Aktuelle Zeit: Di 16. Okt 2018, 14:30

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 22. Feb 2010, 17:33 
Offline
dj
dj
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Sep 2005, 12:17
Beiträge: 541
Wohnort: Kriens
Bild

Titel: Gurrumul
Autor: Geoffrey Gurrumul Yunupingu
EAN: 0802987017329
Format: CD
Veröffentlichung: 17.07.2009
Jahr: 2009
Tracks: 12

Geoffrey Gurrumul Yunupingu (* 1970) ist ein australischer Musiker und Songwriter indigener Abstammung. Yunupingu wurde 1970 auf Elcho Island vor der Küste von Arnhemland im Norden Australiens geboren. Er entstammt dem Gumatj-Klan der Yolngu. Gurrumul ist sein traditioneller Name, unter dem er auch als Musiker in Erscheinung tritt. Yunupingus ist von Geburt an blind. Er besuchte keine Schule und spricht nur wenige Worte Englisch. Wie man Didgeridoo, Keyboard, Schlagzeug und Gitarre spielt, brachte er sich selbst bei. Vor seiner Solo-Karriere war er seit 1992 Schlagzeuger der Aboriginies-Band Yothu Yindi, die sein Onkel Mandawuy Yunupingu 1986 gegründet hatte. Später wurde er Mitglied der Saltwater Band.

Yunupingu schreibt und singt seine Lieder bis auf wenige Ausnahmen in seiner Muttersprache Yolngu matha. Dabei setzt er sich mit der Geschichte und den Traditionen seines Volkes auseinander und versucht zugleich diese weiterzugeben. In seinem Volk ist es üblich, Geschichte und Traditionen mündlich zu überliefern. Sein Markenzeichen ist seine eindringliche helle Stimme, die in den Medien vielfach als Engelsstimme beschrieben wird. Sein erstes Soloalbum Gurrumul erreichte 2008 Platz 3 der australischen Album-Charts, hielt sich 47 Wochen in den Top 100 und erlangte mit 70.000 verkauften Exemplaren in Australien Platin-Status. Im gleichen Jahr errang das Album den australischen ARIA Award für das beste Independant-Album und das beste Weltmusik-Album. Quelle

Biografie
Hörprobe
Kaufen



Das muss Psy in ursprünglicher Form sein. Einfache Musik, welche Dir das Auge öffnet und eine heilende Kraft entfaltet. Gefühlvoll. Sanft und Herzchakra aktivierend. In der Seele berührend. Liebend. In den Mutersprachigen mehr als in den Englischen. Beruhigend und harmonisierend. Einfach schön.

_________________
"Frieden wird in die Herzen der menschen kommen, wenn sie ihre Einheit mit dem Universum erkennen."
Black Elk, Lakota Medicine Man


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
[ Time : 0.056s | 15 Queries | GZIP : On ]