Aktuelle Zeit: So 18. Nov 2018, 19:25

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 343 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 23  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: pro-contra facebook
BeitragVerfasst: Fr 18. Jun 2010, 21:39 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Nov 2007, 15:08
Beiträge: 1983
Wohnort: am See
mich nimmts wunder halt eui meinig, warums da soviel gegner hät? und befürworter.

_________________
Liebe Respekt Anarchie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pro-contra facebook
BeitragVerfasst: Sa 19. Jun 2010, 00:02 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Sep 2007, 13:31
Beiträge: 141
Wohnort: Kaninchenbau

_________________
"Nur ein weiterer Freak im Freak-Königreich."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pro-contra facebook
BeitragVerfasst: Sa 19. Jun 2010, 09:24 
Facebook ist für mich ein Tool, das aus dem Geiste der Menschen geschaffen wurde, mit dem die Menschen aber nicht umgehen können.

Selber besitze ich keinen Account. Ich brauche es nicht, und ich glaube zu beobachten, dass es den Menschen nicht gut tut.

Facebook ist mir viel zu hektisch. Und es scheint mir die Menschen zu Schaupielern zu machen. Jeder wird zu exzessiven Selbstdarsteller. Wer Kinder hat versucht sich als guter Elternteil zu presentieren, singles müssen immer ihre coolheit abdecken.

Wenn ich auf fremdem Bildschirmen Statusmeldungen wir "bin auf der Toilette" lese, frage ich mich, was so ein Mesch wohl bewegt, dass er das der ganzen Welt mitteilen möchte?

Weiter... ok ich gebe zu, ich hatte mal einen account. Nach drei Tagen wollte ich ihn Löschen. Eine Arbeit von fast zwei Stunden, bis ich im Netz eine Aleitung gefunden hatte, mit der ich wirklich jedes Häkchen richtig setzen, und mich befreien konnte.

Ein persönliches "Nein" erteile ich Facebook auch, weil ich garnicht so einfach gefunden werden möchte, nicht der ganze Welt alles über mich zeigen möchte, und nicht auf Bilder von andern angeschrieben werden möchte.
Die von mir aus gesehen oberflächlichen, zusätzlichen Kontakte die aus Facebook resultieren brauche ich ebenfalls nicht.

Schade finde ich auch, dass auch in meinem Unfeld immer mehr Menschen ihre Emails nicht mehr beantworten, und zT auch ihre Briefpost vernachlässigen, weil in ihrem Leben Facebook der Kommunikationskanal Nr 1 geworden ist.

Es gab vor kurzen eine Utersuchung. Ein paar regelmässige Nutzer verzichteten für einen Monat auf Facebook. Offenbar empfanden dies nach kurzer Zeit viele als Befreiung.
Für meinen Teil einen Hinweis darauf, dass die Geselschaft nicht oder nicht mehr spührt was gut für sie ist.


Das wurde übrigens hier auch schon diskutiert
viewtopic.php?f=25&t=10374&st=0&sk=t&sd=a&hilit=facebook


Love&Light


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pro-contra facebook
BeitragVerfasst: Sa 19. Jun 2010, 15:54 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Aug 2006, 08:34
Beiträge: 757
Wohnort: da
fb isch nöd sproblem, me dbenuzer drum findi dfrag nach em sinn oder unsinn fo fb falsch gstellt.
Wan scho muess mer sich erlich fröge; was mer mit fb (oder em internet ganz algemein) eigentlich bezwackt oder was es für dseel bringt? Teilt mer schöns und guets, dann isches doch e supergueti sach.
Teilt mer sinnlosikeite und egowahn demit, dan isches im schlimmste fall bedütigslos, und früener oder spöter merkt das de benutzer.
Kommunikation isch kommunikation egal über weli mittel mer die nutzt.
Ich schetze a fb dasi chli öpis mitüberchume, fo einige mansche womer wichtig sind. Au fo mansche won ich i andere lander kanneglernt han..., fo dene mal chli öpis zghöre, isch doch schön.
Ich binde mich aber sicher nöd dra, irgendwan chunt de momant woni fb blöd finde - bzw de sinn nüme gse- und lösche, so aifach isch das.

_________________
http://www.vimeo.com/elfilmias
http://www.youtube.com/elfilmias

Wage du, zu irren und zu träumen! Hoher Sinn liegt oft in kind'schem Spiel.
(Schiller)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pro-contra facebook
BeitragVerfasst: So 20. Jun 2010, 21:49 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Nov 2007, 15:08
Beiträge: 1983
Wohnort: am See
paradoxon, jep für zu ifersüchtigi ischs nöd geignet ](*,)
danke sven elias ;)

_________________
Liebe Respekt Anarchie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pro-contra facebook
BeitragVerfasst: Mi 23. Jun 2010, 09:40 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 17:14
Beiträge: 1484
Wohnort: Luzern
Hab mir jetzt auch seit einer über eine Woche einen FB account erstellt.
Sind halt viele Infos drin die leider nur noch so zu bekommen sind.



_________________
GEH DEN WEG DES HERZENS



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pro-contra facebook
BeitragVerfasst: Mi 23. Jun 2010, 10:37 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2007, 09:37
Beiträge: 244
Wohnort: Tösstal
Han und bruch kei Facebook... :lol:

Bild

_________________
http://soundcloud.com/deva-indra
http://soundcloud.com/paolo_w


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pro-contra facebook
BeitragVerfasst: Do 24. Jun 2010, 17:48 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Aug 2006, 08:34
Beiträge: 757
Wohnort: da
BuddhaNature hat geschrieben:
Hab mir jetzt auch seit einer über eine Woche einen FB account erstellt.
Sind halt viele Infos drin die leider nur noch so zu bekommen sind.




...endlich können wir richtige Freunde werden :ove:
Aber ich nehme dich erst als wirklichen Freund an, wenn du mindestens tauseneinhundersibenunzwanzig freunde hast von denen sicher sechsundertdreunzwanzigeinhalb Frauen mit dicken ä grossen Augen sind, und die andern müssen sowiso alle extrem cool sein (mindestens dj oder so) und zusammen sollten ihnen sicher dreihuntertausendnoinhundertfüdlizwanzig weiter freunde gehören!
/bigs

_________________
http://www.vimeo.com/elfilmias
http://www.youtube.com/elfilmias

Wage du, zu irren und zu träumen! Hoher Sinn liegt oft in kind'schem Spiel.
(Schiller)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pro-contra facebook
BeitragVerfasst: Do 24. Jun 2010, 19:24 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Dez 2009, 01:07
Beiträge: 171
Wohnort: Winti Nordwest
Facebook?
Wozu?
Habe genug echte Freunde, von denen ich sogar weiss, wie sie aussehen...
Und nette Nachbarn habe ich auch und ich kenne sie sogar persönlich, stellt euch das mal vor!

Leider kann man heute aber fast nix mehr machen ohne diese Netzwerke, so scheint es jedenfalls.
ich lasse mich sicher nicht dazu überreden, einen Account zu machen.

Wer sich damit allerdings wohl fühlt, soll sich nicht abhalten lassen...

_________________
Jeden letzten Donnerstag im Monat von Acht bis Mitternacht: "Wundertüte" auf Radio Stadtfilter, Winterthurs erstem echten Kulturradio (96,3 MHz, http://www.stadtfilter.ch), mit Gast-DJ und viel Psy-, Progi-, Elektro- und Technosound!

28. Juni: Los Dos (Techno)
26. Juli: Herr Terz (Technoprojekt von DJ Nemo), ausnahmsweise mal von 18 bis 20 Uhr!!! wegen Sommerpause
30. August: Catweazle (Progi bis Psy)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pro-contra facebook
BeitragVerfasst: Do 24. Jun 2010, 20:05 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Okt 2006, 20:39
Beiträge: 2114
Wohnort: Dortwodierömerwohnten
ich bin glücklich kein facebook user zu sein, finds einfach sehr schade wieviel heutzutage von dieser plattform abhängt...

aktuelles beispiel, ritual party wird abgesagt, infos zur alternativ party gibts... auf FB...

viele kleine partys werden (anscheinend) jetzt via facebook verbreitet, da nervts mich dann halt schon dass ich diese infos nicht kriege, aber es hat noch nicht gereicht mich deswegen anzumelden...

persönliches negativbeispiel nummer eins, irgend so ein spasti mit meinem namen, added meine freunde wenn sie ihn anfragen, und dann kommen diejenigen zu mir und fragen mich wiso ich eigentlich nie zurückschreibe im facebook... HAAAALLOOO??? was soll das? zum glück wissen jetzt die meisten dass ich nciht derjenige bin, aber es ist ein teufelskreis, man sieht dann ja dessen freunde, und wenn man die auch kennt "weiss man" dass ich es sein muss auch wenn kein foto vorhanden ist... ](*,)

finds einfach schade wenn alles nur noch über fb läuft, man erfährt als erstes dort wenn ein kollege keine freundin mehr hat, und umgekehrt, denn man muss ja dort immer sofort alles aktualisieren, was sonst passiert sieht man bei southpark :lol:

was mir aber gewaltig auf den *** geht, man wird schon fast verachtet wenn man keinen account hat, alle wundern sich wiso und wesshalb man nicht "dazugehören" will, ein einfaches "weil ich keinen bock drauf hab" reicht dann nicht nicht als begründung... ich will mich doch nicht rechtfertigen müssen!!! hab nunmal keinen bock diese art von vernetzung zu führen und pflegen, zudem verbring ich schon genug zeit am pc, als mf und myspace süchtiger :lol: :lol: :lol:

naja, bin gespannt wie das weiter geht, mich nervts die facebook-mania gewaltig, hoffe aber dass ich noch lange ohne leben kann, wovon ich fest überzeugt bin, und freue mich jedesmal wenn ich jemanden treffe der nicht dabei ist 8-)

eine umfrage wäre doch noch interessant, ob man dabei ist oder nicht... da ja anscheinend die diskussionsteilnahme nicht riesig gross ist hier..

_________________
˙·٠•●°^°●•٠·˙Mensch: Das einzige Lebewesen, das erröten kann. Es ist aber auch das einzige was Grund dazu hat! (Mark Twain) ˙·٠•●°^°●•٠·˙

˙·٠•●°^°●•٠·˙ich kann gar nicht so viel fressen wie ich kotzen möchte... (unser Dude)˙·٠•●°^°●•٠·˙

˙·٠•●°^°●•٠·˙Die Notwendigkeit des Überlebens der menschlichen Rasse wird im allgemeinen überschätzt! (Leslie Dean Signer) ˙·٠•●°^°●•٠·˙

˙·٠•●°^°●•٠·˙Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Schutzmauern, die anderen bauen Windmühlen...(aktuelle schweizer politik sieht auch etwa so aus...!) ˙·٠•●°^°●•٠·˙

˙·٠•●°^°●•٠·˙auch Müll im Kopf ist Umweltverschmutzung (VriMvriM?) ˙·٠•●°^°●•٠·˙

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pro-contra facebook
BeitragVerfasst: Do 24. Jun 2010, 20:28 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Nov 2007, 15:08
Beiträge: 1983
Wohnort: am See
604freund/Psykas hat geschrieben:
finds einfach schade wenn alles nur noch über fb läuft, man erfährt als erstes dort wenn ein kollege keine freundin mehr hat, und umgekehrt, denn man muss ja dort immer sofort alles aktualisieren, was sonst passiert sieht man bei southpark :lol:
.


musch? musch ja nöd. :P finds eifach witzig zum kommuniziere odr nimmsch kontakt uf zu öpisem wo dini meinig möchtsch teile^^

_________________
Liebe Respekt Anarchie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pro-contra facebook
BeitragVerfasst: Do 24. Jun 2010, 21:09 
Offline
Gold Member
Gold Member

Registriert: Fr 19. Dez 2008, 17:49
Beiträge: 226
isch doch wurscht. han au s'fratzebuech. mängisch no praktisch~~

ond wenn di öbber schief aluegt well ke fb hesch de frogi mi wa denn da für eine isch...

_________________
Das Wort Religion stammt von Religio was bedeutet "finde zu dir selbst"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pro-contra facebook
BeitragVerfasst: Fr 25. Jun 2010, 10:55 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Okt 2006, 20:39
Beiträge: 2114
Wohnort: Dortwodierömerwohnten
KeiFantasieFürName hat geschrieben:

ond wenn di öbber schief aluegt well ke fb hesch de frogi mi wa denn da für eine isch...


frogi mi ame au :lol:

es isch jo nid so dasmi das stört, i stoh jo drzue dasis en bullshit finde, aber reg mi grausam uuf wenn mer gwössi informatione vorenthalte bliibe, wells am ursprüngleche ort nümme publiziert werded sondern nur no bi fb... bsp hertzopenair...

wer weiss, velech bini ja nur iiversüchtig dass ich nid de bin wo facebook erfunde het :lol: :lol: :lol:

_________________
˙·٠•●°^°●•٠·˙Mensch: Das einzige Lebewesen, das erröten kann. Es ist aber auch das einzige was Grund dazu hat! (Mark Twain) ˙·٠•●°^°●•٠·˙

˙·٠•●°^°●•٠·˙ich kann gar nicht so viel fressen wie ich kotzen möchte... (unser Dude)˙·٠•●°^°●•٠·˙

˙·٠•●°^°●•٠·˙Die Notwendigkeit des Überlebens der menschlichen Rasse wird im allgemeinen überschätzt! (Leslie Dean Signer) ˙·٠•●°^°●•٠·˙

˙·٠•●°^°●•٠·˙Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Schutzmauern, die anderen bauen Windmühlen...(aktuelle schweizer politik sieht auch etwa so aus...!) ˙·٠•●°^°●•٠·˙

˙·٠•●°^°●•٠·˙auch Müll im Kopf ist Umweltverschmutzung (VriMvriM?) ˙·٠•●°^°●•٠·˙

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pro-contra facebook
BeitragVerfasst: Fr 25. Jun 2010, 11:22 
Offline
dj
dj

Registriert: Do 20. Sep 2007, 10:19
Beiträge: 517
Wohnort: Biel
für mich ischs äs mittel zum zwäck, genauso wiä au s MF, myspace oder youtube. Bim Facebook chammer eifach nochli meh, was aber weder wichtig no nötig isch, sondern eifach nur us fun. :-)

Wasi halt eifach super findä am facebook, sind diä verschidänä artä vo veranstaltigsazeigä. Ich han grad chürzlich in Biel ä Party gmacht mitämä kolleg zämä. Das ganze isch im Wald gsi, amnä platz wo doch scho sehr viel lüüt kännäd. Mir händ halt eifach nöd zviel lüüt wölä, drum hämmer alles über facebook gmacht. Dött chammer Partys ebä so postä, dasäs nur diä gsend, wommer sälber igladä hät. Niämert anderscht chan suscht öppert iladä, nur dä veranstalter. Somit hättmer ä tip topi übersicht, wär das alles so chunnt und wärmer scho hät igladä. Dän eifach no diä däzuä zellä, wo kei facebook händ, und scho häsch ä ziemlich genaui vorstellig, wiäviel lüüt dasäs wird ha. Findi sehr praktisch, vorallem für so partys wo söttäd chlii bliibä oder wo üsi fründä und hälfer nöd grad söttäd mitbecho, was ja uf MF nümä würklich realistisch isch...
Bedänklich findi wiederum diä, wo quasi ihräs halbe läbä im facebook verbringät und dän jedä scheiss müänd postä. So Seelästriptis sind amel scho fascht müäsam...
:-)

_________________
12.5. Privat 26.5. Privat 2.6. Benefiz Bern 16.6. Dietikon 28.7. Sedel Luzern (Lockvogel Live) 11.8. Biel 10.11. WE ARE PSYCHEDELIC (Lockvogel Live)


http://soundcloud.com/lockvogel
http://soundcloud.com/chillomanie
http://www.facebook.com/Lockvogel.Simini


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pro-contra facebook
BeitragVerfasst: Fr 25. Jun 2010, 15:21 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 17:14
Beiträge: 1484
Wohnort: Luzern
604freund/Psykas hat geschrieben:
aber reg mi grausam uuf wenn mer gwössi informatione vorenthalte bliibe,

warum registrierst dich nicht?

habe mit bis kurzem auch nicht angemeldet, weil ich den nutzen daraus nicht erkannte. mit dem account jetzt kann ichs nutzen und einsetzen wies mir passt. und bis jetzt find ichs noch nützlich.
alle hier im forum sind schon längst im web 2 angekommen. sich von etwas zwanghaft enthalten kanns auch nicht sein. und etwas spezielles ist man auch nicht weil man kein fb account besitzt. denn fb ist und bleibt lediglich ein kommunikationsmittel.
eins wie das forum hier auch, oder myspace, youtube, twitter und alle anderen... nichts mehr und nichts weniger.
gewisse werkzeuge sind nützlich und andere weniger.

sgibt auch hierbei irgendwo ein mittelding. hihi vielleicht bin ich ein fb teilzeithippie... der bald mit UMTS/WLAN bewaffnet im wald rumhüpfen wird /happy

wer weiss vielleicht haben wir ja an künftigen parties alle ein bluetooth kopfhörer an und tanzen wild um ein ipad rum /bigs
kann dann der gemeindeschreiber oder bauer mit einem strahlenmessgerät anstatt einem schallmessgerät vorbeischauen ](*,)

_________________
GEH DEN WEG DES HERZENS



Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 343 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 23  Nächste

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
[ Time : 0.035s | 13 Queries | GZIP : On ]