Aktuelle Zeit: Di 16. Okt 2018, 05:17

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blättertanz 9.11.2013
BeitragVerfasst: Mo 11. Nov 2013, 12:36 
Offline

Registriert: Mo 15. Mär 2010, 15:31
Beiträge: 7
A alli wo Patry Organisiert hänt!!

Party hänter echt Super schön Dekoriert ihr hänt eu Mühge gäh da hätmer gmerkt!!! Super leistig gsi!!!


Aber öbis ganz wichtigs mussi no säge!!!

IHR SCHRIEBET RESPECT THE NATUR etc etc Abfall Drännig etc etc,,,

Aber findet ihr es eigentlich nid Ober kacke scheiss idee ime Wild schon Gebiet Naturschutz Gebiet e Party mache.

Ich bin zude Party a 6 Schilder verbie glofe wo Das gstande isch Wildschon Gebiet Bitte auf den Wegen bleiben und ihr machet det ihne ä Party; Wo zum Teufel isch da dä Respekt vode Natur!!! Ich bin am halbi 2 am morge wider hei gange wil ich sowas zum Kotze finde und ehrlich gseit au nüme Unterstütze wird in Zuekunft mega schad. Chunt vermuetlich vom Droge konsumiere oder Geld gier anderst chani sowas gar nid erkläre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blättertanz 9.11.2013
BeitragVerfasst: Mo 11. Nov 2013, 13:17 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Mär 2008, 16:07
Beiträge: 313
waldmänndli hat geschrieben:
A alli wo Patry Organisiert hänt!!

Party hänter echt Super schön Dekoriert ihr hänt eu Mühge gäh da hätmer gmerkt!!! Super leistig gsi!!!


Aber öbis ganz wichtigs mussi no säge!!!

IHR SCHRIEBET RESPECT THE NATUR etc etc Abfall Drännig etc etc,,,

Aber findet ihr es eigentlich nid Ober kacke scheiss idee ime Wild schon Gebiet Naturschutz Gebiet e Party mache.

Ich bin zude Party a 6 Schilder verbie glofe wo Das gstande isch Wildschon Gebiet Bitte auf den Wegen bleiben und ihr machet det ihne ä Party; Wo zum Teufel isch da dä Respekt vode Natur!!! Ich bin am halbi 2 am morge wider hei gange wil ich sowas zum Kotze finde und ehrlich gseit au nüme Unterstütze wird in Zuekunft mega schad. Chunt vermuetlich vom Droge konsumiere oder Geld gier anderst chani sowas gar nid erkläre


Ich find din tonfall und die beleidigendi art mega unabracht. Ich känne dorga und es sind mega gueti lüt, weder droge no gäldgier sind es thema. Und woni s schild gseh ha hani mi au gfragt (ha vergässe, sie denah zfrage, aber ich bi sicher dass sie gärn uskunft gebed, was düberlegig gsi isch, oder öbs eifach ned bewusst gsi isch). Hey shit happens, das sind lüt wo sich so vill überleged und sich so müeh gänd und versueched a alls zdänke und achtsam zsii, drum findis chli denäbe gad so krass iizfahre. Als konstruktivi kritik das thema azbringe isch guet, aber ned so, wenn mich fragsch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blättertanz 9.11.2013
BeitragVerfasst: Mo 11. Nov 2013, 14:16 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Mär 2008, 16:07
Beiträge: 313
Und was sfäscht abelangt, ich has mega schön gfunde, danke vill mal für das wo ihr da ufd bei gstellt händ! So vill liäbi und herzbluet, eifach wundervoll. Findes au eifach super wie ihr versueched so umwältbewusst wie möglich zsii, was das abelangt fänd ichs no kuul, wenns meh vegans züg hätt, wills unter anderem so vill ressourceschonender isch als tierischs, aber das wüsseder ja, dass ich das finde ;-) deko isch genial gsi (mir gfallt zwar natürlicheri deko besser, aber es hed soooo schön oldschool usgseh /color ) de sound hedmer oft au guet gfalle, villi schöni mänsche, ich würd mir no chli meh achtsamkeit wünsche vo de lüt um mich ume, gliich immer wider abfall am bode glandet (ich chegg das ächt eifach ned, lüt) und dass deko kaputt gmacht worde isch, verschtahni au ned. Aber sind glaub eifach einzelni gsi, im grosse ganze hanis als mega fridlich und zfride und schön erläbt. Schad hend dschlümpf de fiirabe vorzoge, hoff hed keis (oder zumindescht es glimpflichs) nahspiel.
Ich finds super wie ihr das möched und wünsch eu vo herze dass zruggchunnt was ihr ussändet :-)

Love, julia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blättertanz 9.11.2013
BeitragVerfasst: Mo 11. Nov 2013, 20:28 
Offline
Silver Member
Silver Member

Registriert: So 17. Mai 2009, 12:08
Beiträge: 58
waldmänndli hat geschrieben:
A alli wo Patry Organisiert hänt!!

Party hänter echt Super schön Dekoriert ihr hänt eu Mühge gäh da hätmer gmerkt!!! Super leistig gsi!!!


Aber öbis ganz wichtigs mussi no säge!!!

IHR SCHRIEBET RESPECT THE NATUR etc etc Abfall Drännig etc etc,,,

Aber findet ihr es eigentlich nid Ober kacke scheiss idee ime Wild schon Gebiet Naturschutz Gebiet e Party mache.

Ich bin zude Party a 6 Schilder verbie glofe wo Das gstande isch Wildschon Gebiet Bitte auf den Wegen bleiben und ihr machet det ihne ä Party; Wo zum Teufel isch da dä Respekt vode Natur!!! Ich bin am halbi 2 am morge wider hei gange wil ich sowas zum Kotze finde und ehrlich gseit au nüme Unterstütze wird in Zuekunft mega schad. Chunt vermuetlich vom Droge konsumiere oder Geld gier anderst chani sowas gar nid erkläre


Mercy viilmal für din konstruktive Kommentar. Chani verstah das das Kacke findsch. D Kacke vode Gäst hämmer übrigens alli wider zämegläse und fachgrecht entsorgt(bis uf dä grösschti Dünschisshuufe). Dä Grund isch relativ simpel. Wir sehen uns nicht als ausserordentlich störendes Element in einem Wald der als wirtschaftlicher Nutzfaktor hauptsächlich den wirtschaftlichen Interessen des Menschen dient. Sei dies durch Holzbewirtschaftung, Naherholungsraum oder Abschusszone(Wildschongebiet) für Hobbyjäger. Die Waldautobahn welche zum Partyplatz führt und massiv ausgebaut wurde, damit genügend Platz für Waldrodungsmaschinen geschaffen wird, ist ein guter Hinweis dafür. Deshalb sehen wir auch nicht ein, weshalb wir eingebetett in Rodungs-, Schiess- und Stadtlärm uns zurückhalten sollten eine möglichst naturbezogene Veranstaltung durchzuführen, welche natürlicherweise den Lebensraum Wald ausserordentlich beansprucht, aber auch nicht überstrapaziert. Unsere langjährige Erfahrung zeigt uns, dass unser Umgang mit der Natur und auch diversen Naturräumen verträglich ist mit denselben. Ein Beispiel dazu zur Lärmverträgöichkeit von Wild: Schon mehrmals wurden Rehe in unmittelbarer Nähe zum Partyplatz gesehen, auch an dieser Party (als ich mich nüchtern ca. 100m von der Party schlafen legte), aber auch an diversen anderen Veranstaltungen wie zum Beispiel am summer never ends III(fuck Kommerz). Wir möchten betonen, dass wir uns der starken Beanspruchung des Waldes durch Goaparties bewusst sind, aber auf diese, unter dem Umstand dass sich alle Teilnehmer möglichst umweltschonend und rücksichtsvoll verhalten, in einer vom Menschen geschaffenen Monokulturlandschaft nicht verzichten wollen. Ausserdem schätzen wir den Mehrwert zur Schonung natürlicher Ressourcen als höher ein, als wir im Gegenzug beanspruchen, beziehungsweise beansprucht wird als wenn die Party nicht stattgefunden hätte.

Ja wir konsumieren Drogen und nein dies ist nicht der Grund. Wir möchten an dieser Stelle weder den Konsum von Drogen diskutieren, noch leugnen, noch propagieren, noch schlechtreden. Grundsätzlich gehören Drogen zu unserer Partykultur dazu, trotzdem behalten wir uns vor, dass einige der Mitveranstalter, Helfer und Teilnehmer keine Drogen konsumieren um unter anderem jederzeit nüchtern agieren zu können, Transporter zu fahren oder mit scheiss Bullen zu diskutieren. (Drogen=Alle psychoaktivern Substanzen inkl. Alkohol, und Nikotin)

Geldgier ist sicher kein Argument. Wir betonen hier ausdrücklichst, dass wir keine Kommerzveranstaltungen veranstalten. Keiner der Veranstalter, Helfer Dj's oder Liveacts verdient etwas an diesen Veranstaltungen. Die einzigen materiellen Beiträge die an Leute gehen die Arbeitsleistung zur Ermöglichung unserer Veranstaltungen beitragen sind Gratisgetränke, Gratisessen, Spesenvergütung (Anfahrt, Technisches Equipment, usw.). Wir versuchen auch jederzeit keine grossen Konzerne oder Firmen mit ethisch bedenklicher wirtschaftsweise zu unterstützen. Ausserdem tragen wir auch materiell und personell etwas an Veranstaltungen bei, die keinerlei Ertrag abwerfen und somit leicht querfinanziert werden müssen (zB Demos, Voküs, usw.). Auch müsssen Defizitveranstaltungen getragen werden, die aufgrund unserer niedrigen Preispolitik entstehen, die es jeder- frau/mann ermöglichen soll an unseren Parties teilzunehmen. Wir versuchen in einer von wirtschaflichen Interessen geprägten Kulturlandschaft ein Gegengewicht gegen den Mainstream zu bilden und Kultur als zwischenmenschliche Beziehungen zu verstehen, welche als allerletztes kommerzialisiert werden sollten.

Nochmals danke für deine konstruktive Kritik. Wir dieskutieren das Thema immer wieder intern lebhaft und höchst kontrovers. (und du hast uns gerade 1,5h unserer teilsnüchterner Sitzung gekostet/bereichert) ():;,.$


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blättertanz 9.11.2013
BeitragVerfasst: Mo 11. Nov 2013, 21:32 
@kaha & org

=D> Nuff Respect und Chapeau!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blättertanz 9.11.2013
BeitragVerfasst: Di 12. Nov 2013, 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Dez 2010, 12:10
Beiträge: 30
Wohnort: Lindblum (Theaterviertel)
Fantastischi Party gsi. Danke vill mal :3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blättertanz 9.11.2013
BeitragVerfasst: Do 14. Nov 2013, 11:56 
Offline

Registriert: Mo 15. Mär 2010, 15:31
Beiträge: 7
moonlightfairy

Bewusst isches 1000 pro gsi wils bide Taffle sogar Kerze anegstellt hänt.

Und wo ich a Kasse a cho bin, hänts dete grad 3 Persone zäme gschisse will paar Fränkli gfehlt hänt für dä Itritt die sind grad vo Spanie cho!!! Hallo wege 5 Fr es Büro ufmache und halbe no afange Köpf ischlah mega Überleit und wo die gseit hänt das nid meh geld häget hänt die ade kasse sie nidf wölle inne lah!! Gats no!!! und grösste isch ebe gsi das eini gseit hät zudänä wo paar Räppli zwenig gha hänt das 12000 Fr hinterschie machet süst scho, hallo chamer eifach nid glaube!! sie mönd en Itritt vo 15Fr mache isch ja au OK. Han gseit das Deko und co super gsi isch aber dä Platz und Szene ade Kasse es no Go. Minni Meinnig. Aber ide hütige Szene vermuetlich nomal leider


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blättertanz 9.11.2013
BeitragVerfasst: Do 14. Nov 2013, 14:09 
wer kä 15 stutz für än itritt aneblettere chan söll dähei bliibe...
und wänn irgendwelche deppe sgfühl händ si müsed ä ehrehafti org bechlaue dänn verdienets eis linx und rächts an grind... https://dudeweblog.wordpress.com/2013/07/04/tacheles-aus-liebelichtvoller-aufrichtigkeit-oder-schongefarbte-scheinheiligkeit-aus-egozentrischer-boshaftigkeit/

öpis anders isch natürlich wämmer kasse vomene kommerzmegarave wie SNE und co usraubt.. det aber am beschte grad die ganze kasse... da stahni dähinder :-D

nomal respekt @org


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blättertanz 9.11.2013
BeitragVerfasst: Do 14. Nov 2013, 20:07 
Offline
Silver Member
Silver Member

Registriert: So 17. Mai 2009, 12:08
Beiträge: 58
waldmänndli hat geschrieben:
moonlightfairy

Bewusst isches 1000 pro gsi wils bide Taffle sogar Kerze anegstellt hänt.

Und wo ich a Kasse a cho bin, hänts dete grad 3 Persone zäme gschisse will paar Fränkli gfehlt hänt für dä Itritt die sind grad vo Spanie cho!!! Hallo wege 5 Fr es Büro ufmache und halbe no afange Köpf ischlah mega Überleit und wo die gseit hänt das nid meh geld häget hänt die ade kasse sie nidf wölle inne lah!! Gats no!!! und grösste isch ebe gsi das eini gseit hät zudänä wo paar Räppli zwenig gha hänt das 12000 Fr hinterschie machet süst scho, hallo chamer eifach nid glaube!! sie mönd en Itritt vo 15Fr mache isch ja au OK. Han gseit das Deko und co super gsi isch aber dä Platz und Szene ade Kasse es no Go. Minni Meinnig. Aber ide hütige Szene vermuetlich nomal leider


nei sind nöd12000 sonder15000 im minus. natürlich nöd vo dere party verursacht sondern vo anderne.
und a eusne aläss chunnt jedi und jede gratis ine. nur hät d erfahrig zeigt, dass nach 3 minute umediskutiere mit lüüt vo kei iitrit wänd zahle 90% devo plötzlich e zweihunderternote fürenimmt wil er diä 10 bis 15stutz lieber au no für droge usgeh het


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blättertanz 9.11.2013
BeitragVerfasst: Fr 15. Nov 2013, 13:34 
Offline
Silver Member
Silver Member

Registriert: Mo 25. Jan 2010, 21:03
Beiträge: 82
waldmänndli hat geschrieben:
Bewusst isches 1000 pro gsi wils bide Taffle sogar Kerze anegstellt hänt.


Ja es ist uns Bewusst. Unsere Definiton eines Wildschongebietes ist aber einfach Grundlegend anders.
Wie ist dann deine? Damit wir uns richtig verstehen.

Hier nochmal unsere Definition und Begründung:

kaha hat geschrieben:
Dä Grund isch relativ simpel. Wir sehen uns nicht als ausserordentlich störendes Element in einem Wald der als wirtschaftlicher Nutzfaktor hauptsächlich den wirtschaftlichen Interessen des Menschen dient. Sei dies durch Holzbewirtschaftung, Naherholungsraum oder Abschusszone(Wildschongebiet) für Hobbyjäger. Die Waldautobahn welche zum Partyplatz führt und massiv ausgebaut wurde, damit genügend Platz für Waldrodungsmaschinen geschaffen wird, ist ein guter Hinweis dafür. Deshalb sehen wir auch nicht ein, weshalb wir eingebetett in Rodungs-, Schiess- und Stadtlärm uns zurückhalten sollten eine möglichst naturbezogene Veranstaltung durchzuführen, welche natürlicherweise den Lebensraum Wald ausserordentlich beansprucht, aber auch nicht überstrapaziert. Unsere langjährige Erfahrung zeigt uns, dass unser Umgang mit der Natur und auch diversen Naturräumen verträglich ist mit denselben. Ein Beispiel dazu zur Lärmverträgöichkeit von Wild: Schon mehrmals wurden Rehe in unmittelbarer Nähe zum Partyplatz gesehen, auch an dieser Party (als ich mich nüchtern ca. 100m von der Party schlafen legte), aber auch an diversen anderen Veranstaltungen wie zum Beispiel am summer never ends III(fuck Kommerz). Wir möchten betonen, dass wir uns der starken Beanspruchung des Waldes durch Goaparties bewusst sind, aber auf diese, unter dem Umstand dass sich alle Teilnehmer möglichst umweltschonend und rücksichtsvoll verhalten, in einer vom Menschen geschaffenen Monokulturlandschaft nicht verzichten wollen. Ausserdem schätzen wir den Mehrwert zur Schonung natürlicher Ressourcen als höher ein, als wir im Gegenzug beanspruchen, beziehungsweise beansprucht wird als wenn die Party nicht stattgefunden hätte.


_________________


waldmänndli hat geschrieben:
grösste isch ebe gsi das eini gseit hät zudänä wo paar Räppli zwenig gha hänt das 12000 Fr hinterschie machet süst scho, hallo chamer eifach nid glaube!! sie mönd en Itritt vo 15Fr mache isch ja au OK. Han gseit das Deko und co super gsi isch aber dä Platz und Szene ade Kasse es no Go. Minni Meinnig. Aber ide hütige Szene vermuetlich nomal leider


kaha hat geschrieben:
nei sind nöd12000 sonder15000 im minus. natürlich nöd vo dere party verursacht sondern vo anderne.


Es waren nicht 15'000 CHF sondern 17'000 CHF insgesamt, dies schliesst aber auch Langzeit Investitionen ein, wie unser komplettes Mehrwegsystem oder Bühnenelemente etc.
Inzwischen konnten wir wieder einen Teil zurückzahlen. Dank der grossen Unterstüzung aller!

___________________


waldmänndli hat geschrieben:
Und wo ich a Kasse a cho bin, hänts dete grad 3 Persone zäme gschisse will paar Fränkli gfehlt hänt für dä Itritt die sind grad vo Spanie cho!!! Hallo wege 5 Fr es Büro ufmache und halbe no afange Köpf ischlah mega Überleit und wo die gseit hänt das nid meh geld häget hänt die ade kasse sie nidf wölle inne lah!! Gats no!!!


So ich gebe die Situation so Objektiv wieder wie möglich, wie sie mir beschrieben wurde:

Es war ein Dreier Grüppchen. Sie reagierten nicht sehr erfreut als sie hörten, dass wir einen Unkostenbeitrag vorschlagen. Sie sagten, dass sie zu wenig Geld haben und den vorgeschlagene Unkostenbeitrag nicht zahlen können und fragten wieso es so einen überhaupt gebe an einer „Waldparty“.

Darauf wollte eine Mithelferinn erklären wieso wir diesen haben. Die Situation wurde hektischer als das Grüppchen die Erklärung nicht ernst nahmen und selbst auch aufbrausend reagierte.

Inzwischen bin ich auch aufgetaucht und wir lösten die Situation. Wir liessen sie ohne Unkostenbeitrag rein, da sie wirklich kein Geld hatten.

kaha hat geschrieben:
und a eusne aläss chunnt jedi und jede gratis ine. nur hät d erfahrig zeigt, dass nach 3 minute umediskutiere mit lüüt vo kei iitrit wänd zahle 90% devo plötzlich e zweihunderternote fürenimmt wil er diä 10 bis 15stutz lieber au no für droge usgeh het



Die Situation hätte sicher von unserer Seite anders angegangen werden können aber ich muss auch sagen, dass auch die Reaktionen des Grüppchens auschlaggebend war für die von dier beschriebene Situation.

_____________________


En offizieller Bericht und Fazit des Festes folgt bald.

Herzlichst Zlab


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blättertanz 9.11.2013
BeitragVerfasst: Fr 15. Nov 2013, 18:57 
Offline
Silver Member
Silver Member

Registriert: Mo 25. Jan 2010, 21:03
Beiträge: 82
Es war ein wundervolles Fest, vielen Dank an alle die dies Ermöglicht haben und das waren viele! Bravoo!

Der Herbstwind hat uns ganz viele tolle, bunt gemischte Mensche an unser gemeinsames Fest getragen!

Fazit:

Solibeitrag:
Durch die Zahlreiche Untersützung konnten wir einen teil der Schulden wieder begleichen. Hier nochmal eine grosses Dankeschön an alle die uns unterstüzt haben. WOW!
Jemand hat sogar 100 CHF während dem Fest noch mals bei allen gesammelt! Desweiteren sind auch mehr Personen auf uns zugekommen und haben uns noch einen Solidaritätsbeitrag gespendet!
Vielen Dank!

Ich glaub es merken immer mehr Menschen das wir unsere Partys MITeinander FÜReinander machen und nicht aus Geldgier und Profitmaximierung oder Drogenmissbrauch.

Recycling:
Wir haben aus ca 15 (110 Liter) Säcke, 4 kleine (35 liter) Abfallsäcke gemacht, der Rest wurde Recycled.

Alles Liebe Zlab


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blättertanz 9.11.2013
BeitragVerfasst: Mo 18. Nov 2013, 21:19 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Okt 2007, 15:29
Beiträge: 662
Wohnort: nähe Zürich
super Festli gsii =) danke den (ok, etwas verwirrten ;)) Veranstalter für die schöne Herbstparty - es war toll =D>
haben wir gerne alle den Solibeitrag gezahlt und sind der Meinung, dass die Party gerne wieder stattfinden kann!

_________________
Eve & Rave Drogenforum - Just say know


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blättertanz 9.11.2013
BeitragVerfasst: Fr 31. Jan 2014, 12:21 
Offline

Registriert: Do 30. Jan 2014, 19:52
Beiträge: 5
Also damit ich das richtig verstehe:

Die Organisation masst sich an, ein deklariertes Naturschutzgebiet als ein dem Menschen dienendes Wirtschaftswachstums- und Ertragmaximierungs-Gebiet auszulegen, damit sie es mit ihrem Gewissen vereinbaren kann, dort eine Party zu veranstalten.


@ kaha: Deine Partys in Ehren. Aber was ihr da geleistet habt, ist ein klassischer Fall von geistiger Dissonanzreduktion.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Time : 0.024s | 16 Queries | GZIP : On ]