Aktuelle Zeit: Do 18. Okt 2018, 09:08

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: gedankenblase..
BeitragVerfasst: Sa 16. Jul 2016, 06:03 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 19. Sep 2011, 08:33
Beiträge: 1106
Wohnort: hab ich
Leuchtherz hat geschrieben:
Was haben philosophische Gedanken mit unbegründbarem Glauben zu tun?


für dich vielleicht gar nichts, für mich umso mehr. jedenfalls habe ich hier etwas ausgegraben, was sowohl meinen glauben, meine philosophie, meinen Humor, meine getrenntheit zwischen kopf und herz und augen beinhaltet, coop sei dank. mittler weile habe ich meine philosophie raffiniert verfeinert, indem ich den lieben Verkäuferinnen manchmal einfach zuvorkomme, und schon im vorne herein schmunzelnd erkläre, ich hätte keine supercard. niemand glaubt mir, wie schön ein lächeln, das da zurückkommt, sein kann. manche habe ich soweit konditioniert, das sie schon strahlen, bevor ich überhaupt an der reihe ist.

ausserdem komme ich nicht drum herum, das ich mit jedem menschen auf der welt nicht ausstauschbar bin, jedoch mir sehr lebendige philosophie von seiten gläubiger entgehen würde, sowie sehr viel glaube von selbsternannten Philosophen, wenn ich mich verschliessen täte. die geschichtlichen zusammenhänge zwischen philosophie und glaube sind völlig ausser acht zu lassen, weil die Gründung der Demokratie, irgendwo neben zeus angefanen haben müsste, und selbst kant in einer zeit gelebt hatte, wo Religionen eine grössere rolle gespielt haben müsste, um sich nicht auf den weg zu machen, eine Zusammenfassung des denkens neu zu erfinden.


Leuchtherz hat geschrieben:
Denken sollte doch irgendwann auch mal mit Vordenkern und dessen Erkenntnissen abgeglichenoder zumindest geprüft werden.


irgendwann werde ich dies vermutlich auch tun, wofür ich dir dankbar bin, ich habe einfach momentan zu wenig von diesem kosbaren Kalkül, und gewiss hilft mir das denken und glauben nicht, meine steuereklärung abzuschicken. ich denke... ich glaube... ich muss es einfach tun :-D

_________________
there is nothing real outside our perception of reality


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: gedankenblase..
BeitragVerfasst: Sa 16. Jul 2016, 06:47 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 5. Jul 2010, 17:07
Beiträge: 1966
Wohnort: Haus WG am Berg
@Illusion
falscher thread... und solange Du Berthold Brecht zitierst sind wohl alle Deine Äusserungen zu Gedanken und Aussagen anderer Menschen leider nicht wirklich erst zu nehmen.
komm damit klar, das man zum Philosophieren auch Kenntnisse über die Philosophie haben sollte oder zu mindest mal zu ein paar Eckwerten. oder lasse es bleiben. und bitte unterlasse es doch in einem Thread mich anzusprechen ohne das ich davon Kenntnis habe das mir dort wieder ins Hirn geschissen werden sollte - danke.
Das war mein letztes Statement dazu denn die Hoffnung ist eigentlich schon lange tot und am verwesen das kritische Gedanken im Raum der Pseudohippikommunensynapsen irgendwelche gesunden Früchte hervorbringen könnten.

_________________
Verzweifle nicht an der Gewichtigkeit der Dinge,
neben Elefanten gibt's auch

SchMetteRlinge

(Harry Pegas)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: gedankenblase..
BeitragVerfasst: Sa 16. Jul 2016, 10:03 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 19. Sep 2011, 08:33
Beiträge: 1106
Wohnort: hab ich
8-[

ich lasse mich doch gerne belehren. ich will aber wissen, was früchte trägt. also, belehre mich!

_________________
there is nothing real outside our perception of reality


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: gedankenblase..
BeitragVerfasst: Sa 16. Jul 2016, 13:02 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 5. Jul 2010, 17:07
Beiträge: 1966
Wohnort: Haus WG am Berg
Zitat:
ich lasse mich doch gerne belehren. ich will aber wissen, was früchte trägt. also, belehre mich!

zB das Samen auf Fruchtbaren Boden zu setzen sind und nicht auf solchen der sich Seiten und Threadweise sich dieser entledigen will.

_________________
Verzweifle nicht an der Gewichtigkeit der Dinge,
neben Elefanten gibt's auch

SchMetteRlinge

(Harry Pegas)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
[ Time : 0.034s | 13 Queries | GZIP : On ]