Aktuelle Zeit: Mo 20. Aug 2018, 05:33

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: jeder wirkstoff ist ein
BeitragVerfasst: Mi 24. Sep 2008, 08:33 
Offline

Registriert: Sa 16. Aug 2008, 20:11
Beiträge: 33
???????????????????????????
(alles) lies sich darauf() zurück schlüsseln.....





4 Merkmale des Unterbewusstseins:

"Kann Fantasie und Realität nicht unterscheiden"

"Vorstellungen > Wille"

"Ist immer Ziel orientiert"

"Erkennt Negationen nicht"

ca: 15% ist Bewusstsein 85% Unterbewusstsein- ähndlich wie ein Eisberg.


Suggestionen: ( Ziele, Träume, Gebete, Wünsche u.s.w.)Immer positiv Formuliern und in den gewünschten Zielzustand versetzen.








warum? und wie?
ist da sehr gut erklärt!

DVD
Inteligente Zellen
Der Geist ist stärker als die Gene
isbn 978-386728-068-6

DVD
bleed

Dvd
The Secret





links.


Der wettlauf zum Nullpunkt
video.google.de/videoplay?docid=7865922874124166166

http://www.uisca.com








Bei der Ernährung:
wichtig:
3dl Wasser auf 10kg Köpergwicht.

Weiterleitende vertiefende infos
Dr .Norman W. Walker
Frische Frucht- und Gemüsesäfte
ISBN 3-442-13694-6









Anmerkung:
Jedes tun und lassen ist ein Kreislauf
was Unterstütz Ihr und warum?

Anmerkung 2
das Unterbewusstsein ist zeitlos
der wirkstoff Zeit haben wir erfunden.

Anmerkung 3
drogen auch (medikamente)
verringern die Fähigkeit die Zukunft war zu nehmen und dadurch den Einfluss auf die niedergen Köper (neues umzusetzen od.zu erkennen.)

Wirkungszustand:
Der Ratio ist in der Einheit(linke hirnseite) und die gefühle rechte
hirnseite
irgend wo anders.

Anmerkung: 4
Grundsätzlich sind alle naturbelassenen, nicht erhitzten Lebensmittel für unseren Körper aufbauend.
Ab 42 Grad Erhitzung verieren sie ihre Vitaität/Lebendikeit und werden für uns belastend, aber nicht alle gleich stark.


Anmerkung:5
Wir besitzen ein Grosshirn
Verschlackung(säure von denaturaliserten(über 42 grad erhitzt, z.b.pasterisierte Produkte) oder zuwenig gekauter nahrung(speichel))sind pysikalische
bewusstseinstörungen - ein dauer trip

zu aktivierung:
möglichkeit 1.mid. 60sec lachen mund -winkel nach oben stimmuliert akupressurpunkte
möglichkeit 2.Augen und Zunge entgegengesetzt auf einen punkt zentrieren
z.B augen oben,zunge unten//links rechts.

jetzt denkt ihr selbst vorher wurdet ihr gedacht /über das Reptielienhirn (es schwingt ca. auf 666)
smeil


Zuletzt geändert von Ich weiss, das ich nichts weiss am Mi 24. Sep 2008, 16:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: jeder wirkstoff ist ein
BeitragVerfasst: Mi 24. Sep 2008, 08:50 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Di 21. Aug 2007, 21:47
Beiträge: 587
Ich weiss, das ich nichts weiss hat geschrieben:
Anmerkung 2
das Unterbewusstsein ist zeitlos
der wirkstoff zeit haben wir erfunden.

anmerkung 3
...die Zukumft wahr zu nehmen...

Wenn es keine Zeit gibt, wieso redest du dann von Zukunft?

Ansonsten...worum geht's hier? Wirkstoffe? Schlacken? Bewusstsein? Säuren? Ernährung? Eisberge? intelligente Zellen (existieren dumme Zellen?)?

_________________
Sei das Wunder, das du erleben willst! Bild

Man bekommt im Leben nicht das, was man sich wünscht, sondern das, woran man glaubt oder was man für möglich hält!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: jeder wirkstoff ist ein
BeitragVerfasst: Mi 24. Sep 2008, 09:04 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Feb 2006, 11:30
Beiträge: 546
Wohnort: z'aarau am waldrand
Psychobella hat geschrieben:
Ich weiss, das ich nichts weiss hat geschrieben:
Anmerkung 2
das Unterbewusstsein ist zeitlos
der wirkstoff zeit haben wir erfunden.

anmerkung 3
...die Zukumft wahr zu nehmen...

Wenn es keine Zeit gibt, wieso redest du dann von Zukunft?

Ansonsten...worum geht's hier? Wirkstoffe? Schlacken? Bewusstsein? Säuren? Ernährung? Eisberge? intelligente Zellen (existieren dumme Zellen?)?



Ja aber bella, hüt kei z morge gha?

Es geht um speichel der zu einem eisberg wurde, aber wieder geschmolzen ist, da die temperatur über 42 grad lag. Das daraus entstandene Wasser sollte zu 3 dl/10kg Körpergewicht getrunken werden, damit dir dein unterbewusstsein suggeriert, dass du dich fit fühlst und die linke hirnhälfte nicht verschlakt wird. Dabei ist aber zu beachten, dass deine zunge in entgegengesetzter richtung zu den augen steht......;)

Keep it simple....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: jeder wirkstoff ist ein
BeitragVerfasst: Mi 24. Sep 2008, 09:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jul 2008, 11:08
Beiträge: 38
also ich versteh' nur Bahnhof... Könntest Du Deine Geschichte so formulieren, dass auch dumme Kinder mitkommen? /frage

_________________
"In jedem von uns gibt es einen anderen, den wir nicht kennen. Er spricht zu uns in unseren Träumen und sagt uns, wie verschieden er uns von dem sieht, wir wir wirklich sind (... oder meinen, zu sein)!" C.G. Jung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: jeder wirkstoff ist ein
BeitragVerfasst: Mi 24. Sep 2008, 10:04 
Erinnert mich entfernt an Tilo Kaiser, den Ketamin-Guru vom Eve-Rave-Forum.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: jeder wirkstoff ist ein
BeitragVerfasst: Mi 24. Sep 2008, 10:25 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Di 21. Aug 2007, 21:47
Beiträge: 587
Flying_Fish hat geschrieben:
Ja aber bella, hüt kei z morge gha?

Nei...meinsch ich würds denn besser verstah? /happy

Flying_Fish hat geschrieben:
Es geht um speichel der zu einem eisberg wurde, aber wieder geschmolzen ist, da die temperatur über 42 grad lag. Das daraus entstandene Wasser sollte zu 3 dl/10kg Körpergewicht getrunken werden, damit dir dein unterbewusstsein suggeriert, dass du dich fit fühlst und die linke hirnhälfte nicht verschlakt wird. Dabei ist aber zu beachten, dass deine zunge in entgegengesetzter richtung zu den augen steht....

ach so...das wär dann in dem Fall...Richtung Bahnhof...? /wurm

_________________
Sei das Wunder, das du erleben willst! Bild

Man bekommt im Leben nicht das, was man sich wünscht, sondern das, woran man glaubt oder was man für möglich hält!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: jeder wirkstoff ist ein
BeitragVerfasst: Mi 24. Sep 2008, 11:28 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Feb 2006, 11:30
Beiträge: 546
Wohnort: z'aarau am waldrand
Psychobella hat geschrieben:
Flying_Fish hat geschrieben:
Ja aber bella, hüt kei z morge gha?

Nei...meinsch ich würds denn besser verstah? /happy

yep, will sust besch ja no total verschlakt..;)

Flying_Fish hat geschrieben:
Es geht um speichel der zu einem eisberg wurde, aber wieder geschmolzen ist, da die temperatur über 42 grad lag. Das daraus entstandene Wasser sollte zu 3 dl/10kg Körpergewicht getrunken werden, damit dir dein unterbewusstsein suggeriert, dass du dich fit fühlst und die linke hirnhälfte nicht verschlakt wird. Dabei ist aber zu beachten, dass deine zunge in entgegengesetzter richtung zu den augen steht....

ach so...das wär dann in dem Fall...Richtung Bahnhof...? /wurm


was isch en bahnhof..? /doof


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: jeder wirkstoff ist ein
BeitragVerfasst: Mi 24. Sep 2008, 11:32 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Jun 2008, 10:33
Beiträge: 442
Bei unserer Bella müsste man wohl eher Fragen, wo ist der....aber nein, ich fang jetzt nicht wieder an, bin ja schon mit 2:1 in Führung Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: jeder wirkstoff ist ein
BeitragVerfasst: Mi 24. Sep 2008, 13:23 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Di 21. Aug 2007, 21:47
Beiträge: 587
Flying_Fish hat geschrieben:
was isch en bahnhof..?

Det gönd denk Züg go pfüsele znacht :roll: /happy



@Bloodhound
bi grad nöd so schlagfertig hüt....aber chunnt scho no :lol:

_________________
Sei das Wunder, das du erleben willst! Bild

Man bekommt im Leben nicht das, was man sich wünscht, sondern das, woran man glaubt oder was man für möglich hält!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: jeder wirkstoff ist ein
BeitragVerfasst: Mi 24. Sep 2008, 14:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Jul 2008, 13:13
Beiträge: 12
...sagte er bevor er eingwiesen wurde /grim

viel trinken is gut, aber kein leitungswasser ganz böse sehr verseucht nur aus quellen bitten /ohaa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: jeder wirkstoff ist ein
BeitragVerfasst: Do 25. Sep 2008, 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Jan 2008, 18:48
Beiträge: 24
Wohnort: knonau
Zitat:
ca: 15% ist Bewusstsein 85% Unterbewusstsein


ich finds immer wider interessant das so vill lüüt überzoge sind dass das ''unterbewusstsii'' existiert :-k

miner aasicht na existiert s ''unterbewusstsii'' ja au nur als begriff/vorstellig/gedanke i eusem bewusstsii :?

_________________
sigimalowich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: jeder wirkstoff ist ein
BeitragVerfasst: Fr 26. Sep 2008, 09:20 
Offline

Registriert: Sa 16. Aug 2008, 20:11
Beiträge: 33
"Zitat:
ca: 15% ist Bewusstsein 85% Unterbewusstsein


ich finds immer wider interessant das so vill lüüt überzoge sind dass das ''unterbewusstsii'' existiert :-k

miner aasicht na existiert s ''unterbewusstsii'' ja au nur als begriff/vorstellig/gedanke i eusem bewusstsii :?

_________________
sigimalowich"
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

alleinsein/ gesellschaft/ ich

sein die Basis

idendifikation der Bezugspunkt/ ziel erzeugt ich (motivation/Begründung)

-"bewusstsein- des Bewusstseins"

ziel und umsetzung des Zieles im alleinsein / ermöglicht die Unterscheidung
und differenzierung des Bewussseins. Erfahrungen sind das Mass
das uns von einem Kind unterscheidet das wohl bewusst im Sein ist.
doch Ihm den begriffen/Vorstellungen/gedanken vom Bewusstsein/Unterbewusstsein wohl geraten zu lächelt.

oooooooooooooooooooo
doch wie umschreibst du einen automatismus


z.B. Unterbewusstsein

aus umschriebig für unbewussti Tätigkeität

wie z.B. automatismä bim autofahrä

klar het z`wort Unterbewusstsein ä eigäti Schwingig z.B. 3525925531121595/63/9

u o klar isch das aus Wandel isch.


de wär Bewusst si o nomä ..........


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: jeder wirkstoff ist ein
BeitragVerfasst: Fr 26. Sep 2008, 11:46 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: So 11. Sep 2005, 19:50
Beiträge: 865
unterbewusstsein = alles was (ein teil) eines wesens tut (wahrnehmen, denken oder handeln),
ohne dass es im bewusstsein des selben erscheint.

richtig, unterbewusstsein ist nur eine vorstellung, aber "es" findet
auch ausserhalb der vorstellungswelt statt, jeder kann dafür zeuge sein...
ich kann sehen wie ein anderer nicht sieht...
anders ausgedrückt, mir kann bewusst werden, was im anderen unbewusst ist...
und umgekehrt.

es scheint nicht zu existieren, denn alles was nicht bewusst wird,
hat (für das subjekt) keine existenz... und trotzdem findet "es" statt...

es ist irgendwie da, ohne da zu sein... und es läuft wie fast jedes thema auf die selbe frage hinaus:

wer oder was dreht hier nun eigentlich am rad?


es ist eine missliche lage... man steht in der eigenen kunstaustellung und hat vergessen wer die bilder gemalt hat... *ggg*

_________________
http://www.facebook.com/Tryptamoon
http://www.myspace.com/tryptamoon
http://www.myspace.com/psysynrecords
http://www.myspace.com/epizentrum-music


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: jeder wirkstoff ist ein
BeitragVerfasst: Sa 27. Sep 2008, 14:17 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: So 17. Okt 2004, 00:46
Beiträge: 1540
Wohnort: Zürich
aaaaah...höräd auu uuuff /aaahh

keine gude thread..nenee [-X


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: jeder wirkstoff ist ein
BeitragVerfasst: Mo 29. Sep 2008, 12:51 
wenn ig dr wüssendi übers unwüsse richtig verstande ha, so wot er üs druf ufmerksam mache, dass üses funktioniere
als läbesforum, u bewusstsistragends wese vu vielne aspekte abhängig esch.was wiederum o üsi wahrnehmig betrifft.

wenn üse organismus nahrig zu sich nimmt, wo roh und i ihrem natürliche zuestand belah esch, so chan üse körper s ganze spektrum a enthaltener energie ufnäh und als körperenergie verwände. bi allem was jedoch über 42 grad erhitzt esch worde,(ab denn grinnt s eiwiss ide zälle u zerstört jensti enzym, sgliche wie bi 42 grad fieber-tod), reduziert sich dr nährwert enorm und es gid stoffe wo ab den für e körper toxisch würke und er somit meh energie brucht zums chöne verdaue und sich entgifte.

das wiederrum het en enorme ifluss uf üses hirni u üses bewusstsi, wo DMT abhängig esch und
sich dür einigi hormoneli vorgäng manifestiert.

sprich mir si di ganz ziit unger ifluss vu psychoaktive botestoffe. aber d qualität,intensität u zämmesetzig vu däm körpereigene drogekoktail esch abhängig vum physische(wasser,nahrung) u psychische(auch wasser,nahrung) wohlbefinden.

zum konsum von nahrungsmitteln gesellen sich natürlich noch viel mehr einflüsse. da wären die einwirkung von verschiedenster strahlung (uv,handy,hochspannung,mikrowellen etc.),exogenen drogen (alkohol, milchopiate sog. kasomorphine,passiv und aktivrauch, homäopathische einwirkung von psychoaktiven aerosolen etc.),medien, kolektivneurosen, kolektivschwingungen,suggestion,kolektivsuggestion,geografische energieknoten etc. sprich eine unüberschaubare menge an feinstofflichen, grobphysikalischen, quantenmechanischen aspekten, die uns und unser sein beeinflussen, verändern und jeden einzelnen von uns lebensformen(pflanzen,tieren,menschen,zellen) zu jener projektion im gegenwärtigen sein machen,welche wir gerade sind (oder glauben zu sein /happy ). die frage ist nur glauben wir daran oder nicht. denn anders als in der mathematik, relativiert die realität ständig und entspricht für sich selbst einem lebenden, bewussten gewebe, das mit uns und allem anderen vernetzt ist. ständig im fluss von projektion und reprojektion.
somit kann man einige dinge festhalten. oder loslassen. letztenendes sind wir energie. eine wellenlänge unter biliarden.

lange rede kurzer sinn auf alle fälle, hat das gesagte von ich weiss...(sorry ma da jz ned nomal schribe, obwohl mi d chlammersatz meh buechstabe chosted! #-o )) nur auf das bewusstsein von all jenen aktiven informationsgehalt, welche gerade ihre realitätseben in diesem bereich kreieren, was für eien einfluss jedoch das gesagte auf das unterbewusstsein hat ist noch weniger abschätzbar als die obrige behauptung. aber wenn es dazu führt das mehr DMT ausgeschüttet wird, so hat es doch eins bewirkt, einen moment des klareren bewusstseins, als jene tausend momente des kastrierten alltagsbewusstseins. thank & out


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Time : 0.040s | 14 Queries | GZIP : On ]