mysticalforum
http://mysticalforum.ch/

Baseline VST Plugin
http://mysticalforum.ch/viewtopic.php?f=27&t=11008
Seite 1 von 2

Autor:  Luk [ Mo 17. Nov 2008, 12:21 ]
Betreff des Beitrags:  Baseline VST Plugin

hallo,

habt ihr gute tipps mit welchen software synths man groovende, wabernde und treibende baselines produziert wie sie im progi und psy trance üblich sind?
bin noch auf der suche nach geeigneten plug ins und freu mich über jeden tipp.

danke und grüsse
Luk

Autor:  Luk [ Mo 17. Nov 2008, 12:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baseline VST Plugin

baselines wie diese zum bsp.

http://217.160.71.18/f/hom/hom1cd023h1.ram

Autor:  Tribute [ Mo 17. Nov 2008, 13:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baseline VST Plugin

hey luk,

mal wieder das selbe thema :-# war aber auch lange ab kämpfen bis ich sie jetzt endlich hatte :)

was jeder sagen würde: grundsätzlich kann man mit jedem synth eine bassline kreieren, natürlich je nach synth ein bisschen andere farbe usw..

mache auch fullon mit bass im style wie im link. meine favoriten: VB-1 (preset: synthi-bass1, muss man gut EQ'en und ein Quadrafuzz drüber damit er "bangt" xD), Trilogy (schwierig zu programmieren, endprodukt lässt sich aber hören), und für anfänger ideal ist ALIEN-303 (schreib mal ne PM dann kann ich ihn dir schicken :-" O:) )

natürlich muss auch der kick stimmen, da kann ich dir nur BazzISM 2 ans Herz legen (ist ein Kick synthi). Kann ich dir auch schicken wenn du ihn nicht findest :-$

Mit Alien303 kannst du nicht viel falsch machen. Natürlich musst du die Noten im Midi noch ein bisschen anpassen von der Lautstärke her. Mache für ne Standardbass die erste note ca 50%, die zweite Full und die letze ca 80%.

Zum link kann ich mir vorstellen das das Cronox 2 ist.. muss aber nicht ;)

Hier die MIDI von der Bass damit du dir darunter was vorstellen kannst
Bild

Autor:  Luk [ Mo 17. Nov 2008, 13:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baseline VST Plugin

1000dank!

spectrasonix trilogie nutz ich auch hin und wieder. die datenbank ist ja riesig, aber irgendwie macht mich das ding nicht glücklich.

->hast PM

Autor:  laserflip [ Mo 17. Nov 2008, 13:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baseline VST Plugin

http://www.youtube.com/watch?v=TP5F0f2xY3c Tutorial mit Po!zone

Autor:  kaidun [ Di 18. Nov 2008, 11:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baseline VST Plugin

das beste plugin in meinen augen ist sicher trilogy gefolgt von cronox und dan alien 303.

Autor:  Equirel [ Di 18. Nov 2008, 19:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baseline VST Plugin

Mer send au grad am sounde ond bruched de Scorpion. Tönt verdammt geil !!!

Autor:  Mahakala [ Mi 19. Nov 2008, 07:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baseline VST Plugin

scorpion rulet!!!

egal ob fuer nen huepfigen fullon bass oda fuer nen dunklen dark fullon bass, das ding ist sooo vielseitig!!!

Autor:  i.dot [ Mi 19. Nov 2008, 08:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baseline VST Plugin

it´s a secret. huahauhaha

Crono x 2

Triology

Scorpion

Sylenth

Alien 303

Your Mama

Autor:  makau [ Mi 19. Nov 2008, 08:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baseline VST Plugin

Logic Users:
ES1 rockt alles weg....

8)

Autor:  i.dot [ Mi 19. Nov 2008, 16:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baseline VST Plugin

wie konnte ich Esm und Es1 nur vergessen /wurm

wirklich ans Herz legen kann ich auch wirklich Sylenth.. MOog sounds aber sehr stabil & sehr flexibel! !!!

Autor:  makau [ Mi 19. Nov 2008, 18:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baseline VST Plugin

bin gerade das demo am ausprobieren i.dot. tönt gut das sylenth - ding :)
die cpu-belastung hält sich auch in grenzen auch wenn man die stimmenzahl ziemlich weit nach oben schraubt.
was mir nicht so gefällt ist der interne hall, aber iisi den kann man ja abschalten.
die filter sind dafür umso mächtiger! da geht ja richtig was wenn man an den knöpfchen dreht. cool.
arpegiator ist ziemlich standard aber ok. ich glaube ich werde demnächst meinen geldbeutel plündern... hehe. das ding hat nach meiner meinung ein gutes preis/leistungsverhältnis. danke für den tip

Autor:  Tribute [ Do 20. Nov 2008, 05:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baseline VST Plugin

sylenth1? hab ich noch nie probiert^^ werd ich mal anschauen wenn ich zeit hab.

wir wärs mit ein paar presets austauschen?

fang mal an mit nem alien303. filter saturation ist sau hoch^^
aber tönt trozdem saufett xD probierts mal aus
http://uploaded.to/?id=n6gihh

wie wärs mit ein paar trilogy, scorpion, cronox usw?
lets share!!
/happy

Autor:  Luk [ Do 20. Nov 2008, 10:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baseline VST Plugin

vielen dank für die heissen tipps!
und ja, presets deals erwünscht /bigs

Autor:  Mirowsky [ Do 20. Nov 2008, 11:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baseline VST Plugin

presets:

http://www.serious-sounds.net/index.php ... &Itemid=44

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/