Aktuelle Zeit: Fr 19. Jan 2018, 17:28

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 227 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 16  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Best Lyrics ever...
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2006, 15:14 
Hallöchen zusammen,

hab mir gedacht ich mach mal nen Thread auf mit Songtexten... ich find das ganz speziell was Jetlag geschrieben hat betreffend den Liedern die einem immer wieder bewegen und Erinnerungen hervorrufen... ja sogar erfüllen und irgendwie zu einem Abschnitt im Leben gehören oder sogar noch immer... ich hab hier ein paar mal gesucht und hoffe dass es noch genügend Platz hat für andere... :-) Enjoy...

"Right Here" - Staind

I know I've been mistaken
But just give me a break and see the changes that I've made
I've got some imperfections
But how can you collect them all and throw them in my face

But you always find a way to keep me right here waiting
You always find the words to say to keep me right here waiting
And if you chose to walk away I'd still be right here waiting
Searching for the things to say to keep you right here waiting

I hope you're not intending
To be so condescending it's as much as i can take
and you're so independent
you just refuse to bend so I keep bending till I break

But you always find a way to keep me right here waiting
You always find the words to say to keep me right here waiting
And if you chose to walk away I'd still be right here waiting
Searching for the things to say to keep you right here waiting

I've made a commitment
I'm willing to bleed for you
I needed fulfillment
I found what I need in you

Why can't you just forgive me
I don't want to relive all the mistakes I've made along the way
But I always find a way to keep you right here waiting
I always find the words to say to keep you right here waiting

But you always find a way
To keep me right here waiting
You always find the words to say to keep me right here waiting
And if I chose to walk away would you be right here waiting
Searching for the things to say to keep me right here waiting


"Goodbye My Lover" - James Blunt

Did I disappoint you or let you down?
Should I be feeling guilty or let the judges frown?
'Cause I saw the end before we'd begun,
Yes I saw you were blinded and I knew I had won.
So I took what's mine by eternal right.
Took your soul out into the night.
It may be over but it won't stop there,
I am here for you if you'd only care.
You touched my heart you touched my soul.
You changed my life and all my goals.
And love is blind and that I knew when,
My heart was blinded by you.
I've kissed your lips and held your head.
Shared your dreams and shared your bed.
I know you well, I know your smell.
I've been addicted to you.

Goodbye my lover.
Goodbye my friend.
You have been the one.
You have been the one for me.

I am a dreamer but when I wake,
You can't break my spirit - it's my dreams you take.
And as you move on, remember me,
Remember us and all we used to be
I've seen you cry, I've seen you smile.
I've watched you sleeping for a while.
I'd be the father of your child.
I'd spend a lifetime with you.
I know your fears and you know mine.
We've had our doubts but now we're fine,
And I love you, I swear that's true.
I cannot live without you.

Goodbye my lover.
Goodbye my friend.
You have been the one.
You have been the one for me.

And I still hold your hand in mine.
In mine when I'm asleep.
And I will bear my soul in time,
When I'm kneeling at your feet.
Goodbye my lover.
Goodbye my friend.
You have been the one.
You have been the one for me.
I'm so hollow, baby, I'm so hollow.
I'm so, I'm so, I'm so hollow.


"Beautiful Disaster (live)" - Kelly Clarkson

He drowns in his dreams
An exquisite extreme, I know
He's as damned as he seems
More Heaven than a heart could hold
And if I try to save him
My whole world would cave in
It just ain't right
Lord, It just ain't right

Oh and I don't know,
I dont know what he's after.
But he's so beautiful,
He's such a beautiful disaster.
And if I could hold on
Through the tears and the laughter
Lord, would it be beautiful?
Or just a beautiful disaster?

He's magic and myth
As strong as what I believe
A tragedy with
More damage than a soul should see
But do I try to change him?
It's so hard not to blame him.
Hold me tight
Baby, hold me tight

Oh and I don't know
I don't know what he's after
But he's so beautiful
He's such a beautiful disaster
And if I could hold on
Through the tears and the laughter
Would it be beautiful?
Or just a beautiful disaster?

I'm longing for love and the logical
But he's only happy hysterical
I'm searching for some kind of miracle
Waited so long
I've waited so long

He's soft to the touch
But frayed at the end he breaks
He's never enough
And still he's more than I can take

Oh and I don't know
I dont know what he's after
But he's so beautiful
He's such a beautiful disaster
And if I could hold on
Through the tears and the laughter
Would it be beautiful?
Or just a beautiful disaster?
He's beautiful
Lord he's so beautiful

He's beautiful


"My Immortal" - Evanescence

I'm so tired of being here
Suppressed by all my childish fears
And if you have to leave
I wish that you would just leave
'Cause your presence still lingers here
And it won't leave me alone

These wounds won't seem to heal
This pain is just too real
There's just too much that time cannot erase

When you cried I'd wipe away all of your tears
When you'd scream I'd fight away all of your fears
And I held your hand through all of these years
But you still have
All of me

You used to captivate me
By your resonating light
Now I'm bound by the life you left behind
Your face it haunts
My once pleasant dreams
Your voice it chased away
All the sanity in me

These wounds won't seem to heal
This pain is just too real
There's just too much that time cannot erase

I've tried so hard to tell myself that you're gone
But though you're still with me
I've been alone all along


Ehrlich gesagt gäbs noch mehr... wirklich... aber das sind wirklich ganz geniale Lieder... wär cool wenn sich einige die Zeit nehmen würden ihre Songs zu suchen und zu posten... evtl. entstehen ja fragen wie z.B. wieso gerade dieses Lied... oder was hast du erlebt dass dir dieses Lied so wichtig wurde... ja... mal schaun...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2006, 15:30 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Feb 2005, 18:56
Beiträge: 236
Wohnort: Schlumpfland
:P :P :P
Scooter - Hyper Hyper

Is everybody on
the floor?
We put some energy into this place!
Scooter I want to ask you something...are you ready for the sound of
Hyper Scooter!!?
I want to see you sweat!
I said...I want to see you sweat!!
Songtexte Yeeah.
Hyper! Hyper!
Hyper! Hyper!
Hyper! Hyper!
Excuse me! Where is the bass drum?
Songtext We need the bass drum!!!
Come on!
Hyper! Hyper!
Hyper! Hyper!
Lyrics It's so beautiful to see your hands in the air!
Lyric Put your hands in the air!!

Come on!
This is Scooter!
Liedertexte We want to sing a big shout to US, and to all ravers in the world!
Liedertext ...And to Westbam, Marusha, Steve Mason, The Mystic Man, DJ Dick,
Alle Carl Cox,
The Hooligan, Cosmic, Kid Paul, Dag, Mike VanDike, Jens Lissat,
Scooter Lenny D.,
Sven Vath, Mark Spoon, Marco Zaffarano,... Hell, Paul Elstac,
Hyper Mate Galic,
Roland Casper, Sylvie, Miss Djax, Jens Mahlstedt, Tanith, Laurent
Songtexte Garnier,
Special, Pascal F.E.O.S., Gary D., Scotty, Gizmo,... and to all
Songtext DJs all over
the World!!
Keep the Vibes...

Hyper! Hyper!
Hyper! Hyper!
Lyrics
Hyper! Hyper!
I'll have to ask you again...do you like it hardcore!!?
Lyric
Do you like it hardcore!!?
We need the hardcore!
Come on! Come on! Come on!
Liedertexte Hyper! Hyper!
Sit there. Be good. Bye, Bye!!

:P :P :P
oder hani do öbis missverstande?

_________________
und denkt daran wir müssen vor nichts Angst haben,ausser das uns der Himmel auf den Kopf fällt!

Blacklightdeco http://www.facebook.com/pages/BlackLight-Illuminatis/515283965168421
Musik http://www.beatport.com/release/voices-from-gaban/979108
LED GROW Uv lights -> http://www.ct-lighting.ch
Videos/SoundS -> http://www.youtube.com/user/Anditronik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2006, 15:41 
hey angel

ja, ha das thema vom jetlag ou geil gfunde und ha en text afo schriebe... aber ha gmerkt, dass es sovieli lieder und artiste git, wo sovieli gfühl i mir uslöse und erinnerige!

aber ich ha ein song und ei text, wo mir als erst in sinn chunt! ich los da song no hüt, wenn mich en typ närvt, verletzt het oder eifach mega apisst bin, vo de type...

cha dä text fast alles uswändig :wink:

es git no vieli andere songs, aber äbe... tooooooo much! find the cure ou voll dr hammer und prince (thomas d, xavier naidoo soooooo vieli), was texte agot, aber verstoh halt nid immer alles uf english :oops: drum halt mol was uf german!

Such a Surge - Jetzt ist gut
Du sagst es war nur Spaß
Jetzt liege ich im Gras
Denk mir meinen Teil des ganzen
Doch mir fehlt der Plan
All die schöne Zeit
In dieser Zweisamkeit
Existiert nicht mehr für dich
Doch sag mal, denkst du auch an mich
Völlig ausgebrannt
Liege ich nun da
Mein Herz liegt da in dünnen (?) Scherben
Sterben
(gerapt)
Verlorene Zeit
Ich schloß die Augen und sah dich
Glich innerlich einem Clown
Machte mich lächerlich
Andere Frauen interessierten mich nicht
Doch heute weiß ich
Nichts hält ewig
Sicherlich war ich zu dumm und hab nicht gecheckt
Das deine Liebe so wie meine Tränen salzig schmeckt
Hab soviel Zeit verpaßt, verpraßt
Ich hab mich mehr als dich gehaßt
Und werd nie aufhören dich zu lieben
Was ist übrig geblieben
Von dem was uns zusammenhält?
Nichts!
Ich hab mich lang genug mit dir gequält
Ich bin wie besessen
Fremd gegangen um dich zu vergessen
Chorus:
Jetzt ist gut
Ist gut jetzt, ich hab dich längst vergessen
Jetzt ist gut
Ist gut jetzt, es ist vorbei
Den ich glaub du bist es mir nicht wert
Du hast mich mal zerstört
Doch jetzt ist gut
Verse 2: (gesungen)
Macht sie dir noch Spaß
Die Nacht die du noch hast
Mich zu quälen und zu dissen
Beschissen
(gerapt)
Am Anfang klar
War das Feuer noch da
Doch warum verbrenne ich mich jetzt
Auch wenn die Asche lange kalt ist
Trist (?)
Das schöne himmelblau war eigentlich ein tiefes grau
Ich war halt nicht so schlau
Die ganze Zeit wußte ich genau
Daß das mit uns nicht lange gut geht
Wenn ich dir blind vertrau
Traumfrau
Ich träum schon lange nicht mehr von dir
Du bist mir ein für alle mal total egal
Es ist schon fast banal
Als wärs normal das ich für dich gestorben wär
Doch ohne dich erst richtig lebe
Jetzt wird mir klar
Den Film den ich am laufen hab wird neu besetzt
Ist gut jetzt
Chorus:
Jetzt ist gut
Ist gut jetzt, ich hab dich längst vergessen
Jetzt ist gut
Ist gut jetzt, es ist vorbei
Den ich glaub du bist es mir nicht wert
Du hast mich mal zerstört
Doch jetzt ist gut
Ist gut jetzt, ich hab dich längst vergessen
Jetzt ist gut
Ist gut jetzt, es ist vorbei
Den ich glaub du bist es mir nicht wert
Du hast mich mal zerstört
Doch jetzt ist gut
Verse 3: (Mädchen flüstert)
Mach dich nicht lächerlich
Wir hatten beide unseren Spaß, oder etwa nicht
Hast du mich sagen gehört: "Ich liebe dich"
Ich glaube nicht
Du bist ne echte Klette
Hund an der Kette
Den ich hinter mir herzerre
Und wegsperre
Hör auf zu winseln
Ich hab kein Mitleid mit dir
Chorus:
Jetzt ist gut
Ist gut jetzt, ich hab dich längst vergessen
Jetzt ist gut
Ist gut jetzt, es ist vorbei
Den ich glaub du bist es mir nicht wert
Du hast mich mal zerstört
Doch jetzt ist gut
Ist gut jetzt, ich hab dich längst vergessen
Jetzt ist gut
Ist gut jetzt, es ist vorbei
Den ich glaub du bist es mir nicht wert
Du hast mich mal zerstört
Doch jetzt ist gut
Ist gut jetzt, ich hab dich längst vergessen
Jetzt ist gut
Ist gut jetzt, es ist vorbei
Den ich glaub du bist es mir nicht wert
Du hast mich mal zerstört
Doch jetzt ist gut


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2006, 16:01 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Feb 2005, 15:07
Beiträge: 510
Wohnort: Bern City
Einer der ergreifendsten Songtexten ist meiner Ansicht nach der hier:

Die Fantastischen Vier - Mein Schwert

Ich senke mein Haupt
Ich habe mir erlaubt in mich zu kehren mich nicht zu wehren
Es sei dir erlaubt über mich hinwegzusehen
Doch willst du mich bekehren
Dann erhebe ich mein Haupt du kannst in meinen Augen sehen ich werd zu meinem
Glauben stehen
Und ganz egal was du glaubst du erfährst den Weg den ich geh
gewählt durch mein Schwert

Ich will nicht predigen ich will mich jeder Regel entledigen
Will im Augenblick leben dir im Vertrauen begegnen
Schau in die Augen von jedem und kann's nicht länger verneinen was ich jetzt sage
wird uns trennen oder für immer vereinen
Ich kann mich schützend vor euch stellen und unverletzt bleiben euch 'n Text
schreiben Kraft geben durch meine Zeilen
Um zu beschreiben zu beschwören und es nie zu bereuen
Ich bleibe jeder Zeile treu ich schreibe jede Zeile neu
Wenn die Wahrhaftigkeit des Wortes sich für jeden enthüllt werden Gedanken
ausgesprochen und mit Leben gefüllt
Aus reinem Herzen berichtet nicht durch Lügen entehrt wird jeder Zweifel vernichtet
denn das Wort ist ein Schwert
Mein Schwert

Du führst den Kampf dein Leben lang
Nur leider führst du ihn nicht an
Du schneidest dich ins eigene Fleisch
Und leidest still weil du es weißt
Du trennst dein Herz von deinem Verstand
Du kennst den Schmerz ist dir bekannt
Denn das was du nicht haben kannst
Bleibt ewig das was du verlangst

2x
Wen siehst du wenn du dir im Spiegel gegenüber stehst?
Wen siehst du wenn du keinen außer deinen Wegen gehst?
Wen siehst du wenn du dich für niemand anderen hältst?
Niemand anderen als dich selbst

Doch du gehst deinen Weg
Allein unter allen nicht um gemeinsam zu stehen nur um einsam zu fallen
Hast du früher noch gedacht wir wären alle vereint ziehst du heute in die Schlacht
und hast jeden zum Feind
Durch dein Größenwahn vermessen macht dein Ego sich breit deine Besessenheit
vergessen sagst du jedem bescheid legst deine Freiheit in Fesseln bei jeder
Gelegenheit statt dich der Liebe zu ergeben in alle Ewigkeit
Noch immer flieht dein Verstand benommen verirrt vergebens vor dem Augenblick in dem
ihm alles genommen wird
Dein Leben wird beschwerlicher mit jeden Tag
Dein Herz schlägt da mal weniger mit jedem Schlag

Du führst den Kampf dein Leben lang
Nur leider führst du ihn nicht an
Du schneidest dich ins eigene Fleisch
Und leidest still weil du es weißt
Du trennst dein Herz von deinem Verstand
Du kennst den Schmerz ist dir bekannt
Du wirst geführt von deiner Angst
Weil du dein Schwert nicht führen kannst

2x
Wen siehst du wenn du dir im Spiegel gegenüber stehst?
Wen siehst du wenn du keinen außer deinen Wegen gehst?
Wen siehst du wenn du dich für niemand anderen hältst?
Niemand anderen als dich selbst

Du bist gewillt hier zu bestehen
Mit Schwert und Schild dein Weg zu gehen
Vereinst dein Herz mit deinem Verstand
Du kennst den Schmerz ist dir bekannt
Du schneidest nicht ins eigene Fleisch
Und leidest nicht mehr weil du weißt
Dass du dich von der Angst entfernst
Wenn du dein Schwert zu führen lernst

Ich bin die Liebe gekommen um zu richten über die, die uns in Kriege verstricken
Ich leb' in Frieden um alle Lügen zu vernichten die sonst mich und meine Brüder
vergiften
Ich bin ein Krieger steh auf der Seite von jenen die nicht nur über Bestimmungen
reden.
Ich geb mein Leben um nach Vollkommenheit zu streben zu verändern und mich weiter zu
bewegen
Und da die Kraft meiner Seele mich stärkt führt
und jede Waffe die ich wähle mich im Herzen berührt
will ich keinen verletzten ich will nur,dass ihr seht
dies ist mein Weg
Hier ist mein Schwert


Dieser Song hat mir sehr oft geholfen und trifft ziemlich genau das was viele erleben...

_________________
ॐ Om Asato ma sat gamaya, Tamaso ma jyotir gamaya, Mrityor maamritam gamaya ॐ
("Das Om führe mich vom Unwirklichen zum Wirklichen, Von der Dunkelheit zum Licht, Von der Sterblichkeit zur Unsterblichkeit")


Zuletzt geändert von PsYch0m0n am Fr 19. Jan 2007, 18:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2006, 16:16 
yeah, fanta vier isch geil... liebe eh dütschte gsprächgesang!

freundeskreis het ou geili texte... d

hie schüsch no was von fanta 4 .. hehe, vorallem, was sie meine mit däm tag am meer... a trip to somewhere :lol: :wink:

Fanta 4 - Tag am Meer

jetzt bist du da ein stueck deiner zukunft dabei
es ist schon lange klar du fuehlst dich frei
wenn die zukunft zur gegenwart wird hast dus getan
das warten war es wirklich dein plan
dann verschwindet die zeit darauf du in ihr
wolken schlagen salti du bist nicht mehr bei dir
die zeit kehr zurueck und nimmt sich mehr von sich
in ihr bist du schneller denn mehr bewegt dich
der moment ist die tat die du tust augenblick
denn dein auge erblickt was du tust und erschrickt
vor dem ding das du kennst weil es immer da war
die musik ist aus und ist immer noch da
hast du das gewollt - hast du angst - zu beginn
doch jetzt ist alles anders denn wir sind mittendrin
es dreht sich nur um uns und es ist nichts wie bisher
und das macht uns zu bruedern mit dem tag am mehr
du spuerst das gras hier und da bewegt sich was
es macht dir spass nein es ist nicht nur das
denn nach dem oeffnen aller tueren steht am ende der trick
des endes der suche durch das finden im augenblick
du atmest ein du atmest aus
dieser koerper ist dein haus und darin kennst du dich aus
du lebst - du bist am leben - und das wird dir bewusst
ohne nachzudenken nur aufgrund der eigenen lebenslust
das gefuehl das du fuehlst sagt dir es ist soweit
und es aendern sich der zustand der raum und die zeit
der verstand kehrt zurueck doch du setzt ihn nicht ein
jeder schritt neues land wird es immer so sein
die spuerst die lebensenergie die durch dich durchfliesst
das leben wie noch nie in harmonie und geniesst
es gibt nichts zu verbessern nichts was noch besser waer
ausser dir im jetzt und hier und dem tag am meer


Zuletzt geändert von Titali am Mi 4. Okt 2006, 16:18, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2006, 16:17 
hie isch schüsch ein geile link für texte:

http://www.mp3lyrics.org


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2006, 16:24 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Feb 2005, 15:07
Beiträge: 510
Wohnort: Bern City
Mehrfachpost, Sorry please delete

_________________
ॐ Om Asato ma sat gamaya, Tamaso ma jyotir gamaya, Mrityor maamritam gamaya ॐ
("Das Om führe mich vom Unwirklichen zum Wirklichen, Von der Dunkelheit zum Licht, Von der Sterblichkeit zur Unsterblichkeit")


Zuletzt geändert von PsYch0m0n am Mi 4. Okt 2006, 16:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2006, 16:24 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Feb 2005, 15:07
Beiträge: 510
Wohnort: Bern City
@ Titali:

Max Herre (Freundeskreis) und Thomas D (Fanta 4) sind wohl die besten Texter im deutschen Sprechgesang (Ansichtssache meinerseits) und sie haben auch als Solokünstler sehr gut betextete Songs !

_________________
ॐ Om Asato ma sat gamaya, Tamaso ma jyotir gamaya, Mrityor maamritam gamaya ॐ
("Das Om führe mich vom Unwirklichen zum Wirklichen, Von der Dunkelheit zum Licht, Von der Sterblichkeit zur Unsterblichkeit")


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2006, 16:35 
yes PsYch0m0n, do stimm ich dir zue!

ich cha eh fast nur dütschti texte hie abliefere... cha zwar rächt guet änglisch, aber mit so texte ha ich ächt müh meistens alles verstoh!

drum... chömet vo mir ou nur dütschti texte :wink:

Curse - Hand Hoch

hmm hmm hmm ...

ich will euch gar nichts erzählen [ooh...]
von irgendwelchen terroristischen taten
oder von viel zu vielen kriegen in verschiedenen staaten,
von den familien der soldaten,
vertriebenen menschen von lachenden präsidenten,
rüstungsindustrien in denen die augen glänzen
von 4 millionen ohne arbeit und lohn
und von den über 50 000 die die straßen bewohnen,
von ausgegrenzten ausländern
ganz egal was wir tun von perspektivlosigkeit der deutschen jugend
an schulen von all den dingen die passier'n
die wir alle spür'n uns dazu bringen kalt zu sein
und negatives zu fühl'n , an negatives zu denken
und negatives zu tun
denn wo sind gott und religion wenn rezession
und agression uns drohn
wir haben den glauben an so vieles verlorn
vieles verdorben und so wenig geborn,
zumindest scheint es do doch es geht weiter so,
es sei denn dass wir endlich kappiern dass wir es sind,
die unser leben regieren.

Chorus

Hebt die hand hoch, ohh hmm hmm ohhohhohh
Und dem härtesten anturm, halten wir stand,
wie der stärkste mann der je auf erden stand,
hebt eure hand hoch, hebt eure hand hoch,
hebt eure hand hoch, hebt eure hand hoch,
yeah ah ah ah ahhhhh

es gibt vieles was schlecht ist
so viele menschen sind verzweifelt
am kämpfen für kleinste rechte,
die männer sind verbittert,
nach der dritten entlassung
und bringen den stress nach hause mit,
was ihre frauen dann belastet,
keiner von beiden weiss wohin mit dem frust,
streit ist normal in dicker luft,
doch wer das leid trägt sind die kinder am schluß,
und da fragt man sich doch im ernst
warum jugendzentren dicht machen
statt krieg zu führen für millionen muß man
es schön für die kinder machen
hebt die hand hoch,
wenn ihr versteht was ich mein
wir stehen vielleicht allein für frieden
doch dafür stehn wir ein
wir gehen vielleicht allein den harten weg
doch gehen wir nicht ein
und lass den song nur pathos sein,
ist mir egal was ihr meint,
die ganze zeit nur negatives zu hörn
macht uns alle krank
mich interresiert zwar was passiert ist
doch noch mehr woher es stammt
wir haben riesen angst vor zukunft,
angst vor der welt,
ich frag mich manchmal
ist das schlimmste nicht die angst vor uns selbst?

Chorus

Es gibt zu viele die zweifeln,
die meinen, dass sie nichts ändern können,
weil sie alleine zu klein sind,
zu leise zum schreien sindm
doch ich schwör man kann euch hörn,
denn hundert ruhige stimmen die singen
können lauter klingen als chöre
hebt die hand hoch,
solang wir tun was wir lieben
solang wir liebe verbreiten
in freundeskreis und familie
solang wir in die ferne schauen
auch wenn der himmel grau scheint
und wissen dass das licht uns erwartet
sobald er aufreißt hebt die hand hoch,
tun wir das richtige,
glaub ich zu viele gesichtzer sind traurig
und brauchen lichter das glaub ich
wir geben die hoffnung nicht auf,
nicht bis wir das letzte probieren
und sag mir nie wir haben nichts zu verliern
heb die hand hoch

chorus


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2006, 17:18 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Feb 2005, 15:07
Beiträge: 510
Wohnort: Bern City
Ah ja genau, Curse gibts da ja auch noch....

Da hab ich auch einen auf Lager:

Wüstenblume (feat. Youdon) lyrics

Sie war immer schon anders drauf und sah anders aus.
Zweitjüngste der vier Fraun aus Mamas Haus, in Amerikas Slums zuhaus
Doch das Ghetto vor ihrer Tür wird nie zum Ghetto in ihr
Weil sie wusste, dass sie verliert wenn sie innerlich resigniert
Sie besan sich auf das was Gottes Wort und Verstand ihr sagt
Ihre Mama war stark wie Ebenholz stolzes Vorbild am Start
Auch wenn Hiebe teil der Erziehung warn die Liebe war da
Sie vergass die Schmerzen des Gürtels
weil Spass intensiver war
Das Vertraun dieser Frau war blind Mutter glaubt sie ist mehr
als nur ihr Kind,
glaubt menschlieche Seelen sind zur Wiedergeburt bestimmt.
Sie denkt sie erkennt in ihre jene verstorbene Frau,
die Grossmama des kleinen Kinds und so wird sie nach ihr getauft.
Die Geschichte ist kompliziert zu verstehen,
doch so kann man sehn, dass
die Welt der Seeln so reel ist wie der Rest in ihrem Leben.
Ihre Grossma, die Ma ihres Vaters, lag im Sterben und sprach
zur Frau ihres Sohns in starken Schmerzen:
"Ich bitte dich gib für mich den letztes Versprechen, nie meinen
Sohn zu verlassen und ihm das Herz zu brechen".
Sie schwor es ihr, die müden Augen schlossen sich schließlich,
nach erfüllung des letzten Wunsches verschlummert sie endlich
friedlich.
Sie versprach es und sie hielt es,
Gott weiß es war schwierig
bei nem Mann dessen grosse Liebe
nicht sie sondern das Bier ist.
Natürlich spürn auch die Kinder solche Konflikte
und wissen blaue Flecke kommen nicht vom Tanzen, vergiss es.
Die Ma war sich absolut unklar
ob es in Ordnung war,
Versprechen zu brechen die man Verstorbenen gab
Doch ihre Kräfte warn gezehrt,
denn sie hatte gemerkt, wieviel war die Ehe wert
wenn ihr Mann sich 'n Dreck um ihr Leben schwert.
Es war ziehmlich schwer letztendlich doch ihr Schweigen zu
brechen,
mit ihrer Kleinen zu sprechen um die Entscheidung zu treffen,
sie sprach zu ihr:
"Ich weiß du kamst zurück zu mir, damals gingst du fort mit
dem Versprechen doch jetzt bist du wieder hier"
Die Kleine die mit dem Geist ihrer Grossma gesegnet war
sah das Problem so klar wie alle alten Seelen und sprach:
"'Ich hab dich zwar danach gefragt niemals sein Herz zu zerbrechen,
aber niemand gab im das Recht dazu dann deins zu verletzen
Verlass' ihn, lass ihn ziehn, es ist besser für dich und mich,
es ist besser für meine Schwester und noch besser für die Kids".
Sie vergab ihrer Ma im Geiste der alten Frau die sie war,
sie vergab ihrem Pa, bewusst, dass die Sucht schon genug Leid war,
vergab sich selbst, dass Schicksal so früh festgelegt zu haben
und sie vergab der Welt, weil in ihr genug Liebe zum vergeben war.

Sie war genau wie die Schwester, schlau und Klassenbester,
zu hause anstatt sich draussen rumzutreiben, die andern begannen
zu lästern,
doch was stört sie das?
Worte können verletzen,
doch hört sie das?
Sie hat nur Ohrn für Gott, Famiele und Liebe, und trotz dem Spott
trotz dem Altagstrott ist Struggle und Geld im Haus, blieb die
Kälte aus
die schnell entsteht wenn man bemerkt, dass man nicht das Leben
lebt von dem man träumt,
denkt, dass man ständig Sachen veräumt.
Sie ist sich bewusst, dass Dinge nur so passiern wie sie sollen,
voller Gottvertraun verspürt sie nie Zorn oder Hass im Bauch,
sie achtet drauf sich zu schützen sie baut Mauern auf die sie stützen
und sie spielt mit Jungs aus Angst sich das reine Herz zu verwunden
lässt niemand ran, ungebunden, frei wie Luft in den Lungen
Kleine Blume des Ghettos mit Stiel wie Fashion shows
Gaderobe Ensemble aus Schnäppchen clothes, geholt aus Second Hand Shops
Und sie spielt auf ihrer Violine Symphonien von Liebe
gibt Melodien alter Meister meisterhaft wieder,
ihr Teacher sagt aus ihr wird was, doch für sie zählt Leidenschaft
das Gefühl das sie hat von Freude das für sie die Geige schafft
Und ihre Ma erkennt das Talent, doch damit nicht genug,
ihr Mädchen ist klug begabt mit ner Wahnsinnszahl als IQ,
sie ist intelligent, unsagbar schön, ein liebender Mensch
doch es gibt eins das sie aufhält und das ist Mangel an Geld
Wär sie Weiß und Reich wär alles so einfach, wer weiß?
Doch sie vergaß nie den Glauben der jeden Zweifel zerreisst
Und so betet sie, erfährt dann, dass der Herr sie gehört hat
sie geht zur Schule für Künste und wird von Lehrern gefördert
Mit Ratenzahlung des Vaters und dem Darlehn des Staates
wird der Traum real als sie hört das ihr College-Besuch bezahlt ist
Denn was sie wirklich interressiert
ist Politik, Literatur, Musik, Erlebniss von Kompetenz und Kritik,
Und wie's meistens ist wenn man das Schicksal mal kurz vergisst,
passierts, und sie trifft den Menschen der zum ersten Mal in sie
blickt,
Den Mann der ihre Sprache versteht auch wenn sie nicht spricht,
der die Anmut ihres Körpers erkennt auch wenn sie nur sitzt,
der an sie glaubt auch wenn er weiß, dass sie selbst nicht sicher ist,
der ihr vertraut weil er weiß, dass er bei ihr sicher ist,
Der ihr zuhört, sie manchmal mit Kritik unterbricht,
der ihr alles vergibt und eigendlich nur viel zu viel liebt
Von ihr angezogen wie die Bienen die die süssen Pflanzen umtanzen
sie teilt sein Gefühl, die zwei sind von dann an ständig zusammen
Lehrnen sich kennen und danken ständig für den Seelenverwanten,
zu ihnen Gesanten, Liebe für's Leben ist's wie sie's nannten
Sie weint und er tut es auch, denn sie wissen nicht was passiert
wenn sich einer der Zwei verirrt und den andern verliert,
Sie schwörn immer zusammen zu sein und wissen ihre Seele zerfiele
ohne den andern denn sie teiln einfach viel zu viel Liebe

_________________
ॐ Om Asato ma sat gamaya, Tamaso ma jyotir gamaya, Mrityor maamritam gamaya ॐ
("Das Om führe mich vom Unwirklichen zum Wirklichen, Von der Dunkelheit zum Licht, Von der Sterblichkeit zur Unsterblichkeit")


Zuletzt geändert von PsYch0m0n am Mi 4. Okt 2006, 17:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2006, 17:18 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Aug 2005, 14:37
Beiträge: 885
Wohnort: Bern
PsYch0m0n hat geschrieben:
Max Herre (Freundeskreis) und Thomas D (Fanta 4) sind wohl die besten Texter im deutschen Sprechgesang (Ansichtssache meinerseits) und sie haben auch als Solokünstler sehr gut betextete Songs !


Da habt ihr absolut recht... Doch die Crew vom Topf und auch die älteren Sache der Firma sind gehören in die Kategorie gutbetextet.

_________________
Es ist nicht wenig Zeit die wir haben. Sondern viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2006, 19:32 
Zitat:
Infected Mushroom & Yahel - Electro Panic:

Electroooo Panic
Electrooooooo Pa-Panic


Zitat:
Infected Mushroom - Psycho:

You hear me? you
Psychooooooooooooooooooooooooooo


Zitat:
Astral Projection - People Can Fly:

When you dream there are no rules, people can fly, anything can happen. Sometimes there is a moment as you are awakening when you become aware of the real world around you, but you are still dreaming. You may think you can fly but you do better not try. People can fly.


:lol::lol::lol: Worst lyrics ever... und das mit lustigem Israeli-Akzent:

Zitat:
DNA - The Music:

The music you are playing really blow my mind,
the music you are playing really blow my mind

"Everybody is dancing and I feel so high


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2006, 20:00 
Janis Joplin - Me and Bobby McGee


Busted flat in baton rouge, waiting for a train
And is feelin nearly as faded as my jeans.
Bobby thumbed a diesel down just before it rained,
It rode us all the way in to new orleans.

I pulled my harpoon out of my dirty red bandanna,
An is playin soft while bobby sang the blues, yeah.
Windshield wipers slapping time, I was holding bobbys hand in mine,
We sang every song that driver knew.

Freedom is just another word for nothing left to lose,
Nothing dont mean nothing honey if it aint free.
Yeah, an feeling good was easy, lord, bobby sang the blues,
You know feeling good was good enough for me, hmm mm,
Good enough for me and my bobby mcgee.

From the kentucky coal mines to the california sun,
Bobby shared the secrets of my soul.
Through all kinds of weather, through everything that we done,
Said bobby baby, he kept me from the cold.

One day up near salinas, lord, I let him slip away,
But he was lookin for that home and I hope he finds it.
But Id trade all of my tomorrows for one single yesterday
To be holdin bobbys body next to mine.

Freedoms just another word for nothing left to lose,
Nothing, thats all that bobby left me, yeah.
Feelin good was easy, lord, bobby he sang the blues,
I said feeling good was good enough for me, hmm mm,
Its good enough for me and my bobby mcgee.

La la la, la la la la, la la la, la la la la
La la la la la bobby mcgee.
La la la la la, la la la la la
La la la la la la, bobby mcgee.

La la la, la la la la la la,
La la la, la la la la la la,
Na na na na na na na na, bobby mcgee, yeah.
Na na na na na na na na, na na na na,
Na na na na na na na na, na na na na,
Hey now bobby lord, bobby mcgee, yeah.

Hell, Im calling my lover, calling my man,
I said Im calling my lover, I do the best I can,
I said now cmon,bobby now, come on bobby mcgee, yeah.
Lordy, lordy, lordy, lordy, lordy, lordy, lordy lord
Hey, hey, hey, bobby mcgee, yeah!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2006, 20:30 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Jun 2004, 11:31
Beiträge: 558
Wohnort: room 31
Frank Zappa - Bobby Brown (au sone bobby ;-) )

Hey, there people, I'm Bobby Brown,
they say I'm the cutest boy in town,
my car is fast
and my teeth are shiny,
I tell all the girls
they can kiss my heini.
Here I am at a famous school,
I'm dressing sharp and I'm acting cool,
I got a cheerleader here,
wants to help with my paper,
let her do all the work
and maybe later I rape her.
Oh God I am the American Dream,
and I don't think that I'm too extrem,
and I'm a handsome son of a bitch,
I'm gonna get a good job and be real rich.
Women's liberation
came creeping all across the nation
I can tell you people, I was not ready,
when I fucked this dyke by name of Freddie.
She made a little speech then,
oh she tried to make me say when...
She had my balls in a vice,
but she left the dick,
I guess it's still hooked on,
but now it shoots too quick.
Oh God I am the American Dream,
but now I smell like Vaseline,
and I'm a miserable son of a bitch.
Am I a boy or a lady,
I don't know which.
So I went out and bought me a leisure suit,
I'm jingling my change,
but I'm still kinda cute,
got a job doing radio promo,
and none of the jocks can even tell I'm a homo.
Eventually me and a friend,
sort of drifted along into S & M,
I can take about an hour on the tower of power,
as long as I get a little golden shower,
Oh God I am the American Dream,
put a spindle up my butt
'till it makes me scream,
and I'll do anything to get ahead,
I lay awake at night saying "thank you Fred".
Oh God Oh God I'm so fantastic,
and thanks to Freddy I'm a sexual spastic,
and my name is BOBBY BROWN,
watch me now, I'm going down.
and my name is BOBBY BROWN,
watch me now, I'm going down.
and my name is BOBBY BROWN,
watch me now, I'm going down.

_________________
Dieser Beitrag ist an jene gerichtet die Wissenschaft von Satire zu unterscheiden wissen.

http://www.myspace.com/miniskirtetranger
http://www.myspace.com/schngeist

:-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2006, 20:40 
Xavier Naidoo - "Bist Du Am Leben Interessiert"

Naidoo:

Hör nicht auf, für das zu leben an was du glaubst
glaub an dich und schöpfe Vertrauen und Kraft aus deiner Familie,
die Nacht für Nacht deine Seele bewacht und dich liebt
ganz egal was du tust, was geschieht, die dich wie eine Hülle umgibt
wenn du dieses Glück hast hast du fast gesiegt, fast gesiegt
manches Leben läuft schnell, es ist nicht immer hell
es ist schwer was zu sehn und im Dunkeln zu gehn
doch sei dir bewusst: deine Vorfahren hatten schwerste Wege
und wenn dein Herz noch für sie schlägt dann weißt du genau,
dass ihr Blut durch dich fliest, es macht dich sogar schlau durch
Talente die du kriegst, die sich dein Clan vielleicht vor 300 Jahren
durch schwere Arbeit hart erwarb
auf was du jetzt zurückgreifen kannst
zurück in der Zeit, back in time
du verfügst über Wissen von mehr als 10.000 Jahren
frag deine Ahnen, deine Vorfahren
sie heißen Vorfahren obwohl du vor fährst
sie können nur ahnen wo du sie hinfährst
hast du den Plan oder bist du verkehrt?
dann kehre in dich, lass dich gehn
du musst deine Seele von innen sehen.
du musst die Familiengruft bei Tag begehen
obwohl du nicht tot bist frag ich dich
bist du am Leben, bist du am Leben, bist du am Leben, bist du am Leben, bist du am leben
bist du am Leben interessiert? Hast du dieses Wunder schon kapiert?
Kannst du die alten Lieder singen, die tief in deiner Seele kingen
bist du am Leben interessiert? Hast du dieses Wunder schon kapiert?
Kannst du die alten Lieder singen, die tief in deiner Seele liegen
Lasst uns diese Lieder rausbringen!
Das ganze Volk soll sie singen.
Lasst uns diese Lieder rausbringen!

Rapper:

Wenn eins deine Sinne verwischt weil der wärmste und hellste stern am himmel erlischt
du den Mut und all die Zuversicht verlierst
und spürst, dass irgendwas in dir zerbricht
dann hör auf die Stimme die spricht,
hinder sie nicht, denn sie weiß wie sie geht
und zeigt dir den Weg zurück nach Haus du kennst ihn auch
erinnere dich an das was du längst weißt, und was eigentlich keine frage ist
du bist nicht schwach, du weißt wie stark du bist
also ruf, das wach was eingeschlafen ist
das Leben ist schwer zu durchschauen und fühlt sich unreal an, so als wäre es ein Traum
und man weiß nicht wirklich, wer Freund oder Feind ist und es fällt schwer zu vertrauen
aber mach dir bewusst, dass du all diesem Frust vielleicht noch sehr lang standhalten musst
du brauchst ein starkes Herz, aber kein hartes, sonst wird es kalt in der Brust
Eins haben Feiglinge nie erkannt: Man kann wachsen am steigenden Widerstand
also sei wie ein Krieger, Mann, nimm wieder am Leben teil und peil deine Ziele an
denn auch wenn deine Umstände widrig sind kannst du Pläne zu schmieden beginnen
egal wie groß die Risiken sind, all dein Einsatz wird sich lohnen, denn es gibt viel zu gewinnen
du spürst das tief in dir drin, wenn die Melodien dieser Lieder erklingen,
deine Seele umarmen und die Tränen der Wahrheit zu fließen beginnen siehst du den Sinn

Naidoo:

Ob alt oder jung, ob blind ob stumm, die ohne Zeit oder die mit Geduld
sieh dich an, schau dich um, auch du bist ein Mensch aus Fleisch und Blut
aber auch wie das Küken aus der frischen Brut, spürt er wie der Krieg uns nicht gut tut
eine ganze Generation schöpft Mut, die ganze Generation einer Nation
setzt sich den Frieden wie auf einen Thron, die ihr den Krieg liebt, was wisst ihr schon?
ihr liebt eure Kinder nicht wie Tochter und Sohn, Liebt eure Kinder wie Korn, rind und Huhn
ich sag dir Liebe hat damit nichts zu tun, wer den Krieg liebt erntet von mir Hohn
lautes Gelächter und lauteres drohen, in Form von Liedern, die Herzen durchbohren
mögen die in der Hölle schmoren, die Selbstmordattentäter auserkoren
um ihre Drecksarbeit zu tun, mögen sie nie in Frieden ruhen.

bist du am Leben interessiert? Hast du dieses Wunder schon kapiert?
Kannst du die alten Lieder singen, die tief in deiner Seele klingen
bist du am Leben interessiert? Hast du dieses Wunder schon kapiert?
Kannst du die alten Lieder singen, die tief in deiner Seele klingen
Lasst uns diese Lieder rausbringen!
Das ganze Volk soll sie singen.
Lasst uns diese Lieder rausbringen!
Das ganze Volk soll sie singen!
Lasst uns diese Lieder rausbringen!


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 227 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
[ Time : 0.120s | 14 Queries | GZIP : On ]