Aktuelle Zeit: Fr 22. Jun 2018, 16:33

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Was ist Euer schönstes Karmaerlebnis?
Glaube nicht ans Karma und hatte deshalb auch noch keine 20%  20%  [ 2 ]
Glaube zwar ans Karma, hatte aber trotzdem noch keine 0%  0%  [ 0 ]
Japp, ich glaube ans Karma! Bild 60%  60%  [ 6 ]
Japp, glaube ans Karma! (siehe unten) 20%  20%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 10
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die tollsten Karmaerlebnisse
BeitragVerfasst: Fr 10. Jul 2009, 22:28 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Jul 2006, 23:15
Beiträge: 288
Wohnort: Allenwinden ZG
Hatte grade eine ganz aussergewöhnliche Begegnung in der Waschküche :-D

Bei uns im Hause gibt es einen Waschplan, bei welchem man sich am ensprechenden Tag zur entsprechenden Zeit einschreiben kann, um die Waschmaschine/Waschküche in dieser Zeit für sich ungestört zu benutzen. Meine Zeit war heute zwischen 19.00 und 22.00 Uhr, doch um etwa neun Uhr komm ich in die Waschküche und siehe da - da wäscht jemand ANDERS seine Wäsche!!! Der Waschgang hat grade erst begonnen! :n25 Meine Wäsche (die zum Glück fertig war) wurde rausgenommen und in einen Zuber gelegt (ist nett, wirklich!) aber schliesslich bin ich noch NICHT FERTIG und es ist auch noch NICHT 22.00 UHR! Zuerst dacht ich mir, ich verteil die Wäsche einfach tropfnass auf dem Fussboden und wasche munter weiter, aber irgendwie fand ich das doch nicht so toll, da ich ja die Gründe dieser Person nicht wusste warum sie ausgerechnet JETZ wäscht, und irgendwie auch sonst. Also hab ich das Wasser abgepumt und die Wäsche schleudern lassen (nett, nicht? :lol:) und danach meine Wäsche reingetan. ..wenn es das erste mal gewesen wäre, tant pis, aber so ägerliches Zeug ist doch schon ein paar mal vorgekommen und immer war es diese eine bestimme Nachbarin und/oder ihre Cousine, die auch im Haus wohnt. Natürlich ging ich davon aus, dass auch dieses mal sie diejenige ist.
Also ging ich in meine Wohnung und schrieb einen "netten" Zettel, denn ich dann auf die Maschine legte, während meine Wäsche wusch und die Wäsche "des Täters" (nur noch) halb nass und mehr oder weniger voller Waschmittel im Zuber lag.
Und setzte mich bei gelöschtem Licht ins Treppenhaus vor meine Wohnugstür, um "den Täter" abzuwarten (ist im Fall ganz nett, so ein Sitzchen im Halbdunkeln, man hört viele verschiedene interessante Geräusche aus all den verschiedenen Wohnungen, das Treppenhaus hat keine Decke, die einem den Raum begrenzt, hat mir irgendwie gefallen, so für den Moment..) - und plötzlich!!! Geht eine Tür auf, das Licht geht an (ein Adrenalinschub jagt durch meinen Körper!) und drei junge Herren, etwa um die dreissig, trotteten laut plappernd richtung Erdgeschoss... ich dann auch :)
Der eine hält schon mal meine Zettel in der Hand und einer kommt mit dem Pizzakurier grade wieder an mir vorbei hoch. Ich qautsch also den Zettelmann an, ob er denn am Waschen sei, "nee, der Mike!" Aha! und wer ist Mike? "der mit dem Pizzamann" oke.. als er wieder runterkommt (seine Kumpels waren unterdessen nebenan im Kellerraum) hau ich ihn also an "du bist der Mike?" und hab ihn mal kurz und bündig aber höflich zur Schnecke gemacht. Auf dem Zettel stand mitunter "Entweder Sie finden einen guten Grund oder ich melde Sie der Verwaltung" (beim Schreiben immernoch davon ausgehend, dass es diese "Wiederholungstäterin" gewesen war..) Ich frage ihn also nach dem Grund und er meinte, dass er dachte, ich sei halt fertig und es täte ihm leid und hat sich dann etwas zerknirsch etwa 7mal entschuldigt, was ich dann doch nach diesen 7mal mit einem Schmunzeln annehmen musste ( :o ich konnte einfach nicht anders, so lieb entschuldigt!) und ich hab ihn zum ersten Mal in diesem Haus gesehen. Sagte ihm, dass ich hoffe, dass das nicht wieder vorkomme und den Zettel könne er natürlich wegschmeissen, da meint er, er mache es wieder gut. Mir fällt natürlich nichts besseres ein, als mit einem Lächeln und einer hochgezogenen Augenbraue zu fragen, was er denn vorschlage?
"Ich lade Dich zu einem Essen ein" Bild huch... Und das sogar trotz der Tatsache, dass ich grade in schneeweissen dicken Tennissocken (ziehe ich NUR zuHause an! und auch eher selten :oops: hihi), meinem quergestreifeten, ausgewaschenen Schlabber-pyjama und einer grässlichen Lausmädchenfrisur (unfrisierte Haare hinter die Segelohren gehängt) vor ihm stehe! :n55 (ah ja, und vor seinen Kumpels)(oder Mitbewohner?)

Auf jeden Fall haben wir dann noch ein wenig geplaudert, ihm dann noch ein paar nettgemeinte Waschtipps zur Maschine gegeben, ein Kompliment von seinem Kumpel für meine schöne Schrift erhalten (der Zettel... den hat er immernoch, diesen böööösen bösen Zettel.. hehe) und uns in totalem Frieden einen schönen Abend gewünscht und nochmals die Einladung zum Essen wiederholt Bild einen neuen netten Nachbarn hab ich jetzt.

Hätt ich die Wäsche einfach nass auf den Boden geschmissen, in Aufruhr die "eine" Nachbarin zusammengeschissen oder mich beim Anhauen des Täters wie eine wütende Bergziege aufgeführt, wäre das ein ganz versch... Abend geworden.
So kann ich nun aber kaum zu smilen aufhören Bild

Was sind Eure schönsten Karmaerlebnisse?
Ich glaube gerne ans Karma, mache aber nicht unbedingt Gutes, damit mir Gutes widerfährt (ab und zu natürlich schon 8-[ ), sondern einfach weil es mir ein gutes Gefühl gibt und Freude verbreitet. Natürlich bin ich auch mal launisch, ärgerlich oder einfach mümelig drauf, da kann mir das Karma dann meist gestohlen bleiben! (Japp, manchmal bin ich böse, bööööööööööööööse :n2 ) ich nenns jetzt einfach mal Karma, also einfach, was man halt darunter verstehen könnte, Vibes, Ursache und Wirkung und soo

*blupp* so, jetzt brauch ihr sicher eine Gurkenmaske für Eure ermüdeten Augen :lol:)
Aber wollte dieses Erlebnis und die damit verbundenen Gedanken mal festhalten...

_________________
*singhüpftrallalaa*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die tollsten Karmaerlebnisse
BeitragVerfasst: Sa 11. Jul 2009, 08:00 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 17:14
Beiträge: 1484
Wohnort: Luzern
herzlichen Dank Dir dies zu publizieren.
Ich hab mir die Situation förmlich visualisiert und Du hast damit mir mein erstes Lachen heute Morgen in mein Gesicht gelegt /happy
Es tut gut mal was Gutes zu lesen :-)
Ich freu mich für Dich wie auch für Deinen Nachbarn, und bedaure nur dass ich meine Waschmaschine fast nur alleine Nutzen darf ;)

Betreffend Ursache und Wirkung muss man manchmal auch damit rechnen dass sich die Früchte der Ursachen viel später oder in einer anderen Form zeigen. Es ist natürlich schön und gibt Vertrauen wenn man gleich Resultate bekommt.
Würde ich alle Menschen schlecht behandeln, diese wiederum diese Energie weitergeben... irgendwann kommt dieser Bumerang unweigerlich auf mich selbst zurück.
Hier liegt der Irrtum vergraben, zu Glauben wir sind was Eigenes, unabhängig vom anderen.

_________________
GEH DEN WEG DES HERZENS



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die tollsten Karmaerlebnisse
BeitragVerfasst: Sa 11. Jul 2009, 09:21 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Feb 2006, 11:30
Beiträge: 546
Wohnort: z'aarau am waldrand
battlefairy hat geschrieben:
Und das sogar trotz der Tatsache, dass ich grade in schneeweissen dicken Tennissocken (ziehe ich NUR zuHause an! und auch eher selten :oops: hihi), meinem quergestreifeten, ausgewaschenen Schlabber-pyjama und einer grässlichen Lausmädchenfrisur (unfrisierte Haare hinter die Segelohren gehängt) vor ihm stehe! :...


wenn ich mir das so bildlich vorstelle, hätt ich dich auch zum essen eingelden..ohne witz. :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die tollsten Karmaerlebnisse
BeitragVerfasst: Sa 11. Jul 2009, 10:43 
Offline
administrator
administrator

Registriert: Di 4. Nov 2003, 13:43
Beiträge: 1934
http://www.flickr.com/photos/xorsyst/3515655464/


passt doch grad :)

_________________
---------------------------------------
musik und so
http://www.bufta.ch
---------------------------------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die tollsten Karmaerlebnisse
BeitragVerfasst: Sa 18. Jul 2009, 14:40 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Mär 2008, 16:07
Beiträge: 313
*pruuuuust* :lol: so kuuli story :-D han dich au grad voll vor mir gseh, wied das alls verzelle würsch :-D ach, hoff mir gsehnd üs gli widermal /color

zum thema, känn mich ned mega us und finds no rächt ä schwirigi frag. dass jedi handlig au en folg hed glaubi scho, das erläbi au mega vill i mim läbe, nur scho alli umständ wo dezue gführt händ, dass i mim läbe jetzt alls so isch wies isch, obwohl alls au hätt chönne andersch laufe (oder ebe halt ned) isch für mich bewiis gnueg. aber was widergeburt abelangt chani irgendwie ned würkli öpis dezue säge, usser dasis halt eifach ned weiss. han mer scho öpe die gedanke gmacht über das, aber bi ned würkli uf ä grüene zweig cho. aber irgendwie ischs mer au gar ned so wichtig, ich gnüsse eifach was isch und luege de wänns sowiit isch wiiter /color

mier isch no spontan no öpis in sinn cho, wo mer vor paar jahr mal passiert isch (hani dir sicher scho mal verzellt, fairy). ich bi denn mit mim schatz ä koleg gsi go bsueche und wo mer wider ufem heiwäg gsi sind und zbern uf de zug gwartet hend, hed er gmerkt, dass er sin tabak bim koleg dihei vergässe hed. er hed sich also en neue welle go chaufe und ich hanem de welle zahle, aber er heds ned welle anäh u isch de loszottlet zum sin tabak go poschte. ich hanem ide zwüscheziit rotzfräch eifach es zähnernötli in rucksack gstopft, mitem gedanke "villicht gfindt ers ja de mal, wenners gad bruucht" (isch ned vill gsi und überhaupt, aber hed sich eifach gad richtig agfühlt).
am abe bini dänn zu mir hei gfahre, bi mit mim schwere vollgstopfte wanderrucksack im bus ghocket und woni ha müsse usstiige hani de rucksack uf die eint schultere ghievt, da gspüri plötzlich am andere träger es zupfe und woni mi umdreih hockt det ä ältere ma, hebt mer de bändel uf und seit "lueged sii, wänd sii nöd da au no ineschlüüfe?" und lächlet mi a. ich ha mi riesig gfreut ab dere chline geschte u bi mitmä riiese smile usem bus usgstige. irgendwie hani eifach sgfühl gha es isch was zruggcho, au wennis ned us däm grund gmacht ha und au wenns nur ä mega chlini sach gsi isch eigentli /color
öpe zwei wuche später findt min schatz plötzlich so zu mir "hey zdürä, letschti stahni im wallis am bahnhof u ha nümm gnuäg gäld fürs zugbillet bi mir, dä luegi i mim rucksack u find eifach so es zähnernötli..." er hed mi natürli sofort ertappt wäg mim riiiiiiiese grinse /bigs

villicht heds gar ned so vill mitem thema ztue, aber isch mer eifach grad in sinn cho :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die tollsten Karmaerlebnisse
BeitragVerfasst: Fr 24. Jul 2009, 08:30 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Jul 2009, 18:59
Beiträge: 164
Wohnort: somewhere over the rainbow
/bigs
kööööschtlich, sowas z läse... nur scho, i dem du dini gschicht verzelt häsch, provoziersch du warschindli bi einige es lächle (und es strahlends härz). n-smile_102.gif
vilich schribi au mal paar gschichtli da ine, so sache erläbi immer wider /happy (abr ez söti eigetli am packe si für atmosphere/sne und so :-" )

_________________
zäme simmer ois
shamanic dreams came true
if war is the answer, the question must be fuckin' stupid...
california ☼ => ·٠•●♪ ♫ ☯* ॐ ♥ ☮ *☆ ♫ ♪●•٠ (you will feel it...)
sag nicht immer, was du weisst, aber wisse immer, was du sagst.
du meinst, deine stimme zählt nicht? dann addiere mal alle, die genauso denken.
der vorteil der klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. das gegenteil ist schon schwieriger. - kurt tucholski

/color Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die tollsten Karmaerlebnisse
BeitragVerfasst: Fr 2. Jun 2017, 22:27 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 19. Sep 2011, 08:33
Beiträge: 1088
Wohnort: hab ich
bei mir funktioniert Karma umgekehrt: wenn ich lieb bin, sind alle um mich herum böse. und wenn ich böse bin, dann sind alle lieber als ich :-D

@bf: ich hätte dem schnurstracks die wäsche gewaschen. 90° - versteht sich.

_________________
there is nothing real outside our perception of reality


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
[ Time : 0.037s | 17 Queries | GZIP : On ]