Aktuelle Zeit: Mo 20. Aug 2018, 05:32

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kleinkinder an partys
BeitragVerfasst: Mo 5. Aug 2013, 13:54 
Offline

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 13:39
Beiträge: 1
dass die veranstalter kleinkinder an der party zuliessen (im tanzareal!!!)ist für mich eine verdammte sauerei!!! in deutschland ist das verboten zum beispiel. bitte seid vernünftig, das leben ist doch keine verdammte goaparty. für mich war das die absolute spassbremse. kann man nicht einen kinderhort an solchen raves einrichten, damit ich als familienvater nicht nochmals solche sachen sehen muss, wie beispielsweise (und ich habe einige traurige beispiele gesehen) eine vollverstrahlte lsdmutter ihr kinderwagen ins partygelände schiebt? gruss


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinkinder an partys
BeitragVerfasst: Di 6. Aug 2013, 06:33 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Dez 2012, 22:26
Beiträge: 216
Also ich find Proggi viel besser als Psy und Dark, da fehlt voll der Spirit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinkinder an partys
BeitragVerfasst: Di 6. Aug 2013, 09:01 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Nov 2007, 15:08
Beiträge: 1978
Wohnort: am See
:-k de witz ahdem ganze isch doch (wobi witzig ischs gar nöd) möchtsch es chind adoptiere musch jenes aforderige erfülle und wiederum cha jede idiot es chind becho. wenn eltere au süsch konsumiered, wiso söleds das nöd au bi partys tue, mitde chind. die meiste woni kenn wo so ufgwachse sind nähmed hüt kei droge. isch doch oft so dassmr öpis andersch mache wett als d'eltere. wie oft bi eltere wo rauched, rauched chind nöd und umgekehrt scho. finds schön wenn verantwortigsbewussti eltere d'möglichkeit händ chind mitneh wos au möglichkeit händ in rueh schlafe, da därfmer nöd verantwortig ufde verastalter schiebe wils erlaubt isch, die lit imr bim einzelne. mich störts nöd wenn binre party chind odr hünd umehüpfed, solangs kes hunderatte isch

_________________
Liebe Respekt Anarchie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinkinder an partys
BeitragVerfasst: Sa 10. Aug 2013, 10:45 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Apr 2013, 07:34
Beiträge: 72
Alex604 hat geschrieben:
Also ich find Proggi viel besser als Psy und Dark, da fehlt voll der Spirit!


Ja, und mir gehts genau umgekehrt. Über Geschmack kann man (nicht) streiten ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinkinder an partys
BeitragVerfasst: Di 13. Aug 2013, 19:17 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jun 2012, 12:02
Beiträge: 72
Alex604 hat geschrieben:
Also ich find Proggi viel besser als Psy und Dark, da fehlt voll der Spirit!


Hä??.....


Kinder mitnehmen wieso nicht; haben aber von mir ausgesehen absolut nichts auf irgend eine Tanzfläche wo laute Music gespielt wird wie am SNEF verloren.
Habe mich auch gefragt wie es sein kann dass Frau/ Mann mit Kinderwagen überhaupt durch den Eingang gehen durften. So was ist für mich unverständlich und sollte verboten werden.

_________________
*aurora*



Das Leben besteht aus undendlich viele Geschichten. Einige Leute erzählen dir Dinge die, nach Deiner Meinung nach, völlig verkehrt scheinen. Lebe dein Leben nach deiner Geschichte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinkinder an partys
BeitragVerfasst: Di 13. Aug 2013, 20:38 
Zitat:
So was ist für mich unverständlich und sollte verboten werden.

*signed*


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinkinder an partys
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2013, 09:58 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Aug 2006, 12:36
Beiträge: 935
Wohnort: agra
The Dude hat geschrieben:
Zitat:
So was ist für mich unverständlich und sollte verboten werden.

*signed*


von mir aus, dürft ihr ja denken wie ihr wollt!
so ganz nach dem prinzip des freien willens, der tolleranz und der vielfälltigkeit die das leben eben verschönern O:)

aber wo kämen wir den hin, wenn alles was irgend einem individuum unverständlich erscheint, gleich verboten würde :? #-o

_________________
In den Momenten, in denen es uns gelingt, zu sein, was wir sind, ohne zu fragen,
was wir sein sollten, funkelt unser Lebenslicht wie ein heller Stern.

Liebe das Leben
aber lebe die Liebe.

***G L O B A L I Z E *** LOVE


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinkinder an partys
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2013, 11:40 
Alle Jahre wieder? Uaaaah Bild Bild Bild


http://www.mysticalforum.ch/viewtopic.php?f=25&t=1196&hilit=kinder

http://www.mysticalforum.ch/viewtopic.php?f=25&t=8986&hilit=kinder

http://www.mysticalforum.ch/viewtopic.php?f=25&t=10111


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinkinder an partys
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2013, 11:43 
Offline
dj
dj
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Feb 2005, 08:10
Beiträge: 516
Wo bitte liegt das problem?

Die Wiese am SNE und die Strassen dort waren, dank des Wetters, wunderbar Kinderwagentauglich :-)

_________________
the middel of a paradox is my favorite place


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinkinder an partys
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2013, 18:43 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jun 2012, 12:02
Beiträge: 72
Habe auf die Schnelle Suche nach Synonyme gesucht:

Tanzfläche
Tanzareal
Dancefloor

Manchmal geht auch mir die Music auf die Nerven. An manchen Tagen will ich gar keine Music hören geschweige denn jemand würde mich dazu zwingen und denn noch so laut :-(
weil ich Erwachsen bin und mir sicher über meine Gefühle bin, ob mir etwas gut tut oder nicht so kann ich Entscheidungen selbst treffen. Gefällt mir etwas nicht kann ich gehen.
3-6 jährige Kinder können das noch nicht- einfach gehen!!.

Habe noch nie ein Kind in dem Alter erlebt, dass sich selbstständig macht wenn s zu viel wird.
Was denkt ihr wie sich so ein Kind innerlich fühlt…bei nicht gefallen?

Und wenn es auch etwas sagen würde, glaube ich nicht dass Vater/Mutter Verständnis dafür hätten.

Kinder, auch sogn. Regenbogenkinder können sich schlichtweg nicht wehren. Sie müssen einfach mitmachen.

Noch einmal es geht hier um die TANZFLÄCHE nicht um das Rona Gebiet.
Falls es jemand interessiert; ich bin noch keine Mutter habe oft die Kinder meiner Schwester bei mir.

_________________
*aurora*



Das Leben besteht aus undendlich viele Geschichten. Einige Leute erzählen dir Dinge die, nach Deiner Meinung nach, völlig verkehrt scheinen. Lebe dein Leben nach deiner Geschichte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinkinder an partys
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2013, 20:31 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Nov 2007, 15:08
Beiträge: 1978
Wohnort: am See
aurora hat geschrieben:
3-6 jährige Kinder können das noch nicht- einfach gehen!!.

Habe noch nie ein Kind in dem Alter erlebt, dass sich selbstständig macht wenn s zu viel wird.
Was denkt ihr wie sich so ein Kind innerlich fühlt…bei nicht gefallen?

Und wenn es auch etwas sagen würde, glaube ich nicht dass Vater/Mutter Verständnis dafür hätten.


wäremer da nöd wieder bide verantwortig vode eltere ahglangt?
definier chlichind mal, wenns nanig rede cha fangts ah schreie wenn was nöd passt, denn isch doch logo suechtmr es ruihgs plätzli uf ;)
bsp. letscht somuna sunntig namitag, de chli schätze 4i 5i hät stroh (wo zum sitze xi wär, hät ja zimli grägned) gsammled und in chübel gworfe. hani afah spiele näbetem, denn hätr mis spielzüg wäg gnah und nüm wele umegeh, bis am abig de papi cho isch und xait hät mir münd gah, das hätm garnöd gfalle :roll:

_________________
Liebe Respekt Anarchie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinkinder an partys
BeitragVerfasst: Do 15. Aug 2013, 00:54 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Jan 2011, 00:24
Beiträge: 237
a de day dance han ich es pärli gse um die 50i ume wo drü chlichind debi gha händ, 4-7jährig zmitst uf em dancefloor..
ich han ohrestöpsel ade bar gholt und am bueb gä...d mueter hät mich ahgluegt und nur gfunde was das söll und dä hät sis kapiert und gseit si heged sälber,de vater hät mer zuezwinkered und mit sim gsicht gseit ,,,,danke das du dich um d chind kümmerisch....

5min später han ich de vorgang widerholt......bi de gliche 2 vollmongos


chind ah partys mitnä ohni ohreschutz wil d eifach z full bisch zum en babysitter organisiere.........dän hört bi mir de spass uf


und wen irgendöper wo so scheiss mit sine chind macht und das list.......verpiss dich



shalom sei mit euch :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinkinder an partys
BeitragVerfasst: Do 15. Aug 2013, 07:13 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 5. Jul 2010, 17:07
Beiträge: 1966
Wohnort: Haus WG am Berg
Goapartys scheinen zum idealen Ort zu werden an dem man vieles besser weiss ;)

_________________
Verzweifle nicht an der Gewichtigkeit der Dinge,
neben Elefanten gibt's auch

SchMetteRlinge

(Harry Pegas)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinkinder an partys
BeitragVerfasst: Do 15. Aug 2013, 07:30 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2007, 11:25
Beiträge: 841
Wohnort: Deep Somewhere...
aurora hat geschrieben:
weil ich Erwachsen bin und mir sicher über meine Gefühle bin, ob mir etwas gut tut oder nicht so kann ich Entscheidungen selbst treffen. Gefällt mir etwas nicht kann ich gehen.
3-6 jährige Kinder können das noch nicht- einfach gehen!!.


sehe ich ganz anders!
ich habe ein sohn, ok er ist erst 2 1/2 jahre alt, aber wenns ihm nicht passt, dann kriege ich das zu wissen & spühren und zwar lautstark!
ich war mit ihm am somuna letztes jahr und er hat es total genossen. er war dieses jahr ganz kurz auf der tanzwiese und wollte sogar freiwillig kurz mit mir in die menge vor dem stage, natürlich mit ohrenschutz.

ich sehe es eher umgekehrt.
der stress ist vor allem für die mutter und den vater, darum nehme ich mein sohn fast gar nie mit an ein festival. pur stress für mich und der kriegt dann auch mein sohn zu spühren.

am sun festival hatte es sehr viele kinder und ich war jedesmal froh, dass ich ohne kind da sein dürfte. es war schon ohne kind teilweise anstrengend!

aber ich habe auch mühe, wenn eltern aus puren egoismus und partylust ihre kinder mitschleppen müssen und dann auch drogen konsumieren! das geht für mich auch nicht und würde ich niemals machen!

_________________
The Drums don't Stop... Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinkinder an partys
BeitragVerfasst: Do 15. Aug 2013, 09:52 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Mai 2013, 12:13
Beiträge: 108
Da reden die Leute immer von freien Goapartys und Freiheit überhaupt.

Wenn man die Menschen frei lassen will, müssen sie selber entscheiden können, also auch ob sie Ihre Kinder mitnehmen oder nicht.
In mienen Augen sind gewisse Regeln nötig; auch Goapartys funktionieren nur, weil die Gruppe (inkl Veranstalter) die Freiheit einschränkt. Sonst könnte man, extrem betrachtet, ja auch auf den Dancefloor pinkeln, die Bar anzünden oder jemanden verprügeln; man wäre ja total frei.

Ich habe keien Kinder und darum keine fixe Meinung zu dem Thema. Ich frage mich aber, was das Problem ist wenn Kinder an einer Party sind. Vielleicht ist die Party für die Erwachsenen auch nicht gut, wenn sie den Kindern schadet.
Selber hatte ich immer einen guten Draht zu Kindern an Partys und wenn ich auf dem Rückweg war. (auf der Anreise habe ich noch keine getroffen). Da Frage ich mich, wieso die nicht mit mir "feiern" dürfen. Ausser der Anlass hat halt einen schlechten Groove; dann möchte ich aber auch nicht da sein.

Anders sehe ich wenn jemand seine 40kg Kampfunde mitbringt, wie das am SNEF 2013 zu beobachten war. Die können auch mal ausser Kontrolle geraten und einen Menschen, erwachsen oder noch Kind, attakieren. Und sie scheissen auf das Gelände.

_________________
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis meist grösser als in der Theorie


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Time : 0.037s | 11 Queries | GZIP : On ]