Aktuelle Zeit: Di 18. Dez 2018, 22:54

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 15. Jun 2016, 06:41 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 12:28
Beiträge: 283
Wohnort: Woni haut grad bi
Ja ich will Cannabis in der Schweiz legalisieren!

https://ch420.herokuapp.com/

LEGALIZE IT

(Text: kopiert von https://ch420.herokuapp.com/)

Wir wollen die nötigen Unterschriften für eine Volksinitiative zur Cannabis-Legalisierung sammeln. Für die Umsetzung setzt man auf ein neues Sammelkonzept. Dies funktioniert in drei Schritten:

Schritt 1: Durch dieses Onlineformular sammeln wir Sympathisanten und potentielle Aktivisten.

Schritt 2: Sobald die geforderte Anzahl Personen gesammelt sind, schauen wir, wie viele Ressourcen an Helfer/innen an welchen Orten benötigt werden.

Schritt 3: Durch eine ausgeklügelte Logistik werden Sympathisanten und Aktivisten zusammengebracht, um gemeinsam die nötigen Unterschriften zu generieren.

Wenn du also Cannabis in der Schweiz legalisieren willst, fülle das Formular aus und schreibe mit uns Geschichte.

Mehr Informationen findest du unter https://www.hanflegal.ch/initiative

_________________
Mit vortschreitendem Alter, werd' ich zunehmends zu faul um noch so zu tun als nehme ich keine Substanzen!

,,Pilzchen sag',was ist 'die Wahrheit'? Sag's doch - nur zu;" -
,,Wie soll ich's dir sagen? Ich bin ein Pilz. Denken - das tust du!"

A. Larinx

If you don't have a plan, you become part of somebody else's plan.
Wenn du keinen Plan hast, wirst du Teil des Planes von jemand anderem.

Terence McKenna (16.November 1946 – 3.April 2000)

The truth is a pathless land
Die Wahrheit ist ein unwegsames Land

Jiddu Krishnamurti (11.May 1895 – 17.February 1986)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 16. Jun 2016, 08:45 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Nov 2007, 15:08
Beiträge: 1983
Wohnort: am See
hm, de staat söls kontroliere. gits denn nurna geils alpe odr eth weed? dänks wohl weniger die werded de thc ghalt fürd allgemeinheit wohl tüfer ahsetze. doch wenn de eigeahbau au legal isch chaschdr die guete sämli ja imrna ufm schwarzmarkt hole. und was isch mitde autofahrer? es git ja scho versüech mit kontrolierte abgab, doch heisst au billet weg. das gsetz müsstmr zersch ändere, wil ein wo nonie kifft hät und gad 15%igs raucht hängts mal es zitli und söt gschider nöd fahre, doch en gwohnte raucher cha das ohni problem :-k

_________________
Liebe Respekt Anarchie


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 16. Jun 2016, 09:24 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 12:28
Beiträge: 283
Wohnort: Woni haut grad bi
Stichwort 'Schwarzmarkt': es sollte in unser aller Interresse liegen das eine Legalisierung den Schwarzmarkt faktisch ausrotte wird, es wäre ja dan schön sinnlos wenn man es endlich Legalisieren würde und die Konsumenten würden nach wie vor den Schwarzmarkt bedienen!!

Ich denke das mit dem Fahren ist allgemein eine gute Frage! Ich man verweist da gerne auf bereits bekannte Grössen.
In den Niederlanden funktionierte es bis anhin auch, illegal aber geduldet ohne signifikant höhere
Umfallraten. Im US Bundesstaat Colorado das selbe. Dort, legal, schuff es sogar zig Arbeitsplätze.
Dies ist meiner Meinung, bei der Diskusion um die Zukunft der Arbeit bei der Grundeinkommensinitiative
auch zu wenig gewichtet worden. Der Staat, generiert Mehreinnahmen, das Gesetz wird entlastet,
ehenso die Bürger und es schafft Arbeitsplätze!

Das wichtigste jedoch ist für den Konsumenten klar das der eigenanbau entkriminalisiert wird. Das
währe generell für alle Substanzen wünschenswert (Pilze, Pejote).

Ich könnte mir aber auch vorstellen dass es, ähnlich wie in Colorado, zu einer Verbreiterung des
Sortiments führen würde, wo's dann für jeden etwas hat.

_________________
Mit vortschreitendem Alter, werd' ich zunehmends zu faul um noch so zu tun als nehme ich keine Substanzen!

,,Pilzchen sag',was ist 'die Wahrheit'? Sag's doch - nur zu;" -
,,Wie soll ich's dir sagen? Ich bin ein Pilz. Denken - das tust du!"

A. Larinx

If you don't have a plan, you become part of somebody else's plan.
Wenn du keinen Plan hast, wirst du Teil des Planes von jemand anderem.

Terence McKenna (16.November 1946 – 3.April 2000)

The truth is a pathless land
Die Wahrheit ist ein unwegsames Land

Jiddu Krishnamurti (11.May 1895 – 17.February 1986)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Jun 2016, 23:22 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Nov 2007, 15:08
Beiträge: 1983
Wohnort: am See
he das i dem https://www.youtube.com/watch?v=ceymlI6TOr8 isch ja dreifuess, dere hät de lette wohl gsässe O:)

abr, häsch ja rächt, die ach so unzfriendne-arme arbeitende zknappverdienende, mensche. därfed au ja nöd ufd idee cho sich im dunkelbereich was zuespitze, das wär ja voll asi ;)

holsch milch eier gmües härdöpfel most etc. bim bur, wasr legal verchaufe cha. odr na hanf+pilz, das wärs, retted eusi bure ;)

_________________
Liebe Respekt Anarchie


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 18. Jun 2016, 05:01 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 19. Sep 2011, 08:33
Beiträge: 1106
Wohnort: hab ich
Ich bin ein Befürworter, alle Substanzen zu legalisieren. Jeder soll ein eigener Arzt werden, jeder soll Zugang dazu haben, selbst ein Alchemist zu sein, jeder soll sein Gesöff selber brauen, und Autofahren könnten wir durch verkürzte Arbeitswege minimieren.

Anfänglich würden solche Neuerungen vermutlich ein Paar Tote fordern. Auf die Dauer bräuchten wir keine Tierversuche, weniger Erdöl, weniger überflüssige Riesen-Konzerne, und irgendwann auch keine Polizei, die arme Kiffer mit Bussen beschenkt, die sie ehe nicht selbst bezahlen können. Freunde und Helfer müssten dann automatisch eine Verlagerung ihrer Arbeit in andere Gefielde wagen, um überhaupt nicht überflüssig zu werden. Steuern? Keine Ahnung. Vielleicht braucht es solche irgendwann mal auch nicht.

Ich kiffe seit 15 Jahren nicht mehr, groove aber manchmal zu Bob Marleys Sound, aber unterschreiben ist mir dann zu viel Energieverschwendung, und somit kann ich nur aufrufen:

Bitte unterschreibt, wenn ihr dafür seid! Viele Menschen wären drauf angewiesen, nicht mehr heimlich im Keller eine Nebeneinnahmequelle züchten zu müssen :-D Vor Allem, wenn kurz vor der Ernte die Polizei ihr Interesse an der Stromrechnung bekundet :-k

_________________
there is nothing real outside our perception of reality


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 18. Jun 2016, 17:46 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Sep 2012, 21:30
Beiträge: 296
Wohnort: zur Zeit die Erde
https://youtu.be/BYaObBQTkpk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 18. Jun 2016, 17:59 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Sep 2012, 21:30
Beiträge: 296
Wohnort: zur Zeit die Erde
Natürlich bin ich dafür, zwar kiffe ich praktisch nie, aber es geht halt mal wieder ums Prinzip (also um meins), die Drogenpolitik ist so irrsinnig unrational, es wird soviel Geld in Repression verschwendet für ein Gesetz, dass den Bürger schlicht entmündigt. Meiner Meinung nach, sollten doch einfach alle Substanzen, die sich zum Konsumieren eignen legalisiert werden&ich traue jedem zu selbst zu entscheiden, was er konsumieren möchte&wie häufig. Die finanziellen Mittel, die aus der wegfallenden Reprässionsarbeit frei werden, sollten in eine gute Substanzaufklärung und Suchtprävention investiert werden, denn das mangelnde Wissen über Substanzen beim Einstieg in den Konsum ist doch das grösste Problem. Dann würde die "Suchtrate" sinken&mit einer umfassenden Legalisierung wäre es auch leichter Süchtigen zu helfen, da es mutmasslich eine Umverteilung weg vom gesundheitlich hochproblematischen Alkohol geben würde. Besser ein paar substituierbare Junkies als total kaputte Alkis; also klar unbedingt engagiert euch für die Legalisierung!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 18. Jun 2016, 18:07 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Sep 2012, 21:30
Beiträge: 296
Wohnort: zur Zeit die Erde
Ah, das war ein wenig zu generell, geht ja nur ums THC, aber die Argumente bleiben die gleichen, nur dass es noch viel irrsinniger ist, dass THC nicht legal ist!
Noch zum Auto fahren, wer bekifft Auto fährt, dem ist nicht zu helfen&ich finde es richtig, ihm oder ihr den Fahrausweis abzunehmen, falsch ist die Methode mit den unpräzisen Urin- und Bluttest, die lediglich einen Konsum in letzter Zeit nachweisen, man müsste klinische Test machen, um die mangelnde Fahrtauglichkeit nachzuweisen, da könnte es dann schon sein, dass den ein "geübter" Konsument trotz kiffen besteht, aber dann ist er auch fahrtauglich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 18. Jun 2016, 18:34 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 19. Sep 2011, 08:33
Beiträge: 1106
Wohnort: hab ich
na ja, in der Rubrik Drogen darf es keinesfalls um thc gehen 8-[

_________________
there is nothing real outside our perception of reality


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2016, 09:32 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 12:28
Beiträge: 283
Wohnort: Woni haut grad bi
Schon witzig in diesem Forum herrschte schon immer Ebbe/ Flut Zykluss.
Ich kann täglich reingehej und niemand schreibt etwas und dann hankerum muss ich 5min nachlesen.. :D
wie auch immer..
Ich weiss auch nie wieviel dass bei dir Nexus und bei Illusion Sarkastisch gemeint ist, ich fühle mich manchmal ein bisschen "Sheldon-ised"

FTisch kann ich nur beipflichten aber ich bab' letzthin glaube ich irgendwo aufgeschnappt dass es ein 'Tester' gibt der anscheinend angibt ob man im momment gerade Intoxikiert ist. Notfalls kann man sowas aber auch mit Reaktions-/Gleichgewichtstests kontrollierern. Wie du sagst bin ich dafür Leute welche bekifft fahren ganz hart bestraft werden sollten weil dass ist einfach kriminell. Ich gehe noch weiter und vorderere eine klahre 0,1 Promille Grenze.

Wer Fährt kosumiert nicht!! Weil die Reaktionszeit ist schon bei einem glas Bier enorm vermindert!

_________________
Mit vortschreitendem Alter, werd' ich zunehmends zu faul um noch so zu tun als nehme ich keine Substanzen!

,,Pilzchen sag',was ist 'die Wahrheit'? Sag's doch - nur zu;" -
,,Wie soll ich's dir sagen? Ich bin ein Pilz. Denken - das tust du!"

A. Larinx

If you don't have a plan, you become part of somebody else's plan.
Wenn du keinen Plan hast, wirst du Teil des Planes von jemand anderem.

Terence McKenna (16.November 1946 – 3.April 2000)

The truth is a pathless land
Die Wahrheit ist ein unwegsames Land

Jiddu Krishnamurti (11.May 1895 – 17.February 1986)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2016, 10:40 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 19. Sep 2011, 08:33
Beiträge: 1106
Wohnort: hab ich
ich hab ja nur so gemeint. ich meine, in diesem Forum lesen sowieso nicht viele, die auch bereit sind zu unterschreiben. im unterforum "Drogen" klicken vielleicht weniger drauf, als im allgemeinen. nicht das der eindruck entsteht, ich sei gegen eure initiative im Internet. find ich sogar gut. ich kenne auch Bauern, die froh wären, wenn die initiative durchkommt. Hanf ist eine wunderbare pflanze. also, wenn du zeit findest, verschiebe bitte diese beiträge unter allgemeines. dort erreicht es möglicher weise mehr Leser/innen.

dieser beitrag hat über Haupt nichts mit Sarkasmus am hut. ist ja nur lieb gemeint. falls ihr auf die eine oder andere Unterschrift nicht verzichten wollt.

lg

_________________
there is nothing real outside our perception of reality


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2016, 14:06 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Nov 2007, 15:08
Beiträge: 1983
Wohnort: am See
han au nüt sarkastisch gmeint. sry, lit wohl amel a minre wortwahl. sogar min ernscht mitde bure, lug mal wie d'allgemein vertürig stetig stigt und löhn nahschlepped. sowit i mi zrugg erinnre cha isch de 2 liter milch mitm chübeli go hole nachde schuel bim bur 50 rappe xi, denn im lade 1liter scho 65rappe xi, und hüt ischs türer und bure bechömed na weniger fürd milch. kes wunder gits soviel höf nüm, au min onkel isch fängs z'alt fürd räbe hät na par schäf und isch schwer verschuldet. doch glich wirbtmer für regionali produckt im lade :-s

bekifft fahre söll härt bestraft werde? de chöntsch ja jede tag x strafahzeige uselah, klar das schafft arbetsplätz, doch im bau isch de platz au begränzt, und die söled ge gsellschaft diene idems terrorischte jaged, nameh leid? ich weiss ja nöd [-( bime bewaffnete ami wo dure dreiht z'sterbe isch wahrschinlicher als bime ahschlag umcho.
de schrot isch eifach es gsetz jetz, ich därf wägm kiffe prüefig nie mache, wenns di eimal schnapped musch 3 bis 6 möned clean si, was en abunzueraucher aunöd isch. zum vor- odr nachteil hätmr kantonswis de speicheltescht au abgschafft wil s'kiffe bis 14 stund na ahzeigt, wennt scho lang gschlafe gässe etc. häsch :-k

_________________
Liebe Respekt Anarchie


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Jun 2016, 04:43 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 12:28
Beiträge: 283
Wohnort: Woni haut grad bi
Danke ein guter Tipp mit dem in Ordner 'Allgemein' verschieben. Ich hoffe die Admins werden nicht stinkig dass dort jetzt einen zweiten Thred eröffnet hab'!

Mä chan über die Grundeinkommensinitiative säge wass mä will aber was du da beschreibsch Nexus isch es Problem wo mir ir Zuekunft vermehrt wärde gägenüberstah. Tuet mir übrigens ehrlech leid für di Onkel!

Mini Vision umfasst e starchi Kontroue zur vercherstechnische Sicherheit dur d'Polizei. Es cha nid sii dass mir üsi Chind
ufe Schuelwäg schicke wo ev. intoxierti Lüt miteme tonneschwäre Motorfahrzüg umekurve!!!
Da müesste äbbe chlei strengeri Regelige und vougerichtig ou Kontroue häre.

Denn wäri d'Freigab zum Eigekonsum vou aune psychoaktive Substanze mit ere, wi bim Aukohou, vom Staat überwachte abgab u Regelig vo de Verchoufssteue wünschenswärt.
Im US-Bundesstaat Colorado isch durch d'Freigab vo Cannabis e ganze Wirtschaftszweig a Bundesqualitätsprüeffer, Verchöifer, Farmer usw. entstande.
Sogar spezielli Cannabisjournals u Zytige wo Tester aasteue wo jedi Wuche e neui Sorte odr es Utensil vorsteue.
Das würdi Arbeitsstelle schaffe rund e Umsatz go 2Mia wär z erwahrte plus de Staat würd enormi Mehreinnamen mache dür d'Bestürig.

Wiso dass sowas nid söu besser si für aui, verstani nid!

_________________
Mit vortschreitendem Alter, werd' ich zunehmends zu faul um noch so zu tun als nehme ich keine Substanzen!

,,Pilzchen sag',was ist 'die Wahrheit'? Sag's doch - nur zu;" -
,,Wie soll ich's dir sagen? Ich bin ein Pilz. Denken - das tust du!"

A. Larinx

If you don't have a plan, you become part of somebody else's plan.
Wenn du keinen Plan hast, wirst du Teil des Planes von jemand anderem.

Terence McKenna (16.November 1946 – 3.April 2000)

The truth is a pathless land
Die Wahrheit ist ein unwegsames Land

Jiddu Krishnamurti (11.May 1895 – 17.February 1986)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Jun 2016, 08:10 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 5. Jul 2010, 17:07
Beiträge: 1966
Wohnort: Haus WG am Berg
Wir werden alt. Hanflegalisierung mit Arbeitsplatzbeschaffung und Wirtschaft Ergebnis begründen /bigs

Der Mensch denkt also tatsächlich Pflanzen gemäss ihrem Wirtschaftlichen nutzen zu legalisieren - wird immer lustiger auf diesem Planeten der Wahrheitsimulanten.

_________________
Verzweifle nicht an der Gewichtigkeit der Dinge,
neben Elefanten gibt's auch

SchMetteRlinge

(Harry Pegas)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Jun 2016, 08:39 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 12:28
Beiträge: 283
Wohnort: Woni haut grad bi
Leuchtherz hat geschrieben:
Wir werden alt. Hanflegalisierung mit Arbeitsplatzbeschaffung und Wirtschaft Ergebnis begründen /bigs

Der Mensch denkt also tatsächlich Pflanzen gemäss ihrem Wirtschaftlichen nutzen zu legalisieren - wird immer lustiger auf diesem Planeten der Wahrheitsimulanten.


Hihihi stimmt schon irgendwie, Geldmacherei, Komerzialisierung aber hankerum wurde in der profesionalisierten Nahrungsmittelherstellung ja genau das auch getan.
Aber es ist vorallen ein 'Mittel zum Zweck'! Oder ganz einfach eine mathmatische Gleichung. 2 probleme = Bevormundung mündiger Bürger + zukünftige Beschäftigungsprobleme wegen laufender Automatisierung der Weltwirtschaft = Das Produkt als dass 'Verkaufen' was es ist: etwas was 2 Probleme gleichzeitig löst.

Bei der lezten Volksabstimmung wäre knapp ein drittel für eine Legalisierung gewesen.
Villeicht lassen sich die restlichen auch noch in's Boot holen sobald sie Realisiern dass es auch für die eine gute Lösung ist, die keine Drogen konsumieren und dies auch nicht zu tun gedenken!

Es stellt sich halt immer die frage: Cui bono?
So ist der Mensch nun mal, wenn es jemandem nicht nützt wird er es auch nicht unterstützen.
Es lohnt sich meiner Meinung nach nicht dagegen dagegen anzukämpfen und ein heiles Utopia zu beschwören.
Mann muss die 'Muster' sehen und zu bedienen wissen, denn genau so machen auch die Konservativen/Rechten ihre Politik.

_________________
Mit vortschreitendem Alter, werd' ich zunehmends zu faul um noch so zu tun als nehme ich keine Substanzen!

,,Pilzchen sag',was ist 'die Wahrheit'? Sag's doch - nur zu;" -
,,Wie soll ich's dir sagen? Ich bin ein Pilz. Denken - das tust du!"

A. Larinx

If you don't have a plan, you become part of somebody else's plan.
Wenn du keinen Plan hast, wirst du Teil des Planes von jemand anderem.

Terence McKenna (16.November 1946 – 3.April 2000)

The truth is a pathless land
Die Wahrheit ist ein unwegsames Land

Jiddu Krishnamurti (11.May 1895 – 17.February 1986)


Zuletzt geändert von Der Fragensteller am Di 21. Jun 2016, 09:10, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Time : 0.054s | 11 Queries | GZIP : On ]