Aktuelle Zeit: Mi 21. Aug 2019, 22:25

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 11. Jan 2008, 12:11 
Bild

Manche Alben muss man nicht erwähnen - aber man darf es :-)

Auch nach dem mehrfachen Hören kann ich es nur weiterempfehlen.
Wem sein erstes Album gefallen hat, wird vermutlich auch dieses gefallen. Der Stil ist beibehalten worden, die konzeptionelle Tiefe wurde aber m.e. deutlich erhöht, so dass man das Album insgesamt öfters hören kann, bevor es langweilig wird. Ich finde er hat mit diesem Album einen vergleichbaren Sprung wie Gaudium gemacht, wenn auch nicht in dieselbe Richtung, was aber für mich keine große Rolle spielt. Die spezifische Art, wie er die Klänge rüber bringt, berührt mich sehr tief, und dafür möchte ich mich herzlichst bedanken.

Es handelt sich bei diesem Album um einen relativ melodischen, emotional betonten, psychedelischen und verträumten Proggy mit tiefgehenden groovigen Bässen, so wie man ihn aus den Vormittagsstunden mancher psychedelischer Open-Air Events kennt :-)

Trackliste
1. Energy (Album Version)
2. Bad Girls
3. I like that
4. Out of Control
5. Move 2 Groove
6. The thing
7. A - Ahh
8. Flow
9. Mix up


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Time : 0.034s | 10 Queries | GZIP : On ]