Aktuelle Zeit: So 25. Aug 2019, 07:38

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 227 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Best Lyrics ever...
BeitragVerfasst: Mo 31. Okt 2011, 01:05 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Okt 2010, 12:22
Beiträge: 291
deep down inside of me
i've got a fight going on.
part of me wants to sing about light,
part of me wants to cry, cry, cry...

_________________
lilith... riding on the storm...

*´¨)
¸.•´¸.•*´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•` ¤
deep peace


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Best Lyrics ever...
BeitragVerfasst: Do 3. Nov 2011, 21:07 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Mär 2008, 16:07
Beiträge: 313
Weltenseglerin hat geschrieben:
deep down inside of me
i've got a fight going on.
part of me wants to sing about light,
part of me wants to cry, cry, cry...



das känni guät..
liäbi, warmi umarmig a dich :ove:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Best Lyrics ever...
BeitragVerfasst: Do 3. Nov 2011, 21:08 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Mär 2008, 16:07
Beiträge: 313
Down by the river by the boats
Where everybody goes to be alone
Where you wont see any rising sun
Down to the river we will run

When by the water we drink to the dregs
Look at the stones on the river bed
I can tell from your eyes
You've never been by the riverside

Down by the water the riverbed
Somebody calls you somebody says
swim with the current and float away
Down by the river everyday

Oh my God I see how everything is torn in the river deep
And I don't know why I go the way
Down by the riverside

When that old river runs pass your eyes
To wash off the dirt on the riverside
Go to the water so very near
The river will be your eyes and ears

I walk to the borders on my own
To fall in the water just like a stone
Chilled to the marrow in them bones
Why do I go here all alone

Oh my God I see how everything is torn in the river deep
And I don't know why I go the way
Down by the riverside

Agnes Obel - Riverside


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Best Lyrics ever...
BeitragVerfasst: Sa 10. Dez 2011, 19:56 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Okt 2010, 12:22
Beiträge: 291
Marla Glen - Believer


Like a believer
We are out to find
Like a believer
We are living our minds
Like a believer
We don't waste any time
Like a believer
We stand our ground

I just can't understand this
Why it's so hard
To take each other by the hand and
And say that I love you
Like a believer
We can't let this go
No more war
No more war no more war
Just say that I love you

This world is in trouble
We got to find a way
To come together
And make a better way
I can't understand this
No

Troubled the world
There's no time for children
And their hearts
Just look at their eyes
Can't you see you're tearing
Them apart
So I ask you believe us
Don't waste any time
Let's stay together and
Save our world

I just can't understand this
Why it's so hard
To take each other by the hand and
And say that I love you
Like a believer
We can't let this go
No more war
No more war no more war
Just say that I love you

I just can't understand this
No

_________________
lilith... riding on the storm...

*´¨)
¸.•´¸.•*´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•` ¤
deep peace


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Best Lyrics ever...
BeitragVerfasst: Mi 15. Feb 2012, 11:35 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 19. Sep 2011, 08:33
Beiträge: 1111
Wohnort: hab ich
wenn die polizei vorbei fährt, ja! ja
dann halt ich erst mal an, ja! ja
nehm ne ziese aus der schachtel, ja! ja
und spiel auf harmlos nach schema f, ja! ja
haben sie was getrunken, ja! ja
fragt mich die polizei, ja! ja
ich schrei ganz laut nein, ja! ja
ich hab tierisch durst, ja! ja
haben sie drogen genommen, ja! ja
doch da fällt mir was ein, ja! ja
zuhause auf dem sofa, ja! ja
hab ich alles da, ja! ja

ein polizist mit elfen-ohrn, ja
mit diesen elfenohrn schreibt er was auf..
ein polizist mit elfen-ohrn
mit diesen elfenohrn schreibt er was auf..

meine name ist garfield, ja! ja
ich war schon immer da, ja! ja
und jetzt bin ich auch da, ja! ja
und du bist auch da, ja! ja
wir sind beide da, ja! ja
zusammen in the universe, ja! ja
zusammen mit der polizei, ja! ja
ich erzähl ihm ihm was von salbei, ja! ja
eukalyptus und menthol, ja! ja
ich bin unschuldig, ja! ja
like manitu, ja! ja
das ist der killa, ja! ja

ein polizist mit mustern drauf, ja
mit diesen mustern drauf sieht er gut aus..
ein polizist, ja mit mustern drauf
mit diesen mustern drauf sieht er gut aus..

hilfe ich werd` verhaftet, ja! ja
ich hab doch nur pappen da, ja! ja
hilf mir shiva, hilf mir goa, ja! ja
hilf mir psytrance, ja! ja
goa goa goa mpu, ja! ja
u u u u u goa-zwerg, ja! ja
goa goa goa mpu, ja! ja
u u u u u hara rama, ja! ja
plötzlich leuchtet mir ein schwein, ja! ja
mitten in die fresse rein, ja! ja
viel zu hell der sonnenschein, ja! ja
ich mach schnell die augen zu, ja! ja

ein polizist mit laserschwert, ja
mit diesem laserschwert schreibt er was auf.. ahh
ein polizist mit laserschwert
mit diesem laserschwert schreibt er was auf..

ein lächeln kommt vom herzen hoch, ja! ja
ein lächen von tuenchamun, ja! ja
ick bin tuenchamun, ja! ja
tut tut tut tut, ja! ja
ich hab pappen, ja! ja
ich hab mit den pappen gar nichts zu tun, ja! ja
tut tut tuenchamun, ja! ja
ich hab sie gefunden, ja! ja
gestern abend im auto, ja! ja
seit dem suche ich nach euch, ja! ja
ich brauch dringend hilfe, ja! ja
im auto läuft immer goa, ja! ja

ein polizist mit krallen dran, ja
mit diesen krallen dran hebt er was auf..
ein polizist, ja mit krallen dran
mit diesen krallen dran, ja hebt er was auf..

in parchim gibts ne polizei, ja! ja
ich fahr erst mal los, ja! ja
gedanklich bin ich schon da, ja! ja
von der liquid time zur shiva moon, ja! ja
von der fullmoon hoch zur ostsee, ja! ja
von der reeperbahn nach hause, ja! ja
im scheißsaal eingepennt, ja! ja
das problem in dem system, ja! ja
ist das system, ja! ja
das system ist das problem, ja! ja
das system hat keine eier, ja! ja
das system ist im system, ja! ja
ich hab kein problem, ja! ja
ich bin schizophren, ja! ja
ich bin das system, ja! ja

ein polizist steht mit seinen eltern da
mit seinen Eltern (da) will er nach haus..
ein polizist steht mit seinen eltern da aaahhh...
mit seinen Eltern uuuhhh... will er nach haus..

ich hab mich angeschnallt, ja! ja
ich ich hab mich weggeknallt, ja! ja
ich hab mich voll verknallt, ja! ja
ich bin gar nicht da, ja! ja
ick bin äh.. fata morgana, ja! ja
all die dummen schweine, ja! ja
All die boring schweine, ja! ja
gehen an der leine, ja! ja
all die boring schweine, ja! ja
hören gar kein goa, ja! ahh..
goa goa hhh.., ahh..
hare hare rama, ja! a..
hare hare goa, ja! aahh..
hare hare rama, ja! ahh
goa goa hare,
hare

_________________
there is nothing real outside our perception of reality


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Best Lyrics ever...
BeitragVerfasst: Mo 9. Jul 2012, 22:50 
Die Menschen scheinen soweit von einander entfernt...
Aber das täuscht!

Wir sind untrennbar verbunden,
Ist nur das Ego, das uns scheinbar trennt.

Und was bedeuten schon Stunden,
Wenn man das Selbst als ewiglich erkennt?

Wir sind untrennbar verbunden,
Ist nur das Ego das uns scheinbar trennt.
Und was bedeuten schon Stunden,
Wenn man das Selbst als ewiglich erkennt?

Es gibt nichts mehr zu woll'n,
nur zu erkennen das wir haben,
Wenn auch die letzte Last
als unwirklich entlarvt, die wir ertragen,
Es gibt nichts mehr zu werden,
nur zu erkennen das wir sind.

Und zwar nichts von all dem,
was der Kopf zusammenspinnt!

Der, der sucht ist nie der, der du bist,
nur die Person von der du glaubst sie sei,
Wer du bist, doch sie ist Illusion!
Erkennst du das, erkennst du dich als frei.


Wir sind untrennbar verbunden,
Ist nur das Ego, das uns scheinbar trennt,
Und was bedeuten schon Stunden,
Wenn man das Selbst als ewiglich erkennt?

Wir sind untrennbar verbunden,
Ist nur das Ego das uns scheinbar trennt.
Und was bedeuten schon Stunden,
Wenn man das Selbst als ewiglich erkennt?

Was interessiert mich die Moral,
wo sich die Liebe doch von selbst versteht?

Drum reagier ich nie pauschal,
weil mir der Augenblick erst zeigt wie's geht!

Der, der sucht ist nie der, der du bist.
Nur die Person von der du glaubst sie sei,
wer du bist, doch sie ist Illusion.
Erkennst du das, erkennst du dich als frei.

Wir sind untrennbar verbunden,
Ist nur das Ego das uns scheinbar trennt,
Und was bedeuten schon Stunden,
Wenn man das Selbst als ewiglich erkennt,

Wir sind untrennbar verbunden,
Ist nur das Ego das uns scheinbar trennt,
Und was bedeuten schon Stunden,
Wenn man das Selbst ewiglich erkennt



Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Best Lyrics ever...
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2012, 21:41 
Lively Up Yourself - and free yourself from all da wicked addiction
Lively Up Yourself - wake up we can look through dem fiction
Lively Up Yourself - and never let dem get you down no way


Du lebst dein Leben umgeben von Dingen die dich vernebeln,
verbaust durch sinnlose Regeln dein gottgegebenes Leben,
nur sinnlos Geld auszugeben um dir dein Ego zu stärken,
damit die die dich umgeben nicht deine Schwäche bemerken,
du hast weit mehr als du brauchst aber noch lang nicht genug,
denn desto mehr du verbrauchst, je länger fühlst du dich gut,
und manchmal spürst du die Wut auf deine Abhängigkeit,
auf all den sinnlosen Konsum und die verlorene Zeit,



Du lebst dein Leben umgeben von Hebeln die dich bewegen,
versuchst in Regen und Nebel dir deine Wege zu ebnen,
doch es heißt Geben und Nehmen sich nicht verbiegen zu lassen,
denn die die auf dich herabreden um dich liegen zu lassen,
sind meistens die die sich hassen, und die ihr Leben verpassen,
weil sie mit Negativität sich alles schöne vermasseln,

und vielleicht macht es irgendwann Klick in ihrm Kopf,
wenn sie merken dass ihr Herz von all dem Luxus verstopft



Fight dem with positivity yeah - oh dababam
Find Jah him our divinity yeah - oh yes
Fight dem with positivity yeah - oh dababadam
let him guide we infinitely - yeah


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Best Lyrics ever...
BeitragVerfasst: Do 12. Jul 2012, 05:29 
1 :ove:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Best Lyrics ever...
BeitragVerfasst: Do 20. Sep 2012, 18:36 
Everybody's jumping on the circus train.
Some jump high, some jump off again.
And the razzmatazz is rolling, women folk unveiled.
All truths to light, all crosses nailed.
Aiming high where the eagle circles,
where he keeps his tail feathers clean.
And wonders "Am I still a free bird?
Or just a part of the machine".

They hitch their covered wagons and they roll out west.
Politics in the pockets of their Sunday best.
Shaking hands, kissing babies, for all that they're worth.
they promise you gold, promise heaven on earth.
Still, that old bald eagle circles,
it's not the first time that he's seen
his reflection in the eyes of innocence.
He's become just another part of the machine,
part of the machine.

I wish I had an eagle like you
to look up to.
He could be my wings to fly in a big bird sky
up above the whole machine.
Part of the machine.
Part of the machine.

Smart guys aren't running they're home and dry.
Up in the mountains where the eagle flies.
They wouldn't take that job offered on a plate.
They got to fly with the eagle, and he won't wait.
Looking down on the smoke and the factories
till the truth creeps up unseen.
They see themselves in the faces of their children
and realize they too are part of the machine.
Part of the machine.

I wish I had an eagle like you
to wake up to.
He could be my wings to fly
in a big bird sky, hey
let's be part of the machine.
Part of the machine...



Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Best Lyrics ever...
BeitragVerfasst: So 18. Nov 2012, 01:57 
Tausende Menschen wissen noch nicht, wo sie heute was zu essen her bekommen können
und tausende Menschen wissen noch nicht, wo sie heute Nacht schlafen werden;
tausende Kinder leben ohne ihre Eltern auf den Straßen –
es gibt 350 Milliardäre, die all das mit ihrem Geld ändern können
eat the rich und wir gewinnen essen...

(Chorus:)
Tausende Obdachlose bauen euer Schloss,
tausende Hungernde füttern euch Brot,
tausende Tote machen euch groß
und ihr macht weiter so, skrupellos
Tausende Obdachlose bauen euer Schloss,
tausende Hungernde füttern euch Brot,
tausende Tote machen euch groß
aber wir sind viele Millionen und ihr werdet uns nie los

Ihr habt Paläste, ihr seid reich,
ihr habt Gold und Juwelen,
Tigerfelle ganz in weiß,
ihr könnt zwischen 10 Autos wählen,
ihr habt nicht eine Fußballmannschaft, nein – ihr habt gleich drei.
das Portemonnaie ist riesengroß, das Gewissen so schrecklich klein...

Ihr baut euch Imperien,
ihr steigert,
ihr maximiert,
verlegt eure Firmen dahin, wo Kinderhände fabrizieren
ihr glaubt ihr seid ehrlich,
ihr macht weiter, weil nichts passiert,
wohnt im goldenen Käfig, habt zwar Kohle aber nichts kapiert

Ihr seid nur ein paar hundert, aber habt mehr als die ganze Welt
300 Milliardäre – enteignet sie, verteilt das Geld!
Dann würde keiner hungern, das Kapital wär' gut verteilt –
aber Geld ist Macht und Macht macht süchtig.
Ihr seid krank und keiner heilt

(Chorus)

Nein! ihr macht immer weiter so, braucht macht und Geld, eine Yacht und joop,
seid ein Fass ohne Boden, seid gnadenlos,
packt die Welt ein und lacht schadenfroh
ihr sagt: "eure Armut kotzt mich an! wir sind reich und ihr seid dran.
ihr müsst machen was wir sagen, so geht das seit hundert Jahren!"
hey, heut ist Schluss damit
komm wir gehn alle raus
komm mit, wenn du fühlst wie ich.
komm mit, wenn du denkst wie ich.
komm mit, wenn du träumst wie ich.
du bist wie ich.
es kommt der Tag, an dem das alle wirklich ist,
an dem Geld nicht mehr nötig ist,
an dem jeder Mensch glücklich ist.
weil es möglich ist - oh ja - dass jeder hat was er braucht,
jeder Mann/jede Frau - oh ja - aber wie Vampire saugt ihr uns nur aus.
ihr seid die, die uns beklaun
unser Mehrwert wird von euch verbaut
als Tennisplatz oder Luxushaus
wenn euch keiner stoppt, hört ihr nie auf

(Chorus)

Ihr sammelt Geld und hortet es
und nehmt es mit ins Grab.
Was gibt es für 'nen Grund, warum ihr so viel Kohle spart?
Habt alles was ihr braucht,
ihr habt 'nen Golfplatz und 'ne Yacht.
ihr seid ganz oben an der Spitze aber immer noch nicht satt
ihr habt's geschafft:
ihr habt Konkurrenten weggepackt,
ihr habt ganz langsam die Ressourcen platt gemacht,
ihr habt die Umwelt verdreckt,
nur an euer scheiß Ego gedacht,
ihr habt sozial abgebaut und
das System abgefuckt
ihr seid nur ein paar hundert
ihr habt alles Geld der Welt während Tausende verhungern.
ihr seid nur ein paar hundert
ihr habt alles Geld der Welt und werdet nie genug bekommen.

(Chorus)



Geht es uns an wenn ein ganzes Land
pures Elend trägt
aber Panzer fahren
reich und arm sich noch mehr entfernen
und wenn Menschenrechte, Frauen und Kinder sterben
Geht es uns an wenn ein ganzes Land
auf die Umwelt scheißt für den Kontostand
Wenn sich die Interessen der ersten Welt über restliches Leben auf der Erde stellen

Uns wird die Not gezeigt solang die Quote steigt
Danach sind Prominews halt wichtiger als Not und Leid
Und weiter wie bisher der Krieg ist weit entfernt
wie laufen die Tarifverhandlungen wer wird Millionär
Und nach dem Werbeblock weiß jeder was er will
Renten, Renditen, Lifting, Eigenheim und Waschmittel
Billigen Flugverkehr an jeden Traumstrand
ohne Berührung mit der Politik im Ausland

Geht es uns an wenn ein ganzes Land
pures Elend trägt
aber Panzer fahren
reich und arm sich noch mehr entfernen
und wenn Menschenrechte, Frauen und Kinder sterben
Geht es uns an wenn ein ganzes Land
auf die Umwelt scheißt für den Kontostand
Wenn sich die Interessen der ersten Welt über restliches Leben auf der Erde stellen

Im Allgemeinen klappt das Abschalten besonders gut
trotz Schweinepest und Nitrophen und fast Jahrhundertflut
Ja uns rollt der Arsch weg
Aber so langsam, dass keiner drüber nachdenkt
Warum soll ich auch
Dass an jedem Tag FinanzskandalGerichtsverfahrens
30000 Kinder durch Trinkwasser, Aids und Grippe starben
checken wir erst an Advent
Aber wer begreift schon wirklich dass die Erde brennt
Und darum singen wir

Geht es uns an wenn ein ganzes Land
pures Elend trägt
aber Panzer fahren
reich und arm sich noch mehr entfernen
und wenn Menschenrechte, Frauen und Kinder sterben
Geht es uns an wenn ein ganzes Land
auf die Umwelt scheißt für den Kontostand
Wenn sich die Interessen der ersten Welt über restliches Leben auf der Erde stellen


In Nordkorea bis Japan
Indien bis Pakistan
Israel und Palästina
Irak, England, USA
Und Ruanda, Uganda
Ham sie alles da von Macheten, Raketen, Biowaffen bis zu Atomar

Unsere Welt zerfällt
und das in kürzestert Zeit
und statt die Wunden zu heilen
gibt es dringendere Fragen
zur Ölverteilung
Unser Virus gedeiht
und wir atmen ihn ein
doch so lang uns kein Symptom plagt
feiern wir die Ignoranz und bodenlose Dummheit

Geht es uns an wenn ein ganzes Land
pures Elend trägt
aber Panzer fahren
reich und arm sich noch mehr entfernen
und wenn Menschenrechte, Frauen und Kinder sterben
Geht es uns an wenn ein ganzes Land
auf die Umwelt scheißt für den Kontostand
Wenn sich die Interessen der ersten Welt über restliches Leben auf der Erde stellen...



Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Best Lyrics ever...
BeitragVerfasst: So 7. Apr 2013, 12:28 
Wenn Du Dein Mikrofon checkst und nur mit miesem Flow rappst,
bist Du zum scheitern verurteilt so wie der Friedensprozess.
Doch wenn ich auf einer Bühne meine Parts droppe,
dann sind noch mehr Hände in der Luft als Schadstoffe!
Leute live zu rocken ist wie lesen, manche lernen es nie.
Doch am Mic hab ich mehr Ausstrahlung als Kernenergie.
Ich bin ein derber MC, denn ich hab Brenner am Start
Und meine Reime liegen im Takt so wie die Penner im Park.
Wenn ihr mich batteln wollt, dann rat ich, dass Ihr das lieber lasst,
denn meine Disse sitzen wie Ausländer in Abschiebehaft!
Und ganz genauso wie Verfahren gegen Rechtsradikale
dauert meine Rapkarriere nun schon etliche Jahre.
Früher träumte ich oft von Applaus und von Props,
wie Menschen in Halle heute noch vom Aufschwung Ost.
Aber ich will keinen Benz oder'n Häuschen mit Garten,
ich will durch die Welt ziehen wie deutsche Soldaten!

Mikrofon und MC 's sind nicht zu trennen wie Religionen und Krieg.
Da läuft was schief!
Ja wir und das Mic sind nicht zu trennen wie Nike und Kinderarbeit.
Irgendwas stimmt hier nicht!
Der Stift und das Blatt sind nicht zu trennen so wie Willkür und Macht.
Da läuft was schief!
Wir und dope Beats sind nicht zu trennen wie Lügen und Politik.
Irgendwas stimmt hier nicht!

Zu viele Rapper ham' nur noch die Charts im Kopf
und denken MTV entscheidet, wer die Party rockt.
Aber Videorotationen, Fame und Medienhype
sind wie Passanten, wenn es Stress gibt: Sie gehen vorbei!
Und drum scheisse ich auf Clips voller Glitz und Glamour.
Ich will's unten halten wie der Westen die Entwicklungsländer.
brauch 'ne fette Kick im Sampler und 'ne krachende Snare,
damit mein Sound so dreckig wird wie das Wasser im Meer.
Wenn wir 'ne Platte pressen, die schwarz ist wie Ostseestrände
und flach wie das Niveau der Fernsehshows am Wochenende,
dann vergammelt die nicht im Regal wie Großmutter im Pflegeheim,
weil's auf ihr mehr Hits gibt als auf'm Schulhof Schlägereien.
Ja wir stürmen Eure Hitparaden
mit Texten, die unter die Haut gehen wie Fixernadeln.
Wir releasen 'ne LP voll fetten Beats und Burnerraps
und scheissen auf Popmusik wie Amis auf's Völkerrecht!



Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Best Lyrics ever...
BeitragVerfasst: Mo 8. Apr 2013, 14:26 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Mär 2008, 06:52
Beiträge: 240
pufflibäng ich gehe mal davon aus, dass du diese lyric aus ironie reingestellt hast??!! ansonsten ist das der schlechteste text hier in diesem thread, den ich je gelesen habe!! oder wolltest du es im thrad: schlechteste lyrics ever posten?? crazyeye

_________________
the doors of perception-heaven and hell

el puño de los indios


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Best Lyrics ever...
BeitragVerfasst: Mo 22. Apr 2013, 16:47 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Mär 2008, 16:07
Beiträge: 313
Happiness
More or less
It's just a change in me
Something in my liberty
Oh, my, my
Happiness
Coming and going
I watch you look at me
Watch my fever grow and
I know - just where I am

But how many corners do I have to turn?
How many times do I have to learn
All the love I have is in my mind?

But I'm a lucky man
With fire in my hands

Happiness
Something in my own place
I'm stood here naked
Smiling, I feel no disgrace
With who I am

Happiness
Coming and going
I watch you look at me
Watch my fever grow and
I know - just where I am

But how many corners do I have to turn?
How many times do I have to learn
All the love I have is in my mind?

I hope you understand
I hope you understand

Gotta love that'll never die

...

the verve - lucky man

:ove:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Best Lyrics ever...
BeitragVerfasst: Fr 26. Apr 2013, 21:24 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Mär 2008, 16:07
Beiträge: 313
In the quiet of the shadow
In the corner of a room
Darkness moves upon you
Like a cloud across the moon

You're a-wearing all the silence
Of a constant that will turn
Like the windmill left deserted
Or the sun forever burn

So don't forget to breathe
Don't forget to breathe
Your whole life is here
No eleventh hour reprieve
So don't forget to breathe

Keep your head above water
But don't forget to breathe

And all the suffering that you've witnessed
And the hand prints on the wall
They remind you how it's endless
How endlessly you fall

And the answer that you're seeking
For the question that you found
Drives you further to confusion
As you lose your sense of ground

So don't forget to breathe
Don't forget to breathe
Your whole life is here
No eleventh hour reprieve
So don't forget to breathe

Keep your head above water
But don't forget to breathe

Breathe....

Don't forget to breathe
Don't forget to breathe
You know you are here
But you find you want to leave
So don't forget to... breathe

Just breathe


Alexi Murdoch :: Breathe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Best Lyrics ever...
BeitragVerfasst: Fr 26. Apr 2013, 21:49 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Nov 2007, 15:08
Beiträge: 1991
Wohnort: am See
We starve, look at one another, short of breath
Walking proudly in our winter coats
Wearing smells from laboratories Facing a dying nation
of moving paper fantasy
Listening for the new told lies
With supreme visions of lonely tunes
Somewhere, inside something there is a rush of
Greatness, who knows what stands in front of
Our lives, I fashion my future on films in space
Silence tells me secretly Everything Everything
Manchester, England, England Manchester, England, England Across the Atlantic Sea
And I'm a genius, genius
I believe in God And I believe that God
believes in Claude That's me, that's me, that's me.
Singing our space songs on a spider web sitar
Life is around you and in you Answer for Timothy Leary, dearie
Let the sunshine, let the sunshine in The sunshine in

_________________
Liebe Respekt Anarchie


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 227 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Time : 0.041s | 11 Queries | GZIP : On ]