, hat das gesagt???


von dem weiss ich nichts.

Gruss Roger (Klangwerk)


Aber nun mal meine Persöhnliche meinung. MEINE!!!!


Ich finde DJ`S die sich cd`s kaufen und geld investieren sollten auch gage bekommen. Aber ein dj der seine ganze cd sammlung aus dem internet zieht hat es nicht verdient, da er ja auch nichts für die musik bezahlt (was bei vielen der fall ist) und lediglich die preise für einen rohling, was ja ein witz ist. Da er dann meiner meinung nach sich auf Kosten anderer (des Produzenten) bereichert ohne dass der Produzent etwas davon hatt.


wie gesagt. MEINE meinung

Kommentar deR Organisation folgt

_________________
Der Mensch ist nicht ganz dicht; er entweicht ins Imaginäre


http://www.myspace.com/liqsunshine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein Gage für CH-DJ`s
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2008, 08:29 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Feb 2006, 11:30
Beiträge: 546
Wohnort: z'aarau am waldrand
bin auch der meinung, dass natürlich auch ch dj's eine gage bekommen sollten. wie schon erwähnt sind die cd's ja auch nicht gratis. sound runtersaugen, find ich nicht unebdingt ok. klar wenn du jemanden kennst der dir seine tracks schickt, ist das was anderes. aber ganze cd' taschen mit gesaugten cd's find ich scheisse..! auch sollte man live acts, die während ihrem auftritt nicht mehr als ein oder zwei knöpf betätigen, und so tun als ob, die gage kürzen, teeren und federn und eine woche bei wasser und brot einsperren (naja vielleicht nicht ganz so aber ähnlich..;))

habe mal gerechnet, dass ich in den letzten 5 jahren mindestens ca. 6'000 Franken für sound ausgegeben habe... länger zurück wollte ich dann nicht mehr rechnen...;)


Zuletzt geändert von Flying_Fish am Mi 20. Feb 2008, 08:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein Gage für CH-DJ`s
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2008, 08:45 
Offline
administrator
administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Okt 2003, 21:53
Beiträge: 2564
hallo zäme, ich bin ganz klar der meinung dass ein dj auch gage bekommen sollte !
Wenn man bei einer Party Eintritt verlangt, sollte es gage geben.

_________________
Bild

facebook: Mystica Fanseite
facebook: Akustik Fanseite
facebook: Müstik Fanseite


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein Gage für CH-DJ`s
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2008, 09:17 
Offline
dj
dj

Registriert: Mo 20. Okt 2003, 04:58
Beiträge: 116
Wohnort: Rümlang
also, ich finde auch, wenn ein dj, egal woher, an einer party auflegt die kostendeckend oder sogar gewinnbringend ist, sollte er etwas dafür bekommen.

zum summer end kann ich nur sagen, ich habe bis jetzt 2 mal am summer end auflegen dürfen und auch schon an anderen parties von bettina und roger. das 1. mal summer end hats gage und fahrgeld gegeben und beim zweiten mal gings irgendwie vergesen, meinerseits.. aber was auch nicht weiters schlimm, war dafür gratis an einer super party und habe von den versprochenen 2-3 stunden bar dienst nur 1 gearbeitet.. ich wurde von roger und bettina auf jedenfall jedes mal fair "bezahlt" ob dies nun mit bargeld oder gratis getränken erfolgt ist spielt keine rolle.. ich hatte auf jedenfall auf jeder klangwerk party an der ich jemals war meinen spass und würde jederzeit an jeder party von klangwerk auch wieder gratis auflegen.. natürlich freu ich mich jedes mal wenns was gibt, ist ja auch ein stück weit ein lob und dank für meine dienste als dj.

shalom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein Gage für CH-DJ`s
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2008, 09:43 
Keine Frage Ja.

Geh mal nach Deutschland ... da lachen dich die Artisten aus wenn du als veranstalter mit sowas kommst.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein Gage für CH-DJ`s
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2008, 10:06 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jun 2006, 11:04
Beiträge: 139
Wohnort: Biel
findes echt en interessante tread...
do goht eus SCHWIIZER glaub allne glich (mit es paar uusnahme)...
i wot do au kei stellig zum summers end neh....eifach allgemein!!!!

i findes en frechheit vo VIELE orgs dass schwiizer acts und dj's so wenig bechöme...
i wot au ned säge dass mir so viel wie die snobbige isras sölled becho....
aber aagmesse sött's si...

biispiel:
au ich chaufe mis equipment und het gern wiedermal en neue synth!!!!
aber mit dene lächerliche gagene (swiss act- 300.-) chauf ich mir nüüt meh!!!!!!

denn ghör ich ab sofort lieber zu dene wo di ganz musig industrie kaput mached und alles abeladet!!!

liebi orgs: ihr mached mit dem au d'industrie kaput!!!! wele hersteller het bock öppis z'programmiere wenns alli abe lade??? ;)

irgendwenn händ au d'artiste d'nase voll!!!!!
ich investiere ca 30 stund ide wuche....dezue chunnt immer no en nomitag vor em liveact zum s'set parat mache!!! (dass söll jetz ned heisse das ich vo dem wot läbe...aber uusgabe sötte deckt sii ;)))

und das für 300 fränkli???

denn söll d'org lieber en mix cd ine tue und s'ganze gäld iipacke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

findes eh nid nett wenn en org chunnt und seit....sorry mir hend hindeuse gmacht...do hesch 100.-
isch das s'risiko vom artist???? e chli entgäge cho cha me ja.... aber grad so???? frechheit!!!!

ohni musiker- KEI PARTY!!!!!!!!!!!!!!!

fuck off!!!!!!!!!!!!!

_________________
http://www.soundcloud.com/sensualsqueak


Zuletzt geändert von SensualSqueak am Mi 20. Feb 2008, 10:09, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein Gage für CH-DJ`s
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2008, 10:07 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jun 2006, 11:04
Beiträge: 139
Wohnort: Biel
.....

_________________
http://www.soundcloud.com/sensualsqueak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein Gage für CH-DJ`s
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2008, 10:14 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Aug 2005, 20:51
Beiträge: 683
Wohnort: Biel/Bienne
@ Dex und Sensual !!!

ganz klar teil ich eure meinung !! aber möchte auch noch dazu sagen das wenn ich lese "ich spiele gratis" dann frag ich mich schon geben gewisse Dj´s für sound den gar kein geld aus ?? sicher ich verlang jetzt auch nich mehr als als der standart für dj´s obwohl ich ne weite anreise hab - mir gehts ja auch nicht um des geld - eher ums spielen und fun haben, aber gewisse unkosten müssen eben gedeckt werden sprich cd´s ( was so 1x pro monat ca. 100 bis 200 euro sind) anreise usw.....

_________________
http://www.facebook.com/#!/pages/Dj-Cos ... 489?ref=ts
http://www.sangomarecords.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein Gage für CH-DJ`s
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2008, 11:35 
Offline
dj
dj
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Okt 2004, 14:04
Beiträge: 653
Wohnort: Burlen
stimmt scho das Gagene allgemein recht wiit unde sind. sHauptargument deför isch ja: Das mer soviel Gage überchunt wie mer au Lüt ad party ziet. Das isch natürli relativ, wer cha das scho gnau säge.

Aber es isch doch so das mer die Gage im vorus tuet abmache, me gaht ja ned eifach ad party und bechunt den "ergendwas".... ab wen hät mer sRecht en gwüsse (höhere) Betrag izfordere? das chunt ja ned vo de Organisation her, sondern vom jeweilige artist. De seit den wieviel er wott, wener das nid bechund, gaht er nid go uflege / liveact mache.

I denke döt isch de springendi punkt. Es händ doch vieli angst, angst defor i de szene wird mer schlecht über sie rede alà: "hesch da vom Artist XY scho ghört? de hät 600.- verlangt und isch erscht sit 2 jahr DJ resp. er hät erst 2 releases uf CDs gha. und meint scho er sig de Profi...de Buechi sicher nieme und du settsch das au nöm mache" ... sowas i dem Style...

I glaube alli investiered Geld i eri musikalisch Liedeschaft, de eint me, de ander weniger. i gange nid ganz einig mit de istellig, dass das en Verastalter mue decke... berücksichtige ja, aber au nur bis zumene gwüsse maas. en Artist/DJ macht das ja au us eigenütze, er gaht sinre liedeschaft na. Eine wo grafike macht loht sich ja au ned sEquipment (Computer, ArtPad, Software etc) dur en flyer zahle. I find da isch "Ziit" wo dri gsteckt worde isch en viel grössere Faktor. Stunde um Stunde amene Projekt zsitze söll au entlöhnt werde. Und es isch doch au es schöns Gschäft, Verastalter händ was defo, PartyLüt händ was defo und dArtiste au.

_________________
alles was du hast, hat auch dich

www.soundcloud.com/badbug
www.youtube.com/chrismos84


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein Gage für CH-DJ`s
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2008, 12:02 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Aug 2007, 09:57
Beiträge: 98
Wohnort: Zürich
ja und wer bezahlt denn den ganze Zeitaufwand und Strom und und und... ????????????????????????

vielleicht mal etwas weniger komerz und dralalala (und vielleicht mal weniger in den eigenen Sack stecken), dann würde es auch für die ganzen dj und act reichen...

Kein Geld ist-ne faule Ausreden, wenn ich sehe und höre, was den ausländischen Musikern in den Arsch gestopft wird...(und auch bezüglich Deko wird übertrieben...)

EIFACH UNGLAUBLICH.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein Gage für CH-DJ`s
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2008, 12:20 
Offline
dj
dj
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2007, 23:35
Beiträge: 695
Wohnort: Winterthur
Da möcht ich mich doch gleich mal zu wort melden.

Zitat:
wenn ich lese "ich spiele gratis" dann frag ich mich schon geben gewisse Dj´s für sound den gar kein geld aus ??


Hierzu mal folgendes: Ich habe diese Aussage bei der Promotion für mich als DJ gebraucht. Für mich hat dies jedoch überhaupt nichts damit zu tun, dass ich KEIN geld ausgebe für meine Musik und mein Equipment. Aber wenn ich mich nach 5 Monaten DJ-Erfahrung als Psy DJ promote, dann möchte ich einem Partyorg nicht zumuten, einen vielleicht etwas unerfahreneren DJ in eine Maintime zu stecken wenn du verstehst was ich meine. Es geht mir nur um eines... zu spielen und freude zu bereiten. Und ich denke jeder DJ der anbietet gratis zu spielen, teilt die gleiche Meinung. Ich (und etvl. andere) verlange (noch) keine gage, weil ich nur schon froh bin, überhaupt spielen zu DÜRFEN!! und wenns auch nur eine rand zeit, opening oder outro ist... egal, hauptsache spielen und meiner leidenschaft nachgehen, den Menschen mit der Musik eine Freude zu bereiten.

Andererseits für uns als Partyorganisation ist es uns wichtig, dass wir eine Gage von Anfang an ins budget einrechnen, egal ob international, national, regional, nachbarschaftlich oder whatever... Jeder der bei uns Spielt, steuert zu unserem gewinn bei und soll auch daran teilhaben! nichts anderes. Wenn das stimmt, dass CH-Dj's keine gage bekommen, weil sie "froh sein können, überhaupt spielen zu dürfen", dann find ich das entwürdigend und erniedrigend auf der ganzen linie...

Es gibt einen grossen , sehr grossen Unterschied zwischen : Keine Gage verlangen und keine Gage bezahlen!!

just my 2 cents

Raphi

_________________
DJ Ajanix: http://www.facebook.com/djajanix
24/7 Records: http://www.twenty4seven.cc
One Love Festival: http://www.onelovefestival.ch
Earthdance: http://www.earthdance.ch

Earthdance on Facebook
One Love Festival on Facebook
24/7 Records on Facebook


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 122 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Time : 0.046s | 12 Queries | GZIP : On ]