Aktuelle Zeit: Mi 17. Jan 2018, 03:32

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 17. Nov 2005, 10:41 
Offline
dj
dj
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Okt 2004, 14:04
Beiträge: 653
Wohnort: Burlen
doch käptn: SAW 2 :shock: :-D

gruess

_________________
alles was du hast, hat auch dich

www.soundcloud.com/badbug
www.youtube.com/chrismos84


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 17. Nov 2005, 11:35 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Nov 2005, 20:01
Beiträge: 167
Wohnort: Attersee (Austria)
und verbrennt die Nacht (Jim Morrison)
alle David Lynch Streifen
Naked Lunch & ExistenZ (David Kronenberg)
Angel Heard :twisted:
Bad Lieutenant
Reservoir Dogs :tfrag:
alle Filme mit Harvey Keitel
Herr der Ringe (aber nur der ertse Teil)
Kill Bill
Sin City


sehr zu empfehel is wär den film Naked Lunch noch nicht gesehen hat, bitte zu erst das Buch lesen und dann Film glotzen !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 4. Jul 2006, 05:12 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Sep 2005, 11:25
Beiträge: 97
hallo..habe gestern einen senationellen, schrägen film gesehen welcher bei mir schon jetzt kultstatus hat. es ist ein kanadischer film und er heisst schlicht und einfach "Nothing".

Story:
dave und andrew, freunde seit geburt, sind zwei rabenschwarze pechvögel. während andrew unter neurotischen zwängen leidet und sein haus nie verlässt, sorgt sich dave liebevoll um ihn. doch auch dave wird vom leben gnadenlos entäuscht: seine freundin entpuppt sich als betrügerin und er verliert seinen job. als ob das nicht genug wäre, wollen auch noch bauarbeiter andrews haus abreissen.als die situation zu eskalieren droht, verschwindet plötzlich alles. wirklich alles....und es bleibt "nothing". fortan befinden sich dave, andrew und ihr abrissfälliges haus in einer welt des nichts, endloses weites nichts. die beiden freunde verstehen die (eben noch bestehende) welt nicht mehr. auf der suche nach antworten erforschen sie das weisse nichts, in der hoffnung, antworten zu finden.

eine herrlich schräge komödie mit sehr abstrakten zügen und genialen schauspielern. echt feines kino :-)

_________________
"Die Ewigkeit dauert lange. Besonders am Ende!" (Woody Allen)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 4. Jul 2006, 06:42 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Sep 2005, 09:37
Beiträge: 486
Wohnort: Rapperswil
Ganz geiles spaciges voll abgefahrenes märchen mit visuellen geilen wunderschönen effeckten:!!!!!------>Mirrow Mask


und en guete psycho vo düütschland ...hard candy:-)))))


peace

_________________
Liebe Kinder gebt gut acht, Stille bricht ein in dieser Nacht. Seit euch selbst erhellt im Licht, bleibt zufrieden und dicht. Bier schmeckt, Goaner weniger, asozial sind viele..naturbewusst wenige...proscht und Dosenbier..leider keine ferien mehr aber dafür wider ab januar 2009 bis januar 2010..hahaha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 4. Jul 2006, 06:49 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Sep 2005, 09:37
Beiträge: 486
Wohnort: Rapperswil
no en link für de trailer

http://www.sonypictures.com/movies/mirrormask/main.html

http://hardcandymovie.com/

_________________
Liebe Kinder gebt gut acht, Stille bricht ein in dieser Nacht. Seit euch selbst erhellt im Licht, bleibt zufrieden und dicht. Bier schmeckt, Goaner weniger, asozial sind viele..naturbewusst wenige...proscht und Dosenbier..leider keine ferien mehr aber dafür wider ab januar 2009 bis januar 2010..hahaha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 6. Jul 2006, 06:09 
- American History X
- Save the last dance
- Pulp fiction
- Hair (jeee, mi absolut top lieblingsfilm)
- requiem for a dream
- Herr der Ringe, alle
- Fluch der Karibik

i ha sicher no viiiil meh,aber weni das eifach so mues säge chunnt mer grad nid meh z sinn!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblingsfilme?
BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2017, 01:51 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 19. Sep 2011, 08:33
Beiträge: 1042
Wohnort: hab ich
@ alle mit a clockwork orange: um euch brauche ich mir keine sorgen machen :-D

@ alle anderen: macht euch sorgen um sie 8)

_________________
there is nothing real outside our perception of reality


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblingsfilme?
BeitragVerfasst: Di 25. Apr 2017, 08:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Apr 2017, 08:28
Beiträge: 5
Ex Machina
Fear and Loathing in Las Vegas
Leon der Profi

_________________
#doyoulikebass


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Time : 0.044s | 15 Queries | GZIP : On ]