mysticalforum • Thema anzeigen - my first track
Aktuelle Zeit: Sa 19. Okt 2019, 13:02

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: my first track
BeitragVerfasst: Do 24. Apr 2008, 20:25 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Dez 2006, 19:16
Beiträge: 57
Wohnort: widen
jo ha grad mol min erste progi track uf myspace upgloadet.
http://www.myspace.com/kairowaves
waer froh, went mer es paar produzers choented aechli tips geh [-o< . damit i meh ned im chreis drehe /frage .
viele dank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: my first track
BeitragVerfasst: Fr 25. Apr 2008, 14:59 
Offline
artist
artist
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jul 2005, 05:10
Beiträge: 222
Wohnort: See im Bach
Hallo Zenitkairo.

Hab mir deinen First Track mal angehört. Ich werde versuchen, Dir hier und jetzt mein persönliches (evtl. auch produktives) Feedback zu vermitteln. Im Vorfeld möchte ich noch kommunizieren, dass mein Feedback die meinige, persönliche und die nicht verallgemeinte Ansicht wiederspiegelt...mein Gott..was schreib ich da /aaahh

Also...kurz und bündig.

Der Track ist flockig..locker und sehr verträumt. Das Wort "verträumt" zwingt mich aber dazu, Dir zu sagen, dass du keine roten Faden im Track hast, an dem man sich festhalten bzw. folgen kann. Was aber auch nicht weiter schlimm ist. Ich persönlich glaube das "übersetzen" von Gedanken in Musik, die sich im Endeffekt als tanzbare und reizvolle Musik entwicklet, ist die grösste Hürde eines Produzenten.

Hingegen den Mix finde ich sehr gut gelungen. Du hast das Wort Panning verstanden und auch die Tiefenstaffelung ist gelungen.
Was du ferner aber beachten solltest......Magst du Apfelmuus....??
Apfelmuus Tracks entstehen dann, wenn man sehr liebevoll mit EQ's arbeitet.
Stell dir vor...Jede Spur in deinem Sequenzer, die Du zur gleichen Zeit hörst, möchte sich an dem leckeren Frequenzspektrum deines Hörvermögens bedienen. Eigentlich hatts ja für jede Spur genug zum mampfen...Jedoch die eher eklige Schlussfolgerung wäre eben dann das Apfelmuus... /stop

Die Lösung dagenen wie vorhin erwähnt wäre der EQ. Im Vorfeld wenn du arrangiertst und deine Sounds einbindest, versuch bei jeder Spur..die überhaupt nix in der unteren Region (ich sag mal ganz unverbindlich alles unter 400Hz) verloren hat, mit einem sogenannten Highcut......oder wars Lowcut?.....
Item. Die einzigen Schleckmäuler die diese tiefen Frequenzen verspeisen dürfen, wäre der Kick und die Bassline. Natürlich gibts dann die Variante für Breaks, Intros und spezielle Atmosphären Parts, auch den anderen Mitspielern das leckere (tiefe) Vergnügen zu erlauben.

Das ganze würde dann so aussehen...geht in diesem Beispiel bis 100hz

Bild

Verhältnis von Kick und Bassline finde ich O.K. Vielleicht versuch mal die Noten für Bassline tiefer zu spielen, damit das ganze etwas "Bauch" bekommt.

Bis auf weiteres gefällt mir dein Firsttrack. Alles weitere ist Übungssache und die Freude nie daran verlieren.

Cheers

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: my first track
BeitragVerfasst: Fr 25. Apr 2008, 16:59 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Dez 2006, 19:16
Beiträge: 57
Wohnort: widen
yes erstmals mercy fuers feedback.
jo waege equalizer:hani scho vo erem andere user zu kenntnis gnoh.han i au so guet wie be jedere spur brucht. jedoch wohl ned wuerkli korrekt igsetzt.(beschaeftige mech erst sit churzem mit em frequenzspektrum).Loesig waeri wohl jedi spur 1 zu 1 mitenand vergliche(optisch und akkustisch),bevor mer alli raettere loht. noed?
yes und vo waege rote fade, gib der recht. merk i amigs selber.darum wohl au immer wieder en neue track agfange.glaub aber das liegt dra,dass mini arbetswies nochli lansam isch.
/aaahh apfelmuess merk mer!
tnx fuer d hilf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
[ Time : 0.040s | 13 Queries | GZIP : On ]