Aktuelle Zeit: Fr 16. Nov 2018, 09:38

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Normale "Goa" Party..
BeitragVerfasst: Mo 17. Okt 2011, 14:15 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Mai 2009, 18:12
Beiträge: 83
So.. Jetzt mal meine ansicht zu den heutigen "Goa" partys, oder was auch immer davon übrig ist..

Der untenstehende Text basiert auf erfahrungen diverser verschiedener Partys und ist da, um zum nachdenken anzuregen.


Wie eine Normal "Goa" Party meiner meinung nach heutzutage ablauft und wer - welche Rolle darin Spielt.

Vorbereitung:

Eine Party entsteht durch eine Idee, einen Plan.
Der sogenannte Organisator (aka. The Master Of Puppets) denkt sich ein Konzept für eine Outdoor Party aus und wass er dafür benötigt.
Er will eine Party für ca. 700-1000 Gäste aufstellen.

- Location
- Helfer fürs aufbauen abbauen etc
- Bar Team
- Deko Team
- Kassen Team
- Dj's und Live Acts
- Soundsystem


Er trommelt alle zusammen die er dafür benötigt und erzählt ihnen dass er eine non profit Party machen will,
wie in alten Zeiten, dem guten alten Spirit zuliebe.. die emsigen Helferlein sind begeistert und wollen daher auch keine entlöhnung
sondern geben sich mit Free Drinks völlig zufrieden.

Nachdem der Org sich ne Location und ein paar Dj's und Live Acts ausgesucht hat, beginnt er Flyer zu drucken.

Dannach fragt er vielleicht noch bei der Gemeinde nach ob es ok ist eine Private Geburtstags Party für eine kleine Gruppe geladener Gäste
an dem genannten Platz zu machen.

Bekommt eine absage.. Egal, geht ja um viel Geld, und die Flyer sind gedruckt!

So nächster schritt.. Die Act's bestätigen..
Einer von drei der Israel acts hat bestätigt und wurde zur hälfte bezahlt..
GutGut, für die anderen 2 erfindet er ne Geschichte wieso sie kurzfristig nicht kommen konnten..

Langsam nähert sich die Party..

Bereits am Freitag sind (fast) alle am aufstellen.
Die Helfer geben sich gross mühe alles richtig zu machen, dass Deko Team ist fleissig am Fäden knüpfen und die Bar steht bereits
Der Organisator Lehnt sich zurrück und schaut dass alles mit rechten dingen zu geht.

Samstag..
Let's get the Party startet!!

Alles steht und die ersten Gäste treffen ein..
Als sie an der Kasse ankommen, werden sie überrascht.. 30 statt den angekündigten 20.- Entry.
Naja sie sind ja schon Hier, nachhause gehn wegen 10.- kommt nicht in frage. Darum wird wohl oder übel Bezahlt.

Nach der Kasse kommt ein Security und kontrolliert die Rucksäcke und Taschen.. Jegliches Bier, Wasser und sonstiges wass es auch an der Bar gibt
wird in einen Mülleimer geworfen..

Naja immerhin ist eine schöne Deko denken sie sich und gehen an die Bar weil sie langsam durstig werden.

An der Bar ein neuer Schreck. Die Preise absolut überteuert.. Bier 8.- Wasser 3.- Cola/Icetee etc 5.-

Na gut, jetzt kanns ja nur noch besser werden..

Der Platz wird nach und nach voller...
Der Dj der Spielt, hat anscheinend keine Ahnung vom Mixen aber weis wie man Traktor bedient, macht ja nichts denn Vitamin B. Ist alles...

Zum Volk:
Die "Hippys"
Wolljacke und Dreadlocks... Umweltfreundlich wie sie sind, werfen sie Büchsen und Cigaretten stummeln auf den Waldboden.
Öfters Barfuss unterwegs.

Die "Normalos"
Normal gekleidet, nicht wirklich von der Szene akzeptiert da anders. Wollen Von der harten Woche abschalten und richtig schön Party machen. (A goa partys chame ja öffentlich inelaah heists..)
Tragen meistens Turnschuhe

Die "Dealer"
Meist auffällig gekleidet, in der Szene sehr beliebt, trotz schlechter Qualität und überteuerten Preisen.
Lackschuhe, oder sonstige schicke treter.

... So zurück zu der Party..
Es ist ca. 3 Uhr morgens, die Party erreicht Ihren Höhepunkt...
Der Israeli ist jetzt voll in seinem Element, schraubt unnötig am Mischpult damits auch gut aussieht... Live? Thahahaa wo?

Die Toileten gleichen einem Schlachtfeld.. Dass Besteck liegt Blutverschmiert neben der Toilette Diverse Pülverchen und röhrchen sonstwo.
Es stinkt nach pisse.. Wie schwer es wol ist die Toilette zu treffen?

Die Vibes auf dem Floor sind so Druff, dass es sich mit dem konsumieren erübrigt.

Einen kurzen Spaziergang würde Helfen.. Auf dem Weg weg von der Party sieht man wie ein auffällig gekleideter Mann zwei (ca 16 Jährigen Mädchen)
2 XTC's Gegen 50.- zusteckt.

Dass will man melden, sucht kurzerhand einen der Security und meldet es. Er versichert dass er sich darum kümmert
Läuft zu dem Dealer hin, redet kurz mit Ihm.. Der Dealer steckt ihm ein Päckchen Weisses Pulver in die Jackentasche und Der Security ist voll und ganz zufrieden
und lässt ihn in ruhe.

Als man endlich ein Bisschen weg von der Musik im Wald ist, sieht man zwischen den Klopapier bedeckten Scheisshaufen einen Mann im Gras liegen,
schenkt ihm aber keine weitere beachtung.

Die Nacht vergeht. Die Musik bleibt Scheisse diverse Eminem und sonstige Pop rmx's werden gespielt. Dass Volk wird immer wie exzessiver.
Hier und da bricht wieder ne Frau zusammen der wohl wass in den Drink gemischt wurde..

Entlich wirds heller, Die Musik langsamer nur die Stimmung steigt weiterhin..
Die Musik wird Minimalistisch.. Den Partygängern gefällts... Muss ja gutes Koks sein... könnte Kotzen.. geh nachhause.

Auf den Heimweg sieht man noch diverse Szenen die einem zum nachdenken Stimmen.. Hier und da einer im Gebüsch.
Ein Pärchen dass fast aufeinander los geht, und nich mehr gerade stehen kann..
Auf dem Ganzen Platz Dreck und Müll.. gleicht einer Katastrophe.

Zurück zum Org
Nach der Party Zahlt er noch die Dj's mit einer minimalistischen Gasche aus.
Bedankt sich den emsigen Helferlein für die mühe und versichert Ihnen sie auf ein abendessen einzuladen.

Der ganze Gewinn teilt er zwischen sich selbst und sonst niemanden auf.

Lacht sich ins Fäustchen und denkt daran wie einfach es ist 15000.- zu machen.

Schon sind wir wieder am anfang.. bei der Planung der nächsten Party.. ;)



Ich habe viele Freunde in der Szene gefunden.
Und noch mehr Verlohren.

Es tut mir leid wenn sich jemand angegriffen oder beleidigt Fühlt, ich wollte nur zum nachdenken anregen und für dass brauchts anscheinen so harte Beispiele..

Wass ist nur geschehn dass die Szene von Profit geilen Organisatoren und Drogengeilen Konsumenten überschwemmt wird?

Findes schade.. hatte mal viel Potential, doch alles wass zurzeit Zählt sind Welcher Act an Welcher Party unter Welchem Label steht.

Habe diesen Sommer mindestens 5 Partys im kleinen Kreis geschmissen. Waren meine High Lights ;) dieses Jahr.

Dass miteinander ging verlohren und dass Ego steigt stetig.

Schade!

Danke Dir fürs durchlesen.
Es ligt ah eus wass z verändere..


Nimmt mi jetzt wunder öb nur i das so xeh, oder öbs anderne glich gaht.

Lg

_________________
Bild


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normale "Goa" Party..
BeitragVerfasst: Mo 17. Okt 2011, 14:46 
In einem anderen Thread stand was das der DJ ausgepfiffen wurde...sowas find ich echt schlimm, oder dass sich Leute fast die Köpfe einschlagen... :( liegt wohl sicher auch an den Drogen...heute wird doch vermehrt Kokain und Alkohol konsumiert im Gegensat zu früher.


PS: Noch etwas zum Text oben: Ich finde du schubladisiert ganz schön die Personen, die an eine Party gehen. Auch negativ und übertrieben dargestellt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normale "Goa" Party..
BeitragVerfasst: Mo 17. Okt 2011, 14:56 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 5. Jul 2010, 17:07
Beiträge: 1966
Wohnort: Haus WG am Berg
danke Micron für diesen Blickwinkel der oftmals wahres beinhaltet.

Das Problem sehe ich darin das der "Spirit" eigentlich einmal eben ein Ritual war.
Rituale sind aber wiederum etwas persönliches.Und wenn Menschen Rituale nicht verstehen machen sie ihr eigenes "Ding" daraus was dem Ritual überhaupt nicht mehr entspricht.

Ich denke dieses Problem haben alle Gemeinschaften die sich nach Aussen bedingungslos öffnen.

_________________
Verzweifle nicht an der Gewichtigkeit der Dinge,
neben Elefanten gibt's auch

SchMetteRlinge

(Harry Pegas)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normale "Goa" Party..
BeitragVerfasst: Mo 17. Okt 2011, 15:12 
Micron hat geschrieben:
[Zum Volk:
Die "Hippys"
Wolljacke und Dreadlocks... Umweltfreundlich wie sie sind, werfen sie Büchsen und Cigaretten stummeln auf den Waldboden.
Öfters Barfuss unterwegs.

Die "Normalos"
Normal gekleidet, nicht wirklich von der Szene akzeptiert da anders. Wollen Von der harten Woche abschalten und richtig schön Party machen. (A goa partys chame ja öffentlich inelaah heists..)
Tragen meistens Turnschuhe

Die "Dealer"
Meist auffällig gekleidet, in der Szene sehr beliebt, trotz schlechter Qualität und überteuerten Preisen.
Lackschuhe, oder sonstige schicke treter.

...



LOOL.

ich habe noch nie eine Dealer mit Lackschuhen gesehen, :lol:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normale "Goa" Party..
BeitragVerfasst: Mo 17. Okt 2011, 15:18 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 17:14
Beiträge: 1484
Wohnort: Luzern
vada hat geschrieben:
PS: Noch etwas zum Text oben: Ich finde du schubladisiert ganz schön die Personen, die an eine Party gehen. Auch negativ und übertrieben dargestellt.

=D>

anzufügen wäre noch dass die polizei kommt... und das die org den platz nicht sauber hinterlässt usw.
das alles hat dann aber mit einer normalen party nicht mehr viel gemeinsam. ist eher worst case.

noch 2 anmerkungen:
ich geh auch regelmässig an partys... und grad bei der letzten stand im vorfeld eintritt =20fr... nachdem ich dann mal über 6h getanzt hatte, ging ich an die bar und fragte wie das mit dem eintritt läuft... "och das ist nicht so wild, kannste aber gerne was zwischen fr 10.- bis fr 15.- bezahlen wenn du möchtest."

und wegen dealern... denke weil ich oft gefragt werde, muss ich wohl auch wie einer aussehen. und wenn ich dann mal mit feuer oder einem papes weiterhelfen kann, sieht dass dann verm. auch nach einem deal aus.

sonst... yep danke, da sind viele punkte drin worin wir uns bewusst werden können und evtl. auch was persönlich daran ändern...
bsp... der spirit:
hier muss sich doch jeder selbst hinterfragen... mit welchem spirit geht man denn persönlich an eine party?
letztenendes kann man mit den 'dööfsten, beschissigsten...usw' peoples einen guten spirit leben und ausstrahlen.

_________________
GEH DEN WEG DES HERZENS



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normale "Goa" Party..
BeitragVerfasst: Mo 17. Okt 2011, 15:30 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 5. Jul 2010, 17:07
Beiträge: 1966
Wohnort: Haus WG am Berg
BuddhaNature hat geschrieben:
und wegen dealern... denke weil ich oft gefragt werde, muss ich wohl auch wie einer aussehen. und wenn ich dann mal mit feuer oder einem papes weiterhelfen kann, sieht dass dann verm. auch nach einem deal aus.

*grinze" BN

ich wurde an der selben Party schon in etwa so angesprochen:
- "hey Du siehst aus wie auf Ecstasy hast Du noch was?"
- "hey Du siehst aus wie ein Dealer was verkaufst Du? "
- "hey Du siehst auf alls würdest Du was brauchen, willst Du was?"
- "hey Du siehst aus wie ein Zivilbulle" /bigs

das zeigt schon ein Gesamtbild auf wie es in etwa wahrscheinlich Micron von den Besuchern her meint ;)
Aber ich kann natürlich auch Spass im normalen Ausgang haben, obwohl ich mit 90% der Meschen im Ausgang mmmh sagen wirs mal so,
nicht die gleichen Vibes habe ;)

_________________
Verzweifle nicht an der Gewichtigkeit der Dinge,
neben Elefanten gibt's auch

SchMetteRlinge

(Harry Pegas)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normale "Goa" Party..
BeitragVerfasst: Mo 17. Okt 2011, 15:40 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Mai 2009, 18:12
Beiträge: 83
vada hat geschrieben:
Micron hat geschrieben:
[Zum Volk:
Die "Hippys"
Wolljacke und Dreadlocks... Umweltfreundlich wie sie sind, werfen sie Büchsen und Cigaretten stummeln auf den Waldboden.
Öfters Barfuss unterwegs.

Die "Normalos"
Normal gekleidet, nicht wirklich von der Szene akzeptiert da anders. Wollen Von der harten Woche abschalten und richtig schön Party machen. (A goa partys chame ja öffentlich inelaah heists..)
Tragen meistens Turnschuhe

Die "Dealer"
Meist auffällig gekleidet, in der Szene sehr beliebt, trotz schlechter Qualität und überteuerten Preisen.
Lackschuhe, oder sonstige schicke treter.

...



LOOL.

ich habe noch nie eine Dealer mit Lackschuhen gesehen, :lol:


ischja masslos übertribe dargstellt het aber trotzdem wass wars..

Leuchtherz hat geschrieben:
BuddhaNature hat geschrieben:
und wegen dealern... denke weil ich oft gefragt werde, muss ich wohl auch wie einer aussehen. und wenn ich dann mal mit feuer oder einem papes weiterhelfen kann, sieht dass dann verm. auch nach einem deal aus.

*grinze" BN

ich wurde an der selben Party schon in etwa so angesprochen:
- "hey Du siehst aus wie auf Ecstasy hast Du noch was?"
- "hey Du siehst aus wie ein Dealer was verkaufst Du? "
- "hey Du siehst auf alls würdest Du was brauchen, willst Du was?"
- "hey Du siehst aus wie ein Zivilbulle" /bigs

das zeigt schon ein Gesamtbild auf wie es in etwa wahrscheinlich Micron von den Besuchern her meint ;)
Aber ich kann natürlich auch Spass im normalen Ausgang haben, obwohl ich mit 90% der Meschen im Ausgang mmmh sagen wirs mal so,
nicht die gleichen Vibes habe ;)


jap schö xeit^^

_________________
Bild


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normale "Goa" Party..
BeitragVerfasst: Mo 17. Okt 2011, 17:13 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 19. Sep 2011, 08:33
Beiträge: 1106
Wohnort: hab ich
jeah, früher war alles besser. sogar mein spirit :-D

_________________
there is nothing real outside our perception of reality


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normale "Goa" Party..
BeitragVerfasst: Mo 17. Okt 2011, 18:08 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 5. Jul 2010, 17:07
Beiträge: 1966
Wohnort: Haus WG am Berg
illusion hat geschrieben:
jeah, früher war alles besser. sogar mein spirit :-D




nur das Johnny Thunders schon lange nicht mehr unter uns weilt ;)

ot :-&

_________________
Verzweifle nicht an der Gewichtigkeit der Dinge,
neben Elefanten gibt's auch

SchMetteRlinge

(Harry Pegas)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normale "Goa" Party..
BeitragVerfasst: Di 18. Okt 2011, 04:54 
Das hört sich eher nach einer Indoor-Party an, als nach einer Goa-Party. :-D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normale "Goa" Party..
BeitragVerfasst: Di 18. Okt 2011, 05:20 
Nöd emal asatzwis @ micron


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normale "Goa" Party..
BeitragVerfasst: Di 18. Okt 2011, 08:20 
Offline
Silver Member
Silver Member

Registriert: Mo 7. Apr 2008, 10:48
Beiträge: 65
Micron hat geschrieben:
Nimmt mi jetzt wunder öb nur i das so xeh, oder öbs anderne glich gaht.


Geht / ging anderen gleich, also was mich betrifft...traurige Realität leider, und mit ein Grund solchen Veranstaltungen fern zu bleiben - kann mich nicht damit abfinden dass Mensch und Umwelt nicht mehr einvernehmlich nebeneinander / miteinander funktionieren können - selbst Menschen untereinander scheinen nicht mehr miteinander zu funktionieren - nur noch jeder für sich, was rundherum abgeht, interessiert wenige bis keinen, und so schauts dann am nächsten Tag meistens aus - eine Katastrophe...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normale "Goa" Party..
BeitragVerfasst: Di 18. Okt 2011, 09:16 
anstatt zu (be)urteilen, sollte jeder zuerst bei sich anfangen


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normale "Goa" Party..
BeitragVerfasst: Di 18. Okt 2011, 09:20 
Leuchtherz hat geschrieben:
illusion hat geschrieben:
jeah, früher war alles besser. sogar mein spirit :-D




nur das Johnny Thunders



/yo


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normale "Goa" Party..
BeitragVerfasst: Di 18. Okt 2011, 09:23 
Richtig!
Mir geht schon seit längerem auf die Nüsse, dass man immer wieder mit den Vorurteilen zu kämpfen hat. Extrem finde ich das jetzt beim Aussehen. Sogar hier - vom Ersteller des Threads - nichts weiteres als nur Vorurteile.

Zitat:
Die "Hippys"
Wolljacke und Dreadlocks... Umweltfreundlich wie sie sind, werfen sie Büchsen und Cigaretten stummeln auf den Waldboden.
Öfters Barfuss unterwegs.

Die "Normalos"
Normal gekleidet, nicht wirklich von der Szene akzeptiert da anders. Wollen Von der harten Woche abschalten und richtig schön Party machen. (A goa partys chame ja öffentlich inelaah heists..)
Tragen meistens Turnschuhe

Die "Dealer"
Meist auffällig gekleidet, in der Szene sehr beliebt, trotz schlechter Qualität und überteuerten Preisen.
Lackschuhe, oder sonstige schicke treter.


Wenn ich sowas wieder lese, kommt mir fast das k**** - auch wenn es nur ein übertriebenes Beispiel ist; die meisten Kategorisieren die Partygästen nach genau diesem Schema! Himmeltruurig...


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Time : 0.034s | 11 Queries | GZIP : On ]