mysticalforum • Thema anzeigen - Wohnen im Wald
Aktuelle Zeit: Mi 3. Jun 2020, 18:32

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wohnen im Wald
BeitragVerfasst: Fr 4. Jun 2010, 13:17 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Okt 2007, 13:59
Beiträge: 982
Wohnort: funkytown, nähe winti-summi
hallo no-fantasy-mann oder frau ;-)

meine letzte aussage hier bedeutet natürlich nicht, dass träume manchmal verwirklicht werden können/dürfen. im gegenteil! umgesetzte und leiblich erfahrene träume sind meines erachtens etwas vom schönsten im leben.

der versuch ist es trotz restriktiven gesetzen einzelnen vielleicht wert?? hier in der CH wird einem das "indianerle" jedoch recht schwierig gemacht und muss man täglich einer geregelten arbeit nachgehen, wird's mühsam. dann lieber mal eine mehrmonatige auszeit einschalten und sich in anderen ländern umschauen.

PS:

habe dir/euch sogar einen sehr guten buchtipp für's "umäwäldele": DAS BUCH VOM UEBERLEBEN - richtiges verhalten im notfall / ISBN3-478-02310-6 von Anthony Greenbank. seeeehr informativ! zitat auf der rückseite des buches:

"Einfallsreichtum, Sachverstand und schnelles Handeln sind entscheidend, wenn es darum geht, Notfälle und gefährliche Situationen zu bewältigen. SURVIVAL lautet heute die Devise.

"Das Buch vom Ueberleben" informiert Sie über praktikable Ueberlebenstechniken, wie Sie sich und anderen in Bedrängnis Geratenen mit geringsten Mitteln helfen.

Wie verhalten Sie sich bei Unwettern, mörderischer Kälte, unerträglicher Hitze? Zu welchen Massnahmen greifen Sie bei Verbrennungen, Erfrierungen? Was ist zu tun, wenn Sie jede Orientierung verloren haben oder ihe Hütte in Flammen steht?

Mit diesem Buch sind Sie im Ernstfall für verschiedenste Notlagen gerüstet. Als blosse Lektüre ist es eine abenteuerliche Reise in Gedanken - aus der Sie irgendwann die rettende Idee entwickeln".


viel glück!

_________________
"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

(Zitat von Albert Einstein)

e qui i miei piccoli "fratelli":

- http://www.youtube.com/watch?v=Rp1eOqYF ... re=related
- http://www.youtube.com/watch?v=D3HwnYbU_1A
- http://www.youtube.com/watch?v=49e9rYk5FyI
- http://www.youtube.com/watch?v=zM_MEAijeu0


Zuletzt geändert von Indigo am Fr 18. Jun 2010, 09:24, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohnen im Wald
BeitragVerfasst: Fr 4. Jun 2010, 13:43 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 17:14
Beiträge: 1484
Wohnort: Luzern
@subjekt. Danke für die inspirierenden Videos.

@indigo, Gehts in diesem Buch lediglich um das überleben in Gefahrensituationen?

Mich täten allgemeine Infos interessieren, Hüttenbau, Nahrungsmittelbeschaffung usw. welche in der Schweiz angewandt werden könnten.
Hat jemand gute Buchempfehlungen diesbezüglich?

_________________
GEH DEN WEG DES HERZENS



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohnen im Wald
BeitragVerfasst: Fr 4. Jun 2010, 15:03 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Nov 2009, 14:16
Beiträge: 134
ein gutes und sehr informationsreiches buch durfte das von rüdiger nehberg sein:

survival-lexikon
isbn: 3-492-23055-5

sowie:

die kunst zu überleben
isbn: 3-921909-75-9


ebenfalls sehr gute beschreibung zum hüttenbau und der gleichen findet man im buch:

überlebenstraining
ein survivalbuch-handbuch
von w.r. von rhamm
isbn: 3-87943-777-7

bezweifle jedoch, dass es dieses buch noch erhältlich ist, da es schon 1980 rauskam

_________________
...sei dir selbst ein witz, der dich erheitert...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohnen im Wald
BeitragVerfasst: Fr 4. Jun 2010, 17:00 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Nov 2007, 15:08
Beiträge: 1993
Wohnort: am See
ja das isch scho lang her, halt scho lang nöd legal ih eusre gegend^^ bisch schochli zwunge di ame sozialsystem ahzpasse odr wirsch "randständig" ha mal was gseh vo dütsche punks, wo ufgfloge sind und de eint im appizell letscht jahr, sich vo beeri und pilz ernährt, doch nöd lang gschafft.. e bewilligung füre jurte zbecho isch au nöd liecht. wetschs mache achte eifach s'elfte gebot: lass dich nicht erwischen ;)

_________________
Liebe Respekt Anarchie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohnen im Wald
BeitragVerfasst: Fr 4. Jun 2010, 17:18 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Nov 2007, 15:08
Beiträge: 1993
Wohnort: am See
BuddhaNature hat geschrieben:

Mich täten allgemeine Infos interessieren, Hüttenbau, Nahrungsmittelbeschaffung usw. welche in der Schweiz angewandt werden könnten.

wennt eh hütte häsch, übrleisch was issisch im winter? machschs wie früener, fangsch im herbscht ah sammle und in cheller bunkere, odr folgsch de eichhörnli :D

_________________
Liebe Respekt Anarchie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohnen im Wald
BeitragVerfasst: Fr 4. Jun 2010, 20:10 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 17:14
Beiträge: 1484
Wohnort: Luzern
Also ich fand den Christoph Trummer sehr interessant. Denke er lebt mit sehr wenig, und sieht meines erachtens glücklich aus.
Er stellt sich den Herausforderungen wie es den Anschein macht, und sucht nicht den einfachen Weg.

Doch für mich wäre dies zu radikal. Aufgrund meiner Vorgeschichte suche ich einen Weg in der Mitte.

Es geht in Richtung Selbstversorgung. Weniger ist mehr. Mehr Freiheit, mehr Zeit für mich selbst, mehr Natur. Weniger Konsum, Materialismus, gesellschaftliche Zwänge.

Zum Heizen gibt's Holz und einen Pullover mehr.
Ein Teil der Nahrungsmittel und anderes wird eingekauft. Ganz ohne Geld wäre zwar schön, doch in meiner spezifischen Situation derzeit noch kein Thema.

Zumindest strebe ich sowas in naher Zukunft an. Was sich daraus entwickelt wird sich zeigen.

So ne Hütte im Wald wäre im Moment das Ideale :)

_________________
GEH DEN WEG DES HERZENS



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohnen im Wald
BeitragVerfasst: Di 8. Jun 2010, 10:35 
Offline

Registriert: So 23. Mai 2010, 17:35
Beiträge: 7
so... die ersti wuche hani gsund und guet erläbt/überläbt... bin zwar nännig so tüüf im wald,aber dänke mal ich meistere das etappewies... uf jedefall isch es schöns gfühl alles so hinder sich zlah... han au no kei problem kha mit behörde etc... aber mal abwarte und tee trinke... liebi grüess us waldweg baum 7 ^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohnen im Wald
BeitragVerfasst: Di 8. Jun 2010, 15:29 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Apr 2006, 18:53
Beiträge: 192
Wohnort: Baden
--ich-- hat geschrieben:
so... die ersti wuche hani gsund und guet erläbt/überläbt... bin zwar nännig so tüüf im wald,aber dänke mal ich meistere das etappewies... uf jedefall isch es schöns gfühl alles so hinder sich zlah... han au no kei problem kha mit behörde etc... aber mal abwarte und tee trinke... liebi grüess us waldweg baum 7 ^^



ach- du hast internet im wald???!?!?!

:-s

_________________
Demo mixes: http://soundcloud.com/prema-1-1
http://de-de.facebook.com/people/Meenakshi-DJane/100001567830404
http://www.myspace.com/djanemeenakshi
Helicon Sound Systems Records: http://hssr.gr/
Y.A.W.W.E. Records: http://yawwe.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohnen im Wald
BeitragVerfasst: Di 8. Jun 2010, 17:44 
Offline

Registriert: So 23. Mai 2010, 17:35
Beiträge: 7
Nicht Wirklich bei einem kollegen geschrieben ^^
Aber ab nächste woche ev. mit umts stick !!!!
aber nur kurz akku. /yo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohnen im Wald
BeitragVerfasst: Di 8. Jun 2010, 18:02 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jun 2007, 00:12
Beiträge: 688
Im Wald wohnä isch au nüm s gliich wie frühner.. /grim

Ich glaub ihr sind eifach zwenig i Zältlager gsii frühner, ich han mis Bedürfnis nach uf em Füür chochä, Chochherd bauä, WC und Kühlschränk buddlä, Holz sammlä, Holz hackä, Wasser abchochä, im Rägä Zält wieder ufbauä, früührä während d Chleider über em Füür tröchned, wien ä Grillwurst stinkä, Bachduschi bauä etc. pp zimlich usgschöpf, Goapartys und anderi Outdoorweekendaktivitätä langet mer do.
Aber d Selbstversorger- und Sälbermachidee find i cool. Aber für das wür i jetzt eher en Buurähof als dä Wald näh - kenn au es paar Lüüt, wo das so mached, mach denn mängmol "Aktivferie" döt, aktiv erholend und sehr schön..

_________________
lg Amanita ૐ

Das Wirkliche ist ebenso zauberhaft, wie das Zauberhafte wirklich ist. (Ernst Jünger)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohnen im Wald
BeitragVerfasst: Fr 11. Jun 2010, 14:31 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Mai 2006, 13:14
Beiträge: 1011
Wohnort: Affoltere am schöne Albis
Amanita hat geschrieben:
Im Wald wohnä isch au nüm s gliich wie frühner.. /grim

Ich glaub ihr sind eifach zwenig i Zältlager gsii frühner, ich han mis Bedürfnis nach uf em Füür chochä, Chochherd bauä, WC und Kühlschränk buddlä, Holz sammlä, Holz hackä, Wasser abchochä, im Rägä Zält wieder ufbauä, früührä während d Chleider über em Füür tröchned, wien ä Grillwurst stinkä, Bachduschi bauä etc. pp zimlich usgschöpf, Goapartys und anderi Outdoorweekendaktivitätä langet mer do.
Aber d Selbstversorger- und Sälbermachidee find i cool. Aber für das wür i jetzt eher en Buurähof als dä Wald näh - kenn au es paar Lüüt, wo das so mached, mach denn mängmol "Aktivferie" döt, aktiv erholend und sehr schön..


Jap du sprichsch mer wieder mal usem Herz Amanita. :-) (wie meischdens ;) )

_________________
*poink*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohnen im Wald
BeitragVerfasst: Do 17. Jun 2010, 09:02 
Offline

Registriert: So 23. Mai 2010, 17:35
Beiträge: 7
Soo ein bild--> [img]http://www.bilder-hochladen.net/files/fe61-1-jpg.html][img]http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/fe61-1.jpg[/img][/url[/img]
noch eins---->[img]http://www.bilder-hochladen.net/files/fe61-2-jpg.html][img]http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/fe61-2.jpg[/img][/url[/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohnen im Wald
BeitragVerfasst: Do 17. Jun 2010, 16:51 
Offline

Registriert: Di 15. Jun 2010, 13:10
Beiträge: 2
es vergeht kein tag, an dem ich mir dies nicht mindestens ein mal vorstelle =]
(is nur verdammt schwer wenn man noch berufliche verpflichtungen hat xP)
doch das grössere problem wird man wahrscheinlich mit dem guten alten gesetz haben..
ein freund von mir lebt schon seit einiger zeit unter freiem himmel und hat auch probiert sich einen "wohnsitz" zu errichten,
und obwohl dieser nur aus 2 wolldecken, einem rucksack, schlafsack, einer feuerstelle und einem aus ästen und blättern(!) gebauten 4 quadratmeter grossem dach bestand, rief der ladbesitzer bevor er sich selbst mit der situation bekannt machte die polizei..
(war übrigens totaal abseits, schon fast in den alpen..)
nunja er musste seine (nichtmal) sieben sachen vom sogenannten grundstück entfernen..
seitdem schläft selten 2 nächte am selben ort,
wurde aber trotzdem immer wieder verjagt..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohnen im Wald
BeitragVerfasst: Do 17. Jun 2010, 17:23 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Sep 2008, 14:48
Beiträge: 180
Ein Kollege von mit wohnte drei Monte mit Zelt im Wald bis die Behörden kamen und sagten:
"Sie dürfen hier nur dauerhaft Zelten, wenn ihr Zelt an der Kanalisation angschlossen ist!"

Da ist er zurück zu seinen Eltern.

_________________
Lebt!! als Kinder des Lichts! Rabbi Sha-ul


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohnen im Wald
BeitragVerfasst: Do 17. Jun 2010, 18:58 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 17:14
Beiträge: 1484
Wohnort: Luzern
damiana hat geschrieben:
Ein Kollege von mit wohnte drei Monte mit Zelt im Wald bis die Behörden kamen und sagten:
"Sie dürfen hier nur dauerhaft Zelten, wenn ihr Zelt an der Kanalisation angschlossen ist!"

Da ist er zurück zu seinen Eltern.

Zelt an einer Kanalisation?
Dh man muss eine Regenrinne mit Abflussmöglichkeit machen?
Oder aber vielleicht sollte man nicht in der Natur scheissen, denn dies ist dem Industriemüll vorbehalten crazyeye
Yep Zuhause bei Mammi und Pappi putzt jemand anders die Klobrille :-#

Manchmal find ich das Leben einfach pervers wie man in solchen Fällen bevormundet wird. Wir sind ja alles Deppen und wären schon längst ausgestorben, wenn hier niemand für Ruhe und Ordnung schauen würde.

_________________
GEH DEN WEG DES HERZENS



Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
[ Time : 0.068s | 12 Queries | GZIP : On ]