Aktuelle Zeit: Mo 12. Nov 2018, 20:37

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Danke falls es euch gibt :P
BeitragVerfasst: Sa 5. Jul 2014, 04:31 
Offline

Registriert: Sa 5. Jul 2014, 04:19
Beiträge: 1
Es gibt Tage da weiss ich nicht ob ich mit diesem Gedankengut alleine bin. Tage an denen ich denke dass dies alles nur Einbildung war...eine Phase meiner Gefühle, da ich nicht immer nüchtern war... und vielleicht auch der Grund warum ich diese Szene so sah wie sie vielleicht niemals war. Sie war und ist meine Familie, eine Zuflucht an der die Herkunft, Kleidung, ja sogar das Gedankengut keine Rolle spielt, nein dass alles ist nebensächlich, solange man den Moment, die Party, das Gegenüber geniesst wie es ist. Da waren keine kapitalistischen Gedanken, keine Verurteilungen der Vergangenheit oder der Zukunft. Da nahm man einfach jeden in die Partyfamile für diesen Zeitraum auf. Da hatte jeder seine Drogen, man tauschte, aber kam nicht deswegen dahin. Man nahm nur das was man kannte und wusste zu vertragen und sass nicht 4h später mit einen Gesicht als sei jemand gestorben rum. Man versuchte gute Stimmung zu teilen, dass Gefühl geborgen zu sein. Man versuchte die guten Schwingungen zu teilen und nicht das ich-bezogene-geldgierige- und-ich-bin-einfach-der-grösste-und-geilste-arschloch zu sein. Man teilte die Gedanken irgendwo auf einer Decke mit dem Wissen der Andere würde zuhören und einem dafür nicht verurteilen, einfach weil man wusste, dass der andere die Meinung teilte, dass der Austausch des Gedankenguts uns unterscheidet und somit das grösste und wertvollste Gut auf Erden ist. Vielleicht ist es heuzutage kapitalistisch und nicht mehr jener Gedanke, dass wenn man was gibt, sei es auch sehr wenig kommt nur das Beste zurück. Vielleicht war es auch niemals so, doch der Glaube an jene Famile, jene Menschen, die begriffen haben was es bedeutet so zu leben, ohne etwas vom Gegenüber zu wollen, ausser seine Freude, sein für den Moment positives Denken zu teilen, vielleicht doch noch existiert. Vielleicht ist es auch eine Hoffnung welche niemals wahr werden wird... Und doch wage ich diesen Text zu publizueren auch wenn die darauf folgende Disskusion meine Hoffnungen und Erinnerungen vernichten wird..., einfach nur um zu schauen, wer diese heutigen "Goaner" wirklich sind. Und falls jemand trotzdem mal annähernd erlebte, was ich versuchte zu beschreiben, dann grüsse ich ihn, denn es war das grösste Glück der Erde, nicht wegen der Drogen, und auch nicht wegen des bekannten und berühmten Djs, sondern weil er den Moment erlebte, in einer Gruppe zu sein und die Akzeptanz und die Verbundenheit aller Anwesenden fühlte, ganz egal wer immer er ist...und bei jenen möchte ich mich bedanken, denn sie haben ein Stück meiner Seele berührt...ich weiss heuzutage ist dies nicht mehr gefragt und trotzdem kann ich euch sagen, dass ich es vermisse ... eine solche Party der vergangenen Tage... weil ich weiss, dass sie existierten, auch wenn man heuzutage behauptet sie seien nur ein ganz normales Fest wie heutzutage gewesen, wo man sich zudröhnt, voll verpeilt nach hause torkelt und nichts ausser unbekannte Gesichter und teilweise gute Musik mit nach Hause nimmt, ohne zu verstehen, was eine solche Goaparty jemals bedeutet hat. Ein Teil eines Ganzen zu sein...die Wichtigkeit jeder einzelnen Person, das Interesse an einem Menschen, ohne den Gedanken, was man aus diesem für einem Profit, egal welcher Art, rausholen kann...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Danke falls es euch gibt :P
BeitragVerfasst: Sa 5. Jul 2014, 08:44 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Aug 2006, 08:34
Beiträge: 757
Wohnort: da
Es war eine schöne Illusion.

_________________
http://www.vimeo.com/elfilmias
http://www.youtube.com/elfilmias

Wage du, zu irren und zu träumen! Hoher Sinn liegt oft in kind'schem Spiel.
(Schiller)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Danke falls es euch gibt :P
BeitragVerfasst: Sa 5. Jul 2014, 13:49 
Bitte 8-[


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Danke falls es euch gibt :P
BeitragVerfasst: Sa 5. Jul 2014, 14:05 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Dez 2012, 22:26
Beiträge: 216
Schöne und traurige Worte zugleich. Frage: Hast du das damals schon so empfunden, oder sind die Erinnerungen vielleicht mit Nostalgie durchtränkt? Rückblickend habe ich manchmal vergleichbare Eindrücke, aber dann merke ich auch immer wieder einmal, dass es eher einer Stimmung des Moments entspringt.

Übrigens ist die Diskussion wohl so alt wie die Rave-Szene selbst. Ich erinnere mich immer wieder gerne an die tolle Szene aus Human Traffic, wo sich zwei darüber auslassen, wie früher alles besser war:



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Danke falls es euch gibt :P
BeitragVerfasst: Di 8. Jul 2014, 11:55 
Offline
Silver Member
Silver Member

Registriert: Fr 30. Okt 2009, 14:55
Beiträge: 118
man sollte nie vergessen, dass die goa szene (und ich sag jetzt nicht bewusst nicht hippy / alternativ szene) ihr fundament in parties / raves hat. Und das ist es auch, nicht mehr nicht weniger. Dass Partys so gestaltet werden können dass man eine wunderschöne und freie erfahrung hat, ist toll und auch das ziel aber darüber hinaus geschieht nicht viel anders als bei allen anderen szenen auch.. leute mit weniger halt, mit weniger sozialen kontakten finden dort einen zufluchtsort, eine familie und können friede freude eierkuchen glücklich ihr leben leben, sofern genug mdma und lsd vorhanden ist

so ist es dann auch nicht verwunderlich dass leute in der szene erscheinen, die nicht primär wegen den goa attributen wie sorge zur umwelt, transzendenz, etc. an die parties kommen sondern um sich zusammen mit ihrerer neu gewonnen family die birne zu zudröhnen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Danke falls es euch gibt :P
BeitragVerfasst: Di 8. Jul 2014, 12:26 
Offline

Registriert: Mi 17. Apr 2013, 13:15
Beiträge: 27
Wow du weckst meine Erinnerungen, welche ich mit der Zeit verdrängt habe.

Alles lief gut bei mir - ich erhielt und gab zurück, es war eine Suche und es war ein zu Hause - gestärkt verliess ich die Party, voll mit positiven Gedanken, der Krug war voll mit schönen Erinnerungen, die sich in meinem Unterbewussten niederliessen - zwischen den Parties erholte ich mich, stärkte mich, erfüllte meine "minimalsten" Erfordernisse an der Arbeit, bis zu dem Tag  - es war Sonntag gegen mittag - als die Zahnräder meines Schicksals, mich auf eine Reise sandten, auf die ich auch bereit war. Ich schwamm in die vollumfänglich3 Einstimmigkeit - dem Einklang, schritt für schritt ging ich von tür zu tor bis zum punkt welcher mit genügte und wieder zurück. Danach wusste ich, dass ich dieses erlebte nicht mit gewalt wieder erleben werde. Aber ich weiss, welches meine Tore sind um dorthin zu gelangen, diese aber nicht einfach so zu erreichen sind. Es braucht vieles dazu: --->>> Die liebe und energie von meinen mitmenschen, das eigene richtige gefühl, der richtige sound, den ort von welchem ich auf die reise gehen kann.

Das ist nun ein paar jahre her. Vieles ist bei mir seither geschehen. Ich bin da, also kann es nicht nur schlecht gewesen sein. Aber ich bin nun anders. Der gleiche Mensch aber mit so vielen neuen gedanken und erlebnissen welche mich nun hindern, nochmals diese selbe reise anzutreten. Es kann gut sein dass ich zuerst einen weg durchlaufen muss um auf die grundebene zu gelangen. Und nun Serendipity, zum heutigen verhalten, dasein: Ich konnte mich kürzlich an einer party - nach langer abstinenz - nicht mal mehr daran erinnern, dass ich fragen sollte, ob du - Quelle - mich hineinlässt. Ich ging dahin, konsumierte - diesmal mit bier anstatt wasser wie früher - erwartete dass ich von meinen alten Erfahrungen getragen "schon wieder hineinkomme".... (fast wie wenn ich einfach die party konsumieren möchte, nur bin ich nicht ein solcher arrogant - ich habe respekt vor meinen mitbewohnern in dieser welt). Dies ging richtig schief! Verletzt ging ich am 3. Tag nach hause. Übersäuert - ohne dies zu merken, quälte ich mich die letzten 12h an der Party. Tags darauf musste ich zum arzt. Hab meine Speiseröhre verätzt dank meinem dummen verhalten. Nichts was heute nicht wieder i. O. wäre aber ich ging (alleine) an die Party ohne getragen zu werden von den gedanken der Liebe und ohne gedanken des dort daheim zu sein ( ich habe heute ein daheim, den Punkt an welchem ich starte und zurückkehre - anders als damals: bei meiner selbst gegründeten Familie. Dies sind für mich wichtige Unterschiede für mein Set und Setting darum die Ausufernden Erklärungen).

Deine Worte, Serendipity, erinnern mich an das Ware und Ursprüngliche, was es ausmachte - diese tollen Parties von frührer (natürlich gibts die auch heute noch !!!!!!!!!!!!!!).

Hab meinen Dank. Ich nehme mir deine Gedanken zu Herzen. Diese Worte sollen, mich daran erinnern, wenn ich - irgendwann mal wieder an eine Party komme.

_________________
Take your dress, burn it and come to me. Let me be your skin, feel your dream come true, inside you.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Danke falls es euch gibt :P
BeitragVerfasst: Mo 4. Apr 2016, 15:28 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 19. Sep 2011, 08:33
Beiträge: 1106
Wohnort: hab ich
Elias hat geschrieben:
Es war eine schöne Illusion.


:-D wir zwei hatte mal die Diskussion über wesen, die gleichzeitig Liebe und Angst erleben. (ich finde sie nur nicht mehr). Ich schrieb damals: Es gibt auch Wesen, die die Angst lieben. Ich weiss, jetzt ist es zu spät, um dir das noch zu erklären - aber ich will es trotzdem noch loswerden:

Eine Mutter hat Angst um ihr Kind. Und gleichzeitig liebt sie es. Sie ist gezwungen, diese Angst auszuhalten, wenn ihr nicht bewusst wird, dass sie diese Angst leben muss, wenn nicht sogar lieben. Das ist einfacher verständlich, sobald man Kinder hat.
Lieben Gruss! Und danke!

@Topic:

einerseits verstehe ich es, das sich alles im leben (ver-)ändert. andererseits gibt es Erlebnisse, denen man umso mehr nachtrauert, weil sie sich einst so wunderbar angenehm angefühlt haben. wichtig erscheint mir, dass man sich zwischendurch erinnert, wie etwas damals war. und das, was man sich wünscht, selbst versucht vorzuleben. das ist manchmal nicht so einfach. es erfüllt jedoch mit ungeahnter power, wenn man merkt, dass es manchmal gar nicht so viel braucht, um eine decke mitzunehmen, um auf der jedermann/frau willkommen zu heissen. sie nicht zu (ver-) beurteilen, selbst wenn sie nicht eine einst gelebte und erspürbare haltung einer längst der vergangenheit angehörenden zeit nicht so teilen, wie ich mir das wünschen würde. und sich auch die frage stellen, ob man früher mal nicht wirklich die wahl hatte, zwischen einer 50-peoples, und einer 5000-peoples-party. der zahn der zeit erfordert zwangsläufig die auseinandersetzung mit mir selbst. auch wenn sich alles um mich plötzlich zu verändern haben scheint, so bin es doch immer noch ich, der etwas in der hand hat. andere zu behandeln, wie ich selbst gerne behandelt werden möchte. unabhängig davon, ob sie sich eine goldene nase mit den partys und dem drummherum verdient haben, oder das erste mal an einer solchen sind. das lustige daran finde ich, dass sich in meiner auffassung der realität schon 1998 die frage stellte: was ist bloss aus dieser "szene" geworden? wichtiger ist jedoch für mich die frage, was aus mir selbst geworden ist. jenseits meiner einstigen illusionen 8-[

_________________
there is nothing real outside our perception of reality


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Danke falls es euch gibt :P
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2016, 17:44 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 19. Sep 2011, 08:33
Beiträge: 1106
Wohnort: hab ich
blaues hufeisen 3 hat geschrieben:
...das Ware und Ursprüngliche...

www.youtube.com/watch?v=HqjMGYHoewQ


Bild

Bild

_________________
there is nothing real outside our perception of reality


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Danke falls es euch gibt :P
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2016, 13:44 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mi 8. Apr 2009, 23:55
Beiträge: 1433
....

_________________
Das was wir brauchen, das was wir geben - das sind wir.


Zuletzt geändert von Fallen Angel 3 am Mi 4. Mai 2016, 15:58, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Danke falls es euch gibt :P
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2016, 16:09 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 19. Sep 2011, 08:33
Beiträge: 1106
Wohnort: hab ich
*gg* , FA 8-[

Natürlich ist es nicht von der Hand zu weisen, dass etwas mit mir passiert ist, dass mich zu dem macht, als was und wie ich mich gerade sehe und empfinde. So wie du das ausschreibst kann ich aber unmöglich darauf eingehen. Oder denkst du, wir hätten uns jemals getroffen, ohne diese SZENE??? Dieses FORUM??? Denkst du, ich wäre der selbe, ohne jemals einen TRIP geschmissen zu haben??? Denkst du, ja, du denkst, und denkst, und denkst, dass du RECHT hast - wir beide sollten inzwischen einen Schritt weiter kommen. Ohne dabei zu vergessen, dass wir ohne die Boxen irgendwo im Wald nie zusammen getanzt hätten. Und; bei Teufel noch mal; das haben wir. Du und ich. Weiss ich noch wie gestern. Mit schwarzem Wodka-Red Bull /happy Manchmal, also jetzt voll im Ernst: Manchmal lese ich deine alten Beiträge hier: Und manche sind einfach toll geschrieben. Und das rechne ich dir hoch an. Und natürlich ist aus dir nichts geworden, gell, in all den Berichten und Geschichten, All you Need is Goa, The Love of my Life, usw. Natürlich gingen deine Erfahrungen nie davon aus, dass da jemand im Wald eine Party geschmissen hat, und natürlich hatten Drogen auf dich Null Wirkung, aber - ich kaufe dir das nicht ab.

Siehst du - jetzt habe ich wieder geschrieben. Wollte ich gar nicht. Aber du zwingst mich geradezu dazu, du :lol:

Hier - zur Erinnerung ;) viewtopic.php?f=29&t=21977

_________________
there is nothing real outside our perception of reality


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Danke falls es euch gibt :P
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2016, 17:14 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 19. Sep 2011, 08:33
Beiträge: 1106
Wohnort: hab ich
siehst du - genau auf das wollte ich hinaus. wie reagiere ich auf tannebaummädingsbums beitrag: er schrieb, vom hörenlesen: da hat jemand zu viel zeit. das konnte ich weder damals, noch heute begreifen, weil zeit niemals etwas war, was ich besass. und "da" - davon musste ich ausgehen, dass nicht mein da damit gemeint ist, sondern jemand anderem seines, weil mein da, wo ich da war, ist nie da, wo es zuvor war. das geht nicht, wenn ich samt diesem Planeten durchs Universum geschleudert werde. also konnte ich dabei weder einen persönlichen angriff empfinden, noch sonst etwas in die Richtung. weil, woher hätte dieser tannedingsbums wissen wollen, wo ich war, also wusste er nur, wo er da war, und selbst er war nicht mehr da - verständlich :-D

ja, und das mit der Wahrnehmung der Realität ist irgendwie so. Ich weiss nicht, was und ob ich irgendwie wahrnehmen werde können, wenn es mich nicht länger gibt. da bringen mir selbst trauernde vermutlich nicht viel, geschweige denn kerzen und Blumen auf meinem Grab. Sterbe ich, dann stirbt vermutlich auch meine Wahrnehmung. Von Zeit. Raum. Dir. Mir. Illusionen. Und alles andere in diesem Universum wird mir ohne meine Wahrnehmung an irgendetwas vorbeigehen. Also, ich weiss auch nicht, bei welchem Pinsel ich diesen Spruch schon gelesen habe - aber etwas scheint dran zu sein. Wenn ich mich auf atomarer Ebene versuche vorzustellen, dann nehme ich mich und meine Wahrnehmung automatisch nicht mehr so ernst. und das ist gut so.

Wir spammen hier wieder einmal unnötig herum. ohne dich, fehlst du. ohne deine wahr-nehmung, erst recht. und du kannst noch so blumig ausschmücken, wie du willst - ich finde schon das essenzielle in deinen beiträgen. aber: wozu (oder was) verleitet dich denn dazu, etwas, was du schreibst, in irgendwelchen Nebensätzen zu verstecken? Was - und vor allem - vor wem - versteckst du denn?

bla, blah...

_________________
there is nothing real outside our perception of reality


Zuletzt geändert von illusion am So 10. Apr 2016, 17:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Danke falls es euch gibt :P
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2016, 17:15 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 19. Sep 2011, 08:33
Beiträge: 1106
Wohnort: hab ich
ach - immer dieses löschen der beiträge :-k

_________________
there is nothing real outside our perception of reality


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Danke falls es euch gibt :P
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2016, 17:55 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mi 8. Apr 2009, 23:55
Beiträge: 1433
.

_________________
Das was wir brauchen, das was wir geben - das sind wir.


Zuletzt geändert von Fallen Angel 3 am Mi 4. Mai 2016, 16:07, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Danke falls es euch gibt :P
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2016, 18:02 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 19. Sep 2011, 08:33
Beiträge: 1106
Wohnort: hab ich
nur so für deinen narzissmus :-D

deine beiträge gehören für mich zu etwas vom essenziellsten, was ich je in diesem Forum gelesen habe.

hab gerade kein Bier da, sonst würde ich dir einz anbieten :oops:

_________________
there is nothing real outside our perception of reality


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Danke falls es euch gibt :P
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2016, 18:13 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mi 8. Apr 2009, 23:55
Beiträge: 1433
...

_________________
Das was wir brauchen, das was wir geben - das sind wir.


Zuletzt geändert von Fallen Angel 3 am Mi 4. Mai 2016, 16:07, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Time : 0.041s | 11 Queries | GZIP : On ]