Aktuelle Zeit: Mi 19. Dez 2018, 05:43

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: empfehlenswerte Orte in der Schweiz
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 11:58 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Aug 2010, 09:20
Beiträge: 63
Wohnort: forest
Zeigt uns alle empfehlenswerte, verzaubernde, bezaubernde, magische, wunderschöne, eindrückliche, düstere etc. Orte in der Schweiz /color /color /color

Hölen, Schluchten, Berge, Flüsse, Wälder, Bäume, Wurzeln

do mol leider scho recht bekannts örtli in Appenzell

http://www.seealpsee.ch
wunderbars Seeli mitemene super Wäldli /happy

freu mich uf viel schöne pläzli

/color /color /color


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 12:09 
Offline

Registriert: Di 12. Okt 2010, 19:21
Beiträge: 34
http://www.saga-photography.de/cch820-1.php

Da ist es wunderschön. Das Lötschental ist so oder so DER Geheimtipp /bigs


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 13:57 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 5. Jul 2010, 17:07
Beiträge: 1966
Wohnort: Haus WG am Berg
Die Megalithische Kultstätte in Falera GR

Falera bietet einen der grossen Kraftorte der Schweiz, auch im Buch Orte der Kraft in der Schweiz zu finden.
Die Moosfrauen freuen sich über Euren besuch ;)

_________________
Verzweifle nicht an der Gewichtigkeit der Dinge,
neben Elefanten gibt's auch

SchMetteRlinge

(Harry Pegas)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 16:40 
Offline
dj
dj
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Okt 2003, 16:24
Beiträge: 524
Wohnort: Zurich Highlands
Sputinchen hat geschrieben:
Das Lötschental ist so oder so DER Geheimtipp


genau! und mit etwas glück und geduld sieht man sogar wichtel im wald :-D

_________________
https://soundcloud.com/7th_sun

we are all suns


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 20:59 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 12:28
Beiträge: 283
Wohnort: Woni haut grad bi
Zwüschä Moutier u Courrendlin (b. Delémont) uf dr SBB strecki Biel/Bienne - Basel ligä wundäeschöni sänkrächti Feusä wo säch d'Bahnliniä drdür schlängglät (leidär keni biudr gfungä)

nomau ä Bahnliniä: wemä vo Puidoux richtig Lausanne usm Tunnel usä chunt, strecki Fribourg - Lausanne u z erst mau ufä Lac Leman usä xeht ligt dert dr Viller Epesses, umgäbä vo tuusigä vo Wiiräbä (Unesco weltnaturerbe).
Vorauäm im Herbst we dr ganz Hang gäub isch, isch das eifach ä atemberoubändä Usblick!

http://www.google.ch/images?hl=de&clien ... 66&bih=575
dr Kanton Fribourg isch genereu ä wundärschönä Fläckä ärde um im Herbst usdeehnt dür d'Wäuder ds schtriäle!

Odär natürlach dr Klassiker,: z Emmental, hiä äs paar schöni biudr:

http://www.flickr.com/photos/twicepix/4288580352/
http://www.schweizerseiten.ch/emmental_ ... tal_05.htm
http://www.flickr.com/photos/motschle/3 ... otostream/
http://picasaweb.google.com/lh/photo/Cb ... xV3rQNQbvQ
http://www.flickr.com/photos/motschle/3758305714


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Feb 2011, 08:01 
Offline

Registriert: Di 12. Okt 2010, 19:21
Beiträge: 34
Omline hat geschrieben:
Sputinchen hat geschrieben:
Das Lötschental ist so oder so DER Geheimtipp


genau! und mit etwas glück und geduld sieht man sogar wichtel im wald :-D


oder solche Urgesteine (Tschäggättä) :) hehe
http://www.sagapictures.ch/masken/index ... 6&Itemid=6

Und noch ein seeehr mystischer Platz :
http://www.infozentralschweiz.ch/grotte_st_leonard.htm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Feb 2011, 09:18 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Nov 2007, 15:08
Beiträge: 1983
Wohnort: am See
wie wärs mal mitem abstecher unter de bode?
http://www.nidlenloch.ch/

oder uf hochebene spaziere?
http://www.wandersite.ch/Tageswanderung/788_Jura.html

http://www.wandersite.ch/Greina_Blenio_Trekking.html

Bild

git par netti plätzli :-)

Bild

_________________
Liebe Respekt Anarchie


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 7. Nov 2013, 08:36 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 12:28
Beiträge: 283
Wohnort: Woni haut grad bi
Combe Grède Wanderung

Auso, bini ou wider mau uf dere Site gstrandet, weisi gar nid ob
das überhoupt no öpper verfougt u mi Vorschlag isch meh
ä Wanderig den es Plätzli abr i ha dänkt i müessis glich poste!

I has mit mire Fründin öppe vor eme Monat erwanderet und mir
hei leider mau wider keni Fötteli gmacht mir löle!

Auso mini Idee isch Combe Grède Wanderig vo dr Station Villeret
(Bahnlinie Biel/Bienne - St Imier - La Chaux-de-Fonds)
via Gestler (Chasseral), via Nods uf La Neuveville(BE)/Le Landerons(NE)

je nachdem was de mit em Postouto gad besser geit
(nid z spät ga!! ou wenn dr ufstiig mit 2:40 deklariert isch,
mir hei mit gemütlichem Wandere öppe knapp 4h gha u obe abe bis
zum Poschi in Nods de ca. e Stung/einehalb u si när chlei spät dranne xi
u hei müesse ei lengi uf es Poschi warte!)

Wandersite: (unbedingt Aaluege!!)
http://www.wandersite.ch/Tageswanderung/761%20Jura.html

Isch auso sehr z empfähle, troumhafti Wanderi düre Waud, me mues scho
guet z fuess sii, geit rächt obsi, weme dür d'Schlucht ufechunt muesme no
chlei Chlättere (auso nid unbedingt für Tier wi Hünd
dänkt ussert me chöni ne ohni problem über es churzes stück trage
)
über guet gsichereti Leitere u när stigt me mitz dürne fasch
komplett runde Chessu i dr mitti vo unge her
näbe eme Wasserfau uf u chunt ufene
bezouberndi, Magischi Aahöchi! Es würkt wi imene
"Vergessene Welt" Fium odr i Jule Vernes "Reise zum
Mittelpunkt der Erde"!
Unbedingt z empfälle!!!

Ufm Chasseral (Gestler) het me de erfahrixgmäss e supper
ussicht über z Seeland, abeloufe chame de via Wäg oder
wär wi mir echli schneuer wott cha e abchürzig dürne
Waudschneise näh wo eim i chürzister Zyt fasch graad
dr Bärg zdürab iz chline Dörfli Nods füert, vom Dorfchärn
Gäge rechts dr Strass entlang chuntme zur Busshautesteu
wome de entweder richtig La Neuveville odr Le Landerons
mitem Postouto dr nächsti Bhf aastüred für Hei zue.

_________________
Mit vortschreitendem Alter, werd' ich zunehmends zu faul um noch so zu tun als nehme ich keine Substanzen!

,,Pilzchen sag',was ist 'die Wahrheit'? Sag's doch - nur zu;" -
,,Wie soll ich's dir sagen? Ich bin ein Pilz. Denken - das tust du!"

A. Larinx

If you don't have a plan, you become part of somebody else's plan.
Wenn du keinen Plan hast, wirst du Teil des Planes von jemand anderem.

Terence McKenna (16.November 1946 – 3.April 2000)

The truth is a pathless land
Die Wahrheit ist ein unwegsames Land

Jiddu Krishnamurti (11.May 1895 – 17.February 1986)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 7. Nov 2013, 12:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Aug 2013, 06:12
Beiträge: 38
Wenn du mal in der Nähe von Delemont bist, besuch die alte Eiche. Sie ist sehr eindrücklich... und uralt.

http://www.juratourisme.ch/de/entdeckungen/naturschonheiten/chene-des-bosses.1408.html

Bild

Die Chêne des Bosses in Châtillon ist ein bemerkenswerter Baum des jurassischen Naturerbes, der als historisches Monument unter dem Schutz des jurassischen Amtes für Wasser und Naturschutz. Die aussergewöhnliche Eiche, die ihren Namen vom Stamm hat, der voller Beulen und Vertiefungen ist, gilt als die grösste und älteste Stieleiche in Europa. Als solche ist sie im Buch der Rekorde aufgeführt. Ihr Stamm ist so dick, dass es sieben bis acht Männer mit ausgestreckten Armen braucht, um ihn zu umfassen. Ihr Alter ist schwer zu bestimmen. Man weiss jedoch, dass sie mehrere Jahrhunderte alt ist; Legenden gemäss soll sie sogar mehr als tausend Jahre alt sein. Während des Zweiten Weltkrieges versuchten Soldaten vergebens, sie durch eine Kernbohrung zu datieren.

_________________
Lanalabambala!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 7. Nov 2013, 17:30 
Hm, es gibt extrem viele empfehlenswerte Orte in der Schweiz ... aber nicht nur in der Schweiz, sondern auf der ganzen Welt. Nun, der bezauberndste, magischste, wunderschönste und absolut eindrücklichste Ort ist immer dort, wo du dich JETZT befindest.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 9. Nov 2013, 09:35 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 12:28
Beiträge: 283
Wohnort: Woni haut grad bi
nexus hat geschrieben:
wie wärs mal mitem abstecher unter de bode?
http://www.nidlenloch.ch/


Hhh.., da heimer gester eine gäh mini Partnerin u ig!!!

Sis ga ahhluege, hei wou chlei angeri vohrstellig drvo gha!
Auso 1. sis ou wemä guet zfuess isch meh aus ei wanderstund
Bis zum Gasthof "Hinterer Weissenstein", mir hei guet 105min
gha und für sone, vo üs aus "Herbstwanderig" agnone Trip,
geits extreem mörderisch Bärguf!!!!
Hättemer das gwüsst hätte mr Bärg u nid Trecking/Stifle mitgno.

Plus, d'Hölli, z sog. Nidleloch isch e 7,5 km längi Naturhöli,
nid odr nur begränzt ohni Chlätterusrüstig u Helm begehbar,
mir si du am füfi dobe aacho u si när nümme ine, hei nis abr
Fest vorgno das es angersmau nachezhole!!!
Schiint e ungloublech geniale Abetüürtrip z si mit dr passende
Usrüstig!!!
Itäm, hei eifach ganz e angeri vorstellige gha drfor was das genau isch!!!

_________________
Mit vortschreitendem Alter, werd' ich zunehmends zu faul um noch so zu tun als nehme ich keine Substanzen!

,,Pilzchen sag',was ist 'die Wahrheit'? Sag's doch - nur zu;" -
,,Wie soll ich's dir sagen? Ich bin ein Pilz. Denken - das tust du!"

A. Larinx

If you don't have a plan, you become part of somebody else's plan.
Wenn du keinen Plan hast, wirst du Teil des Planes von jemand anderem.

Terence McKenna (16.November 1946 – 3.April 2000)

The truth is a pathless land
Die Wahrheit ist ein unwegsames Land

Jiddu Krishnamurti (11.May 1895 – 17.February 1986)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2016, 20:20 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Sep 2012, 21:30
Beiträge: 296
Wohnort: zur Zeit die Erde
Creux du Van

Der eindrückliche Felsenkessel des Creux du Van ist das älteste Naturschutzgebiet der Schweiz (seit 1870) - Luchse und Steinwild fühlen sich hier heimisch. Die rund 200 m hohen Felsen fallen senkrecht ab und bilden einen hufeisenförmigen Kessel von einem Kilometer Durchmesser. Oben an der Krete führt ein atemberaubender Weg der Kante entlang.
In den steilen Waldhängen links und rechts von den Felsen gibt es zwei steile, ruppige, aber gut unterhaltene Wege. Vorsicht bei Nässe!
Genügend Zeit für das Einkehren in den gemütlichen Bergwirtschaften, das Bewundern der reichen Flora und das Pflücken von Erdbeeren und Himbeeren (Juli) dazurechnen

http://www.wandersite.ch/Tageswanderung/788_Jura.html

Bild

Ein wahrhaft mystischer Ort von einmaliger Schönheit.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 15. Jan 2016, 04:49 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 12:28
Beiträge: 283
Wohnort: Woni haut grad bi
FTisch hat geschrieben:
Creux du Van

(...)

http://www.wandersite.ch/Tageswanderung/788_Jura.html

Ein wahrhaft mystischer Ort von einmaliger Schönheit.


Das ist seit ca. 5 Jahren eines unsere beliebtesten Ausflugsziele nebst dem Gestler (Chasseral) und dem Weissenstein!
Danke für den Post der Creux-du-van hat wirklich noch gefehlt in der Liste!!!

_________________
Mit vortschreitendem Alter, werd' ich zunehmends zu faul um noch so zu tun als nehme ich keine Substanzen!

,,Pilzchen sag',was ist 'die Wahrheit'? Sag's doch - nur zu;" -
,,Wie soll ich's dir sagen? Ich bin ein Pilz. Denken - das tust du!"

A. Larinx

If you don't have a plan, you become part of somebody else's plan.
Wenn du keinen Plan hast, wirst du Teil des Planes von jemand anderem.

Terence McKenna (16.November 1946 – 3.April 2000)

The truth is a pathless land
Die Wahrheit ist ein unwegsames Land

Jiddu Krishnamurti (11.May 1895 – 17.February 1986)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 29. Jan 2016, 00:11 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jun 2007, 00:12
Beiträge: 688
Danke Leuchtherz, die Megalithe muss ich unbedingt mal besuchen.

Kann noch die Verenaschlucht empfehlen. Schön kühl im Sommer und mystisch mit Kerzen zu Weihnachten und Ostern.

http://www.myswitzerland.com/de-ch/idyllische-verenaschlucht-bei-solothurn.html

_________________
lg Amanita ૐ

Das Wirkliche ist ebenso zauberhaft, wie das Zauberhafte wirklich ist. (Ernst Jünger)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 9. Feb 2016, 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Feb 2016, 16:13
Beiträge: 10
Creux du Van wäre mir auch als Erstes eingefallen!

_________________
Wer Streit sucht, kann in der Wahl seiner Worte nicht unvorsichtig genug sein.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
[ Time : 0.045s | 11 Queries | GZIP : On ]