Aktuelle Zeit: Mi 19. Jun 2019, 00:01

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 18. Okt 2015, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Feb 2012, 11:46
Beiträge: 3
Wohnort: over the Rainbow
HalliHallo :) War irgend jemand schon einmal auf koh phangan an einer halfmoon/blackmoon party?! Habe vor nächstes Jahr im januar/februar für 2 wochen nach thailand zu reisen und wäre froh um ein paar berichte. Vielleicht findet sich ja auch eine begleitung, falls du anfangs februar auch vor hast die half moon party in koh phangan zu besuchen. /happy
Zu meiner person. Ich bin 21, weiblich und komme aus der ostschweiz. Schreibt mir doch mal eure erfahrungen und tipps zu thailand, koh phangan etc.
Schreibt mir doch mal eure erfahrungen.! Und falls du auch dahin gehst anfangs februar, meld dich doch. Ich bin ganz nett ;)

_________________
Wir würden weit mehr gewinnen, wenn wir uns zeigen wie wir sind, als bei dem Versuche, das zu scheinen, was wir nicht sind


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 19. Okt 2015, 20:22 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jun 2007, 00:12
Beiträge: 688
Ist nett...
Da es ziemlich teuer ist (so chf 20) hat es viele Europäer, Thaifood, Body painting und im Februar ziemlich sicher schweizer DJs.

_________________
lg Amanita ૐ

Das Wirkliche ist ebenso zauberhaft, wie das Zauberhafte wirklich ist. (Ernst Jünger)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Nov 2015, 07:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Mai 2015, 08:13
Beiträge: 3
Wohnort: Dort, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen
Ich war Ende 2013 an einer Halfmoon und dann im Februar 2015 nochmals. Ich war leider ziemlich enttäuscht darüber, wie sich die Partyszene während dieser Zeit entwickelt hat, auch wenn davon natürlich, will man der Realität ins Auge sehen, ausgegangen werden musste. Die Party war extrem voll, der Eintritt überteuert, der Sound war - na jaaaa (bis dann nach Mitternacht endlich guter Sound gespielt wurde) - viele junge, bunt bemalte und betrunkene Leute, deren einziges Ziel darin zu bestehen schien, sich in möglichst kurzer Zeit möglichst viele Buckets hinter die Binde zu kippen.

Aber hey, vielleicht werde ich auch einfach langsam alt 8) Ich an deiner Stelle würde mir die Halfmoon durchaus mal angucken. Ich glaub, sehen sollte man das schon mal und die Location, mitten im Dschungel, ist natürlich einmalig :-)

Ansonsten gibt es auf Koh Phangan ganz viele tolle, kleine Parties, von denen man eher zufällig erfährt und die oftmals nicht ganz leicht zu finden sind.

Ich bin im Februar 2016 ebenfalls wieder auf Koh Phangan aber nicht der grossen Parties wegen sondern viel mehr, weil ich mein Herz an die Insel verloren habe (und auch ein bisschen an all die tollen Leute, die ich dort kennen gelernt habe).

Viel Spass auf der Insel, ich hoffe, es gefällt dir! /color

_________________
..::'I can't explain MYSELF, I'm afraid, sir' said Alice, 'because I'm not myself, you see'::..

[Alice in Wonderland]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 13. Nov 2015, 08:16 
Offline

Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:47
Beiträge: 10
War einmal im Winter 2013 dort. Am Anfang war ich noch begeistert vom Tanzen am Strand bei Mondschein und allem drum und dran aber nach wenigen Stunden fand ich es unerträglich von den Leuten her. Die Männer pinkelten alle ins Meer, alle besoffen, es war unheimlich voll und hat auch keinen Sßass mehr gemacht. Ist halt Geschmackssache...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 13. Nov 2015, 09:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Mai 2015, 08:13
Beiträge: 3
Wohnort: Dort, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen
masha hat geschrieben:
War einmal im Winter 2013 dort. Am Anfang war ich noch begeistert vom Tanzen am Strand bei Mondschein und allem drum und dran aber nach wenigen Stunden fand ich es unerträglich von den Leuten her. Die Männer pinkelten alle ins Meer, alle besoffen, es war unheimlich voll und hat auch keinen Sßass mehr gemacht. Ist halt Geschmackssache...


Tanzen am Strand & ins Meer pinkeln klingt allerdings eher nach Fullmoon Party ;)

_________________
..::'I can't explain MYSELF, I'm afraid, sir' said Alice, 'because I'm not myself, you see'::..

[Alice in Wonderland]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2015, 10:14 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Sep 2006, 08:49
Beiträge: 508
Wohnort: Land of Fantasy
Meine Partyerfahrungen sind schon etwas länger, ich war im Februar 2008 an der Halfmoonparty. In der Nacht fand ich die Stimmung nicht überragend. Aber sobald es hell war, konnte man all den Freaks aus den verschiedensten Länder in die Augen schauen, zusammen tanzen und das Leben feiern.

Für mich ist dieser Ort ganz speziell und es war eine wundervolle Erfahrung, vor allem weil ich an diesem Ort zum ersten Mal meinen Verlobten geküsst habe :ove:. Wir waren zusammen am tanzen, worauf er mir plötzlich seine Liebe gestand. Daraufhin zogen wir uns etwas zurück. Ein schmaler Pfad führte uns hinauf, wo wir einen Felsblock zum Sitzen inmitten der Palmen fanden. Von dort konnten wir dem Treiben auf der Tanzfläche zusehen. An diesem Ort küssten wir uns, der Augenblick war einfach nur magisch und wir vergassen die Zeit und den Ort...

Etwa um 10:00 Uhr war Schluss und wir fuhren zusammen an die Afterhour an den Ban Tai Beach. Diese Location würde ich sowieso jedem empfehlen (falls es sie noch gibt). Man feiert sozusagen fast direkt am Strand und der Eintritt ist frei. Es gibt eine Tanzfläche die überdacht ist, daneben findet man verschiedene Sitzgelegenheiten unter freiem Himmel. Auf dem gleichen Gelände gibt es noch einige Bungalows. Ca. 200 Meter entfernt beginnt ein wunderschöner Strand, an dem entlang man laufen kann.

Koh Phangan, eine Insel die einen Platz in meinem Herzen hat. Obwohl sie touristisch ist, findet man schöne und auch einsame Flecken. Man kann aber trotzdem Party machen und auch sonst viel unternehmen. In Koh Phangan ist mir meine grosse Liebe sozusagen über den Weg gelaufen. Wir kannten uns von Schweizerparties. Jeder von uns war alleine am Reisen und ich wusste nicht einmal, dass er in Thailand am Reisen war. Als ich eines Morgens einen Tag nach meiner Ankunft Richtung Hafen lief, fuhr er mit einem Töff vorbei. Per Zufall oder Schicksal habe ich ihn gleich erkannt und bin ihm um den Hals gefallen. Seit diesem Zeitpunkt gehen wir gemeinsam durchs Leben und teilen unsere Begeisterung fürs Reisen.

_________________
Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern erschaffen zu können


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 27. Nov 2015, 15:05 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Jul 2006, 15:14
Beiträge: 83
Wohnort: Zigeuner
Resalü Skypsy

Kenne die Partys von früher und war vor 2 Jahren das Letzte mal dort. The spirit is gone!! Hat aus meiner Sicht nicht mehr viel mit Party zu tun. Geht mehr darum sich möglichst schnell volllaufen zu lassen und evtl. mit gut Glück noch jemanden abzuschleppen. Die Location der Halfmoon im Dschungel ist natürlich bombastisch - keine Frage. Ich persönlich bin unterdessen soweit, dass ich sogar aus resort-technischer Sicht den Norden auf Phangan massiv bevorzuge. Alles südlich von Thong Sala ist unterdessen sehr, sehr touristisch, was sich natürlich auch massiv auf die Preise niederschlägt. Die schönste und romantischste Bucht aus meiner Sicht auf Phangan ist Haad Sadet im Nord-Osten - einziges manco ist die Erreichbarkeit. Mit einem Moped zwar machbar, jedoch zeitweise Camel Trophy ähnliche Strassenzustände, vor allem während der Regenzeit, welche ja im Februar auf der Samui-Seite vorherrscht. Ich glaube der Strand wird unterdessen auch zweimal täglich von einem Longtail-Taxi, von Thong Sala aus, angesteuert. Aufgrund der Regenzeit würde ich mir eh überlegen ob Du nicht lieber auf die Phuket-Krabi Seite willst. Aus meiner persönlichen Sicht bedeutend schöner, erholsamer und viel abwechslungsreicher. Die Samui-Seite hat im Februar im Durchschnitt ca. 21 Regentage, die Phuket-Seite nur deren drei. Empfehlenswerte Route aus meiner Sicht wäre z. Bsp. von Bangkog mit AirAsia nach Phuket (ca. 35 Euro), weiter nach Koh PhiPhi (Abstecher nach Koh PhiPhi-Lee), weiter nach Koh Lanta, weiter nach Koh Jum oder Koh Pu (je nach Karte anderer Name) (dieses weiter jeweils mit der Fähre) und zum Schluss per privatem Longtail-Transfer zur Railay Beach (ca. 50 Euro für 2,5 Std. Überfahrt) in der Nähe von Krabi. Mittels AirAsia von Krabi nach Bangkog (auch ca. 35 Euro) und ndort evtl. noch zwei Tage Sigthseeing und shoppen bevor es wieder nach Hause geht. Ist in zwei Wochen ohne Stress problemlos machbar.

Nun ja, eigentlich hast Du ja nach Halfmoon-Party Erfahrungen auf Koh Phangan gefragt. Ich persönlich rate Dir davon ab. Du findest meiner Meinung nach die schöneren Partys in den schweizer Bergen als in Thailand. Und Thailand hat zu viel zu bieten als, dass Du 2 - 3 Tage für einen Partybesuch opfern solltest. Aber egal, es sind Deine Ferien - Du entscheidest. Auf jeden Fall - enjoy the time there!!!

Greetz, Stampfi

P.S.: Übrigens denke ich anhand deines halbseitigen Profilbildes, dass wir uns kennen. welldro - PizolCenter????


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
[ Time : 0.053s | 13 Queries | GZIP : On ]