mysticalforum
http://mysticalforum.ch/

Changa
http://mysticalforum.ch/viewtopic.php?f=28&t=10683
Seite 1 von 5

Autor:  dalamascus [ Di 7. Okt 2008, 11:17 ]
Betreff des Beitrags:  Changa

Hallo Miteinander.....

Mich würde es interessieren ob ihr Erfahrungen gemacht habt mit Changa...=?
Welche Rezeptur euch am meisten liegt und so weiter und so fort.....

Ich werde später meinen Senf dazugeben....

Grüsse
Dala

Autor:  meli [ Di 7. Okt 2008, 11:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Changa

/pfeil /frage was um himmels willen ist changa?

ich glaub, ich werd alt...

Autor:  dalamascus [ Di 7. Okt 2008, 12:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Changa

ach nein liebe meli.... :oP
alter ist relativ......

I was fortunate enough to come across some "changa" recently...

Changa is a combination of herbs that contain an MAOI and are infused with DMT...

the experience is a LOT like Ayahuasca and far more grounding and insightful than smoking DMT on its own....

I find it extremely enjoyable, too....
It's gentler, less freaky, lasts longer, and yet it goes very deep...

Here's a link with more info...

http://forums.mycotopia.net/showthread.php?t=12180

Now that my changa has almost run out (I have only 1 dose left)

peace+love
one+all

Autor:  meli [ Di 7. Okt 2008, 13:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Changa

ahhhaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!

spass jetzt- ich hab genau die hälfte verstanden- aber das reicht!!

uuuuh, wenn du was kluges herausfindest, melde dich bei mir...

Autor:  Ajanix [ Di 7. Okt 2008, 20:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Changa

Ich hatte die unglaubliche Ehre, mit diesem Kraut in Portugal bekanntschaft zu machen.

Changa ist unbeschreiblich. Das Gefühl in einem Urwald zu sein und von einem Geist besucht zu werden. Je nach Dosis extrem spektrale Visionen. Es scheint, als sehe man mehrere Dimensionen... Leider ist der Trip schon zu lange her, als dass ich genaueres schreiben könnte. aber sollte ich aber jemals wieder auf dieses Kraut stossen... das wär was /happy
Sehr wichtig bei dieser Droge: Auf Set und Setting achten! Auch wenns nur 15-20 minuten wirkt, kann die Umgebung einen sehr krassen Effekt haben. Ebenso zu viele Menschen.

Tipp: in der Natur (ruhiger Platz, kein Lärm) bei tageslicht rauchen und nicht mit zu vielen Leuten unterwegs sein... 2-3 leute und nicht mehr, weil gespräche von anderen a) als kaum verständlich wahrgenommen werden und b) der Kontakt des Geistes mit der mächtigen Droge sehr gestört wird (imho)

Soviel aus meiner Erfahrung mit Changa... für erfahrene User sicher mal ein muss, wenn man darüber stolpert. Soweit ich weiss ist diese Kräutermischung in Australien zuhause, wüsste nicht woher bekommen wenns nicht einer direkt importiert ;)
Aber sollte es hier geben, dann her damit :)

Autor:  fynk [ Mi 8. Okt 2008, 15:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Changa

Ha das züüg grad letscht wuchenänd graucht.

Hammer shit /yo /doof

Hesch nonig mal die ganz lunge voll.... scho fats ah mit de optics :-D

Isch leider chli churz :-( 10min max.

Ich has am beste gfunde ufem sofa, s liecht dimme, geile sound laufelah,
zieh,zieh,zieh.... hindereligge auge zue und gnüüüüüüse.

würkli geil, agnäm und z empfele!

Autor:  Ajanix [ Do 9. Okt 2008, 07:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Changa

JA HALLO? geht das zeugs momentan rum in der Schweiz? Leute, bitte schreibt mir eine PM wenn ihr wisst wie ich da rankommen kann :) thx und greez

Autor:  Axon [ Do 9. Okt 2008, 08:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Changa

währ ich auch interessiert.. falls jemand was weiss.. bitte pm:)

Autor:  meli [ Do 9. Okt 2008, 08:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Changa

da häng ich mich auch an...

würd mich echt mal interessieren!

Autor:  Ajanix [ Do 9. Okt 2008, 09:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Changa

Zitat:
As its something you smoke in a bong, many more people are willing to try it. And of course the first thing everyone says is "where can i get more?"


/bigs

Autor:  tinu the PsySchlumpf [ Do 9. Okt 2008, 09:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Changa

Wäre natürlich auch schwer interessiert an einer dmt erfahrung.... AAAAAAAABER... BtmG?
Gut ich scheisse aufs gesetz aber wir sind hier doch in einem öffentlichen Forum und fragen nach Bezugsquellen für illegale substanzen...?!? :-" :-k

Autor:  Ajanix [ Do 9. Okt 2008, 09:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Changa

Guter Aspekt, Tinu... Da in der Kräutermischung von Changa DMT enthalten ist, geht das Change unter das schweizer BtmG.

ABER... Fragen ist (soweit ich weiss) erlaubt... Antworten sind nur per PN erlaubt...

Korrigiert mich admins, falls ich da falsch liege.

greez

Autor:  dalamascus [ Do 9. Okt 2008, 11:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Changa

hehe... hänge mich in diesem Fall auch einmal dieser Kette an... :o)
Aber eigentlich ist es für jeden möglich dieses changa selbst herzustellen... ;)
muss nur wissen wo man sich informiert und wo man die einzelnen bestandteile legal bestellen kann....

grüsse
dala

Autor:  Candyflip [ Do 9. Okt 2008, 13:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Changa

Ich sehe, ihr habt euch wohl nicht beim Thread "drugfree Goaparty" beteiligt /bigs

Autor:  tinu the PsySchlumpf [ Do 9. Okt 2008, 13:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Changa

dalamascus hat geschrieben:
hehe... hänge mich in diesem Fall auch einmal dieser Kette an... :o)
Aber eigentlich ist es für jeden möglich dieses changa selbst herzustellen... ;)
muss nur wissen wo man sich informiert und wo man die einzelnen bestandteile legal bestellen kann....

grüsse
dala

Aber selbst wenn du alle Pflanzenteile besorgt hast (DMT-haltige und MAOI-haltige), musst du ja immer noch zuerst das DMT aus der Pflanze extrahieren. Sehe ich das richtig? Glaube eher nicht das es so einfach ist, das zeugs selber herzustellen, kenne mich aber auch nicht wirklich gut damit aus. /frage

Seite 1 von 5 Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/