Aktuelle Zeit: Di 16. Okt 2018, 02:23

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 151 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Eigene Weisheiten
BeitragVerfasst: Mi 3. Apr 2013, 06:41 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mi 8. Apr 2009, 23:55
Beiträge: 1433
...

_________________
Das was wir brauchen, das was wir geben - das sind wir.


Zuletzt geändert von Fallen Angel 3 am Mi 4. Mai 2016, 17:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigene Weisheiten
BeitragVerfasst: Mi 3. Apr 2013, 06:59 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 5. Jul 2010, 17:07
Beiträge: 1966
Wohnort: Haus WG am Berg
Ich weiss FA.
Eigene Weisheit. Heisst doch das, was ich in mir erkenne. Muss nicht zwingend richtig sein noch anwendbar auf sich selbst.

Ja jeder darf unsicher sein. Nur was denkst Du, wie begegnet man seiner eigenen Unsicherheit am besten? Indem man sie nie zulässt?

_________________
Verzweifle nicht an der Gewichtigkeit der Dinge,
neben Elefanten gibt's auch

SchMetteRlinge

(Harry Pegas)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigene Weisheiten
BeitragVerfasst: Mi 3. Apr 2013, 07:13 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mi 8. Apr 2009, 23:55
Beiträge: 1433
.


Zuletzt geändert von Fallen Angel 3 am Mi 4. Mai 2016, 17:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigene Weisheiten
BeitragVerfasst: Mi 3. Apr 2013, 07:32 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 5. Jul 2010, 17:07
Beiträge: 1966
Wohnort: Haus WG am Berg
Machts nichts FA und ja, sagen oder zeigen aber vor allem sich und seine unsicherheit erleben.
Sicherheit, Vertrauen, Selbstvertrauen, Vertrauen in das selbst bekommt man nur zum schein wenn man alles richtig macht (aus der Deckung wagt wenns sicher ist). Wahrhaftes Vertauen in das Selbst bekommt man dadurch das man Fehler macht die einem bis ins Mark erschüttern und der Verstand einem irgend eine vernichtende, endgültige Bewertung über sich selbst abgibt, ohne Hoffnung auf Zukunft.
Danach merkt man, es geht weiter und es kommen auch wieder schöne vielleicht noch nie dagewesene Momente vielleicht kommen diese auch nur weil man vorher durch den tiefen Sumpf seiner eigenen Egowahrnehmung gegangen ist. Und dann, dann spürt man dieses Selbst, diesen Fluss des Seienden, den Fluss des Lebens, in dem wir alle mitfliessen oder aber auch gegen ihn mit unserem Willen und unserem Ego ankämpfen.

_________________
Verzweifle nicht an der Gewichtigkeit der Dinge,
neben Elefanten gibt's auch

SchMetteRlinge

(Harry Pegas)


Zuletzt geändert von Leuchtherz am Mi 3. Apr 2013, 07:40, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigene Weisheiten
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2013, 14:54 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 5. Jul 2010, 17:07
Beiträge: 1966
Wohnort: Haus WG am Berg
Hey Mensch, wo bist Du? Du, der noch Lachen und Weinen kann?
Hey Mensch, wo bist Du? Du, der sich wünscht zu leben und zu fliessen?
Hey Mensch, wo bist Du? Du, der die Tiefe Deiner Gefühle haben möchtest und sie niemals gegen eine Sicherheit im Golden Käfig eintauschst?
Hey Mensch, wo bist Du? Du, der im Regen tanzt, die Zärtlichkeit des Grases spürst, die geschenkte Luft des Waldes liebst?
Hey Mensch, wo bist Du? Du, der Dein Herz nie verraten würdest, Dich von ihm leiten lässt und seine Erfahrungen ertragen willst?
Hey Mensch, wo bist Du? Du, der die Erde mit liebe knetet zum wohle aller Mitgeschöpfe, aus liebe zum Seienden?
Hey Mensch, wo bist Du? Du, dessen Menschlichkeit Stärke und Verletzlichkeit zugleich bedeutet?
Hey Mensch, wo bist Du? Du, mit Deinem Wunder alles zu erfahren, für Dich, für Deine Seele und nicht des Fort-schritts Willen?
Hey Mensch, wo bist Du? Du der Dir Deiner Taten bewusst bist, Deiner Tiefen, Deiner Ablenkung, Deiner Flucht vor Dir selbst?

wo bist Du geblieben?

_________________
Verzweifle nicht an der Gewichtigkeit der Dinge,
neben Elefanten gibt's auch

SchMetteRlinge

(Harry Pegas)


Zuletzt geändert von Leuchtherz am Fr 19. Apr 2013, 11:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigene Weisheiten
BeitragVerfasst: Do 18. Apr 2013, 15:56 
Zitat:
Der Apfel der Erkenntnis war keine Frucht...


sondern ein Pilz /color


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigene Weisheiten
BeitragVerfasst: Do 18. Apr 2013, 18:25 
ah? und ich dachte bisweilen immer der erwachse aus der zirbeldrüse ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigene Weisheiten
BeitragVerfasst: Fr 19. Apr 2013, 08:50 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 5. Jul 2010, 17:07
Beiträge: 1966
Wohnort: Haus WG am Berg
Solange nicht jeder Mensch für den Frieden sterben würde werden weiterhin Menschen für den Frieden sterben.

_________________
Verzweifle nicht an der Gewichtigkeit der Dinge,
neben Elefanten gibt's auch

SchMetteRlinge

(Harry Pegas)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigene Weisheiten
BeitragVerfasst: Fr 19. Apr 2013, 11:30 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Dez 2012, 22:26
Beiträge: 216
Leuchtherz hat geschrieben:
Solange nicht jeder Mensch für den Frieden sterben würde werden weiterhin Menschen für den Frieden sterben.

- Mahatma Gandhi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigene Weisheiten
BeitragVerfasst: Fr 19. Apr 2013, 11:38 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 5. Jul 2010, 17:07
Beiträge: 1966
Wohnort: Haus WG am Berg
Danke Alex, und wenns so ist wird mir gerade unheimlich 8-[

_________________
Verzweifle nicht an der Gewichtigkeit der Dinge,
neben Elefanten gibt's auch

SchMetteRlinge

(Harry Pegas)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigene Weisheiten
BeitragVerfasst: Fr 19. Apr 2013, 13:16 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Dez 2012, 22:26
Beiträge: 216
Kommt darauf an, wie du das genau gemeint hast, aber solange du damit nicht Tod durch gewaltlosen Widerstand meinst, hätte Ghandi wohl etwa das Gegenteil verkündet :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigene Weisheiten
BeitragVerfasst: Fr 19. Apr 2013, 13:26 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 5. Jul 2010, 17:07
Beiträge: 1966
Wohnort: Haus WG am Berg
genau so wars gemeint. Tot durch gewaltlosen Widerstand. nur wenn alle dafür bereit sind wird niemand mehr für andere in den Krieg ziehen müssen.

_________________
Verzweifle nicht an der Gewichtigkeit der Dinge,
neben Elefanten gibt's auch

SchMetteRlinge

(Harry Pegas)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigene Weisheiten
BeitragVerfasst: Mo 22. Apr 2013, 12:11 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 5. Jul 2010, 17:07
Beiträge: 1966
Wohnort: Haus WG am Berg
Heute leben die Menschen so sparsam wie noch nie. Sie sparen an Menschlichkeit wo es nur geht.

_________________
Verzweifle nicht an der Gewichtigkeit der Dinge,
neben Elefanten gibt's auch

SchMetteRlinge

(Harry Pegas)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigene Weisheiten
BeitragVerfasst: Di 23. Apr 2013, 09:06 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Sep 2010, 08:05
Beiträge: 373
Wir folgen zu oft Äusseren Zwängen, hören zu wenig auf unsere innerste Stimme.
Wir schauen zu oft auf unsere Unterschiede und vergessen dabei völlig unsere Gemeinsamkeiten.
Wir geben so oft sehr wenig von uns selbst,
aber verlangen im Gegenzug so viel von den Anderen.
Wir sind so viel von Lärm umgeben,
dass wir die Stille völlig ignorieren.
Wir sind von so vielen Lügen umgeben,
dass wir kaum wissen, welcher wir glauben sollten.
Wir haben so viele Möglichkeiten, dass wir nicht einmal wissen, was wir als nächstes tun wollen.
Wir haben so viel Angst,
dass uns Sicherheit wichtiger als Freiheit ist.
Wir wollen so viel wissen,
dass das Grundlegendste völlig vergessen geht.
Wir wollen so viel erreichen, dass wir nie stehenbleiben können, um einmal in Ruhe durchzuatmen.
Wir wollen so viel, dass wir zwangsläufig immer zu wenig haben.

Ich möchte, dass unsere Herzen vor Freude überquellen, wir in Liebe aufgehen können.
Da dies momentan nicht der Fall ist, werde ich mich ändern.
Ziehst du mit ?

♥ ♥ ♥ !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigene Weisheiten
BeitragVerfasst: Mo 6. Mai 2013, 13:27 
Offline
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Jan 2011, 00:24
Beiträge: 237
Du bist für dein Leben verantwortlich! Du ganz alleine! Und niemand anders!

Dein Leben gehört dir, und nur dir.

Du alleine bist der Herrscher darüber. Du bestimmst, was du aus deinem Leben machen willst, niemand anders!

Wenn du selbstbewusster sein willst, dann liegt es in deiner Macht, daran zu arbeiten und dein Inneres zu stärken.

Wenn du mehr Freunde in deinem Leben haben willst, dann ist es deine Aufgabe, dir diese zu suchen.

Wenn du willst, dass Leute dir besser zuhören und dich mehr respektieren, dann musst du dafür sorgen - niemand anders!

werde dir dessen bewusst. Übernehme die 100%ige Verantwortung für dein Leben.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 151 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Time : 0.028s | 11 Queries | GZIP : On ]