Aktuelle Zeit: Di 24. Apr 2018, 08:45

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Jesus vs. Buddha
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2008, 09:25 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Nov 2006, 17:33
Beiträge: 75
Wohnort: nebadon
stellt euch mal vor es hätte schon früher handys gegeben. so hätte sich herumgesprochen, dass es nebst jesus noch buddha gibt. die zwei hätten dann bestimmt mal zusammen abgemacht, um über das leben zu philosophiere :-$ ....wie hätte sich das wohl angehört? /color

_________________
~ be like a bamboo in the wind ~ thought creates reality ~
سيلينا ®

وَجْد is all around... I'm another yourself*

„Suche also, was du willst, in Mir; und du wirst es finden. Sitze nicht und bitte, ohne zu handeln, denn ohne das Zutun deiner starken Arme wird sich deine Sehnsucht nicht erfüllen.“

~cuando los angeles lloran~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jesus vs. Buddha
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2008, 10:15 
http://www.literaturtipp.com/rezensione ... hBiff.html

wieso "vs." ?

vielleicht so ähnlich wie eine Diskussion zwischen Capablanca und Dude /bigs

/pfeil ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jesus vs. Buddha
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2008, 10:18 
Fallen Angel 2 hat geschrieben:
vielleicht so ähnlich wie eine Diskussion zwischen Capablanca und Dude /bigs

:-D

n-smile_0623.gif


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jesus vs. Buddha
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2008, 10:36 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Nov 2006, 17:33
Beiträge: 75
Wohnort: nebadon
hehe...interessanter literaturtipp! wieso vs. das ist eine irre und kreative überlegung in zusammenhang mit dem wechsel der jahrhunderte..und deren "moden". beide waren gute redner, in ihrer sache perfekt. eigentlich geht es um dasselbe grosse ziel...eventuell hätte es wahlen gegeben, welcher mehr anhänger hätte. wie hätten die beiden reagiert? der eine kann wasser zu wein machen. was wäre aus den damaligen völker geworden. die hätten, da es schon händys gegeben hätte, bereits untereinander global kommunizieren können.

hehe...@dude und capablanca 8-[

_________________
~ be like a bamboo in the wind ~ thought creates reality ~
سيلينا ®

وَجْد is all around... I'm another yourself*

„Suche also, was du willst, in Mir; und du wirst es finden. Sitze nicht und bitte, ohne zu handeln, denn ohne das Zutun deiner starken Arme wird sich deine Sehnsucht nicht erfüllen.“

~cuando los angeles lloran~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jesus vs. Buddha
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2008, 11:25 
:-k

der stein, auf dem die zeit nunschon seit über 500 (!)jahren leise, ja gar förmlich stillgestanden war, konnte seinem unmut keine luft verschaffen, obwohl seit einer halben ewigkeit so ein arsch darauf sass und meditierte. ein wohlgenährtes wesen - bahauptend, man solle nicht an ihn glauben (welcher mensch behauptet das schon?!) - sass so da, und versuchte sich im nichtstun...welch faule angelegenheit. da stört wie aus dem nichts ein heruntergekommenes stein-mobil-telefon seinen inneren frieden: "brrrrrrrrrrrrrz...brrrrrrrrrrrrrrz". dann, nach sieben tönen stöhnend den hörer abnehmend: "hier buddha - aber du sollst dies so wenig glauben, wie an mich. und wenn dich dein weg auf eine falsche fährte (nummer) gelockt hat, so folge ihm...er wird der richtige sein!

doch am anderen ende ertönt eine mädchenhafte stimme (infolge erkältung - mitten im august):

...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jesus vs. Buddha
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2008, 12:04 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Nov 2006, 17:33
Beiträge: 75
Wohnort: nebadon
..."guten tag buddha hier spricht jesus *hüstel* tschuldigung, die wüste hat meiner stimme geschadet, es weht jeweils ein heftiger wind hier. jedoch ist es gottes werk und weiser und leiser als manches anderes. höre meine worte, ich der ich stets unterwegs bin, um für die sünden aller menschen zu büssen. wollen wir uns nicht treffen, um gemeinsam eine neue weltordnung herzustellen? /bigs "

_________________
~ be like a bamboo in the wind ~ thought creates reality ~
سيلينا ®

وَجْد is all around... I'm another yourself*

„Suche also, was du willst, in Mir; und du wirst es finden. Sitze nicht und bitte, ohne zu handeln, denn ohne das Zutun deiner starken Arme wird sich deine Sehnsucht nicht erfüllen.“

~cuando los angeles lloran~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jesus vs. Buddha
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2008, 12:19 
"hallo, jesus...wo ist dein vater?" (spass bei seite)

"gute idee...aber nur, wenn wir als sitz meinen stein nehmen. wie geht es so? fest am leiden?" du bist wenigstens nicht alleine...mit all deinen jünger(e)n." ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jesus vs. Buddha
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2008, 13:35 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Jan 2007, 12:42
Beiträge: 76
"Ja, die Jünger! Die sind echt komisch! Rennen mir ständig hinterher und behaupten ich sei der Sohn Gottes! Aber sympathisch sind die schon. Halt etwas doof. Und die ganze Welt will ständig, dass ich sie erlöse. Nur weil sie selber zu faul sind, etwas zu meditieren. Aber Buddha, Du machst das schon richtig. Ich hätte meine Magic-Healing-Skills ja auch nie gekriegt, hätt ich nicht vorher ein paar Meditation-Credits gesammelt."

"Jetzt wo ich zwei Minuten drüber meditiert hab, denk ich mir grad, so ne neue Weltordnung, die kreiert man nicht einfach so. Da hilft meine Allwissenheit nichts und Deine Magic-Healing-Skills bringen uns auch nicht viel weiter. Da muss man schon in den Köpfen der Menschen anfangen, damit das funktioniert. Man muss den Leuten was beibringen."

"Nur was?"

_________________
"i touch these strings but cannot touch the sound" - Nada Surf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jesus vs. Buddha
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2008, 13:37 
"vielleicht sollten wir Lao Tse mal fragen, hast Du seine Nummer?"

"ne ich hab mich mit ihm verstritten, weil er der Ansicht war, ich arbeitete zu wenig"

"hmm, ich ruf ihm glaub mal an"


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jesus vs. Buddha
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2008, 13:37 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Nov 2006, 17:33
Beiträge: 75
Wohnort: nebadon
hehe... :-# O:)

"ich muss sagen, bin ziemlich lädiert aber darum geht es ja in meinem job. is' nich immer einfach. meine jünger sind in ordnung aber ziemlich fanatisch was mich betrifft n-smile_3_7_9v.gif hab kaum ne sekunde zeit für mich alleine und dann ist da noch die maria n-smile_buttbounce.gif n-smile_2151.gif n-smile_2714.gif .. nun sag mir aber, holder buddha mein freund, welche meere muss ich trennen um zu dir zu gelangen n-smile_28_1_18v.gif selbstverständlich kommen wir zu deinem stein. soll ich dir was mitbringen /pille ..hätte da ein spannendes buch n-smile_16_6_1v.gif

_________________
~ be like a bamboo in the wind ~ thought creates reality ~
سيلينا ®

وَجْد is all around... I'm another yourself*

„Suche also, was du willst, in Mir; und du wirst es finden. Sitze nicht und bitte, ohne zu handeln, denn ohne das Zutun deiner starken Arme wird sich deine Sehnsucht nicht erfüllen.“

~cuando los angeles lloran~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jesus vs. Buddha
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2008, 13:44 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Nov 2006, 17:33
Beiträge: 75
Wohnort: nebadon
crawltothesky hat geschrieben:
"Ja, die Jünger! Die sind echt komisch! Rennen mir ständig hinterher und behaupten ich sei der Sohn Gottes! Aber sympathisch sind die schon. Halt etwas doof. Und die ganze Welt will ständig, dass ich sie erlöse. Nur weil sie selber zu faul sind, etwas zu meditieren. Aber Buddha, Du machst das schon richtig. Ich hätte meine Magic-Healing-Skills ja auch nie gekriegt, hätt ich nicht vorher ein paar Meditation-Credits gesammelt."

"Jetzt wo ich zwei Minuten drüber meditiert hab, denk ich mir grad, so ne neue Weltordnung, die kreiert man nicht einfach so. Da hilft meine Allwissenheit nichts und Deine Magic-Healing-Skills bringen uns auch nicht viel weiter. Da muss man schon in den Köpfen der Menschen anfangen, damit das funktioniert. Man muss den Leuten was beibringen."

"Nur was?"


"weise worte lieber freund, machen wir einen workshop daraus. laotse kommt bestimmt auch und wer weiss, wie lange der workshop dauert, stösst vielleicht auch mohammed dazu /bigs ich kenn da ne schöne insel wo wir alle hinkönnten, da kann man ausgezeichnet baden und guten wein gibts auch in dieser region /happy ...wir haben doch den menschen schon so viel beigebracht. schau mich an, lieber buddha, ich leide täglich für sie und doch lernen sie nichts davon. wollen wir ihnen den freien willen nehmen? naja, besprechen wir das auf der insel /yo "

_________________
~ be like a bamboo in the wind ~ thought creates reality ~
سيلينا ®

وَجْد is all around... I'm another yourself*

„Suche also, was du willst, in Mir; und du wirst es finden. Sitze nicht und bitte, ohne zu handeln, denn ohne das Zutun deiner starken Arme wird sich deine Sehnsucht nicht erfüllen.“

~cuando los angeles lloran~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jesus vs. Buddha
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2008, 13:46 
"ja der freie Wille ist schon ne blöde erfindung, keine ahnung wie Dein Daddy auf DIE schnappsidee gekommen ist"

"seine wege sind unergründlich, weisst du doch"

"hast du dein handtuch noch?"


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jesus vs. Buddha
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2008, 15:02 
da meldet sich urielas ikkordo (hilfe! wie scheibt man das :? ):

"will jemand ein wässerchen? es schützt euch vor andersgläubigen, und allen sekten - nur nicht der meinen."

alles ist still - und die ruhe spielt den allmächtigen in die hände...bis plötzlich in der ferne lassie
ein eichörnchen furzen hört :-&


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jesus vs. Buddha
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2008, 15:47 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Jan 2007, 12:42
Beiträge: 76
"Moment Jesus, ich hab grad Mohammed auf der anderen Leitung ... er meint, wir sollen die Ungläubigen in die Luft jagen und die Frauen versklaven, dann wäre die Sache gerettet..."

_________________
"i touch these strings but cannot touch the sound" - Nada Surf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jesus vs. Buddha
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2008, 15:56 
guete tread
:-)
Fallen Angel 2 hat geschrieben:
vielleicht so ähnlich wie eine Diskussion zwischen Capablanca und Dude /bigs

mwuahahahaaaa :-D


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
[ Time : 0.031s | 15 Queries | GZIP : On ]