Aktuelle Zeit: Di 23. Okt 2018, 08:11

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 115 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Möchtest du The Dude bitten, das Forum zu verlassen?
Ja 57%  57%  [ 24 ]
Nein 43%  43%  [ 18 ]
Abstimmungen insgesamt : 42
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Petition an Dude
BeitragVerfasst: Do 3. Nov 2016, 18:24 
Offline

Registriert: Di 1. Nov 2016, 16:18
Beiträge: 24
Warum sich die Mühe machen und alles Gesagte wieder auskotzen, wenn das Gegenüber sowieso nur Interesse hat, alles durch den Kakao zu ziehen?

_________________
"LSD ist eine psychedelische Substanz, die bei Menschen, die es nicht genommen haben, gelegentlich psychotisches Verhalten auslöst."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Petition an Dude
BeitragVerfasst: Do 3. Nov 2016, 18:44 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 19. Sep 2011, 08:33
Beiträge: 1106
Wohnort: hab ich
nun - die Bereitschaft meinerseits, die verschiedenen Parteien verstehen zu wollen, ist schon vorhanden.

mir ist es ein anliegen, das die Kriegsbeile begraben werden, die involvierten über ihren eigenen schatten springen können, und vielleicht sogar dieses Täter/opfer-denken überflüssig wird. und wenn ich die jungs zusammen an einen tisch bringen könnte, bin ich überzeugt, das niemand den jeweils anderen in die luft sprengen würde, sofern sie ihren eigenen Anteil einsehen, und sich eventuell aussprechen könnten. wenn aber die Mehrheit der damals involvierten forumianer gar nicht mehr mitschreiben, wird es nicht so schwer sein, einen genug kleinen tisch zu finden.

erwachsene können streiten, jedenfalls bin ich felsenfest davon überzeugt, das dies möglich ist, und selbst sture köpfe mal zur einsicht gelangen können, das vielerlei streit gar nicht notwendig gewesen wäre.

es erwartet doch niemand, das die leute beste kollegen werden, aber wir sollten es irgendwie schon fertigbringen, einander mit Respekt zu begegnen.

das Thema scheint mir jedenfalls zu brisant, als dass ich mich dabei auf meinen Humor zu verzichten getrauen würde, denn, wenn ich bei so einem Thema ernsthaft bleiben müsste, hätten wir noch Kriegsbeile bis ins jahr 2056. und auf das habe ich keinen bock.

_________________
there is nothing real outside our perception of reality


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Petition an Dude
BeitragVerfasst: Do 3. Nov 2016, 23:50 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Nov 2007, 15:08
Beiträge: 1983
Wohnort: am See
probier mal zämefasse; vermisse de dude im forum nachwievor, er hät imr für ufregig gsorgt, neui theme bracht, jedes verschwörigstheohrili problemli wele bide wurzel ahpacke. doch isch wohl chli ent-tüscht xi dass ihm da ine nöd soviel gfolgt sind. denn ischr us wuet verbal zimli abgange, in was er ja zimli begabt isch. ich bi da e null degege ;) es sind halt forum regle, doch wennt öper persönlich kennsch, wie bim schaffe und mal inre wuet wort falled wie fuck you odr i kill you, rennsch ahnöd gad jedes mal is büro wäg sexuelle beläschtigung odr morddrohig, so machtmr sich nur s'läbe gägesitig schwer, mir sind da doch nöd ide usa :P
er hät ja sin blog: https://dudeweblog.wordpress.com/

isch nöd sarkastisch gmeint mitde pensionskasse, http://www.suedostschweiz.ch/leserbriefe/2016-10-29/schweiz-keine-verhandlungen-zur-abschaffung-von-atomwaffen

_________________
Liebe Respekt Anarchie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Petition an Dude
BeitragVerfasst: Fr 4. Nov 2016, 06:45 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 19. Sep 2011, 08:33
Beiträge: 1106
Wohnort: hab ich
ich bin doch alles andere, als mit allem einverstanden, was in dieser zeit so auf der welt läuft. aber dinge anprangern, die ich weder ändern könnte, noch einen besseren vorschlag oder Umsetzung habe, das ist das eine. fehlende Empathie ist etwas anderes.

und die böse welt verändert man doch nicht in einem Forum, in dem man ganz liebe menschen gegen sich aufwiegelt. sie werden dann entweder böse, oder sie verduften.

Massensterben im Forum gab es schon seit sehr frühen tagen, und nicht alle sind wegen dem dude gegangen. für die einen oder anderen waren der fa und ich schon zuviel des bösen, aber irgendwie konnte ich immer mit denen diskutieren, denen ich zu viel war. und so nachtragend waren die auch nicht.

ich mach mich jedenfalls auf die suche nach duderinho, und keine Ahnung, was mich erwartet, aber die Hoffnung, für mich etwas mehr licht in die Sache zu bringen, schwindet sehr rasch. die Hoffnung, vom dude wieder im Forum zu lesen, ist gleich null.

da wären vom hören sagen zu viele dagegen.

was ich auch verstehe. Vergebung ist eine komplizierte Sache.

_________________
there is nothing real outside our perception of reality


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Petition an Dude
BeitragVerfasst: Fr 4. Nov 2016, 21:06 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 19. Sep 2011, 08:33
Beiträge: 1106
Wohnort: hab ich
nexus hat geschrieben:


ok - danke, das zeug hab ich schon mal irgendwo angeklickt gehabt, aber ich schaffte es nicht länger als eine viertel stunde zu lesen.

jetzt habe ich mal eine stunde investiert, aber werde nicht schlauer. nach sechs beiträgen und einigen Kommentaren und gegenkommentaren, sehr vielen uj, uj, ujs in meinem Gehirn, und bei allem Respekt vor dem hochgestochen-literarischem kunstgeblaber und ein paar links auf manipulative YouTube Filmchen, die weder objektiv sind, noch von mir ernst genommen werden können, bin ich zur Überzeugung gekommen, das ich mit einer Putzfrau nicht über Quantenmechanik diskutieren sollte, und esotherik und Wissenschaft zwei völlig verschiedene dinge sind, die immer wieder von irgendjemandem verheiratet werden - aus welchen gründen auch immer.

wo ich da den zugang zu dude finden kann, finde ich noch raus, ausser, jemand schickt mir seine nummer, oder E-Mail Adresse /happy

_________________
there is nothing real outside our perception of reality


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Petition an Dude
BeitragVerfasst: Fr 27. Apr 2018, 20:46 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 19. Sep 2011, 08:33
Beiträge: 1106
Wohnort: hab ich
Archaic Revival hat geschrieben:
Und was hat die Ausgrenzung gebracht?

Heute werden solche Verschwörungen viel mehr als je zuvor in sozialen Netzwerken verbreitet. Entkommen kann niemand. Einzelne versuchen krampfhaft solche Theorien zu ignorieren durch Blockaden und der Gleichen. Das Teile-und-Herrsche-Spiel hat auch in der alternativen Szene so gut geklappt, dass man fast glauben könnte, dass der CIA dahinter steckt. Niemand hätte das besser arrangieren können als solche Behörden. Jetzt zerfleischen sich die Linken schon untereinander, indem unglaubwürdige Verschwörungstheorien verbreitet (wie zum Beispiel die Erde ist hohl à la David Icke) und vermischt werden mit wirklich kritischen Fragen zum Thema 9/11.

Nun werden Verschwörungstheoretiker gleich als Spinner abgestempelt, schubladisiert - genau was die Mächtigen wollen: Macht euch gegenseitig fertig, dann seid ihr beschäftigt und greift uns nicht an!

@ engineer

Kommt immer auf die Perspektive drauf an. Dude wurde das Recht zur freien Meinungsäusserung entzogen, somit ist er ja das Opfer und nicht du. Klar stellst du dich als Opfer da, weil du und die anderen die Täter sind. So funktionieren heute alle Medien. ;)

Dude hat niemandem aus dem Forum geekelt. Niemand war gezwungen seine Links zu klicken oder seine Beiträge zu lesen. Er hat auch nie jemand in seinen Beiträgen primär angegriffen ausser das Wirtschaftssystem mit seinen Eliten. Dude hat einen Fehler gemacht; er hat alle als Lämmige bezeichnet, die ihm nicht glauben. Und da haben sich natürlich einige angesprochen gefühlt.

Ich glaube, die Leute sind gegangen, weil sie nichts damit zu tun haben wollen aber auch nicht argumentieren wollten. Wenige haben versucht auf das Geschriebene einzugehen. Niemand hat es geschafft, Dude davon zu überzeugen, dass nicht alles was er recherchiert, der Wahrheit entspricht.

Ich finde es bedenklich, wenn du meinst, nur auf Seite von Dude wären Fehler passiert. Du blendest die andere Seite völlig aus und machst dich und deine Freunde zu Opfern. Anstatt mit dieser Opfer-Täter-Masche aufzuhören, befeuerst du sie sogar noch mehr.

Auf meinen Punkt mit der Nutzung des Boards bist du gar nicht eingegangen. Viele haben sich über ihn aufgeregt aber jetzt kommt nichts mehr - jetzt wo er weg ist.



Nun, Verschwörungstheorien hin- oder her; das Problem liegt mehr im zwischenmenschlichen Bereich. Jedenfalls habe ich die letzten zwei Jahre viel Zeit damit verschwendet, mit Leuten darüber zu reden, die da waren. Und noch viel mehr geschrieben. Dabei waren erstaunlich viele sachliche Diskussionen, aber auch viel Konfliktpotenzial, die eine oder andere Beleidigung an meine Adresse, mit denen ich aber umgehen konnte.
Dude scheint kein Interesse mehr daran zu haben, hier wieder mitzuschreiben. So wie viele von denen, die das Forum wegen Dude verlassen hatten, gingen auch einige, weil Dude verbannt wurde. Es besteht auch kein Bedarf - jedenfalls nach jetzigem Stand - wieder zurückzukehren, weil die Meisten schon in ihrem eigenen Film die Nebenrollen spielen müssen. Samt Instagram und FB. In dieser schnelllebigen Zeit vielleicht auch besser, wenn man nicht zu offen ist. Zumindest hat es Vorteile, wenn die Leitungen nicht ständig offen sind und eine Verschlüsselung möglich ist, oder halt die weitaus imposantere Eigenschutz-Methode via Sarkasmus gewählt wird, weil man für selbst Geschriebenes durchaus zur Verantwortung herzitiert werden kann - bei geteilten oder kopierten Memes siehts ein Bisschen besser aus :D

Auf jeden Fall: Geht raus, erlebt was, verliebt euch wieder mal, geht tanzen, f*** eure Nachbarinnen, gewinnt im Lotto, geniesst den Frühling, schiebt ruhige Kugeln, dehnt Gesetze zu eueren Gunsten aus, tanzt, oder seid von mir aus aufgedreht oder depressiv oder sonst was - aber geht wenigstens nicht in diesem Forum einander auf die Säcke! Ausser, ihr wollt und braucht das.

Eure Illusion /yo

_________________
there is nothing real outside our perception of reality


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Petition an Dude
BeitragVerfasst: Fr 11. Mai 2018, 18:11 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 19. Sep 2011, 08:33
Beiträge: 1106
Wohnort: hab ich
Beim besten Willen: Gefahr fürs Leben? Ein Text? Von Dude?
Wer die Augen nicht verschliesst, dem entfällt auch nicht, dass die Gefahren fürs Leben an jeder Party lauern. Als ob Speed und Koks und Sonstiges keine Gefahr wären. Meistens erwischt es noch Junge, Unschuldige, die Sensiblen, oder jene, die zu wenig Halt haben, aber wehe jemand nimmt mal den Mund im Internet zu voll. Selten sind jene, die ihr Ego im Griff haben und vor lauter Ich sonst niemanden sehen, die nicht jedes Wochenende ihren Drogensound unter die Leute bringen und sich auch noch endlos geil vorkommen. Das ist meine Meinung. Eigentlich schon längst, aber manchmal braucht es einen gewissen Auslöser, damit ich so richtig aus mir rauskomme. Wer etwas dagegen hat, kann mich jederzeit kontaktieren, oder mir ein Arschloch ins Gesicht werfen. Oder mit Peace und Blümchen, oder mit Licht und Liebe kommen. Beeindruckt mich nicht im Geringsten. Macht - was Ihr wollt. Aber schaut auf einander und zueinander. Nur dadurch bleibt noch etwas von diesem hochgepriesenen "Spirit", der sich je länger desto mehr in Luft aufgelöst hat. Nicht Egoismus und Grössenwahn. Davon wimmelt es schon genügend auf der Welt.
Bla-bla-bla... ach, wem schreibe ich das?

_________________
there is nothing real outside our perception of reality


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Petition an Dude
BeitragVerfasst: Sa 12. Mai 2018, 09:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Apr 2016, 20:21
Beiträge: 21
Wohnort: Erde
Mir?
:ove: :kiss: :kiss:

_________________
...zünde lieber eine Kerze an, anstatt die Dunkelheit zu verdammen!

...und was wir im Feuer verlieren finden wir in der Asche wieder!

...aber die wichtigsten Dinge, sind ohnehin nicht Dinge!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Petition an Dude
BeitragVerfasst: So 20. Mai 2018, 16:51 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Sep 2012, 21:30
Beiträge: 296
Wohnort: zur Zeit die Erde
Und mir - irgendwie, irgendwann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Petition an Dude
BeitragVerfasst: Mi 23. Mai 2018, 02:03 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 12:28
Beiträge: 276
Wohnort: Woni haut grad bi
8-[ Mir nicht, ich bin gar nicht anwesend.
Auch dieser Satz hier, pure Ilusion. :-&

_________________
Mit vortschreitendem Alter, werd' ich zunehmends zu faul um noch so zu tun als nehme ich keine Substanzen!

,,Pilzchen sag',was ist 'die Wahrheit'? Sag's doch - nur zu;" -
,,Wie soll ich's dir sagen? Ich bin ein Pilz. Denken - das tust du!"

A. Larinx

If you don't have a plan, you become part of somebody else's plan.
Wenn du keinen Plan hast, wirst du Teil des Planes von jemand anderem.

Terence McKenna (16.November 1946 – 3.April 2000)

The truth is a pathless land
Die Wahrheit ist ein unwegsames Land

Jiddu Krishnamurti (11.May 1895 – 17.February 1986)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 115 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
[ Time : 0.048s | 12 Queries | GZIP : On ]