mysticalforum • Thema anzeigen - Bassline Cubase
Aktuelle Zeit: So 20. Okt 2019, 15:33

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bassline Cubase
BeitragVerfasst: Di 25. Dez 2007, 18:48 
Offline
dj
dj
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Okt 2006, 16:24
Beiträge: 512
Wohnort: Berikon AG
hoi zäme. ich habe den Indra am Dienstag gefragt wie er die Bassline macht. Er sagte mit "Chronics"
Wie heisst das Teil genau "Chronics", "Chronix", "Kronics" oder wie ???
Irgendwer weiss es sicher =D>

Frohe Weihnachten wünscht Fifi

_________________
http://www.myspace.com/equirelmusic
http://www.myspace.com/gruenesblau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bassline Cubase
BeitragVerfasst: Di 25. Dez 2007, 19:50 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2005, 12:12
Beiträge: 224
Wohnort: AG
cronox.

_________________
azimut soundcloud


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bassline Cubase
BeitragVerfasst: Mi 26. Dez 2007, 04:07 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Jul 2006, 09:46
Beiträge: 510
Wohnort: Zürich / Basel
Cronox und nimmsch de Patch Bassline 2 isch minere meinig de best. Hausch en Quadrafuzz druff, Sidchain Compressor und en Eq ( am beste Voxengo Gliss eq oder de vo Sonalksis ). Ich find es isch ziemlich schwierig e gschiedi Bassline ahnezbecho, isch halt eifach e frequenz sach, ha mängisch no ziemlich müeh demit. weiss nit wie das anderi gsehn.

Gretz

_________________
Next Gigs:

07.01.2012 PSY TRIP / INDRA,SPADE,POPART / Stadthalle Dietikon
14.01.2012 Neon Beats 2--> Freedom Fighters-<->Lachfalter<--
28.01.2012 Partynoodles (B-Day Dominik und Max)
10.02.2012 Kernspalterparty im Borderline
18.02.2012 ANIMI¨NATURE¨ -> Kulti, Wetzikon!!

Deko chlaue isch Pfuiii !!!!

http://www.myspace.com/cateazle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bassline Cubase
BeitragVerfasst: Mi 26. Dez 2007, 09:23 
Offline
artist
artist
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Jan 2006, 17:56
Beiträge: 571
Wohnort: homesweethome
hoii

crono-x version 2 von Linplug
die 3 er version bringts nicht für bässe..!

greetzs

_________________
facebook.com/twonezero


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bassline Cubase
BeitragVerfasst: Mi 26. Dez 2007, 14:03 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jul 2006, 16:57
Beiträge: 208
Wohnort: Züri
leider hends de cronox2 nöd für universalbinary adaptiert. nur s 3 aber de begeistered mi nöd so.
mache basslines immeno am liebste mitem nordlead3! ...de rockt!

_________________
http://facebook.dj/zwieback/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bassline Cubase
BeitragVerfasst: Do 27. Dez 2007, 23:35 
Offline
dj
dj
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Okt 2006, 16:24
Beiträge: 512
Wohnort: Berikon AG
Danke för d Antworte!!
Vellech beni weder echli motivierter zom Sounde wenn d Bassline mol so tönt wieni wot :-D

_________________
http://www.myspace.com/equirelmusic
http://www.myspace.com/gruenesblau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bassline Cubase
BeitragVerfasst: Sa 29. Dez 2007, 17:20 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Mär 2006, 11:14
Beiträge: 1183
Wohnort: Höngg
aso wenn mitem cubase musiziersch isch sicher no de vb-1 empfehlenswert.

ellei schreckter villicht chli ab, aber im mix toent er schono guet. und wenn no en compressor und evtl. en equalizer drufknallsch, dann isch das definitiv mal ganz guet, zumindest fuer de afang.

_________________
musig vo mir: http://www.kollegoli.ch.vu

http://www.myspace.com/olidekolleg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bassline Cubase
BeitragVerfasst: Sa 29. Dez 2007, 17:52 
Offline
artist
artist
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Sep 2005, 16:47
Beiträge: 665
Wohnort: Biel / Bienne
tau pro.
hed dampf

_________________
Bild Bild Bild Bild

http://www.myspace.com/warpbrainrecords


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bassline Cubase
BeitragVerfasst: So 30. Dez 2007, 22:59 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jul 2006, 16:57
Beiträge: 208
Wohnort: Züri
tau pro???? :-k

...naja, jedem das eine

_________________
http://facebook.dj/zwieback/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bassline Cubase
BeitragVerfasst: Mo 31. Dez 2007, 05:04 
Offline
artist
artist
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Sep 2005, 16:47
Beiträge: 665
Wohnort: Biel / Bienne
Zitat:
tau pro???? :-k

...naja, jedem das eine


was denn ned guet?????

_________________
Bild Bild Bild Bild

http://www.myspace.com/warpbrainrecords


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bassline Cubase
BeitragVerfasst: Mo 31. Dez 2007, 08:57 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jul 2006, 16:57
Beiträge: 208
Wohnort: Züri
tau pro find ich easy zum chli acid mache oder so aber für Basslines pässled de mir garnöd.
was meined denn die andere so über de tau?

_________________
http://facebook.dj/zwieback/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bassline Cubase
BeitragVerfasst: Mo 31. Dez 2007, 13:22 
Offline
dj
dj
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Okt 2006, 16:24
Beiträge: 512
Wohnort: Berikon AG
Ja also momentan ben i no met em Scorpion zfrede. Met de rechtige iistellige chonnt er ebe scho saugeil!!!!

_________________
http://www.myspace.com/equirelmusic
http://www.myspace.com/gruenesblau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bassline Cubase
BeitragVerfasst: Mo 31. Dez 2007, 13:41 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Apr 2005, 13:10
Beiträge: 530
Wohnort: da, wo ich herkomm'...
scorpion rules!!!

aber mit der richtigen einstellung bekommt man aus jedem synthi nen ißy bass (denk ich mal so)...

scorpion ist als happytrance fullon bass sehr gut, wenns bissl dunkler werden soll bevorzug ich den VB-1...

_________________
---**schnöftepüppel**---


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bassline Cubase
BeitragVerfasst: Mo 31. Dez 2007, 14:19 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Mär 2006, 11:14
Beiträge: 1183
Wohnort: Höngg
ja aso bem tau isch das so e sach.

aso en grosse nachteil isch, dasser igendwie recht wummered und voll nöd schnell reagiert. ich ha aber au paar iisy basslines mit ihm gschaft, isch aber au chli glücksach gsi. uf jede fall chamer demit scho gueti basslines mache. er hat vo natur us no recht druck. aber da er mir igendwie viel zlangsam reagiert und chli instabli würkt, benütz ich ihn nöd.

mir machts mittlerwiile au meh spass mini bassline vo grund uf anezschruube statt en bassynthi znäh. dann chamers jedesmal chli andersch mache.

_________________
musig vo mir: http://www.kollegoli.ch.vu

http://www.myspace.com/olidekolleg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bassline Cubase
BeitragVerfasst: Mo 31. Dez 2007, 15:37 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Fr 8. Jul 2005, 11:29
Beiträge: 654
Mahakala hat geschrieben:
aber mit der richtigen einstellung bekommt man aus jedem synthi nen ißy bass (denk ich mal so)...


right!!

also ich benutze immer verschiedni synths:

moog modular -> fetttt und tuusig möglichkeite
vb-1 -> es suuberi grundlag für wiiteri modifiikatione, sehr universal
vanguard -> schöne eigecharakter
z3ta -> au nett, frech aber irgendwie mängisch sehr "detuned"
minimonsta -> knarzig, uuuhh

hauptsächlich schaffi mit moogmodular will er so schön fett und analog klingt...

ich schaff au immer mit mehrere basslines wo ich mit cutoff frequenzmässig vonenad trenne :chain: und immer quadrafuzz druf, mängisch au no Rbass um i gwüssne bereiche no chli schub z ghä (aber nur ganz fiin...-20 effektstärki)
s ganze dur es sidechain.. kei kompressor


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Time : 0.033s | 13 Queries | GZIP : On ]