Aktuelle Zeit: Mi 21. Aug 2019, 22:30

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 26. Apr 2007, 06:59 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Aug 2005, 14:37
Beiträge: 885
Wohnort: Bern
Das ist mal wieder ein Album, wo ich nicht nur stillsitzen und einfach für mich geniessen kann. Aus meiner Sicht ist es das Beste, was uns Henrik in den letzten Jahren präsentiert hat. Einfach nur wow!!! Das ist Progi genau nach meinem Geschmack, schön treibend, abwechslungsreich, melodiös... Vor allem Track zwei ist so richtig was für den Dancefloor. Das Sample war bereits auf dem letzten Meller-Album einfach nur geil; und dazu a dirty beat wie er besser nicht produziert werden kann. Nur gerade Track drei haut mich nicht gerade aus den Socken. Ansonsten Hörgenuss von der ersten bis zur letzten Minute. Ich kann die CD einfach nur allen empfehlen, die auf der Suche nach einer neuen Progi-Scheibe sind.

Bild


1. Contact

2. Disco Decay (Neelix rmx)

3. Hot Pant Girl (Neelix rmx)

4. Coloured Light

5. Real High

6. Same Thing But Different

7. Taxi Driver

8. Superstition

9. Dittany (Neelix rmx)



http://www.psyshop.com/shop/CDs/yse/yse1cd137.html

_________________
Es ist nicht wenig Zeit die wir haben. Sondern viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 11. Mai 2007, 17:56 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Mai 2005, 09:14
Beiträge: 344
Wohnort: Atizapan de Zaragoza
Schliesse mich deiner Kritik an und muss auch sagen, dass Neelix immer wieder bei seinen Auftritten ueberzeugt, nicht nur durch seine Musik, sondern auch durch seine aeusserst l(i)ebenswerte Art. Hier in Mexico hat er einen richtigen Stein im Brett die Menschen lieben ihn einfach nur. Letzter Auftritt von ihm (Guadelajara) wurde leider nach 30min durch die oertliche Ploizei abgebrochen :-(

Sind wir gespannt was noch weiter kommt.....gruesse,
DOM


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 24. Mai 2007, 10:38 
Offline
dj
dj
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Okt 2003, 16:24
Beiträge: 524
Wohnort: Zurich Highlands
yesss! cooles album! ziemlich elektro mässig, würde ich jetzt mal behaupten. bestens gemacht!

das ovnimoon album kann ich euch an ans herz legen. progi aus chile!

oder human traffic. wobei nicht zu überhören ist, dass es sich bei human traffic um den halbbruder von symphonix handelt.

*smile*

_________________
https://soundcloud.com/7th_sun

we are all suns


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 1. Jun 2007, 08:36 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Sep 2006, 14:56
Beiträge: 151
Wohnort: pülach
also mir gefällt das album auch ausserordentlich gut. wird von album zu album besser (naja, sollte ja auch so sein, ist aber nicht selbstverständlich).

echt ne geile proggi scheibe, mit richtig schön zug. einziger "abstrich" sind meines erachtens gewisse elemente (bsp. ist glaub ich track 4) welche mir zu "tränsig" klingen. macht aber nix, saubere sache!

hat schon jemand das 'neue' behind blue eyes album gehört? copenhagen heisst es.... warte nun schon seit wochen auf die lieferung und bin sehr gespannt, das letzte fand ich ziemlich mässig....

mein tip auch hier: tetrameth, mein absoluter favorit was proggi angeht! hört mal rein!

_________________
Du sollst den Tag nicht vor der Arbeit loben!

"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die Menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher."
(Albert Einstein, dt.-am. Physiker, 1879-1955)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 1. Jun 2007, 08:50 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Aug 2005, 14:37
Beiträge: 885
Wohnort: Bern
Raumgleiter hat geschrieben:
hat schon jemand das 'neue' behind blue eyes album gehört? copenhagen heisst es.... warte nun schon seit wochen auf die lieferung und bin sehr gespannt, das letzte fand ich ziemlich mässig....


Das Warten lohnt sich aus meiner Sicht absolut, aber ich fand auch das erste Album von BBE einfach genial. Wenn dieses dir aber nicht sooo gut gefallen hat, dann bist du auch mit dem neuen nicht so gut bedient. Die erste CD ist eine Live-CD, die grösstenteils auf dem Vorgänger-Album basiert und die zweite CD liefert Remixe von Perfect Stranger, Flowjob und und und. Ich finde das Album aber Klasse, die typische Behind Blue Eyes Bassline bringt meine Beine immer wieder zum Zucken.

_________________
Es ist nicht wenig Zeit die wir haben. Sondern viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 1. Jun 2007, 09:13 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Sep 2006, 14:56
Beiträge: 151
Wohnort: pülach
danke für dein rasches feedback

hab die neue hauptsächlich wegen den remixes bestellt, erhoffe mir viel von den flowjob+perfect stranger sachen, denn das grundgerüst der bbe tracks gefällt mir gut, mal schaun....geb dir dann bei gelegenheit ein kleines feedback.

die alte bbh ging irgendwie nicht auf mich über. mir war das ding irgendwie zu lasch, obwohls auf diesem album 2-3 hammer tracks drauf hat, aber als gesamtprodukt ist es mir einfach zu wenig. ich will immer alles, wenn ich schon 20-30 böcke für 9 tracks bezahle dann muss mind. die hälfte 'burner' und der rest 'sauber' sein. O:) getreu nach dem motto qualität statt quantität.... beispiele sind m.e. die symphonix, liquid soul, cyklones, tetrameth, flowjob, son kite - alben. da stimmt einfach alles von 1-9.

aber wie heissts so schön, musik ist geschmacksache und wir haben ja scheinbar den selben grundgeschmack und diskutieren über nuancen...aber so muss das sein, 1000 lieber als eine beschissene "fullon isch geiler-und früäner isch alles anderscht gsi-und s'deko aso nei-i ha meh glöggli am rock als du" diskussionen.... :-#

_________________
Du sollst den Tag nicht vor der Arbeit loben!

"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die Menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher."
(Albert Einstein, dt.-am. Physiker, 1879-1955)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 1. Jun 2007, 09:20 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Aug 2005, 14:37
Beiträge: 885
Wohnort: Bern
Raumgleiter hat geschrieben:
aber wie heissts so schön, musik ist geschmacksache und wir haben ja scheinbar den selben grundgeschmack und diskutieren über nuancen...aber so muss das sein, 1000 lieber als eine beschissene "fullon isch geiler-und früäner isch alles anderscht gsi-und s'deko aso nei-i ha meh glöggli am rock als du" diskussionen.... :-#


Schliesslich ist es ja auch ein Musikforum. Und auch wenn ich mich nicht als DJ bezeichnen würde und erst recht nicht selber Musik produziere, so liebe ich einfach Musik mit all ihren Facetten... und der Austausch darüber empfinde ich als sehr wertvoll... Schliesslich bin ich dadurch schon einige Male auf einen musikalischen Geheimtip gestossen und konnte auch schon auf ein vergessenes Juwel aufmerksam machen.

_________________
Es ist nicht wenig Zeit die wir haben. Sondern viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 1. Jun 2007, 10:09 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Sep 2006, 14:56
Beiträge: 151
Wohnort: pülach
word

bin doch auch nur konsument

könnte stundenlang über musik 'fach'simplen (filme wären auch noch so ein never ending story ding) v.a. wenn man annähernd vom gleichen stil spricht.

Zitat:
Schliesslich bin ich dadurch schon einige Male auf einen musikalischen Geheimtip gestossen und konnte auch schon auf ein vergessenes Juwel aufmerksam machen.


genau das finde ich so spannend an diesen diskussionen. viele neue namen und viele cd's in meinem regal sind nur durch empfehlungen da.
und wenn wir schon beim vergessenen sind, hab vor einigen monaten eine alte el audio ausgegraben, läck bobbi du, das isch na musig gsi...

ps: liegt der progi evtl. in den stier genen? :wink: getreu nach dem motto stampfen, nicht hüpfen (du bist doch auch stier wenn ich mich recht entsinne, sternzeichen-thread, oder? merke mir leidensgenossen und deine meinungen hier im forum konnte ich bereits oftmals mit einem stillen nicken gutheissen, deshalb....)

so, essen time, en guätä

_________________
Du sollst den Tag nicht vor der Arbeit loben!

"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die Menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher."
(Albert Einstein, dt.-am. Physiker, 1879-1955)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 1. Jun 2007, 10:16 
Offline
dj
dj
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Okt 2003, 16:24
Beiträge: 524
Wohnort: Zurich Highlands
bin auch stier, und habe auch gerne progi, hehehe :)

*stampf* und *schnaub*

_________________
https://soundcloud.com/7th_sun

we are all suns


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 1. Jun 2007, 10:19 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Aug 2005, 14:37
Beiträge: 885
Wohnort: Bern
Raumgleiter hat geschrieben:
ps: liegt der progi evtl. in den stier genen? :wink: getreu nach dem motto stampfen, nicht hüpfen (du bist doch auch stier wenn ich mich recht entsinne, sternzeichen-thread, oder? merke mir leidensgenossen und deine meinungen hier im forum konnte ich bereits oftmals mit einem stillen nicken gutheissen, deshalb....)


Yep bin auch Stier, nur bin ich nicht ein reiner Progianer. Ich picke mir aus allen Richtungen die Dinge heraus, die mich ansprechen. In letzter Zeit war das zwar oftmals Progi, aber eben nicht nur. Bei mir hüpft das eine Bein, während das andere am Stampfen ist. Dazu geht mir der Groove durch die Beine und zur selben Zeit versetzt die psychedelische Würze meine Arme in Zuckungen. Ich liebe es, wenn es rumpelt, ich mag es wenn es groovt, es darf auch mal düdeln... alles einfach so, dass das Chamäleon die jeweilige Farbe annehmen kann und nicht kotzgrün auf dem Dancefloor steht.

Aber nun Ende Feuer... schliesslich geht es hier ja um Neelix und sein neues Album und nicht um mich, meinen spezifischen Musikgeschmak oder mein uninterssantes Geschreibsel...

_________________
Es ist nicht wenig Zeit die wir haben. Sondern viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 1. Jun 2007, 15:13 
Raumgleiter hat geschrieben:

und wenn wir schon beim vergessenen sind, hab vor einigen monaten eine alte el audio ausgegraben, läck bobbi du, das isch na musig gsi...



el audio ist obergeil, hast du die neuen Lieder von ihm schon gehört? Megaa :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 4. Jun 2007, 09:17 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Sep 2006, 14:56
Beiträge: 151
Wohnort: pülach
@candyflip

neue tracks von den jungs? :-s meinst du die wenigen releases die es gab, nitro audio usw.?
meine cd ist uralt, ca. 5-8.....und gebrannt [-X
ach, schöne musik war das....die solllte man mal buchen....guter alter progi....

@psymäleon

die bbe copenhagen ist def. mehr mein ding als album nr. 1. und wie vermutet, die cd2 gefällt mir sehr sehr gut, nein falsch, die ist weltklasse....ich glaub track 4+5 sind meine favoriten.

_________________
Du sollst den Tag nicht vor der Arbeit loben!

"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die Menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher."
(Albert Einstein, dt.-am. Physiker, 1879-1955)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 6. Jun 2007, 15:29 
ja der release von nitro audio im Nov 06 und ich hatte das vergnügen, bereits in den neuen reinzuhören den er glaub ich mit holymen oder psyko mantis produziert.

aber ich find alle seine releases geil :)

ist euch die bbe "copenhagen" nicht ein bisschen zu monoton? mir kams beim reinhören jedenfalls so vor, aber vielleicht muss ich mir mehr Zeit nehmen :-({|=


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 7. Jun 2007, 15:18 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Sep 2006, 14:56
Beiträge: 151
Wohnort: pülach
@candyflip

def. mehr zeit geben. :wink: cd 1 ist typisch bbe, cd 2 einfach nur geil. echte remix-leckerbissen drauf.

ps: weisst du wo man diese releases bekommt, ausser beim shop von sonkite?

_________________
Du sollst den Tag nicht vor der Arbeit loben!

"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die Menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher."
(Albert Einstein, dt.-am. Physiker, 1879-1955)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 7. Jun 2007, 16:55 
die von el audio und co?

guckst du hier:

http://www.el-audio.de/

Cheers,
Candy


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Time : 0.053s | 13 Queries | GZIP : On ]