Aktuelle Zeit: So 21. Jul 2019, 13:21

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wie produziert man Musik ?
BeitragVerfasst: So 9. Okt 2011, 20:01 
Offline
artist
artist
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Okt 2003, 20:39
Beiträge: 241
Wohnort: psybern
wenn du mehr schnell ein bischen musik machen willst reicht sicher FL Studio
wenn du mehr in richtung komplexeres musizieren mit dj ambition hast nimm Ableton Live
wenn du das voll programm willst und mehr der edit-freak bist dan nimm Cubase oder Pro Tools

ich dachte erst Ableton sei mein programm aber musste feststellen das Pro Tools viel besser passt.

Um bequem zu arbeiten brauchst du mindestens ein midi keyboard und eine Controler für die DAW (Fader,mute,solo,transport)

Monitorboxen sind wichtig,wenns geht grosse (die auch tiefe frequenzen wiedergeben können)
Kopfhörer sind natürlich auch praktisch

dan noch ein audio interface welches das herz ist von allem,hier würd ich auf nummer sicher gehn und RME kaufen.

Dan könnte man je nach geld entweder synth plugins / Sample Libary kaufen oder gleich nehn
hardware synth (Access Virus TI)

Mehr brauchts du eigentlich nicht ausser noch viel wissen.
Am besten erst viel Youtube videos kucken! dan wenn möglich anhöhren und testen vor dem kauf....nach nehr weile merkst du wie du am besten fährst und was du willst/dir leisten kannst...weniger ist mehr!

Gruss Acidstorm

_________________
Avid Pro Tools 12.2 / OSX 10.11.3 / RME Fireface 400 / Event 20/20 BAS / Sennheiser HD25 /
Novation Launchcontrol XL / Roland A-49 / NI Maschine Jam / NI Komplete 10U / Waldorf Pulse 2 / Waldorf Nave

¤º°º°º¤ø,¸¸,ø¤º°º°º¤ø,¸¸,ø¤º°º°º¤ø,¸¸,

http://soundcloud.com/acidstorm-1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie produziert man Musik ?
BeitragVerfasst: Fr 4. Nov 2011, 13:13 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jul 2006, 16:57
Beiträge: 208
Wohnort: Züri
ich kann da nur wärmstens den isratrance psytrance generator empfehlen!!! boxen, keyboard und anderen überflüssigen seich braucht man also wirklich nicht.

Bild

_________________
http://facebook.dj/zwieback/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie produziert man Musik ?
BeitragVerfasst: Fr 4. Nov 2011, 15:46 
Offline
Silver Member
Silver Member

Registriert: Di 13. Jun 2006, 10:17
Beiträge: 142
befasse dich mit dem thema lerne von kollegen und internet foren (nicht hier - hier denken sogar welche dass ein dj selber musik macht, chchch) nimm dir zeit - der prozess für einen einigermassen sauberen mix geht einige jahre! mache dich schlau über frequenz - und harmonielehre und wenn du es richtig ernst meinst gehe zum klavierunterricht!

_________________
http://www.myspace.com/makaumusic


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie produziert man Musik ?
BeitragVerfasst: Fr 4. Nov 2011, 15:56 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Okt 2010, 12:22
Beiträge: 291
musik produzieren? ich kenn das so: freunde zusammentrommeln, verschiedene musikinstrumente mitbringen und loslegen. falls keine musikinstrumente vorhanden: mülleimer, auf dem kopf, eignet sich als djembe. mit petflaschen und holzstückchen lassen sich auch interessante klänge erzeugen... rasseln kann man aus teesiebchen oder klopapierrollen basteln oder auf verschiedenste art und weise (kürbis trocknen...). mit unseren händen können wir klatschen. unsere stimme produziert die abgefahrensten geräusche, wenn wir mal ein bisschen damit experimentieren. der kreativität sind keine grenzen gesetzt /bigs

viel spass /happy

;)

_________________
lilith... riding on the storm...

*´¨)
¸.•´¸.•*´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•` ¤
deep peace


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie produziert man Musik ?
BeitragVerfasst: Sa 12. Nov 2011, 00:46 
Offline
artist
artist
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Sep 2005, 16:47
Beiträge: 665
Wohnort: Biel / Bienne
makau hat völlig recht.
Gleich wie das musizieren in einer Band setzt das Produzieren
ein gewisse mass an Kenntnisse der Harmonie lehre und Rhythmus lehre voraus.
Denn, was man macht sollte man ja schliesslich richtig machen.
Klar kann jeder der ein Sequenzer auf seiner Kiste hat ein bisschen "produzieren".
Ob dabei was qualitatives rau springt ist aber fragwürdig.
Entweder man ist ein Absolutes Genie oder man hat Jahre lang zu lernen um nur annähernd
zu können was ein gelernter Engineer kann. Angefangen bei Elektrotechnik bis zur Akustiklehre.
Am besten du fängst mit einer Guten DAW an wie Cubase und bleibst einfach am Ball die nächsten Jahre.
Du wirst schon merken wie sich das weiter entwickelt. Aber ohne Einsatz wird nichts kommen,
denn das Gebiet "Musik" ist immens gross und man hat nie aus gelernt :-D

_________________
Bild Bild Bild Bild

http://www.myspace.com/warpbrainrecords


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
[ Time : 0.037s | 11 Queries | GZIP : On ]