Aktuelle Zeit: Sa 23. Jun 2018, 06:30

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht Full ON?
BeitragVerfasst: Sa 6. Sep 2008, 10:02 
laserflip hat geschrieben:
Morning Psy:

G-Light - Ready To Fly

Bild

http://www.goastore.ch/product_info.php ... s7r7hs2pl3

laserflip hat geschrieben:
Psytrance:

Braincell - Frequency Evolution

Bild

http://www.goastore.ch/product_info.php ... s7r7hs2pl3


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht Full ON?
BeitragVerfasst: So 14. Sep 2008, 08:18 
Offline
Gold Member
Gold Member

Registriert: Sa 26. Jul 2008, 11:36
Beiträge: 239
G-Light Album isch geil!!! Vor allem East or West! Goash findi no spannends lied, so Mischig zwüsched old school und Full On.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht Full ON?
BeitragVerfasst: So 14. Sep 2008, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mai 2008, 19:07
Beiträge: 21
viel einfacher. full on ist wie ein kochbuch, psy wie meine katze beim spielen :-D

psy kann progressiv, melodiös oder düster sein. verantwortlich dafür unter anderem:

Simon Postford
Erez Aizen
Juno Reactor

Astral Projection
Cosma
Cosmosis
Hux Flux
Etnica
Space Tribe
Electric Universe
GMS

schon fast 'full on'? ja, psy kann sogar nach full on klingen, wobei diese bezeichnung gar nicht nötig wäre. konsequent umgesetzt in letzter zeit z.b. durch:

Zybex
Zen Mechanics
Sattle Battle
Crazy Ducks
ATMA
Wavelogix
Hypersonic

und ja, was ist eigentlich dark? vielleicht ein defekter traktor. wieso immer die geilste nachtmusik 'dark' nennen? folgende acts sind doch jenseits von gut und böse (dark):

Ocelot
Mubali
Psyfactor
Yab-Yum
Electrypnose
Penta
Jellyheadz
Psykovsky
Kindzadza
Furious
Narcosis
Fragletrollet (unbedingt reinhören http://www.myspace.com/fragletrollet

von progi habe ich leider nicht so die ahnung. prometheus und oood (falls der überhaupt unter progi fällt) mag ich ganz gerne. und khainz ist vielleicht fett.

habe sicher viele gute musiker vergessen. ist für mich aber alles aufgezählte mehr psy als sonst eine schublade...

@laserflip: wenn du etwas hören willst, das bestimmt weder full on noch progi oder dark ist, dann probiers mal mit den schweizer kollegen Liquid Oscillators. für mich mehr zum lauschen als tanzen, aber :-({|= http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewprofile&friendid=225841141


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht Full ON?
BeitragVerfasst: Sa 14. Feb 2009, 07:54 
Offline
Gold Member
Gold Member

Registriert: Sa 26. Jul 2008, 11:36
Beiträge: 239
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

2008 Releases


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht Full ON?
BeitragVerfasst: Fr 27. Feb 2009, 10:55 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: So 11. Sep 2005, 19:50
Beiträge: 865
1200mics weniger trancig als cosma??? /frage

ups...

_________________
http://www.facebook.com/Tryptamoon
http://www.myspace.com/tryptamoon
http://www.myspace.com/psysynrecords
http://www.myspace.com/epizentrum-music


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht Full ON?
BeitragVerfasst: Fr 6. Mär 2009, 16:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Aug 2007, 13:20
Beiträge: 32
Wohnort: ..beyond..
zu Psycore würd ich folgendes zählen:

Cosmo ( wenn das nich Psycore ist?!!?)
Ankur
highko
Terranoise
Furious ( würd ich ich jetz auch dazu zählen)
Kashyyk
Bombax

Labels:

Noise Poison , Seres Music , Mass Abduction usw.... fällt grad nix mehr ein :-"

_________________
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. <Der Kleine Prinz>

Bild
http://www.myspace.com/digitalmindxplorer
Digital Natives // Space Nomads
NEW---->Digital Natives Facebookprofil --->http://www.facebook.com/editaccount.php?networks#!/profile.php?id=100001645121889


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht Full ON?
BeitragVerfasst: Mi 31. Mär 2010, 16:23 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Dez 2008, 22:39
Beiträge: 104
ich verstehe nicht woher kommt all dies bedurfnis nach kategorisation :-k , fur mich gibt`s nur zwei typ musik: rock`n roll !!!!!!! n-smile_2213.gif anders gesagt musik die hab ich gern und die gefuhle oder energie in mir auslost und macht mich sagen :let`s rock `n roll!!!! oder musik die fur mich keine besondere bedeutung hat. :|


about so called isratrance, i remember reading somewhere that sound was not used to be like this time ago, but having the cop raids at parties become more and more persistent, producers were stimulated in making tracks and sets (and organisers putting up musical timetables) that reached climax much earlier and as many times possible in the shortest time possible, so in case the party was put down by some police raid the goal was already reached. this opposed to an organiser who puts up a timetable where the first artists performing only have an intro role and the party reaches it climax only 4 6 hours after begin, and the party itself becomes this way something organic that can only be understood and fully enjoyed when someone is present from ther very begining to the end, wich also makes more sense to me, just like the psychedelic experience itself...

so the new formula of immediate and compulsive satisfaction openend the way ,in my opinion, to a trend that has nothing to do with the proper original psychedelic party experience itself, people "hit" the party for a couple of hours (just like club or disco attenders) and then leave and don`t take the time to acclimatize and fully immerse and listen to the environment and groove, everything gets superficial and there`s a lack of continuity and organic evolution of the floor and it`s surroundings.

about full-on: the godfathers are riktam and bansi wich remained true to the initial concept till nowadays, of course they also changed in more clubby and softer direction. and their initial hard and acid sound was substituted by more melodic and easy listening sound, anyway not to compare with the drastical drift of infected mushroom since converting vegetarians wich was a market research and the response gave them the confirmation that the market was ready and willing different sounds with top quality producing skills, even if earlier productions of IM where suggesting that the creativity of the duo was suffocating in the boundaries of the awesome and mindblasting psychedelic sound they made the most evident point of no return with converting vegetarians....i only can search in my database and play the song each time the following sample from independance day comes to my mind: "cannot be a peace between us? / peace....no peace.../ what is it you want us to do? / ...die." or what to say about "acid killer" or "psycho".

_________________
http://www.mixcloud.com/proximacentauri/
https://www.facebook.com/dj8proxima8centauri
https://www.facebook.com/muadddeep


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht Full ON?
BeitragVerfasst: Fr 2. Jul 2010, 06:39 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2009, 12:46
Beiträge: 115
Wohnort: travelling...from nowhere...until...
psycore artists: Inshizzo Furious Cosmo crazyeye

_________________
^
เสรีภาพ มิตรภาพ ความรัก

sě pʰâ p kʰwa m rák


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht Full ON?
BeitragVerfasst: Di 11. Jan 2011, 15:39 
Offline

Registriert: Sa 18. Dez 2010, 13:31
Beiträge: 46
laserflip hat geschrieben:
Morning Psy: Artists: Bamboo Forest

Capablanca hat geschrieben:
G-Light - Ready To Fly


Vielen Dank, bin bereits süchtig nach Bamboo Forest. Das G-Light - Ready To Fly hab ich mir eben gekauf (auch dir danke Capablanca)

Hat irgendjemand noch mehr empfehlenswerte Morning Psy/Twilight Psy Artists auf Lager?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht Full ON?
BeitragVerfasst: So 8. Mai 2011, 12:54 
Offline

Registriert: Sa 12. Apr 2008, 17:02
Beiträge: 46
http://www.youtube.com/watch?v=f_2-pKVxvgA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht Full ON?
BeitragVerfasst: Do 7. Nov 2013, 14:11 
Offline

Registriert: Di 1. Okt 2013, 12:13
Beiträge: 2
Ich muss mich auch noch kurz äussern zum Thema Darkpsy... Ich bin jetzt schon länger in dieser Scene unterwegs und muss euch leider mitteilen, dass DJ's wie Cosmo (und auch fast alle von Noisepoison Rec.), Furious aka. Crazy Astronaut, usw. unter den Style "High-Tech" fallen.
Man erkennnt das meiner Meinung nach, da der Kick sehr schnell, aber eher "hoch" ist spring er weniger Basslastig und somit auch klarer zu hören ist. Bei anderen DJ's die Darkpsy machen wie Kobold Instinct, Jesus Raves, Megalopsy, usw. hört an klar dass die Bassline viel tiefer und somit auch richtig Dark ist.
Darkpsy hat auch eher dieses "Dunkle-Wald-Angst" gefühl :twisted: ... bei HighTech weden die hintergrundgeräusche eher elektronischer gehalten.

Wer mehr DJ's oder beispiele für die jeweiligen Musikrichtigunen will, kann sich gerne bei mir melden.
Es freut mich, wenn ich helfen konnte. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht Full ON?
BeitragVerfasst: Do 7. Nov 2013, 16:57 
https://dudeweblog.wordpress.com/2013/04/21/transhumanistische-materialisten/

https://dudeweblog.wordpress.com/2013/03/25/angst-als-herrschaftsmethode/


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Time : 0.038s | 13 Queries | GZIP : On ]