Aktuelle Zeit: Mi 15. Aug 2018, 03:55

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ist Full-on tot?
BeitragVerfasst: Sa 5. Sep 2009, 14:56 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Jul 2006, 09:46
Beiträge: 510
Wohnort: Zürich / Basel
Sven hat geschrieben:
In Israel wird neben dem Ramsch sehr viel top Fullon produziert. Man höre sich Burn In Noise oder Quantum an um gleich zwei Beispiele zu nennen. Den Track 147 von BurnInNoise würde ich sogar als full-Fullon bezeichnen.



Burn In Noise ist ein Brasilianer 8) Sorry für die Klugscheisserei /grim Aber da gebe ich dir zu 100% recht, der macht echt hammer Sound. Sonst hör dir doch mal ein paar sachen von Vagalume Records an. Ghet auch gut ab /bigs

_________________
Next Gigs:

07.01.2012 PSY TRIP / INDRA,SPADE,POPART / Stadthalle Dietikon
14.01.2012 Neon Beats 2--> Freedom Fighters-<->Lachfalter<--
28.01.2012 Partynoodles (B-Day Dominik und Max)
10.02.2012 Kernspalterparty im Borderline
18.02.2012 ANIMI¨NATURE¨ -> Kulti, Wetzikon!!

Deko chlaue isch Pfuiii !!!!

http://www.myspace.com/cateazle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist Full-on tot?
BeitragVerfasst: Mi 23. Dez 2009, 11:50 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Dez 2009, 17:17
Beiträge: 111
Wohnort: Luzern
Ich find die bezeichnung "Isargedüdel" echt bisschen daneben?
Teilweise hab ich hier das gefühl dass es einfach leute gibt die "zu lange" dabei sind...
da liest man teilweise wirklich nurnoch "früher war alles besser" ..
klar früher war auch alles neu und aufregend :/
Grad nen meiner meinung nach genialen Artist wie Astrix in den "dreck" zu ziehen ist schon bisschen schade.
aber wer weiss, bin ja erst seit 2 jahren dabei und verstehe vielleicht einfach all eure probleme nicht ? ](*,)

von daher bitte nicht hauen /stop

_________________
Facebook Profil


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist Full-on tot?
BeitragVerfasst: So 14. Feb 2010, 16:39 
Offline
Silver Member
Silver Member

Registriert: So 17. Jan 2010, 19:13
Beiträge: 60
Wohnort: zh
Meiner Meinung nach sind solche Dikussionen meist nichtssagend, weil für jede Person Full-On etwas leicht anderes ist.
Nicht vergessen den Morning Full-On und den Night Full-On ;) usw.

Aber was für mich Full On ist:

Phanatic - Techno Park / Guarana
Azax Syndrome - War on the Ground
Exaile - Vitality
Cosma - People On Hold
Switch - I want more
Freakulizer - Bassline Tutorial
Gataka - Dessert Wind

vielleicht merkt ihr, dass alle sich praktisch in einem identisch sind und zwar haben sie, die für mich typische Full-On-Bassline.

Full-On = triebendi Stämpflermusig /happy

_________________
1...2...3...boOm!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist Full-on tot?
BeitragVerfasst: Fr 19. Feb 2010, 11:39 
The Dude hat geschrieben:
classix? oh yeah!





dasch no musig ;-p



ahhh...da wird mer grad warm ums Herz...danke Dude..seufzschmelz /color /color, das Album hani sogar au mal gha


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist Full-on tot?
BeitragVerfasst: Do 8. Apr 2010, 22:03 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Dez 2008, 22:39
Beiträge: 104
overlap

_________________
http://www.mixcloud.com/proximacentauri/
https://www.facebook.com/dj8proxima8centauri
https://www.facebook.com/muadddeep


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist Full-on tot?
BeitragVerfasst: Fr 21. Mai 2010, 08:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Mai 2010, 14:34
Beiträge: 7
Full - On never dies!
Musik kann gar nicht sterben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist Full-on tot?
BeitragVerfasst: Fr 28. Jan 2011, 23:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Jan 2011, 15:30
Beiträge: 5
ryu hat geschrieben:
Meiner Meinung nach sind solche Dikussionen meist nichtssagend, weil für jede Person Full-On etwas leicht anderes ist.
Nicht vergessen den Morning Full-On und den Night Full-On ;) usw.

Aber was für mich Full On ist:

Phanatic - Techno Park / Guarana
Azax Syndrome - War on the Ground
Exaile - Vitality
Cosma - People On Hold
Switch - I want more
Freakulizer - Bassline Tutorial
Gataka - Dessert Wind

vielleicht merkt ihr, dass alle sich praktisch in einem identisch sind und zwar haben sie, die für mich typische Full-On-Bassline.

Full-On = triebendi Stämpflermusig /happy



meine worte ;-)
Cosma - People On Hold... nicht
Azax Syndrome - War on the Ground ab ca. 3:00 absolut TOP!!!

_________________
Es würde mir nicht im Traum einfallen, einem Klub beizutreten, der bereit wäre, jemanden wie mich als Mitglied aufzunehmen.

Bild


Zuletzt geändert von somniator am Sa 29. Jan 2011, 16:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist Full-on tot?
BeitragVerfasst: Sa 29. Jan 2011, 03:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Sep 2010, 06:33
Beiträge: 13
ryu hat geschrieben:
Aber was für mich Full On ist:

Phanatic - Techno Park / Guarana
Azax Syndrome - War on the Ground
Exaile - Vitality
Cosma - People On Hold
Switch - I want more
Freakulizer - Bassline Tutorial
Gataka - Dessert Wind


ja besonders switch's - i want more... /doof
das full on album schlechthin!

_________________
Der Frosch, der im Brunnen lebt, beurteilt das Ausmaß des Himmels nach dem Brunnenrand


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist Full-on tot?
BeitragVerfasst: Sa 19. Feb 2011, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 21:58
Beiträge: 28
Wohnort: aargau
also der fullon den ich mir reinziehe kommt mir eigentlich schon ziemlich psylastig rüber.
darunter - Space Tribe (falls überhaupt fullon?), Azax Syndrom, Mad Netic, System sequence, Menog /color /happy ..







was ich persönlich aber absolut nicht app kann sind sachen wie Dapanji, DNA usw.
das eine total ohne jeglichen takt, total verwirrt und absolut nicht hörbar das andere total langweilig und monoton.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist Full-on tot?
BeitragVerfasst: Mo 14. Mär 2011, 18:47 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Dez 2010, 15:36
Beiträge: 185
Wohnort: Interlaken
hallo :)
ha de ganz bitrag mal düreglese^^
und irgendwie cha niemer fullon definiere ^^
also i ha gern fullon mit tribende bäss (bambadabambadabambadabambadabambadabambadabambadabam ^.^ )

weli si eigentli die erste fullon tracks gsi?
also i meine so richtig de ANFANG ? :)

lg tom :)

_________________
..::Full(Mo)On::..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist Full-on tot?
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2011, 11:22 
Offline
artist
artist
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Okt 2003, 16:05
Beiträge: 722
Wohnort: Luzern
taratatam hat geschrieben:
hallo :)
ha de ganz bitrag mal düreglese^^
und irgendwie cha niemer fullon definiere ^^
also i ha gern fullon mit tribende bäss (bambadabambadabambadabambadabambadabambadabambadabam ^.^ )

weli si eigentli die erste fullon tracks gsi?
also i meine so richtig de ANFANG ? :)

lg tom :)



Ich würd mol säge ....
Astrix - Visions
Astrix - scientific reality
GMS - Gladiator

Album warschienlich :
Alienproject - Midnight Sun

_________________
http://www.facebook.com/khainzmusic
http://www.myspace.com/khainzmusic
http://www.myspace.com/freakulizer


18 Aug. Daydance (Simon Slice Live) , Luzern, Switzerland
18 Aug. Synthesis of Sound Round II Raum Zürich ,Switzerland
24 Aug. Danghai Club Danghai Club, Curitiba, Brazil
25 Aug. Field Club Field Club, Santa Catarina, Brazil
26 Aug, Electrance Electrance, Sao Paulo, Brazil
31 Aug. Limited Hangout 2 Rote Fabrik, Zürich, Switzerland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist Full-on tot?
BeitragVerfasst: Di 17. Mai 2011, 16:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Mär 2006, 15:45
Beiträge: 43
Wohnort: Zürich
Also ich definiere Full On au mit:

Silent Scream
Black & White
Morfix
Ferbi Boys
etc.

Aber es ist auch geschmackssache ^^

_________________
New Full On Promo 05.2011

http://soundcloud.com/dj-gremlin/dj-gremlin-full-on-promo-mix


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist Full-on tot?
BeitragVerfasst: Mo 7. Mai 2012, 08:42 
Zitat:
Ist Full-on tot?


Nein, aber immer öfters.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist Full-on tot?
BeitragVerfasst: Mi 20. Jun 2012, 14:35 
Offline
dj
dj
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Sep 2004, 22:01
Beiträge: 2176
Wohnort: Gotham City
tömö hat geschrieben:
ryu hat geschrieben:
Aber was für mich Full On ist:

Phanatic - Techno Park / Guarana
Azax Syndrome - War on the Ground
Exaile - Vitality
Cosma - People On Hold
Switch - I want more
Freakulizer - Bassline Tutorial
Gataka - Dessert Wind


ja besonders switch's - i want more... /doof
das full on album schlechthin!


Jo genau alte det wo de geilst FullOn usecho esch het de Switch no kei anig gha was Psytrance esch /grim /grim

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist Full-on tot?
BeitragVerfasst: Mo 24. Sep 2012, 15:44 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Sep 2012, 21:30
Beiträge: 295
Wohnort: zur Zeit die Erde
taratatam hat geschrieben:
hallo :)
ha de ganz bitrag mal düreglese^^
und irgendwie cha niemer fullon definiere ^^
also i ha gern fullon mit tribende bäss (bambadabambadabambadabambadabambadabambadabambadabam ^.^ )

weli si eigentli die erste fullon tracks gsi?
also i meine so richtig de ANFANG ? :)

lg tom :)



fullon ist halt sehr facette reich wie elektronische Musik generell. Astrix is sicher einer der ersten gsi der fullon bei uns bekannt gemacht hat.
Hab aber schon in der 90er Sets von Sven Väth gehört die wir heute getrost als frühen Fullon bezeichnen könnten, also dahinter steckt einfach ein langer Entwicklungsprozess, der es schwer macht genau zu sagen welches die erste fullon tracks waren.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Time : 0.044s | 13 Queries | GZIP : On ]