Aktuelle Zeit: So 16. Dez 2018, 01:34

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 12. Okt 2008, 16:49 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Nov 2006, 12:34
Beiträge: 66
Wohnort: Andersland
Hallo zusammen :-D

ich wollte mal fraaagen, ob diese Deckel luftdicht sind?
Bild

Ich habe ein Glas mit einem solchen Deckel (Pipettendeckel) und frage mich,
ob denn dieser Gummi oben luftdicht ist, oder ob der Inhalt munter aus dem Fläschchen durch denn Gummi rausdunstet?

Thx for answers Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Okt 2008, 09:08 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jun 2005, 09:40
Beiträge: 732
Wohnort: CH
Ich benutze solche Flaschen im Labor für meine Indikatoren. Die Indikatoren löse ich in Alkohol auf (vorzugsweise Ethanol), der ja sehr schnell verdunstet. Mir ist noch nie aufgefallen, dass da was schneller verdunstet, als in anderen Flaschen. Allerdings benutze ich auch immer neue Flaschen, die für den Chemielaborbereich bestimmt sind. Die hätten ja bald keine Kunden mehr, wenn die nicht dicht wären.

Kunststoff: http://www.semadeni.ch Pipettierflaschen PE-LD

Glas: http://www.vwr.ch

Beides vielleicht etwas teurer, aber die Qualität ist echt gut.

_________________
 
Freunde sind Engel, die uns wieder auf die Beine helfen, wenn unsere Flügel vergessen haben, wie man fliegt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 15. Okt 2008, 11:37 
Gilraen hat geschrieben:
Hallo zusammen :-D

ich wollte mal fraaagen, ob diese Deckel luftdicht sind?
Bild

Ich habe ein Glas mit einem solchen Deckel (Pipettendeckel) und frage mich,
ob denn dieser Gummi oben luftdicht ist, oder ob der Inhalt munter aus dem Fläschchen durch denn Gummi rausdunstet?

Thx for answers Bild


nichts für ungut...aber deine frage hast du dir in sich selbst schon beantwortet. entweder sind sie luftdicht, oder dunsten oben raus. wenn sie oben munter rausdunsten, dann sind sie unmöglich luftdicht. und wenn sie luftdicht verschlossen sind, dann dunsten sie nicht aus sich heraus.

aber: thänks for de questschenn ;)
euer kon...ähm...beissfuzius.Bild


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 15. Okt 2008, 12:00 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Jun 2008, 10:33
Beiträge: 442
Wieso willst du denn überhaupt wissen, ob solche Fläschli luftdicht sind? Was tust du denn in das Fläschli, und wieso darfs nicht rausdunsten? Und wieso postest du im Drogenforum? Du willst doch nicht etwa......aber nein, das kann ich mir jetzt gaaaar nicht vorstellen O:)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 15. Okt 2008, 22:07 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Nov 2006, 12:34
Beiträge: 66
Wohnort: Andersland
piraña hat geschrieben:
nichts für ungut...aber deine frage hast du dir in sich selbst schon beantwortet. entweder sind sie luftdicht, oder dunsten oben raus. wenn sie oben munter rausdunsten, dann sind sie unmöglich luftdicht. und wenn sie luftdicht verschlossen sind, dann dunsten sie nicht aus sich herausBild
/bigs
es ist so: ich möchte ja NICHT das der Inhalt rausdunstet [-X und da dies mein einziges Fläschli ist, und da schon was drin ist, kann oder möchte ich es nicht testen, OB es rausdunstet oder nicht,
DARUM möchte ich das vorher wissen :-D Bild 8)

deshalb danke ich:
meli hat geschrieben:
Mir ist noch nie aufgefallen, dass da was schneller verdunstet, als in anderen Flaschen.
Die hätten ja bald keine Kunden mehr, wenn die nicht dicht wären.
Diese beiden Sätze haben mich überzeugt,womit ich mit dem zweiten Satz wieder darauf komme, dass dies echt nicht grade die klügste Frage war ( 8-[ to piraña, hihi), wer will schon ein Fläschchen, deren Inhalt verdunstet? Ausser dieses Glas wird nur als Werkzeug und nicht für die Lagerung verwendet :-k Aber anyway, als Optimist glaube ich nun, dass sie dicht sind /happy thx meli!
Bloodhound hat geschrieben:
Wieso willst du denn überhaupt wissen, ob solche Fläschli luftdicht sind? Was tust du denn in das Fläschli, und wieso darfs nicht rausdunsten? Und wieso postest du im Drogenforum? Du willst doch nicht etwa......aber nein, das kann ich mir jetzt gaaaar nicht vorstellen O:)
Soo viele Fragen auf einmal! :lol:
Da wird mir ja glatt schwindlig, und muss mich einen Augenblick hinlegen gehen, darum kann ich Dir jetzt auch gaaaar nich antworten /grim


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 16. Okt 2008, 05:39 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Apr 2006, 21:56
Beiträge: 602
Wohnort: ZH-Highlands
Hey Meli

Ist ja ein schönes Ferienhaus da im Bündnerland.
Aber was ist mit den Plastikpipetten ?
Gibts die nur wenn man dort in die ferien geht ?

cheers


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 16. Okt 2008, 06:44 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jun 2005, 09:40
Beiträge: 732
Wohnort: CH
wallaby hat geschrieben:
Hey Meli

Ist ja ein schönes Ferienhaus da im Bündnerland.
Aber was ist mit den Plastikpipetten ?
Gibts die nur wenn man dort in die ferien geht ?

cheers


wallaby- kann es sein, dass du da was verwechselst?

Ferienhaus im bündnerland? Ferien im bündnerland?

ich möchte mich hier klar vom gebrauch des fläschchens, wie ihn gilraen verwendet, distanzieren!!! war ja nicht zu überlesen für was er das verwendet :lol: ... aber i brauch das echt für meine chemie im labor- und die sind gold wert... :-D

_________________
 
Freunde sind Engel, die uns wieder auf die Beine helfen, wenn unsere Flügel vergessen haben, wie man fliegt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 16. Okt 2008, 06:47 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Jun 2008, 10:33
Beiträge: 442
Da hast schon recht Meli, Chemie kann wirklich Gold wert sein :-D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 16. Okt 2008, 06:54 
ich habe keine ahnung von solchen fläschchen. ich hatte mal eines für augentropfen - als ich sieben war - und dies tat oma immer im kühlschrank aufbewahren. vermutlich deshalb, weil es da nicht so schlimm gewesen wäre, wäre es doch nicht luftdicht gewesen :-k (weniger dunst).


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 16. Okt 2008, 08:57 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jun 2005, 09:40
Beiträge: 732
Wohnort: CH
Bloodhound hat geschrieben:
Da hast schon recht Meli, Chemie kann wirklich Gold wert sein :-D


wo du recht hast, hast du ... :lol: :lol: :lol:

piraña hat geschrieben:
ich habe keine ahnung von solchen fläschchen. ich hatte mal eines für augentropfen - als ich sieben war - und dies tat oma immer im kühlschrank aufbewahren. vermutlich deshalb, weil es da nicht so schlimm gewesen wäre, wäre es doch nicht luftdicht gewesen :-k (weniger dunst).


/frage das glaub ich allerdings weniger, dass dies der grund war! in der regel tut man die in den kühlschrank, weil sie wegen der inhaltsstoffe gekühlt werden müssen (oder im fall von ohrentropfen, weil es einfach angenehmer ist :-D ). wie ich schon mal erwähnt habe- wären die flaschen nicht dicht, hätte die chemie- und pharmazieindustrie schon lange auf andere pipettiermöglichkeiten umgestellt!!

hehe gilraen, für was du das auch immer verwendest (wir wollen jetzt hier keinesfalls ins detail gehen /grim ), wünsch dir viel spass und 'lueg zu dir'!

peace, meli

_________________
 
Freunde sind Engel, die uns wieder auf die Beine helfen, wenn unsere Flügel vergessen haben, wie man fliegt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
[ Time : 0.046s | 11 Queries | GZIP : On ]