Aktuelle Zeit: Mi 17. Jan 2018, 03:32

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kinder
BeitragVerfasst: Mi 6. Jun 2012, 20:42 
bitte bitte.. mach keine kinder! *lol*

zufrieden? /color




und bitte bitte.. tu den kindern nichts.... /grim


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kinder
BeitragVerfasst: Di 12. Jun 2012, 09:08 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2007, 11:25
Beiträge: 841
Wohnort: Deep Somewhere...
also ich hab so ein menschenkind zuhause und ich würde es nie mehr hergeben O:)

_________________
The Drums don't Stop... Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kinder
BeitragVerfasst: Di 12. Jun 2012, 12:04 
ich mag das Video vom Drachi...das hani glaubs au schomal postet vor 2 Jahr odero :) da muesi immer lache /happy

juerg hat geschrieben:
:-) @ Leuchtherz

und wenn mann-frau, nicht von kindern lernen muss-möchte-darf...
wird eim das leben zu genügen, andere wege dazu vermitteln
und auch diese beinhalten steine /bigs

/wurm )


;-)

@SFD wir sind definitiv zu viele, vorallem morgens in der S-Bahn! *grmbl*


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kinder
BeitragVerfasst: Di 12. Jun 2012, 15:08 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Nov 2007, 15:08
Beiträge: 1962
Wohnort: am See
The Dude hat geschrieben:
also easy... kein Problem innert Monatfrist die Weltbevölkerung um die Hälfte zu reduzieren...


:-#

_________________
Liebe Respekt Anarchie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kinder
BeitragVerfasst: Di 12. Jun 2012, 16:00 
Bitz OT ;) Ha aber gar noni gwüsst, das Obama Deception jetzt uf Dütsch dusse isch. Hanen damals im Original gluegt... da bim andere dä Honigmann agäh wird, chönnt sich die no lohne... isch mal vermerkt ;) Thx.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kinder
BeitragVerfasst: Fr 15. Jun 2012, 22:09 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Nov 2007, 15:08
Beiträge: 1962
Wohnort: am See
meine was händ die chind denn so vor sich?
http://www.20min.ch/wissen/news/story/30363932
http://www.news.de/gesellschaft/855319975/naturkatastrophen-wann-deutschland-wirklich-untergeht/1/
ha mal eini gfrägt bim kennelerne wie sie so drüber denkt und gmeint stimmt scho, abr chind gäbed eim mega vill. mag wohl au stimme wenns gliebt wird, abr mir händ en huuufä jungendlichi alkoholiker, die chozed züg voll am abig, am morge im bus ischs scho chli tröchned :P

_________________
Liebe Respekt Anarchie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kinder
BeitragVerfasst: So 21. Okt 2012, 13:57 
http://www.buergerstimme.com/Design2/2012-10/kinder-gut-versorgt-und-doch-alleingelassen-in-einer-menschenfeindlichen-welt/


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kinder
BeitragVerfasst: So 21. Okt 2012, 19:40 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Okt 2011, 20:58
Beiträge: 481
Wohnort: Muuuh!
Oh...nevermind...was hab ich da wieder für einen Blödsinn geschrieben. Ich glaube, wenn ich dann mal selber Kinder habe, dann werde ich diese sicher mit ganz anderen Augen betrachten. Bestimmt. Ich glaube ich wäre ein stolzer Vater. Vielleicht bin ich es auch tatsächlich bald.
Kinder entstehen aus Liebe. Und manchmal ist die Liebe so stark, dass sie selbst dann Kinder entstehen lässt, wenn gar keine geplant sind. Zum Beispiel dann, wenn die Liebe die Möglichkeit des Gebrauchs eines Verhütungsmittel urplötzlich aus dem Hirn tilgt. Ich habe mich oft gefragt wie in den verschiedensten Situationen Kinder entstehen, oft in sehr ungelegenen Situationen. Jetzt weis ich es. Unendlich grosse Liebe verstärkt den Wunsch einer totalen Verschmelzung derart, dass niemand mehr ans Kondom denkt. Kennt ihr das? Ich habs mittlerweile kennengelernt.

_________________
Die wichtigste Kompetenz des Philosophen ist die Inkompetenzkompensationskompetenz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kinder
BeitragVerfasst: So 21. Okt 2012, 20:17 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Sep 2012, 21:30
Beiträge: 279
Wohnort: zur Zeit die Erde
@sfd: ha ha, welch schöne Ironie, diesen Thread schreiben und jetzt wirst du so ganz ungewollt Vater. Sei ganz beruhigt, mir ging es wie dir, auf diese Welt wollte ich nie Leben entlassen und jetzt habe ich einen Sohn und er ist das aller Beste was mir in meinem Leben passieren konnte und wenn du dich auf deine neue Rolle einlässt und bereit bist die Verantwortung, denn das ist wirklich die grösste Änderung im Leben, zu übernehmen, dann bekommst du einmaliges subjektives Glück zurück, für das es sich allein gelohnt hat zu leben ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kinder
BeitragVerfasst: So 21. Okt 2012, 20:30 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Okt 2011, 20:58
Beiträge: 481
Wohnort: Muuuh!
Es ist noch nicht sicher. Nächsten Mittwoch weis ich es.

_________________
Die wichtigste Kompetenz des Philosophen ist die Inkompetenzkompensationskompetenz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kinder
BeitragVerfasst: So 21. Okt 2012, 20:39 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Sep 2012, 21:30
Beiträge: 279
Wohnort: zur Zeit die Erde
Dann drück ich die Daumen, dass dir die Entscheidung für oder gegen Kind bereits abgenommen wurde ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kinder
BeitragVerfasst: So 21. Okt 2012, 20:46 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Nov 2007, 15:08
Beiträge: 1962
Wohnort: am See
:-k laut berechnungen gibt es im schnitt pro familie noch 1.5 kinder, seniorenanzahl tendiert zu steigen, danks moderner medizin suva gesundheitswahn etc. dh wir werden aussterben, nicht so direckt aber die dauer vielleicht. vermehrt euch, in liebe aus liebe, nicht wegen sexueler gier. sex mit gummi isch halt nöd geil und pille nöd guet für sie ;)

_________________
Liebe Respekt Anarchie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kinder
BeitragVerfasst: Mo 22. Okt 2012, 12:29 
Keine Angst Nexus, das Bevölkerungswachstum wird nicht so schnell bremsen. Aber wenn dich der Gedanke motiviert, unsere Spezies zu retten... nur zu :-)

Und zum Argument, keine Kinder in diese schreckliche Welt setzen zu wollen: Ihr müsst ein ziemlich pessimistisches Weltbild haben. Ihr habt hier die Möglichkeit, einem Kind ein Leben in absolutem Wohlstand zu ermöglichen - und mit der richtigen Erziehung eurerseits wird es ein verantwortungsbewusstes und gemeinnütziges Leben leben. Was ist also besser für die Welt - es allen anderen zu überlassen, oder es selber besser zu machen?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kinder
BeitragVerfasst: Mo 22. Okt 2012, 20:28 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2007, 11:25
Beiträge: 841
Wohnort: Deep Somewhere...
biberfreund hat geschrieben:
Ihr habt hier die Möglichkeit, einem Kind ein Leben in absolutem Wohlstand zu ermöglichen - und mit der richtigen Erziehung eurerseits wird es ein verantwortungsbewusstes und gemeinnütziges Leben leben. Was ist also besser für die Welt - es allen anderen zu überlassen, oder es selber besser zu machen?


very like /happy

_________________
The Drums don't Stop... Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kinder
BeitragVerfasst: Mo 22. Okt 2012, 20:56 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 5. Jul 2010, 17:07
Beiträge: 1965
Wohnort: Haus WG am Berg
biberfreund hat geschrieben:
Und zum Argument, keine Kinder in diese schreckliche Welt setzen zu wollen: Ihr müsst ein ziemlich pessimistisches Weltbild haben. Ihr habt hier die Möglichkeit, einem Kind ein Leben in absolutem Wohlstand zu ermöglichen - und mit der richtigen Erziehung eurerseits wird es ein verantwortungsbewusstes und gemeinnütziges Leben leben. Was ist also besser für die Welt - es allen anderen zu überlassen, oder es selber besser zu machen?


ich denke darüber nach ob dies wirklich so gemeint sein könnte, oder ob es eine absolute ironische Aussage sein soll.

_________________
Verzweifle nicht an der Gewichtigkeit der Dinge,
neben Elefanten gibt's auch

SchMetteRlinge

(Harry Pegas)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Time : 0.045s | 13 Queries | GZIP : On ]