Nüchtern...?

Hier kannst Du Erfahrungsberichte verfassen (MF übernimmt keine Haftung oder Verantwortung bei den Angaben)
Benutzeravatar
Der Fragensteller
Platin Member
Platin Member
Beiträge: 301
Registriert: Mi 14. Jan 2009, 12:28
Wohnort: Woni haut grad bi

Re: Nüchtern...?

Beitrag von Der Fragensteller »

FTisch hat geschrieben:
illusion hat geschrieben: wenn die Nüchternheit zur grössten sucht wird, die man kennt, dann hält man einen tag ohne sie kaum aus crazyeye
Liebe Kinder, bitte nicht nachmachen. Zuviel Nüchternheit vernebelt den Geist!!! Hitler, Napoleon, Nero sollen alle vollabstinent gelebt haben, habe ich gelesen, kennengelernt habe ich keinen der Herren&wenn doch mag ich mich nicht erinnern.

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Wobei war Nero nicht auch bei Gelage und Orgie zu gange?

Ich denke wie immer ist es die Menge die das Gift macht.

Verschrobene Langzeitkonsumenten und Eraserheads, die sich jedes Wochenende LSD in jeglichen, den gesunden Menschenverstand übersteigenden Mengen reindrückenn, lösen in mir genau so unbehagen aus wie diese krampfhaften, neurotischen Anti-drogenapostel die denken dass Alkohol und Tabak keine psychoaktiven Substanzen sind und das heil der gesamten Menschheit in einem Feierabendbier zu suchen ist!
Mit vortschreitendem Alter, werd' ich zunehmends zu faul so zu tun als nehme ich keine Psychoaktiva!

,,Pilzchen sag',was ist 'die Wahrheit'? Sag's doch - nur zu;" -
,,Wie soll ich's dir sagen? Ich bin ein Pilz. Denken - das tust du!"

LARINX

If you don't have a plan, you become part of somebody else's plan.
Wenn du keinen Plan hast, wirst du Teil des Planes von jemand anderem.

Terence McKenna (16.November 1946 – 3.April 2000)

The truth is a pathless land
Die Wahrheit ist ein unwegsames Land

Jiddu Krishnamurti (11.May 1895 – 17.February 1986)
Benutzeravatar
Nichtlustig
Platin Member
Platin Member
Beiträge: 293
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 20:10

Re: Nüchtern...?

Beitrag von Nichtlustig »

Als Mensch, welcher noch nie etwas konsumiert hat ueber Nuechternheit und Drogen zu diskutieren ist etwa so als wuerde man versuchen als Wasser zu beschreiben wie sich nass anfuehlt...
FTisch
Platin Member
Platin Member
Beiträge: 306
Registriert: Do 13. Sep 2012, 21:30
Wohnort: zur Zeit die Erde

Re: Nüchtern...?

Beitrag von FTisch »

Der Fragensteller hat geschrieben: Wobei war Nero nicht auch bei Gelage und Orgie zu gange?
Hoffe nur der Chronist war nüchtern genug, um beurteilen zu können, dass Nero beim Gelage mit gelagert hat.

Und wie du schreibst, dass Mass der Dinge ist in alle Richtungen entscheidend und nicht die Masse - welch herrlich verdrehtes Homonym, gerade beim Thema Konsum. also müsste es heissen liebe Kinder, konsumiert in Massen und nicht in Massen... oder so ähnlich und jeder kann sich seinen Teil nehmen, den Scheiss versteht man doch auch nur auf LSD (einfach nicht täglich). Dann lasse ich lieber Wasser nass beschreiben
Benutzeravatar
Nichtlustig
Platin Member
Platin Member
Beiträge: 293
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 20:10

Re: Nüchtern...?

Beitrag von Nichtlustig »

Sorry villicht chli blöd gschribe gsi...bi eigentli mittlerwile de meinig dass nüechtern si gar nöd mal sone schlechti idee isch...bin hält bi dem woni obe gschribe han chli druff gsi...passenderwiis...
MistyFang
Beiträge: 11
Registriert: Di 21. Mär 2017, 08:14

Re: Nüchtern...?

Beitrag von MistyFang »

Manchmal einfach ganz angenehm :D
Benutzeravatar
Nichtlustig
Platin Member
Platin Member
Beiträge: 293
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 20:10

Re: Nüchtern...?

Beitrag von Nichtlustig »

Bi sit eire wuche völlig nüechtern vorher bini über jahre alki gsi heisst jede tag mindeschtens 8 oder 9 dose bier am we au meh...und ich chan nur scho nach dere wuche säge...es lohnt sech...ha vill meh lebesenergie de platz wo vorher de alkohol ignoh hät nehmed jetz gedanke i woni finde ich muen da und da ändere ha bock uf das und das und wot im lebe ni das und das usprobiere...nur sones chlises bispil...ha sit langem mis zimmer wider mal ufgruumt und füel mi etz mega wohl dete...während de alkiphase...kä chance...s isch mer zwar nöd scheissegal gsi aber de alkflash isch mer halt wichtiger gsi...und da nur scho bi sonere eigentli banale sach...wie gsehts dänn ersch us bi grössere lebeszil? Beziehige fründschafte job reise hobbys usw? Cha nur sege es lohnt sech mal us dem roboterhafte trott vo de sucht uszschtige und ich meine würkli sucht und nöd ab und zue mal was konsumiere...aber ebe...bi mir häts au mal mit ab und zue agfange...sind vorsichtig und bhalted d kontrolle über de konsum und nöd umgekehrt...
mystizismus
Beiträge: 22
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 14:34

Re: Nüchtern...?

Beitrag von mystizismus »

FTisch hat geschrieben:Ein Tag ohne Rausch, voll berauschender Nüchternheit ist...?
... Standard für die allermeisten Menschen :) Und sollte es auch sein!
Antworten