Aktuelle Zeit: Mi 20. Jun 2018, 05:20

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2012, 10:43 
Siehe erneut meinen vorletzten Post und lies genau dieses mal und beachte auch den Edit im letzten...

A DIOS


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2012, 10:45 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mi 8. Apr 2009, 23:55
Beiträge: 1433
ich lese keine seitenlangen Quotes (die weisse Farbe tut meinen Augen nicht gut), und ich lese keine Links und ich schaue keine youtube videos, jedenfalls nicht hier auf diesem MF. ich habe den einen Satz zitiert den DU in Deinem vorletzten Post geschrieben hast, und darauf geantwortet. Wenn Du mit mir diskutieren willst, dann tu es, schreib, aber verzichte auf links, denn die werd ich nicht lesen. wenn Du die links für andere hier rein stellt, bitteschön, dies ist ein freies Forum. Aber erwarte nicht von mir, dass ich darauf eingehe.

_________________
Das was wir brauchen, das was wir geben - das sind wir.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2012, 10:51 
Stimmt Du predigst lieber... wie die Pfaffen auf der Kanzel oben... naja, wenn's Dir Spass macht...
Aber erwarte keine Diskussion, ich hab die Nase gestrichen voll von der Spaltung die überall herrscht.
Ich bin es Leid.

Keine Perlen vor die Säue.

Amen

Edit Ps. Versteh mich nicht falsch, manchmal mag ich Deine Predigten ja, genauso wie ich in ganz seltenen Fällen auch Predigten von Pfaffen mag, aber Deine Verteidigung des Materialismus - Du glaubst ja auch an Makroevolution *lolol* - geht mir sowas auf den Sack, dass ich darüber mit Dir nicht mehr zu diskutieren gewillt bin. Und auch mit sonst keinem, welcher der herrschenden unsäglichen Spaltung und Illusion huldigt.
Viel Spass im Hamsterrad... ich geh jetzt auf den Berg. Beten.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2012, 10:59 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mi 8. Apr 2009, 23:55
Beiträge: 1433
fair enough O:) du scheinst mich falsch zu verstehen, ich hab nicht direkt etwas gegen kritik an meinen predigten. aber ich habe etwas dagegen, wenn sie nicht aus deinem Mund kommt. naja verschieben wir diese Diskussion auf unser treffen im RL. Da fällt es schwerer zu predigen und/oder zu quoten ;-)

_________________
Das was wir brauchen, das was wir geben - das sind wir.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2012, 11:02 
Und ich habe etwas dagegen, wenn ein Prediger von mir fordert, zu predigen, weil Predigen eben nicht zu meinem Geschäft gehört. Ich sammle Information, sondere den ganzen Müll vom Relevanten ab, und vernetze das Wesentliche der relevanten Informationen miteinander - oder versuch es zumindest.

Wer nicht will, der hat schon, und predigt weiter.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2012, 11:10 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mi 8. Apr 2009, 23:55
Beiträge: 1433
Du vernetzt - wie jeder andere Mensch auch - das was DU als wichtig erachtest miteinander, um so Deine Sicht der Dinge "zu beweisen". Das ist nicht schlecht. Es ist anders, als wie ich das mache - und ich ändere häufiger meine Meinungen - aber es ist okay. Das ist nur einfach genauso predigen, und es wäre einfacher, Du würdest einfach sagen, was Du meinst, und gut ist. (So wie früher in den goldenen 2008er Jahren - da hatten wir ja auch ellenlange Diskussionen über diese Themen, und das L-Motte Bild wäre andernfalls gar nie entstanden. Was schade wäre.

_________________
Das was wir brauchen, das was wir geben - das sind wir.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2012, 11:16 
Es steht schon alles da, was ich zu sagen habe...
http://www.mysticalforum.ch/viewtopic.php?f=29&t=18395&start=71
Du streust weiter Mist auf die Perlen, ohne diese mal anzusehen... tja... viel Spass beim weitermisten, ich habs nicht so mit Scheisse.

Und zudem... was bringen solche endlosen Tänze denn? Ausser selbstprofilierung von ich hab hald so eine tolle und gute Meinung und die ist auch garantiert die von mir, denn sonst würde ich ja andere Dinge verlinken, oder deren verlinkte Dinge auch mal in Erwägung zu lesen - oder anschauen - ziehen.

Aber nö, das ist ja nur meine Sicht und meine Theorie, also können wir uns ja weiter im Kreis drehen.

Wozu alles hundert mal schreiben und x-millionenmal wiederholen, wenn es ohnehin schon da steht? Vielleicht weil das Relevante in den ganzen sich endlos wiederholenden Predigten untergeht?

Egal, hauptsachte geplappert... komme was wolle.. die Richtung ist jedenfalls klar und deutlich erkennbar...

/pfeil

Edit noch was... ich werde mich konsequent weigern, mit Dir im Internet zu diskutieren, solange Du Dich weigerst, meine Querverweise zu lesen bzw. ansehen.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2012, 11:33 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 5. Jul 2010, 17:07
Beiträge: 1966
Wohnort: Haus WG am Berg
Gut Dude, wieso überhaupt gefühle in gedanken brechen und die worte dazu erbrechen wenn die wahrheit zwischen den worten zwischen den silben in der stille ruht?

Jede äusserung hat einen zweck eine absicht... so funktioniert jeder... dies im prinzip anzukreiden ist mühseelig.

_________________
Verzweifle nicht an der Gewichtigkeit der Dinge,
neben Elefanten gibt's auch

SchMetteRlinge

(Harry Pegas)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2012, 11:35 
Gleiches mit gleichem.... ergo Ignoranz mit Ignoranz.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2012, 11:45 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mi 8. Apr 2009, 23:55
Beiträge: 1433
Zitat:
Wozu alles hundert mal schreiben und x-millionenmal wiederholen, wenn es ohnehin schon da steht?

Weil es Spass macht. weil es interessant ist, und ein gutes Gefühl gibt, zu debatieren, zu diskutieren, miteinander zu philosophieren. Weil Kommunikation Selbstzweck ist. weil man widersprüche und übereinstimmung findet. weil man respektiert wird und respektiert, indem man sagt was man denkt.

@ignoranz
wenn ich einen link von dir ignoriere ignoriere ich nicht dich, sondern den, der das geschrieben hat, was auf dem link steht. das ist eben das problem mit links (und quotes) -> es ist anti-kommunikation. es ist copy/paste. es ist nicht kreativ.

_________________
Das was wir brauchen, das was wir geben - das sind wir.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2012, 11:46 
ur choice...

bye


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2012, 12:04 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mi 8. Apr 2009, 23:55
Beiträge: 1433
Sehr schön, dann können wir ja jetzt wieder über das Thread Thema (Higgs Teilchen) reden, nachdem wir uns die letzten drei Seiten (wegen Religion) gezofft haben... :roll:

Ich finde diese Entdeckung nach wie vor Genial O:) , gerade heute morgen dachte ich mir, dass jetzt womöglich so eine Art Durchbruch erzielt wurde, der einen technologischen Sprung zurfolge haben wird. Natürlich ist das bislang reine Phantasie, aber wer weiss - gut möglich, dass heute morgen irgendwo auf der Welt irgendjemand ein Experiment machte unter Berücksichtigung dieses Teilchens. Wer weiss? ...Die Aussicht auf die wundervollen Möglichkeiten, die in dieser wundervoll materiellen Welt auf uns zukommen werden, lässt Grund zur Hoffnung und Freude aufkommen.

[OT]Kling ich etwa wie ein Prediger? kaum oder? nee kann gar nicht sein :D [/OT]

_________________
Das was wir brauchen, das was wir geben - das sind wir.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2012, 12:22 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mo 5. Jul 2010, 17:07
Beiträge: 1966
Wohnort: Haus WG am Berg
:D Deine Euphorie und Zuversicht möcht ich haben FA.
Ich spiel mal den "negativen" Spielverderber und bekomme gleich bei der Vorstellung wie jamand was neues darauas erfindet den Gedanken wie jemand sich auch dieses Ding zunutzen machen wird um es zu missbrauchen.
Atomraketen, Wasserstoffbomben, Schallkanonen, jetzt wird man wohl mit diesem Higgs doch wohl auch was schrecklich schönes anstellen können.

Ich denk, den "Durchbruch" oder die Revolutionäre Entdeckung wird nicht in einem "Reagenzglas" stattfinden. Es wird auch weniger etwas in der Materie geschehen was diesen umbruch betrifft. vielkeicht sollte sich jeder selbst mal zu wissenschaftlichen Studienobiekt erklären ;)

_________________
Verzweifle nicht an der Gewichtigkeit der Dinge,
neben Elefanten gibt's auch

SchMetteRlinge

(Harry Pegas)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2012, 13:22 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Nov 2007, 15:08
Beiträge: 1970
Wohnort: am See
wer meldet sich freiwillig um das beamen zu testen? ;)
angenommen es würde gehen, wie stellt ihr euch das vor? klar wäre es von Vorteil man bräucht keine Verkehrsmittel mehr, doch wenn da mehrere sich am beamen sind, könnten sich die einzelnen atome nicht in die quere kommen während sie durch den raum fliegen :?:

_________________
Liebe Respekt Anarchie


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2012, 15:57 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Mi 8. Apr 2009, 23:55
Beiträge: 1433
@Nexus
nun ja, bisher war das Problem am Beamen, dass man eigentlich gar nicht wusste, wie Materie entsteht. Die Materie an einem Punkt aufzulösen und an einem anderen wieder zusammenzubauen, scheiterte bislang nur schon an dieser Unkenntnis. Wenn nun die Forschung in diesem Punkt Klarheit besitzt, und weiss, wie sie - zumindest mal theoretisch - die Atome wieder "herstellen" kann, entsteht vielleicht in irgendeinem genialen Hirn, irgendeine Idee, wie man das für den Zweck des Beamens verwenden könnte.

@Leuchtherz
Genau, und die Eisenbahn, so glaubten einige, verringert die Lebenserwartung... /happy

_________________
Das was wir brauchen, das was wir geben - das sind wir.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
[ Time : 0.032s | 15 Queries | GZIP : On ]